20.03.2017, 16:04 Uhr

Ecuador anders erleben mit Dona Laura und Ingrid Hayek

Wann? 23.03.2017

Wo? Haus der Begegnung, Rennweg 12, 6020 Innsbruck AT
Innsbruck: Haus der Begegnung | Drei Sommer verbrachte die "Gringa loca" Ingrid Hayek als freiwillige Helferin in La Florida, einem kleinen Dorf in Ecuador am Fuße der Anden - und tauchte dabei tief in die Seele dieses Landes und seiner Menschen ein. Von ihren wunderbar skurrilen Begegnungen und Erlebnissen mit beißenden Torten und schwangeren Rechtsanwälten, Kühlschrank-Kakerlaken und Tigermilch, dem Ringen um Kakaopreise, Goldabbau-Anlagen und Auswandererelend erzählt sie in ihrem Buch "Dona Laura spielt Bingo und gewinnt ein Huhn". Im Haus der Begegnung liest sie am Donnerstag, den 23. März aus ihren einfühlsamen und doch mit hinreißendem Humor geschriebenen Reiseerzählungen, zeigt Bilder und Filmausschnitte, serviert kleine musikalische und kulinarische Überraschungen - und lädt vor allem dazu ein, die berühmte Dona Laura leibhaftig kennen zu lernen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.