03.11.2016, 08:55 Uhr

Rettungskräfte besuchten Mettersdorfs Mini-Bärchen

METTERSDORF. Beim "Mini-Bärchen"-Vormittag in der Gemeinde Mettersdorf war wieder volles Haus angesagt. Eli Wagnes und Zivildiener Lukas Eigl vom Roten Kreuz in Bad Radkersburg besuchten die Kinder mit einem Einsatzwagen in den Räumlichkeiten der Freiwilligen Feuerwehr Mettersdorf. Die Rettungskräfte zeigten den Kindern, wie man richtig Verbände anlegt, im Fall der Fälle einen Notruf tätigt und was sich alles im Einsatzfahrzeug befindet. Wagnes und Lukas führten zudem vor, wie man Patienten auf auf einer Liege transportiert. Natürlich durften auch die Kids mitanpacken. Ein besonderer Höhepunkt des Tages war eine Rundfahrt mit dem Einsatzfahrzeug. Als krönenden Abschluss erhielt jedes Kind ein kleines Präsent.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.