Projekt Spielberg
Ein Neuzugang im Fuhrpark

Der Mitsubishi L200 ist rund um den Red Bull Ring im Einsatz.
  • Der Mitsubishi L200 ist rund um den Red Bull Ring im Einsatz.
  • Foto: Red Bull/Platzer
  • hochgeladen von Stefan Verderber

Am Red Bull Ring werden Offroad-Fahrerlebnisse immer beliebter, jetzt gibt es ein neues Fahrzeug dafür.

SPIELBERG. Das Projekt Spielberg hat seine Fahrerlebniswelt am Red Bull Ring erweitert. Ab sofort können dort Allrad-Fans die Offroad- und die Teststrecke am Gelände auch mit dem geländeerprobten Mitsubishi L200 meistern. Sechs Fahrzeuge sind rund um die Rennstrecke im Einsatz.

Spezialisten

Mit den neuen Fahrzeugen können schwierigste Passagen abseits befestigter Straßen rund um den Red Bull Ring bezwungen werden. Der 2,2 Liter Vierzylinder Turbodieselmotor leistet 150 Pferdestärken und bringt es auf 400 NM maximales Drehmoment. "Unsere Offroad-Fahrerlebnisse erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Mit Mitsubishi haben wir einen echten Spezialisten an Bord", sagt Instruktor Bernhard Auinger.

Große Auswahl

Derzeit befindet sich der Red Bull Ring noch im Wintermodus bei "Winter am Ring". Der Mitsubishi L200 macht sich demnach auch auf Eis und Schnee gut. Zudem werden zahlreiche weitere Winter-Fahrerlebnisse mit den verschiedensten Fahrzeugen geboten. Eine Übersicht gibt es hier

Autor:

Stefan Verderber aus Murtal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.