03.11.2016, 13:11 Uhr

Bockbieranstich des USC Rogner Bad Blumau

Mit vier Schlägen zum Bock: Zahlreiche Ehrengäste trafen sich zum Bieranstich des USC Rogner Bad Blumau. (Foto: Rainer Baronigg)
Melanie Franke, Direktorin des Rogner Bad Blumaus, nahm beim diesjährigen Bockbieranstich des USC Rogner Bad Blumau den Anstich vor. Unter kräftiger Mithilfe von Bürgermeister Franz Handler und der Vorsitzenden des Tourismusverbandes Bad Blumau, Maria Perl waren lediglich vier Schläge nötig, um den Bock aus dem Fass zu befreien. Obmann Rainer Baronigg konnte neben zahlreichen Gästen auch den ehemaligen Obmann des USC, Alfred Prasch begrüßen. Nicht zuletzt durch die fleißigen Hände der Funktionäre und Spieler des USC Rogner Bad Blumau wurde diese Veranstaltung auch heuer wieder zu einem absoluten Highlight. Mit einer Top-Tanzmusik sorgte die Gruppe "Feuer & Eis" immer wieder für eine prall gefüllte Tanzfläche. In den erholsamen Pausen konnten die Besucher an der „Herzerlbar“ ihren Durst stillen und ein Erinnerungsfoto auf der „Herzerlbank“ machen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.