15.12.2017, 13:21 Uhr

Hochwertiges Spielzeug lebt länger

An hochwertigem, langlebigem Spielzeug haben Kinder und ihre Geschwister länger Freude. (Foto: MEV)

Hochwertige Materialien schonen nicht nur die Umwelt, sondern auch die Gesundheit der Kinder.

ÖSTERREICH. Spielzeug gehört zu den beliebtesten Geschenken, die unter den Weihnachtsbaum kommen. Gerade bei kleinen Kindern ist es dabei wichtig, auf hochwertiges Spielzeug zu setzen. "Denn gerade Kleinkinder erkunden ihre Spielsachen mit allen Sinnen", betonen das Österreichische Umweltzeichen gemeinsam mit dem Umweltministerium in einer Aussendung. Das heißt, dass Kinder die Sachen auch in den Mund nehmen. Laut Ministerium und dem Österreichischen Umweltzeichen sollen auch im österreichischen Handel Bausteine entdeckt worden sein, deren Farbe sich löst.

Weniger ist mehr

Das Umweltgütesiegel empfiehlt daher langlebiges Spielzeug, für das es auch Ersatzteile gibt. "Das Kind wird länger und intensiver damit spielen", heißt es in der Aussendung. Der Vorteil von langlebigem Spielzeug ist, dass man es auch an Geschwister oder andere Verwandte weitergeben kann. Damit auch der Transport der Waren möglichst umweltgerecht ist, können Konsumenten darauf achten, dass Spielwaren in Europa erzeugt werden. Derzeit dominiert Spielzeug aus China den Markt. Orientierungshilfe bieten Produkttests und Prüfzeichen. Das Österreichische Umweltzeichen prämiert seit Anfang 2017 auch Spielzeug. Die Produkte werden dabei auf gesundheitsschädliche Inhaltsstoffe, den Umgang mit natürlichen Ressourcen sowie auf die sozialen Gegebenheiten bei der Produktion geprüft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.