22.12.2017, 20:38 Uhr

Laternenwanderung am Weg der Kunst

Muggendorf: Muggendorf | Die Gemeinschaft „Weg der Kunst“ hatte auch dieses Jahr wieder zur Laternenwanderung zur Krippe am Tauchengebirg in Muggendorf, Gemeinde Straden geladen. Dem Ausruf von Obfrau Marianne Grach und Organisatorin Waltraud Scheucher waren zahlreiche Gemeindebewohner mit ihrer Laterne gefolgt. Mit Musik, Gesang und Texten wurden die Besucher auf das bevorstehende Weihnachtsfest eingestimmt. Bei Tee, Glühwein und Gebäck stand man noch eine Zeitlang beieinander und es wurde Gemeinschaft im Schein des Sternes von Bethlehem gepflegt. Die Krippe am Tauchengebirg ist eine Erfindung des Heimatdichters Hans Scheucher.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.