06.12.2017, 13:30 Uhr

Ohne Justin Bieber: Selena Gomez setzt ein wichtiges Zeichen!

Selena Gomez auf einer Spendengala (Foto: LisaBjorheim,flickr CC BY SA 2.0)

Selena Gomez ist auf einer wichtigen Mission. Nach Justin Bieber möchte die Sängerin mit diesem Auftritt ein eindeutiges Zeichen setzen.

Momentan macht Selena Gomez eher Schlagzeilen mit Justin Bieber. Die plötzliche Trennung von ihrem ehemaligen Freund The Weeknd lässt viel Raum für Spekulationen. Kommen Jelena endlich wieder zusammen? Bei den AMAs 2017 überraschte die “Wolves” Künstlerin nicht nur mit einer neuen Frisur, denn sie ist jetzt blond, sondern auch mit der Tatsache, dass Justin an ihrer Seite fehlte. Doch neben ihrem Techtelmechtel war Gomez nun jedoch in einer anderen Mission unterwegs. Gomez, die schon im jungen Alter viele Filme drehte, Songs wie “Fetish” und “Bad Liar” rausbrachte, machte sich nun für ein wichtiges Thema stark.

Selena Gomez nutzt ihre Prominenz

Wie mittlerweile jeder weiß, leidet Selena Gomez an Lupus. Die Krankheit hatte jetzt zur Folge, dass die Vielleicht-Freundin von Justin Bieber eine neue Niere brauchte. Jetzt tauchte der Disney-Star in einem strahlend gelben Kleid auf der “Lupus Research Alliance Gala” auf und setzte ihren Namen, um über die Autoimmunkrankheit aufzuklären. Damit war Bieber für die Presse einen Abend lang kein Thema. Gesundheitlich geht es dem Star auch wieder besser. Wer weiß, vielleicht wird sie schon demnächst wieder auf Tour gehen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.