Ortsreportage Murfeld: Für die jüngsten Bürger leistet man gerne Großes

Schon bald können die Kinder, das Pädagogenteam und Bürgermeister Werner Grassl den neuen Kindergarten einweihen.
  • Schon bald können die Kinder, das Pädagogenteam und Bürgermeister Werner Grassl den neuen Kindergarten einweihen.
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

Eine florierende Gemeinde lebt von ihrem Nachwuchs. Diesem geht es in Murfeld richtig gut. Die pädagogische Frühförderung der Kleinen passiert im örtlichen Kindergarten und in der Volksschule. 60 Kinder tummeln sich im zweigruppigen Kindergarten und der Kinderkrippe. Eine Kindergartengruppe wird ganztags betreut. Auch in den Ferien kommt es dank des Saisonkindergartens zu keinerlei Betreuungsengpässen.
Künftig haben die Kids noch mehr Raum zur Entfaltung. Unmittelbar neben der bestehenden Einrichtung wird am neuen Kindergarten gebaut. Der Rohbau ist bereits abgeschlossen. Künftig stehen ebenerdig und völlig barrierefrei rund 900 Quadratmeter Fläche zur Verfügung. Im April soll der Neubau abgeschlossen sein. Die Kids haben allen Grund zur Vorfreude. Neben einer großen Küche mit Speiseraum wird es unter anderem auch einen Bewegungsraum mit jeder Menge Turngeräten, einen Bastelraum, eine Bibliothek und einen Spielplatz mit allen Raffinessen geben.
Mit der Bautätigkeit ist dann in der Gemeinde aber noch nicht Schluss. Auch die Volksschule will man auf Vordermann bringen. Die Sanierungsarbeiten sollen vielleicht noch im heurigen Jahr starten.

Autor:

Markus Kopcsandi aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.