31.10.2017, 14:00 Uhr

Jetzt anmelden und den PR-Panther gewinnen

Der PR-Panther belohnt Werbebotschaften, die ankommen. (Foto: WKO/Wolf)

Kommunikations- und PR-Profis sind gesucht! Noch läuft die Nominierung bis
7. November.

Wer hat im Jahr 2017 in Sachen Kommunikation überrascht und vor allem welche Botschaft ist im Gedächtnis geblieben? Wer hat mit authentischem Auftreten für Gesprächsstoff gesorgt? Auf diese Fragen und natürlich auch darauf, wer die besten PR-Agenturen, Unternehmen beziehungsweise Institutionen des Landes sind, soll auch heuer wieder der PR-Panther 2017 eine Antwort geben. Noch bis 7. November kann man sich online nominieren. Die eingereichten Projekte, Personen oder Unternehmen müssen PR-Ziele nachhaltig verfolgen, Teil einer langfristigen Kommunikationsstrategie sein und den Schwerpunkt auf Public Relations gesetzt haben.

Fünf Kategorien


Alle PR-Aktivitäten und Kommunikations-Genies mit Steiermark-Bezug haben die Chance, zu gewinnen, wenn sie bis 7. November 2017 online auf www.pr-panther.at in einer der Kategorien – Tourismus, Wirtschaft, Wissenschaft, Gesellschaft oder Kommunikation – nominiert werden.

Jeder kann nominieren


„Schon im letzten Jahr haben die steirischen Agenturen beim PR-Panther abgeräumt und damit gezeigt, dass Öffentlichkeitsarbeit aus Expertenhand am besten ankommt. Die Frage ist nun: Welche Projekte sind die besten des Jahres 2017?“, sagt Thomas Zenz, Berufsgruppensprecher für PR in der Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation, die den Wettbewerb organisiert. Fachgruppenobmann Edgar Schnedl betont: „Nur, wenn die Botschaft in der Öffentlichkeit richtig ankommt, ist Kommunikation erfolgreich. Deshalb hat beim PR-Panther auch jeder und jede die Chance, Projekte und Personen zu nominieren.“
Aus allen Nominierungen, die den Einreichkriterien entsprechen, werden eine hochkarätige Jury und das Publikum die Besten wählen, bevor dann Anfang Dezember der PR-Panther verliehen und die Kommunikatorin oder der Kommunikator ausgezeichnet wird.

Die Einreichkriterien


– PR-Ziele verfolgen
– Langfristigkeit
– Schwerpunkt auf Public Relations
– Einhaltung des Athener Kodex
– keine parteipolitische Motivation

Nominierungen unter:
www.pr-panther.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.