Rahmenbedingungen für Köche sollen verbessert werden!

TIROL. Es gibt immer wieder die Forderung, den Beruf des Kochs auf die Liste der Mangelberufe zu setzten, doch laut Wohlgemuth haben Köche auf dieser Liste "nichts verloren". Er sieht die Lösung in der Verbesserung der der Arbeitsbedingungen. Zu niedrige Löhne und Gehälter und relativ schlechte Arbeitsbedingungen sind laut Wohlgemuth der Hauptgrund für das mangelnden Personal. Dazu kommen die Arbeitszeiten, die nicht familienfreundlich sind und ein genereller Zeitdruck mit viel Stress. 
Man suche zu viele billige Arbeitskräfte aus dem EU-Ausland, so Wohlgemuth. Statt sich um die Verbesserung der Rahmenbedingungen zu kümmern.

Mehr News aus Tirol: Nachrichten aus Tirol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen