Lateinamerika

Beiträge zum Thema Lateinamerika

Herbert Schweiger, Geschäftsführer der Wiener Volkshochschulen, Brigitte Bauer-Sebek, Leiterin der MA 13 und Andrea Eberl, Leiterin des LAI präsentieren das neue Logo.
 1

Rettung des LAI
Das Lateinamerika-Institut wird Teil der Volkshochschulen

Ausbleibendes Interesse an Sprachkursen und fehlende finanzielle Unterstützung haben das Lateinamerika-Institut in die Insolvenz getrieben. Jetzt wird es Teil der Wiener Volkshochschulen und ist damit gerettet. ALSERGRUND. Im Jänner diesen Jahres wurde bekannt, dass das Lateinamerika-Institut ums Überleben kämpft. Aufgrund von fehlendem Publikum und mangelnder Unterstützung der öffentlichen Hand, schlitterte das Institut in die Insolvenz. Jetzt kamen aber die Wiener Volkshochschulen zur...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Maximilian Spitzauer

"LATEINAMERIKA AM GRILLHOF"
SING & CHORLEITERWOCHE DES TSB FINDET STATT!

"Lateinamerika am Grillhof" und "Klassik PLUS am Grillhof", so der diesjährige Titel, verführt die SängerInnen/ChorleiterInnen in die Eleganz südamerikanischer Musik und Klangfarbenpracht der Musik des 20. und 21. Jhdt. Garant dafür sind Jean Kleeb und Andreas Gassner, zwei ausgezeichnete Referenten, die mit den StimmbildnerInnen für eine intensive Woche des Singens und Dirigierens sorgen. Der Grillhof hat ein sehr wirkungsvolles und ausgeklügeltes Sicherheitskonzept erarbeitet, das schon...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Viktor Schellhorn
  3

Hilf mit, um Kindern in Lateinamerika ein sicheres Zuhause zu geben
Kinderhilfswerk NPH sucht Paten für Kinder in Kinderdörfern in Lateinamerika

NPH (Nuestros Pequenos Hermanos - Unsere kleinen Brüder und Schwestern) ist ein internationales Kinderhilfswerk, das Waisen und in Not geratenen Kindern in zehn Kinderdörfer in Lateinamerika ein sicheres Zuhause gibt. Neue Patenschaftskampagne In Kürze startet NPH eine neue Kampagne, um Paten für 34 Kinder zu finden. Diese Kampagne wirbt mit langjährigen Paten, die bereits gute Erfahrungen mit dem Patenschaftsprogramm gemacht haben und ihre Meinung mit der Öffentlichkeit teilen möchten....

  • Wien
  • Währing
  • Ingrid Schwaller
Die 60-köpfige Delegation aus Vertretern der lateinamerikanischen Zementindustrie hat sich in Kuchl über regionale Entsorgungskonzepte informiert.

UNTHA
Menschen aus aller Welt lernen in Kuchl wie man Müll entsorgt

Die UNTHA shredding GmbH holte Delegationen aus Mittel- und Lateinamerika nach Kuchl. KUCHL. Wie funktioniert die Müllentsorgung in einer Gemeinde wie Kuchl? Zu dieser Thematik konnte die Gemeinde am 29. Mai 2019 eine 60-köpfige Delegation mittel- und südamerikanischer Entsorgungsspezialisten begrüßen. Diese waren auf Initiative von UNTHA shredding technology im Rahmen des FICEM Kongresses 2019 nach Österreich gekommen. Die Expertenrunde hat sich über gesetzliche Rahmenbedingungen in...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Lateinamerika-Tag: J. Humberto López, R. Brugger, A. Busch

ICS: Steirische Unternehmen in Lateinamerika

Kürzlich lud das ICS zum ersten Lateinamerika-Tag, an dem gemeinsam mit Branchenexperten und Wirtschaftsdelegierten der lateinamerikanische Markt beleuchtet wurde. Zahlreiche Unternehmen nutzten die Gelegenheit, um die aktuellen Wirtschaftsentwicklungen und Geschäftschancen vor Ort kennenzulernen. In Lateinamerika findet derzeit ein politischer und wirtschaftlicher Wechsel statt, das bietet Chancen für Markteintritte ausländischer Unternehmen. "Eine exportorientierte Volkswirtschaft muss...

  • Stmk
  • Graz
  • Lucia Schnabl
LAbg. Anton Gangl (vorne., 3.v.l.) und Alfred Ornig vom Lions Club (vorne, 4.v.l.) übergaben den Scheck an die Musikgruppe.

Freunde helfen Freunden
Südoststeirische Unterstützung für Bolivien

Die Gruppe Sacambaya aus Bolivien gestaltete gemeinsam mit dem Chor aus Kirchberg die Messe "Missa Criolla" in der Stadtpfarrkirche Bad Radkersburg. Auf einer Europa-Tour sammelt die Gruppe Geld für den Bau einer Fotovoltaikanalage in der Region Ayopaya. Der Lions Club Bad Radkersburg-Mureck und das Steirische Vulkanland fördern das Projekt und überreichten einen 500-Euro-Scheck.

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
 2   51

7. Latino Weihnachtsmarkt eröffnet
Latino Feeling beim lateinamerikanischen Weihnachtsmarkt - im Don Bosco Haus in Hietzing

Heute 7.12 lud das Don Bosco Haus zusammen mit dem Kulturverein Churum-Meru, zur Eröffnung vom lateinamerikanischen Weihnachtsmarkt. Latino Feeling pur, wurde den Besuchern am 7. Adventsmarkt dieser Art geboten. Zahlreiche Aussteller präsentierten ihre Waren wie Schmuck, Bekleidung, Deko, Kunsthandwerk, vorwiegend aus Lateinamerika am Markt. Stöbern ist erlaubt, vielleicht findet man hier auch das ein oder andere nette Weihnachtsgeschenk. Weihnachtsbaum und Punsch am Markt Aber auch die...

  • Wien
  • Hietzing
  • Nicole Kawan
Die kubanische Sängerin Doris Lavin eröffnet das Festival Anfang Oktober gemeinsam mit Ariel Ramirez.

Lateinamerikanische Klänge
Festival "Trova Sur" im 4. Bezirk

WIEDEN. Im Oktober steht das Festival des lateinamerikanischen Liedes an. Im dicht besiedelten Festival- und Kulturkalender der Stadt Wien nimmt das Festival "Trova Sur" eine besondere Stellung ein. Korrespondierend mit der ganzjährigen Arbeit im KulturRaum Neruda, wo das Festival heuer seine elfte Auflage erfährt, geht es darum, künstlerisch/musikalisch gehaltvolle „Nischen“ sichtbar zu machen und deren Qualitäten in einem intimen Setting Raum zu geben. Das Trova Sur dockt Wien an die...

  • Wien
  • Wieden
  • Yvonne Brandstetter
Lateinamerikanisches Flair: José Miranda, Aracely Sayas de Scheitnagl und Diana Mendoza de Hammer in traditionellen Trachten aus Peru und Mexiko
  14

Lateinamerikanisches Flair in Jenbach

JENBACH (dkh). Von Enpanadas bis hin zu Tequila: Lateinamerikanische kulinarische Köstlichkeiten standen beim 4. lateinamerikanischen Familienfest am Hobbyplatz in Jenbach auf dem Speiseplan. Dazu gab es die rhythmisch-fröhlichen Klänge, für die Peru, Mexiko und andere südamerikanische Länder bekannt sind, gespielt von José Miranda. Der Verein "Mexico Lindo" mit Obfrau Aracely Sayas de Scheitnagl – ursprünglich aus Mexiko – veranstaltet dieses Fest bereits seit vier Jahren. Unterstütz werden...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
Präsident Abg.z.NR Dr. Martin Graf begrüßt die Gäste
  3

Hochkarätiger Neujahrsempfang

Die Österreichische Gesellschaft der Freunde Lateinamerikas lud am 20. Februar im Ferdinandihof zum Empfang. Präsident Abg.z.Nr. Dr. Martin Graf konnte eine Vielzahl hochrangiger Gäste begrüßen. Aus El Salvador Botschafterin Rosella Badia und Botschaftsrat Ramiro Recinos und von der kubanischen Botschaft Botschaftsrätin Marietta Gareira Jordan und Botschaftssekretär Bruno D´Abrene Souza. Aus dem österreichischen Parlament waren die Nationalratsabgeordneten Mag. Roman Haider, Dr. Jessi...

  • Wien
  • Margareten
  • Manfred Platschka
  8

Fotoshow mit Livemusik: Peru – Anden, Amazonas, Antike Kulturen

Multimediaschau über Peru von Renate Kogler und Franz Marx in Katsdorf und Perg. Renate Kogler und Franz Marx laden ein zu der Multimediashow "Peru – Anden, Amazonas, Antike Kulturen", bei der sie selbst live musizieren. Die Vorträge finden statt am 28. Februar im Kino Katsdorf und am 7. März im Pfarrsaal Perg, jeweils um 19.30 Uhr. Peru. Die Palette der geografischen Gegensätze reicht von der wüstenhaften Küste, die geprägt ist vom kalten, fischreichen Humboldtstrom, zu den bis 6800 Meter...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
  8

Fotoshow mit Livemusik: Peru – Anden, Amazonas, Antike Kulturen

Multimediaschau über Peru von Renate Kogler und Franz Marx in Katsdorf und Perg. Renate Kogler und Franz Marx laden ein zu der Multimediashow "Peru – Anden, Amazonas, Antike Kulturen", bei der sie selbst live musizieren. Die Vorträge finden statt am 28. Februar im Kino Katsdorf und am 7. März im Pfarrsaal Perg, jeweils um 19.30 Uhr. Peru. Die Palette der geografischen Gegensätze reicht von der wüstenhaften Küste, die geprägt ist vom kalten, fischreichen Humboldtstrom, zu den bis 6800 Meter...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Bild voluntaris 2017

voluntaris Frühstücksgespräch

MEINE GROSSE MOLDAWISCHE FAMILIE Die pensionierte Ergotherapeutin Astrid Multerberger aus OÖ berichtet bei Kaffee und Kipferl von ihren Erfahrungen in der Freiwilligenarbeit in einem Altenwohnheim in Moldawien. Freitag, 2. Februar, 9:30 - 11:00 Uhr Ort: Albert Schweitzer Haus, albert’s cafe.lounge, Garnisongasse 14-16, 1090 Wien Wann: 02.02.2018 09:30:00 Wo: Albert's Café.Lounge, ...

  • Wien
  • Alsergrund
  • voluntaris weltweit.erfahrung.teilen

Flamenco und Lieder aus Lateinamerika

Aufgrund der Erfolge der letzten Jahre gibt es auch heuer wieder im Rahmen der Ausstellung "One Artist RoomS" in der Art BV Berchtoldvilla ein Konzert, diesmal stehen Canciones aus Spanien (Flamenco) und Lateinamerika im Mittelpunkt. Oscár Ovejero - Gesang, Cajón Stefan Bärthlein und Michael Navarro - Flamencogitarre Wann: 22.02.2018 18:30:00 Wo: art BV Berchtoldvilla, Josef-Preis-Allee 12, ...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • M. N.

Pachamanka

Der für Pachamanka typische Klang beruht auf Melodien und Rhythmen, die gefühlvoll den Charakter der Völker Lateinamerikas wiedergeben. Karten: 17 Euro (Vorverkauf), 20 Euro (Abendkasse), 7 Euro (Kinder/Jugendliche) - Karten sind erhältlich am Gemeindeamt Gresten, Trafik Pointner und Raiffeisenbank Gresten Wann: 16.12.2017 20:00:00 Wo: Kulturschmiede, Spörken 1, 3264 Gresten ...

  • Scheibbs
  • Cornelia Neuhauser
Renate und Axel Grabmeier vertraten Österreich bei WM in Lateinamerikanischen Tänzen im spanischen Bilbao.
 1

Werndorfer tanzten bis zur WM in Bilbao

Ein engagiertes Paar aus Werndorf war jetzt bei der Tanz-WM in Spanien live dabei. Und plant schon vor. Seit 2010 sind Renate und Axel Grabmeier, beheimatet in Werndorf, ein Tanzpaar. Beharrlich, mit viel Fleiß und Training, haben sich die beiden nach oben gekämpft. Sie haben an Turnieren im In- und Ausland teilgenommen und in den letzten Jahren knapp 50 Stockerlplätze eingeheimst. In dieser anstrengenden Zeit haben sich Renate und Axel in ihrer Klasse Senioren II auch bis in die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hannes Machinger
ich erkläre mich
  3

ich erkläre mich

Das neue Theaterstück von teatro zumbayllu bei der Europäischen Theaternacht 2017Consuelo Zeppelin ist fasziniert davon unwirtliche Orte zu entdecken. Motiviert ein neues Abenteuer zu erleben, findet sie sich in einer Stadt wieder, in welcher sie sich unbewusst in einen ihrer Bewohner verwandelt. In einem verzweifelten Versuch ihre Reise wieder aufzunehmen, gelingt es ihr dieser mysteriösen Stadt zu entkommen, in dem sie an einen unbewohnten Ort flüchtet, an dem sie eine kuriose Begegnung...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Felix Strasser

Lateinamerika meets Marktgemeinde Ilz

Am Donnerstag den 9. November 2017 gastiert um 19 Uhr das Ensemble „Venezuela 7/4“ auf Einladung der Musikschule und des Kulturreferates der Marktgemeinde Ilz im Ilzer Kulturhaus! Venezuela 7/4 entstammt dem Programm „El Sistema“, welches in Venezuela die Ärmsten von der Straße geholt hat, und über die Musik zu einem neuen lebenswerten Leben verholfen hat. Der diesjährige Dirigent des Neujahrskonzertes der Wiener Philharmoniker Gustavo Dudamel war an diesem Projekt auch maßgeblich beteiligt! ...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
  3

Circo FantazzTico · Kinder- und Jugendzirkus · Aus Costa Rica

Der Kinder- und Jugendzirkus “Circo FantazzTico“ aus Costa Rica macht auf seiner Europatournee Halt in Innsbruck und wird gleich zwei Auftritte im Treibhaus Innsbruck geben. *Am Donnerstag, den 12.10.2017 um 20:30 Uhr wird das Zirkus-Theaterstück "Der Hexentanz“ mit musikalischer Begleitung vom “FantazzTico Ensemble“ aufgeführt [VVK 12 € / AK 15 €] und *Am Freitag, den 13.10.2017 um 19 Uhr gibt es eine Feuershow draußen im Hof vor dem Treibhaus [Eintritt frei. Hutsammlung am Ende der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Circo Fantazztico
Laguna Colorada
  6

Multimediashow mit Livemusik: Bolivien „Anden, Yungas und Fiestas"

Bolivien raubt einem den Atem! Das faszinierende Land im Herzen Südamerikas ist ein Rausch aus Farben und Formen. Unberührte Landschaften von unvergleichlicher Schönheit und seine kulturelle Vielfalt machen Bolivien zu einem unvergesslichen Erlebnis. In der live moderierten Multimediashow präsentieren die preisgekrönten FotografInnen Renate Kogler & Franz Marx das ursprünglichste Land des Kontinents. Ausgewählte original Ton- und Filmaufnahmen und die von den beiden eigens komponierte...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Renate Kogler
Foto vlnr: Alfredo Hernandez Bgm. von Tecoluca / Dep. San Vicente, Dr. Hans Eder Direktor INTERSOL - Verein zur Förderung INTERnationaler SOLidarität, 
Bernhard Gruber, ehrenamtl. Präsident Österreichisches Waldgarten-Institut, Lic. Herberth Sanabria, Infrastruktur und Aussenbeziehung der Gemeinde Tecoluca
  3

Delegation aus El Salvador zu Besuch im Österreichischen Waldgarten-Institut

Vergangenen Freitag, den 7. April 2017 besuchten Bürgermeister Alfredo Hernandez und Bauamtsleiter Lic. Herberth Sanabria der 30.000 Einwohnerstadt Tecoluca aus der Region San Vicente, im mittelamerikanischen Kleinstaat El Salvador gemeinsam mit ihrem Projektpartner Intersol, das Österreichische Waldgarten-Institut am Stadtrand von Wels. Das kleinste Lateinamerikanische Land mit der größten Bevölkerungsdichte war bis Ende der 1980er Jahre im Würgegriff weniger Großgrundbesitz durch die USA...

  • Wels & Wels Land
  • Bernhard Gruber

Südamerika - Rhythmen, Lebensfreude und die Veilfalt der spanischen Sprache

Südamerika Rhythmen, Lebensfreude und die Vielfalt der spanischen Sprache Begleiten Sie uns auf eine außergewöhnliche Reise nach Südamerika! Tauchen Sie ein in die Vielfalt der spanischen Sprache und die Lebendigkeit der südamerikanischen Seele! Lebhafte Rhythmen, lautes Marktgeschrei... Worum geht´s? Wir bringen Ihnen den Alltag der Südamerikaner und das Abenteuer einer kulturellen Reise näher. Wandern Sie mit uns auf den Spuren der Inkas und der spanischen Eroberer! Mit...

  • Mödling
  • Birgit Bauer
  6

Ecuador anders erleben mit Dona Laura und Ingrid Hayek

Drei Sommer verbrachte die "Gringa loca" Ingrid Hayek als freiwillige Helferin in La Florida, einem kleinen Dorf in Ecuador am Fuße der Anden - und tauchte dabei tief in die Seele dieses Landes und seiner Menschen ein. Von ihren wunderbar skurrilen Begegnungen und Erlebnissen mit beißenden Torten und schwangeren Rechtsanwälten, Kühlschrank-Kakerlaken und Tigermilch, dem Ringen um Kakaopreise, Goldabbau-Anlagen und Auswandererelend erzählt sie in ihrem Buch "Dona Laura spielt Bingo und gewinnt...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • monika resler

26. Internationales Filmfestival Innsbruck

Seit nunmehr 26 Jahren öffnet das IFFI die Leinwand in weniger bekannte Welten. Gezeigt werden rund 65 Lang- und Kurzfilme (Spiel- und Dokumentarfilme) aus Lateinamerika, Afrika, Zentralasien und Osteuropa. Das IFFI gehört mit Viennale, Diagonale und Crossing Europe zu den wichtigsten österreichischen Filmereignissen und ist das internationale Filmevent in Westösterreich. The IFFI opens the Screen for the lesser-known places of the world. We show around 65 feature-length films and...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Sara Oberthaler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.