Der Struwwelpeter faszinierte die Kids im Tabor

Im Tabor erlebten die Kinder einen spannenden Nachmittag mit jeder Menge Literatur.
  • Im Tabor erlebten die Kinder einen spannenden Nachmittag mit jeder Menge Literatur.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

FELDBACH. Gemäß dem Motto „Wie`s früher amol wor“ ging im Tabor in Feldbach im Beisein von Bürgermeister Josef Ober ein Lesenachmittag für Kinder über die Bühne. Auf dem "Vorleseprogramm" standen Klassiker wie der Struwwelpeter und auch viele Abenteuerbücher. Begleitet wurden die Kinder am Lesenachmittag auch von der Bücherheldin Pia Pfiffig. Als Draufgabe führte Beatrice Strohmaier die Kinder auch durch das Museum im Tabor.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen