Murau
Die Schisaison geht jetzt richtig los

Am Kreischberg wird am 1. Dezember gestartet.
  • Am Kreischberg wird am 1. Dezember gestartet.
  • Foto: Kreischberg
  • hochgeladen von Stefan Verderber

Kreischberg, Lachtal und Grebenzen starten am Samstag mit einem breiten Pistenangebot.

MURAU. Jetzt kann die Wintersaison so richtig starten. Die meisten der Murtaler Schiberge öffnen am 1. Dezember die Drehkreuze. „Der Schneefall zu Wochenbeginn und die kalten Temperaturen machen es möglich, dass unsere beiden Schiberge bereits mit einem sehr guten Pistenangebot starten“, sagt Geschäftsführer Karl Fussi von Kreischberg und Lachtal.

Pisten

Am Kreischberg sind ab Samstag die 6er-Gondelbahn, die 10er-Gondel, der Sixpack-Sessellift und ein breites Kinderangebot mit Kreischi-Lift und Zauberteppich in Betrieb. Das Lachtal hatte bereits am vergangenen Wochenende geöffnet und nimmt ab Samstag weitere Lifte in Betrieb: Dann kann man beide Sechsersesselbahnen (Moaralm und Schönberg), die zwei Hebertlifte sowie das Kinder-Lachtal mit Zauberteppich und Seillift nutzen. Erstmals können die jungen Gäste dabei auch im Wilden Lachtal bei Hirsch, Hase und anderen Waldtieren vorbeischauen.

Lifte

Steiermarkweit Spitzenreiter war heuer einmal mehr die Turracher Höhe. Dort sind bereits seit fast zwei Wochen der Wildkopflift und die Zirbenwaldbahn in Betrieb - weitere Lifte werden demnächst folgen.Ebenfalls am Samstag in die neue Saison starten die Grebenzenbahnen in St. Lambrecht.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen