Gemeinderatswahl 2020
Bgm. Elke Halbwirth ist Spitzenkandidatin der ÖVP Gleinstätten

Bgm. Elke Halbwirth und Nabg. Joachim Schnabel (l.) überreichten an Altbgm. Franz Koller und den ehemaligen Gemeindekassier Werner Reiterer das goldene Ehrenzeichen des Landes.
2Bilder
  • Bgm. Elke Halbwirth und Nabg. Joachim Schnabel (l.) überreichten an Altbgm. Franz Koller und den ehemaligen Gemeindekassier Werner Reiterer das goldene Ehrenzeichen des Landes.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Eva Heinrich

Bereits im Dezember fand der außerordentliche Ortsparteitag der ÖVP Gleinstätten statt, bei welchem Elke Halbwirth einstimmig als Ortsparteiobfrau gewählt wurde.

Nach eingehender Berichterstattung nutzte Halbwirth diesen Ortsparteitag auch dazu sich bei Altbgm. Franz Koller und  dem ehemaligen Gemeindekassier Werner Reiterer für die langjährige Mitarbeit zu bedanken. Mit ihrem außerordentlichen Einsatz und Engagement für die Marktgemeinde Gleinstätten konnte Vieles für den Ort erreicht werden. Den beiden Herren wurde das goldene Ehrenzeichen des Landes Steiermark von NAbg.  Joachim Schnabel überreicht.
Nun gilt es aber nach vorne zu schauen, denn schon in wenigen Wochen werden die Gemeinderatswahlen stattfinden.
„Das Team für die Gemeinderatswahl steht nun fest und ist eine ideale Kombination aus Persönlichkeiten mit Erfahrungswerten und jungen und neuem Spirit“,
zeigt sich Halbwirth begeistert. Nach Bgm. Halbwirth sind folgende Personen auf der Liste: Gerhard Ully, Helene Silberschneider, Karl Haring und Brigitte Hutter.

Bgm. Elke Halbwirth und Nabg. Joachim Schnabel (l.) überreichten an Altbgm. Franz Koller und den ehemaligen Gemeindekassier Werner Reiterer das goldene Ehrenzeichen des Landes.
Das Team der ÖVP Gleinstätten für die Gemeinderatswahl 2020, angeführt von Bgm. Elke Halbwirth.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen