14.06.2017, 09:29 Uhr

In Hatzendorf drehte sich alles um das Schwein und den Wein

Das Schweinerennen zählte zu den absoluten Höhepunkten des Rahmenprogramms. (Foto: KK)
HATZENDORF. Gemäß dem Motto „Das Beste von Schwein und Wein" luden die Verantwortlichen der Landwirtschaftlichen Fachschule Hatzendorf zum Tag der offenen Tür ein. Direktor Franz Patz und der Absolventenverein rund um den Obmann Willibald Schloffer begrüßten dazu u.a. Absolventen der Abschlussjahrgänge 1957, 1967, 1977, 1987, 1997 und 2007. Zum Tagesprogramm
zählten Führungen durch das Schulareal. Neben Grillspezialitäten, Schnitzel und Würstel wurden auch edle Weine geboten. Für Unterhaltung sorgten die Musikkapelle Hatzendorf , die Fladnitzer Bergbuam, die schuleigene Schuhplattler-Gruppe und die Volkstanzgruppe der Schüler mit Beteiligung der Schülerinnen der Fachschule Stein. Ein Schweinerennen zählte zu den weiteren Höhepunkten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.