28.09.2017, 17:00 Uhr

Ein Meisterfriseur aus Landl zeigt sein Können

Moderator Ramesh Nair, Marcel Brandtner, Sponsorenvertreter, Bundesinnungsmeister Wolfgang Eder bei der Verleihung (v. l.). (Foto: Neumayr/Leo)
Bei der "Haarmania 2017" am Wolfgangsee gaben sich nicht nur zahlreiche internationale und nationale Friseur-Stars die Ehre, es wurden auch außergewöhnliche österreichische Friseure mit der „Minerva“ ausgezeichnet. Darunter Marcel Brandtner, der im Oktober bei den World Skills in Abu Dhabi antritt. Der junge Landler hat sich im Jahr 2016 für die Berufsweltmeisterschaften in Abu Dhabi qualifiziert.
Schon mit 15 Jahren hat er bei Lehrlingswettbewerben mitgemacht. Nach seiner Lehrabschluss- und Meisterprüfung und viel Erfahrung im Preisfrisieren eröffnet er mit 1. Dezember seinen ersten eigenen Salon im Bezirk Liezen. „Hier wird von Haareschneiden bis zum professionellen Foto-Shooting alles möglich sein. Dabei wird Toleranz für jeden, so sein zu dürfen, wie er sein möchte, groß geschrieben", so Brandtner.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.