Kultur
Judenburger Sommer fällt ins Wasser

Johanna Pichlmair kehrt in ihre Heimat zurück.
  • Johanna Pichlmair kehrt in ihre Heimat zurück.
  • Foto: Johannes Titze
  • hochgeladen von Stefan Verderber

Das beliebte Kulturfestival "Judenburger Sommer" wird auf 2021 verschoben.

JUDENBURG. Die Kunst- und Kulturszene leidet zurzeit besonders unter den Corona-Auflagen. Der Betrieb in den regionalen Spielstätten ist im Moment nur sehr eingeschränkt oder gar nicht möglich. Das hat jetzt auch Auswirkungen auf das beliebte Kulturfestival "Judenburger Sommer", das für Juli geplant war.

Sommer kehrt zurück

Die Kulturabteilung der Stadt gab am Montag bekannt, dass das Festival für heuer abgesagt wird. "Erfreulicherweise ist es jedoch gelungen, das konzipierte Programm zu verlegen", heißt es. Der Judenburger Sommer wird also von 9. bis 24. Juli 2021 zurückkehren. Für diverse Veranstaltungen bereits gekaufte Karten bleiben gültig.

Erste Höhepunkte

Das gesamte Programm wird zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht. Einige Hightlights sind allerdings bereits bekannt: So wird etwa Liedermacher Konstantin Wecker erstmals im Trio in Judenburg gastieren. An seiner Seite musizieren Fanny Kammerlander (Cello) und Jo Barnikel (Klavier). Zudem wird Ausnahmekünstlerin Rebekka Bakken ihr aktuelles Album in Judenburg vorstellen und die mehrfache internationale Preisträgerin Johanna Pichlmair kehr zurück in ihre Heimat. Die Murtalerin ist seit heuer erste Geigerin bei den Berliner Philharmonikern.

Autor:

Stefan Verderber aus Murtal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen