Schulbildung
Auf Tuchfühlung mit der Feldbacher HLW

Während die großen Schwestern und Brüder mit den Eltern im Rahmen des Tages der offenen Tür sich über die Schule informierten, buken die Kleinsten gemeinsam mit HLW-Schülerinnen und den Lehrerinnen köstlichen Lebzelten zum Mitheimnehmen.
2Bilder
  • Während die großen Schwestern und Brüder mit den Eltern im Rahmen des Tages der offenen Tür sich über die Schule informierten, buken die Kleinsten gemeinsam mit HLW-Schülerinnen und den Lehrerinnen köstlichen Lebzelten zum Mitheimnehmen.
  • hochgeladen von Heimo Potzinger

Open House: Schüler und Lehrer führten durch die Räume auf drei Etagen. Das Angebot in der HLW Feldbach ist groß, und das Interesse an der Ausbildung und den Schwerpunkten war es auch. Am Tag der offenen Tür kamen Hunderte Besucher in das Bundesschulzentrum und blickten – geführt von den Guides im modischen HLW-Look – hinter die Kulissen der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe. Ein Highlight war die Premiere des Schulfilms.
Die Rallye durch das Gebäude im Flaniermodus sollte viel Abwechslung bieten. Mathematik, Sprachen und Kommunikation, Wirtschaft und Recht, Naturwissenschaften, Gesundheit und Soziales – in den Klassenräumen und im Sportsaal standen Schüler und Lehrer Frage und Antwort. Aus der modernen Schul- und Lehrküche duftete es nach Lebkuchen – gebacken von Kindern gemeinsam mit Schülerinnen. Im Speisesaal nebenan wurde musiziert. Wer die noch gemütlichere Variante bevorzugte, hatte im "Schulkino" Gelegenheit, sich ein Bild von Schule und Bildungsangebot zu machen. Das Video dazu hatten Schülerinnen der 3b-Klasse selbst gedreht und produziert.
Die 5-jährige HLW Feldbach bietet ein vertiefendes Angebot im Ausbildungsschwerpunkt "Gesundheit und Soziales".

Während die großen Schwestern und Brüder mit den Eltern im Rahmen des Tages der offenen Tür sich über die Schule informierten, buken die Kleinsten gemeinsam mit HLW-Schülerinnen und den Lehrerinnen köstlichen Lebzelten zum Mitheimnehmen.
<f>Kommunikation auf Augenhöhe:</f> Die HLW-Schüler informierten die jugendlichen Besucher über das Angebot.
Autor:

Heimo Potzinger aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen