Sich gegen den Druck bewegen

Markus Kopcsandi

Am 7. April steht der Weltgesundheitstag am Programm. Dieses Jahr dreht sich dabei alles um den "Bluthochdruck". Ein nicht unwesentliches Thema, wenn man den stets steigenden Druck in unserer Leistungsgesellschaft bedenkt. Wenn sich alles nur mehr um die Verpflichtungen dreht, dreht es einen bald selbst, das "Schlagerl" und der "Herzkasperl" klopfen früher oder später an die Tür. Umso wichtiger ist die Prävention, das in sich Reinhorchen. Initiativen wie das Quintett von "Herz-Schritt-Macher" (siehe Seite 12) gehen dabei den ganzheitlichen Weg, beleuchten Körper und Seele des Individuums. Auch in den Gemeinden wird die Vorsorge gefördert. Etwa in Mettersdorf im Rahmen von "Bewegung ist Leben". Das Bewusstsein für eine gesündere Lebensführung muss sich künftig verselbständigen und keines Anstoßes von außen bedürfen. Nur so ist die Wirkung auch effektiv und nachhaltig.

Autor:

Markus Kopcsandi aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.