12.12.2017, 15:08 Uhr

Judo: Ein Saisonabschluss nach Maß

Die erfolgreichen jungen Judosportler des TUS Feldbach, die in den U12- und U14-Bewerben angetreten sind. (Foto: KK)

Sportler aus der Südoststeiermark räumten im Südburgenland groß ab.

Die heimischen Judosportler erlebten beim Stadtturnier in Jennersdorf einen gelungenen Saisonabschluss bzw. erlebten einen wahren Medaillenregen. Im Team des TUS Feldbach holten sich Alexander Theißl und Bianca Groß-Gombotz je ein Mal Gold – gleich in zwei Bewerbsklassen krönte sich Anna Schwab zur Siegerin. Alexander Theißl holte sich auch noch Silber – zweite Plätze errangen außerdem Marcel Fuchs, Katrin Fink, Jana Gutmann, Rahim Bakuew und Cornelia Siegl. Bronze nahmen die TUS-Feldbach-Judokas Philipp Wurm, Nina Gutmann und Richard Siegl mit in die Südoststeiermark.
Auch die Sportler des Union-Judo-Clubs Kirchbach konnten zufrieden die Heimreise antreten. Vergoldet wurden die sportlichen Leistungen von Christoph Gangl und Julian Hofer. Über Silber freuten sich Sebastian Wurzinger und Lorenz Fink – Platz drei bzw. Bronze erkämpfte sich Dominik Reicht.
Auch die jungen Sportler des TUS Fehring fuhren Erfolge für die Region ein. Silber sicherte sich Frederick Fauster, Felix Fauster holte sich eine Bronzemedaille.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.