03.11.2016, 10:47 Uhr

In Fürstenfeld wird g´sungen und g´spielt

Am 19. November heißt es "G´sungen und g´spielt wird in Fürstenfeld". (Foto: Johann Murg)
Unter dem Motto „G´sungen und g´spielt wird in Fürstenfeld“ lädt das Morino-Orchester, unter der Leitung von Prof. Johann Murg, zum zweiten Mal zu einem Volksmusik-Konzert am 19. November in das Volkshaus Fürstenfeld ein. Beginn ist um 19.30 Uhr.
An diesem Abend werden die verschiedensten Facetten der Volksmusik zu hören sein.
Unter den Mitwirkenden werden die Familienmusik Murg-Winkler, das Volksmusik-Ensemble der Musikschule Fürstenfeld, Volksmusik-Ensemble der Musikschule Ilz, echte traditionelle Volksmusik vortragen.
Der Männerchor Altenmarkt wird traditionelle Volkslieder zum Besten geben und mit Tina & Nicki Freiberger unter Begleitung des Akkordeon-Orchesters Morino wird Musik und Gesang aus der Neuen Volksmusik geboten.
Mit virtuosen Titeln von Johann Murg´s Volksmusikfreunde und der Blaskapelle Kunterbunt, wird das Programm abgerundet. Moderiert wird dieser Abend von Franz Putz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.