Fohnsdorf
Bei Einbruch gestört

Die Polizei hat diese Woche viel zu tun.
  • Die Polizei hat diese Woche viel zu tun.
  • Foto: Fotolia/Gina Sanders
  • hochgeladen von Stefan Verderber

Unbekannte Täter brachen in zwei Geschäfte ein und lösten dabei Alarm aus.

MURTAL. Am Dienstag gab es erneut einen Einbruch im Bezirk Murtal - es ist bereits der dritte Vorfall diese Woche. Diesmal drangen unbekannte Täter in zwei Geschäfte in Fohnsdorf ein und erbeuteten Mobiltelefone im Wert von mehreren Tausend Euro.

Alarm ausgelöst

Kurz nach 2 Uhr schlugen die Täter ein Fenster ein und kamen so ins Gebäude. Danach brachen sie laut Polizei eine Tür zum Verkaufsraum auf. Dort schlugen sie Rigips-Mauern ein und gelangen so ins Lager eines weiteren Geschäfts. Allerdings lösten sie dadurch einen Alarm aus und konnten mit nur fünf Mobiltelefonen flüchten. Ein Großteil wurde am Tatort zurückgelassen.

Weitere Vorfälle:
Einbruch: Polizei bittet um Hinweise
Aus Geldnot in 22 Autos eingebrochen

Präventionstipps der Polizei

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen