öaab

Beiträge zum Thema öaab

Michael Strugl: Den Karren der ÖVP wieder flottmachen

Hiesl: Michael Spindelegger soll für Länder eintreten LINZ (das). Ich kenne Spindelegger sehr gut. Er ist schon lange in der Politik. Wenn Sie alle Archive durchsuchen, werden Sie kaum Dinge finden, die man ihm zum Vorwurf machen kann, sagt Landeshauptmann-Stv. Franz Hiesl über den neuen Mann an der ÖVP-Spitze Michael Spindelegger. Hiesl war maßgeblich daran beteiligt, dass Spindelegger vor zweieinhalb Jahren ÖAAB-Bundesobmann wurde. In diesen zweieinhalb Jahren habe ich nur gute...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
  2

Öffentlicher Dienst sorgt für Recht und Sicherheit im Bezirk

NÖAAB Bezirk Baden besucht öffentliche Dienststellen in Baden Mit insgesamt drei öffentlichen Dienststellen, nämlich Bezirksgericht, Vermessungsamt und Polizei ist das Amtsgebäude am Conrad v. Hötzendorf-Platz in seiner Gesamtheit zu Sicherheit der Bevölkerung bereit. Das Bezirksgericht schafft Rechtssicherheit, das Vermessungsamt garantiert Recht auf Grund und Boden und die Polizei sorgt für die körperliche Sicherheit. Beim Besuch konnten sich LAbg. Erika Adensamer und GR Markus Putz als...

  • Steinfeld
  • Markus Putz

Einfach nur traurig

Wenn die Post AG nun auch noch das äußerst gut frequentierte Postamt in Schüttdorf einfach so zusperren will, dann ist das nur noch traurig. Vor allem angesichts dessen, dass in diesem Fall gesetzliche Bestimmungen und Vorgaben anscheinend ganz einfach ignoriert werden. Knapp 6.000 Einwohner von Schüttdorf (darunter auch die Bewohner des Seniorenwohnheimes), Urlauber, zahlreiche Firmen und noch viel mehr Pendler, welche die verkehrsgünstige Lage direkt an der Bundesstraße nützen, scheinen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
  115

Kindermaskenball 2011 in Altlengbach

650 Kinder und Erwachsene besuchten den Kindermaskenball des ÖAAB Altlengbach im Hotel Steinberger. Ein Rekord für den größten Kinderball im Wienerwald. Es war ein riesengroßes und wunderbares Fest. Die Erwartungen der Organisatoren wurden bei weitem übertroffen. Rund 650 Gäste folgten der Einladung des Altlengbacher ÖAAB zum Kindermaskenball 2011 ins Hotel Steinberger. Im Vorfeld wurde der Ball ausgiebig beworben, dem entsprechend groß war das Echo. "Hier ist uns etwas Gewaltiges...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Daniel Kosak
GR Markkus Putz, Christine Bichler, mag. Bettina Koller, Hannes Neuwirth

NÖAAB Baden ehrt Frau Christine Bichler für 25 Jahre Mitgliedschaft beim NÖAAB.

25 Jahre Mitgliedschaft bei der Arbeitnehmervertretung der ÖVP war Anlass um einen Blumenstrauss, das silberne Ehrenzeichen und eine Urkunde zu Überreichen. Frau Christine Bichler ist in der Krankenpflegeschule des Landesklinikums Baden beschäftigt. Die Gratulanten waren Markus Putz vom NÖAAB Baden, Frau Mag. Bettina Koller als Stv. Schuldirektorin und Hannes Neuwirth, Betriebsratsobmann. Wo: Pflegeschule Landesklinikum Baden, Prinz Solms-Straße, 2500 ...

  • Baden
  • Markus Putz
von li. nach re.: LAbg. Martin Michalitsch (Bgm. von Eichgraben), ÖAAB-Obfrau Sabine Kellner, LH-Stv. Wolfgang Sobotka, Erika Lihotzky, Landesrat Johann Heuras, Gemeinderat Daniel Kosak

Altlengbach ist Top-Standort für Tagungen

„Die beiden großen Hotels unserer Gemeinde entwickeln sich zunehmend zum Top-Standort für Tagungen der Bundes-, Landes- und Gemeindepolitik“, berichtet ÖVP-Gemeinderat Daniel Kosak. „Die Prominenz aus der Politik gibt sich in den letzten Jahren in den Hotels Steinberger und Lengbachhof praktisch die Klinke in die Hand. Die ÖVP Regierungsmitglieder haben bei uns schon getagt, die Landesregierung auch schon mehrfach, zahlreiche Institutionen wie Gewerkschaften, Gemeindevertreter und viele mehr...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Daniel Kosak
LA Martin Michalitsch, Barbara Heindl, Othmar Weissenlehner, Elfriede Riesinger, Bezirksobmann Bgm. Kurt Wittmann
  2

Führungswechsel bei Teilbezirks-ÖAAB

REGION WIENERWALD (wp). Nach fünf Jahren legt Barbara Heindl die Obfrauschaft des Teilbezirks aus privaten Gründen zurück, da sie ein Kind erwartet. Elfriede Riesinger wurde von den Delegierten zur neuen Obfrau gewählt. Sie ist Gemeinderätin in Neulengbach und Vize-Geschäftsführerin des NÖGUS in der Landesverwaltung. „Eine Arbeitswelt, die zu den Menschen passt, gerechte Chancen für Familien mit Kindern und sozialer Zusammenhalt in der Gesellschaft – das sind unsere zentralen Anliegen im...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Werner Pelz)

Arbeitnehmervertreter des Bezirkes Baden setzen Betriebsbesuchstour fort Das Autohaus Berger in Baden empfängt den ÖAAB Baden

Das Autohaus Berger in Baden empfängt den ÖAAB Baden. Im Rahmen ihrer Betriebstour besuchten LAbg. Erika Adensamer und GR Markus Putz vom ÖAAB Baden, den Familienbetrieb Berger in Baden. Das Autohaus Berger ist ein bedeutender Arbeitgeber in Baden. Der Kontakt zu den Klein- Mittel- und vor allem Familienbetrieben mit all Ihren Angestellten soll in Zukunft weiter ausgebaut werden. ÖAAB Funktionär Markus Putz: „Die Mitarbeiter jener Betriebe sind die Menschen, die den Wohlstand in unserer...

  • Steinfeld
  • Markus Putz
Gollings Bgm. Toni Kaufmann, Kuchls Bgm. Andreas Wimmer, Halleins Bgm. LAbg. Christian Stöckl, Annabergs Bgm. LAbg. Sepp Schwarzenbacher, ÖAAB-Bezirksobmann GR Günther Menneweger und ÖVP-Bezirkobmann Christian Struber.

Den Aufwärtstrend nutzen

Die ÖVP Tennengau präsentiert ihre inhaltlichen Schwerpunkte für das Jahr 2011 Ihre inhaltlichen Schwerpunkte für das Jahr 2011 präsentierte die ÖVP Tennengau. Die wichtigsten Themen sind: die Absicherung des Arbeitsmarkts, die Skigebiete, die Seniorenberatung und -betreuung und die neue ÖAAB-Führungsmannschaft. TENNENGAU (tres). Die ÖVP hat sich vor allem zum Ziel gesetzt, den Aufwärtstrend des Wirtschafts- und Arbeitsmarktes zu unterstützen. „Wir wollen aber auch die Tennengauer...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
Helmut Wohnout (li.) und Landesobmann Matthias Tschirf (re.) mit dem Langzeit-Vorsitzenden Harald Haider.

Generationswechsel beim Döblinger ÖAAB eingeleitet

Helmut Wohnout (46) übernimmt die Obmannschaft von Harald Haider. Der Neo-Obmann will dem ÖAAB wieder eine starke Stimme in der Döblinger Volkspartei verleihen. Zu einem Generationswechsel an der Spitze des Döblinger Arbeitnehmerbundes der ÖVP kam es beim 26. Bezirkstag im Festsaal der Bezirksvertretung. Nach 13-jähriger Obmannschaft übergab der langjährige Klubobmann der Döblinger ÖVP, Harald Haider, nun auch den Vorsitz im ÖAAB. Ihm folgte sein bisheriger Stellvertreter, der 46-jährige...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik

Ein neues Führungsteam

Ein neues Führungsteam wählte vor Kurzem der ÖAAB Favoriten: Klubobmann Thomas Kohl (l.) wurde für weitere vier Jahre als Chef der Favoritner VP Arbeitnehmer bestätigt. Bezirksparteiobmann Alfred Hoch und Brigitta Feltein sind im neuen Team ebenfalls wieder vertreten. Mit Eveline Artner und Harald Kremsl (2. und 3. v.l.) steigen zwei erfolgreiche Personalvertreter als Bezirksobmann-Stellvertreter neu ein. Schwerpunkt ihrer Arbeit werden die bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie das...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Arbeitgeber-Award des ÖAAB Neubau: Initiator Daniel Sverak mit Matthias Tschirf, Preisträger Gernot Mach, Christine Marek und Norbert Schnedl (v.l.n.r.).

Arbeitgeber-Award vergeben

Er ist gefunden, der vorbildlichste Unternehmer im 7.! Der ÖAAB Neubau wollte einmal einen Unternehmer des Bezirks vor den Vorhang bitten, der für ein vorbildliches Betriebsklima sorgt. „Ziel der Aktion war, durch die Präsentation solcher Unternehmer auf die Bedeutung eines guten, stressfreien und mobbingfreien Arbeitsplatzes hinzuweisen“, so Daniel Sverak, ­ÖAAB-Obmann Neubau. „Deshalb haben wir die Arbeitnehmer im Bezirk dazu aufgerufen, uns die um das Mitarbeiterwohl besonders bemühten...

  • Wien
  • Neubau
  • Sabine Ivankovits
Obmann Michael Spindelegger: „Hauptschule in eine Aufstiegsschule umwandeln“, Foto: kk

„Eliten muss man fördern!“

Außenminister und ÖAAB-Chef Michael Spindelegger im WOCHE-Gespräch über Bildung, Sparen & die EU. WOCHE: Sie haben kürzlich EU-Gemeinderäte gefordert. Kann man das Aufgabengebiet und die Ausbildungsmaßnahmen etwas konkretisieren? Spindelegger: Die Idee dahinter ist, dass Bürger nicht nur über Europa lesen wollen, sondern über Europa reden und diskutieren möchten. Und mit wem redet man? Wenn ich mit einem Politiker in Kontakt treten will, dann muss ich ihn irgendwo treffen können. Ich bin...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Elisabeth Krug
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.