Sportschwerpunkt seit 35 Jahren

Dir. Evelin Wutzl und Sportkoordinator Robert Lattinger im Kreis der Ehrengäste, an der Spitze Bgm. Marcus Martschitsch.
3Bilder
  • Dir. Evelin Wutzl und Sportkoordinator Robert Lattinger im Kreis der Ehrengäste, an der Spitze Bgm. Marcus Martschitsch.
  • Foto: Alfred Mayer
  • hochgeladen von Alfred Mayer

In der NMS Rieger Hartberg wurde der halbrunde Geburtstag des Sportschwerpunktes gefeiert.

Vor 35 Jahren wurde der Sportschwerpunkt an der damaligen Rieger-Hauptschule in Hartberg installiert. Der halbrunde Geburtstag in Verbindung mit dem sanierten und modernisierten Schulgebäude bot den passenden Anlass, die neuen Räumlichkeiten zu präsentierten und zu einer kleinen Feier einzuladen. Dir. Evelin Wutzl und Sportkoordinator Robert Lattinger freuten sich dazu unter anderem Bgm. Marcus Martschitsch, die Leiterin der Bildungsdirektion Oststeiermark Juliane Müller und einen der Gründerväter des Sportschwerpunktes, HOL a.D. Wolfgang Tomschitz, begrüßen zu können.
Der Sportschwerpunkt an der NMS Rieger hat zahlreiche Spitzensportler hervorgebracht, darunter Staats- und Landesmeister, mehrere Bundesliga-Fußballspieler (u.a. Lukas Ried, Florian Faist und Martin Rodler), Beachvolleyballer Jörg Wutzl, Volleyball-Bundesligaspielerinnen, und die aktuellen U17-Fußball-Teamspieler Mariella El Sherif, Katja Dorn und Elias Scherf. Aktuell werden die Sportarten Fußball, Volleyball, Tennis, Tanzen/Hip Hop/Cheerleading, Mädchenfußball und Sport Alternativ angeboten. Rund 15 Sportpädagogen, darunter auch der amtierende Kickbox-Vizeweltmeister Roman Durlacher, unterrichten ca. 150 Sportschüler.
Bgm. Marcus Martschitsch dankte namens der Stadtgemeinde für das Engagement und betonte den hohen gesundheitlichen Stellenwert den Sport und Bewegung einnehmen. „Seitens der Stadt Hartberg unterstützen wir die Aktivitäten durch die Bereitstellung optimaler Rahmenbedingungen im Schulgebäude und auf den Sportanlagen um die wir steiermarkweit beneidet werden.“ Zu den weiteren Highlights der Feier zählten eine Autogrammstunde mit den Stars des TSV Prolactal Hartberg und Geschicklichkeitsbewerbe für Volksschüler der 3. und 4. Klassen.

Autor:

Alfred Mayer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.