08.11.2016, 10:23 Uhr

Bad Radkersburg ist nun offiziell familienfreundlich

Sophie Karmasin mit Johann Pendl, Sonja Witsch, Christian Lasser, Ilse Schinner-Grüsemann, Helmut Mödlhammer und Heinrich Schmidlechner (v.r.). (Foto: KK)
REGION. In der Stadtgemeinde Bad Radkersburg wurden in den vergangenen Jahren zahlreiche Maßnahmen und Projekte zum Wohle der Kinder und Familien durchgeführt. So wurde, um nur ein Beispiel zu nennen, das Kinderparlament eingerichtet. Quasi als symbolischen Lohn nahmen Gemeindevertreter nun in der Bundeshaupstadt Wien das Grundzertifikat "familienfreundliche Gemeinde" von Familienministerin Sophie Karmasin und Gemeindebund-Präsident Helmut Mödlhammer sowie das UNICEF-Zusatzzertifikat von Christian Lasser (UNICEF Österreich) entgegen. In Zukunft will man in Bad Radkersburg vor allem die Rechte der Kinder weiter stärken und deren Meinung in Entscheidungen der lokalen Politik einfließen lassen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.