01.04.2015, 16:25 Uhr

GNTM 2015 Vorschau: Unterwasser-Shooting und Schauspielunterricht

Heidi Klum hat offenbar eine neue Lieblingsfarbe. (Foto: jingdianmeinv1/flickr/CC BY-SA 2.0.)

Morgen wird schon die achte Folge von „Germany’s Next Topmodel“ ausgestrahlt und dieses Mal werden es die Mädchen mit schwierigen Shooting-Situationen zu tun haben. Aber auch das gewohnte Drama darf natürlich nicht fehlen. Was wir jetzt schon über die morgige Folge wissen, erfahrt Ihr hier.

Schon lange waren bei „Germany’s Next Topmodel“ die Zickereien nicht mehr so heftig wie bei dieser Staffel. Vor allem Erica eckt mit den anderen Mädchen an. In der letzten Folge bekam sie trotz ihres unverschämten Verhaltens eine letzte Chance und durfte eine Runde weiter. Auch Morgen soll es wieder ganz schön zur Sache gehen. Vor allem mit Darya hat sich Erica angelegt. Es sieht so aus, als ob sich die Jury morgen zwischen den beiden entscheiden muss. Zudem werden die Mädchen mit Heidi Klum eine kleine Schauspiel-Challenge machen. Die Modelmama liebt es einfach, sich auf der Bühne zum Affen zu machen und scheut sich auch nicht, Kiki’s tiefe Stimme und Akzent nachzumachen. Erica soll eigentlich einen Roboter mimen, doch damit hat sie ihre Schwierigkeiten – ein weiter Grund dafür, dass es für sie nicht gut aussieht.

Schnelle Autos und tiefes Wasser

Bei der Foto-Challenge mit Thomas Hayo müssen die Mädchen dieses Mal gegen ihre Impulse ankämpfen. Ein Stuntfahrer wird mit einem Auto Kunststückchen machen und die Models müssen im Vordergrund gekonnt posen und dürfen sich nichts anmerken lassen. Beim großen Fotoshooting geht es ins Wasser. In einem großen Tank müssen die Mädchen beweisen, dass sie auch unter Wasser super aussehen können. Jede Woche gibt es ein Voting, bei dem die Zuschauer vor der Sendung abstimmen können, wer das Shooting der Woche am besten meistern wird. Bis jetzt sind Varisa, Ajsa und Katharina auf den ersten drei Plätzen. Wir sind gespannt!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.