A1 Telekom Austria

Beiträge zum Thema A1 Telekom Austria

A1 und HandyShop Panoramapark spenden SoWo Jugendlichen Tablets für Home-Schooling!

Die Corona-Zeit in Bezug auf das Lernen zu Hause ist für alle Kinder- und Jugendlichen schwer, die keinen eigenen Laptop zur Verfügung haben, aber besonders schwierig war es für die Jugendlichen des Sozialen Wohnhauses, die lediglich über einen Gemeinschaftscomputer verfügten. Christian Grashofer vom A1 Partner HandyShop Panoramapark Neunkirchen und Daniela Staberhofer, Business Unit Enterprise Account Managerin bei A1 Telekom Austria AG, kamen zur Hilfe und überreichten dem SoWo 8...

  • Neunkirchen
  • Daniela Leinweber
Von den Grabungsarbeiten machten sich A1-Breitbandbeauftragter Markus Halb (links) und Bgm.Mario Trinkl ein Bild.

Breitband-Internet
Ab November ist Königsdorf glasfaser-reif

Im November 2020 soll der Ausbau des Breitband-Internet in Königsdorf abgeschlossen sein, der derzeit im Gange ist. Dabei werden zwei Glasfaserzugangspunkte errichtet, durch die nun wesentlich höhere Kapazitäten übertragen werden können, ohne dass zusätzliche Verlegearbeiten in Wohnungen oder Häusern erforderlich sind. Die bestehende Kupferstrecke von Heiligenkreuz nach Königsdorf wird durch ein Glasfaserkabel ersetzt. "Dadurch gibt es keine Leitungsdämpfung mehr, und rund 280 Haushalte...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
VirtRegio - das Landecker Start Up ist nominiert für den Innovationsaward 2020!
  7

A1 & meinbezirk.at suchen innovative KMUs
VirtRegio - Landecks Anwärter auf den Innovationsaward 2020

LANDECK (tth). Das junge Landecker Start Up "VirtRegio" steht im Rennen um den "Innovationsaward 2020", einer Kooperation von A1 und den BEZIRKSBLÄTTERN gemeinsam mit dem Bundesministerium für Digitalisierung & Wirtschaftsstandort. Virtuell, regional und nachhaltigAus der Krise Kraft schöpfen und neue innovative Wege beschreiten, dies ist dem Start Up "VirtRegio" gelungen. Auch wenn sie noch ganz am Anfang ihres Businesstraums stehen, so haben die drei Gründer Johannes Tilg aus Landeck,...

  • Tirol
  • Landeck
  • Tanja Thurner
Gaben den Startschuss für den Ausbau: A1-Breitbandbeauftragter Markus Halb (links) und Bürgermeister Werner Kemetter.

Glasfasernetz
A1 baut Breitband-Internet in Gemeinde Kukmirn aus

Der Telekom-Betreiber A1 wird das Breitband-Internet in der Gemeinde Kukmirn ausbauen. In den kommenden drei Jahren sollen die Arbeiten durchgeführt werden. Voraussichtlich ab 2022 werden dann die Orte Kukmirn, Neusiedl bei Güssing, Limbach und Eisenhüttl flächendeckend mit Glasfaser-Übertragungskabeln ausgestattet, erklärt Markus Halb, A1-Breitbandbeauftragter für das Burgenland. Durch den Ausbau erhalten rund 1.000 Haushalte die Möglichkeit, Internet mit schnellen Daten-Übertragungen von...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Über High-Speed-Internet für Mogersdorf, Wallendorf und Deutsch Minihof freuen sich Bgm. Josef Korpitsch (links) und Markus Halb (A1)

A1 baute aus
Gemeinde Mogersdorf ans Breitband-Netz angedockt

Grabungen auf sechs Kilometer Länge und Glasfaserkabel-Verlegungen auf 11,9 Kilometern Länge waren notwendig, bis das Werk vollendet war. Aber seit Mai sind damit auch Mogersdorf, Wallendorf und Deutsch Minihof flächendeckend ans Breitband-Internet angeschlossen. In der Gemeinde Mogersdorf wurden elf neue Glasfaserschaltstellen errichtet, berichtet Markus Halb, der Breitbandbeauftragte des Betreibers A1. Haushalte und Unternehmen, die ihre Anschlussgeschwindigkeit erhöhen wollen, dürfen...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Wenig Bewegung am Deutschlandsberger Hauptplatz – ein Archivfoto vom April 2018

Nach Lockerungen
Bleibt Deutschlandsberg immer noch daheim?

Bewirken die zahlreichen Lockerungen wieder eine Erhöhung unserer Mobilität? Die WOCHE hat sich die letzten Bewegungsdaten angesehen. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Noch im April heimsten die FrauentalerInnen den Titel als "bravste Daheimbleiber" im Bezirk ein. Das ging zumindest aus Bewegungsdaten von A1 und Invenium hervor, wie die WOCHE berichtete. Die Ausgangsbeschränkungen von März und April wirken mittlerweile schon wieder, als wären sie eine Ewigkeit her – jetzt gibt es wöchentlich neue...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Mehr Internetanbieter in Fieberbrunn.

Fieberbrunn - Gemeinderat
Vierter Provider für das Glasfasernetz?

FIEBERBRUNN. Die A1 Telekom Austria AG zeigt Interesse, im heurigen Jahr einen Passive Sharing Vertrag mit der Gemeinde Fieberbrunn abzuschließen. Damit würde die A1 neben der Fa. Lechners Elektro Team, der Ortswärme St. Johann und der TirolNet GmbH der vierte Provider, der ab 2021 Glasfaserverträge für seine Kunden anbieten kann. Die Gemeinde erwartet sich dadurch höhere Umsatzbeteiligungen. Für Kunden bzw. Bürger würde dies „keine Verschlechterung bedeuten, der Wettbewerb zwichen den...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Stefan Rath begrüßt die Einführung des 5G-Netzes in Oberwart
 2

Oberwart
A1 will 5G-Netz in der Stadtgemeinde umsetzen

Jugendgemeinderat Stefan Rath (ÖVP) begrüßt Initiative für schnelles Mobil-Internet. OBERWART. Wie bekannt wurde, ist Oberwart eine von fünf Gemeinden im Burgenland, in der A1 das neue 5G-Netz umsetzen will. Insgesamt baut A1 in 129 Gemeinden ein 5-G-Netz auf. Ab dem 25. Jänner ist es in Oberwart verfügbar. „Mit dem neuen 5G-Netz von A1 in Oberwart wird der Standort der Stadtgemeinde weiter aufgewertet. Unternehmen können in Echtzeit über das Internet zu kommunizieren. Firmen, die sich in...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Für 5G braucht man ein kompatibles Smartphone.
 7  1

Murau/Murtal
In diesen Gemeinden wird 5G-Netz gestartet

Vier Standorte in der Region werden gleich zum Start mit 5G-Technologie versorgt. MURAU/MURTAL. Ein technologischer Quantensprung wird mit dem Start der neuesten Mobilfunktechnologie 5G angepriesen. Die Anbieter "Drei" und "Magenta" haben erste Standorte bereits in Betrieb genommen - diese sind durchwegs in Österreichs Ballungszentren zu finden. Ab Samstag rollt auch die A1 Telekom das neue Netz aus. Startschuss "Mit 25. Jänner werden 350 5G-Standorte in 129 Gemeinden in ganz Österreich...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Redakteur Michael Kendlbacher im Gespräch mit A1 CEO Marcus Grausam.
  2

5G Netz der Zukunft
A1 CEO Marcus Grausam im Interview

HALL (mk). Die Bezirksblätter sprachen mit A1 CEO Marcus Grausam über die Vorteile vom 5G-Netz und über die Sorgen und Ängste der Tiroler gegenüber der neuen Technologie. Herr Grausam, wenn Sie vielleicht den Lesern kurz erklären könnten, was das 5G-Netz ist und welche Vorteile sich dadurch ergeben? Marcus Grausam: Das 5G-Netz ist die nächste Generation des Mobilfunks. Circa alle 10 Jahre kommt im Mobilfunk ein Technologiewechsel – eine neue Generation. Wenn man zurückblickt, dann hat jedes...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher

Glasfaserausbau
Betriebe in Inning "surfen" schneller

INNING. Das Gewerbegebiet in Inning wächst und wächst. Dementsprechend viel Datenverkehr fließt dabei durch die Leitungen der 14 Hektar großen Fläche. Grund genug für die Marktgemeinde und den Internetanbieter A1, um auf leistungsstarkes Internet zu bauen. "Die Firmen im Gewerbegebiet profitieren von der leistungsfähigen Glasfaseranbindung auf jeden Fall. Sowohl Klein- als auch Mittelbetriebe können und werden nun den Zugang zu schnellerem Internet nutzen", ist Bürgermeister Johannes Zuser...

  • Melk
  • Daniel Butter
Die Rohrer Teilnehmer am Internet-Kurs befassten sich mit Google, Apps, WhatsApp, digitalen Fotos und dem Zeitunglesen online.
  4

Workshops für Einsteiger auf Tablets
Internet-Kurse für Altere in Rohr und Ollersdorf

Ob E-Mails verschicken, sich auf Google Maps zurechtfinden, digitale Fotos verwalten oder bei WhatsApp-Gruppen mitkommunizieren - auch die ältere Generation will an der digitalen Welt teilhaben. Um ihr das zu erleichtern, veranstaltete der Telekom-Betreiber A1 kostenlose Internet-Kurse für ältere Einsteiger und Nutzer. Sowohl in Rohr als auch in Ollersdorf waren die Schulungen gratis. Gearbeitet wurde auf Tablets.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Wörgls Bürgermeisterin Hedi Wechner bekam von "Drei"-CEO Jan Trionow auch gleich einen 5G-fähigen Router, ohne den das ultraschnelle Netzvergnügen nicht beim Endverbraucher ankäme.
  5

"Drei" & "A1" & "Magenta"
Netzbetreiber präsentieren 5G in Wörgl & Alpbach

In Wörgl startet Mobilfunker "Drei" (Hutchinson) mit dem ersten flächendeckenden 5G-Netzausbau einer Stadt in Westösterreich. "A1" (Telekom Austria/América Móvil) zeigt in Alpbach in einer Österreich-Premiere zum ersten Mal 8K-Streaming über's 5G-Netz, "Magenta" (T-Mobile) zeigte Videotelefonie. WÖRGL/ALPBACH (nos). Das Europäische Forum Alpbach ist besonders rund um die Technologie- und Wirtschaftsgespräche auch ein Schaulaufen innovativer heimischer Unternehmen und neuer...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Im Lakeside-Park in Klagenfurt fällt mit nun mit dem 5G Playground Carinthia der Startschuss von A1 für 5G in Kärnten

5G startet in Kärnten
5G-Testlabor in Kooperation mit A1 entsteht im Lakeside-Park

Startschuss für 5G in Kärnten: Mit dem „5G Playground Carinthia“  entsteht nun bis zum Herbst ein einzigartiges Forschungslabor im Lakeside-Park, das auch Betriebe und Forschung vernetzen soll.  KLAGENFURT. Heute haben A1 und die Kärntner Betriebsansiedlungs- und Beteiligungs GmbH (Babeg) einen Partnerschaftsvertrag für die Errichtung des „5G Playground Carinthia“ im Lakeside Science & Technology Park unterschrieben. Die Babeg, eine Bund- bzw. Landesgesellschaft, hält einen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
Die Grabungsarbeiten für den Breitband-Ausbau in den Gemeinden Jennersdorf und St. Martin an der Raab sind voll im Gange, berichtet Markus Halb von A1.

Ausbau auf 50 Laufkilometern
Großraum Jennersdorf bekommt heuer schnelleres Internet

Das Raabtal und sein benachbartes Hügelland bilden heuer den Schwerpunkt des Breitbandinternet-Ausbaus im Südburgenland. In mindestens 15 Ortschaften verlegt die A1 Glasfaserkabel, durch die um ein Vielfaches höhere Übertragungsraten erreicht werden als bisher. In den Gemeinden Jennersdorf, St. Martin, MogersdorfGebaut, gegraben und installiert wird heuer in Jennersdorf, Grieselstein, Henndorf, Rax, Sankt Martin an der Raab, Oberdrosen, Welten, Gritsch, Doiber, Eisenberg, Neumarkt,...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Beim Arbeitsgespräch in Scheibbs: Christian Vasak, Klaudia Tanner und Anton Erber.

A1 Telekom
Handynetz-Lücken im Bezirk Scheibbs sollen geschlossen werden

Arbeitsgespräch unserer Landtagsabgeorneten mit der A1 Telekom über Handynetz-Lücken im Bezirk Scheibbs. BEZIRK SCHEIBBS. Anfang Mai hatten die VP-Landtagsabgeordneten Klaudia Tanner und Anton Erber die Scheibbser Bürger eingeladen, Lücken in der Handynetz-Versorgung zu melden. Über 200 Meldungen aus dem Bezirk Scheibbs gingen in der Bezirksgeschäftsstelle der ÖVP in Scheibbs ein. Handylücken sollen geschlossen werden Mit Christian Vasak von der Abteilung "Strategie" der A1 Telekom...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Bürgermeister Herbert Speckl, GGR Herbert Nemeth, Paul Galuska (A1), Christoph Steinhofer (A1), Erwin Arthaber (A1)

Breitband
Schnelles Internet für rund 820 Haushalte in Rohrau

ROHRAU. Die Marktgemeinde Rohrau surft ab jetzt mit bis zu 300 Mbit/s ins Digitalzeitalter. A1 schloss die Arbeiten zur Erweiterung des Breitband-Internets Ende letzten Jahres ab. Glasfaser-Schaltstellen Errichtet wurden fünf zusätzliche Glasfaser-Schaltstellen im gesamten Gemeindegebiet, diese sind mit Glasfaserleitungen an das A1-Netz angebunden. Auf der verbleibenden Strecke von den Schaltstellen in die Haushalte blieben die Kupferleitungen unverändert bestehen. "Unsere Kunden nutzen...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak

Breitbandausbau
Großharras bekommt super schnelles Internet

GROSSHARRAS. A1 hat in Großharras die Versorgung mit hochwertigem Breitband-Internet enorm erweitert. Knapp 800 Haushalte bekommen einen deutlich verbesserten Zugang zum leistungsfähigen Glasfasernetz mit spürbar schnelleren Datenübertragungen bis zu 300 Mbit/s im Internet und die Möglichkeit, mit A1TV Kabelfernsehen in hochauflösender Qualität zu empfangen. Das Bauvorhaben mit vier zusätzlichen Glasfaser-Schaltstellen wurde im November 2018 abgeschlossen. Die neu errichteten Schaltstellen...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
A1 Netzausbau für Feistritz im Rosental: Rudolf Trauntschnig, Sonya Feinig, Brigitte Stefaner

Netzausbau
Feistritz im Rosental surft jetzt schneller

Gemeinsam mit A1 hat man in Feistritz eine gute Basis der schnellen Internetverbindung geschaffen. FEISTRITZ IM ROSENTAL. A1 hat die Gemeinde Feitritz im Rosental an das A1 Glasfasernetz angebunden. Damit wurde die Versorgung mit hochwertigem Breitband deutlich erweitert.  Knapp 1.100 Haushalte erhalten dadurch eine schnellere Datenübertragung und haben zusätzlich die Möglichkeit Kabelfernsehen in hoher Qualität zu empfangen.  Kommunikationslösungen Die Einwohner von Feistritz im...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Eröffneten: Petra Oberrauner, Hans Dieter Prentner, Claudia Boyneburg, Alexander Kren, Erwin Baumann, Markus Petrovski, Harald Windisch
  45

Eröffnung A1-Exklusive Store am Hauptplatz in Villach

VILLACH (bk). Die beiden Geschäftsführer Harald Windisch und Marcus Petrovski konnten gemeinsam mit Shopleiter Michael Trunk und einer starken A1-Abordnung aus Wien den neuen A1-Shop am Hauptplatz in Villach eröffnen. Hocherfreut zeigte sich als „Hausherrin“ und direkte Nachbarin (Hotel Goldenes Lamm), Claudia Beyneburg Lengsfeld Spendier, über den neuen Mieter. Vizebürgermeisterin Petra Oberrauner betonte in ihren Grußworten, wie wichtig die Belebung der Innenstadt sei und übergab eine...

  • Kärnten
  • Villach
  • Bernhard Knaus
Bgm. Fabio Halb (links) und Markus Halb (A1) vor einem Glasfaserverteiler.

Breitband-Ausbau abgeschlossen
Flottes Internet nun in ganz Mühlgraben

Das schnelle Glasfaser-Internet ist im gesamten Ortsgebiet von Mühlgraben in Betrieb gegangen, gaben Bürgermeister Fabio Halb und Markus Halb von A1 bekannt. Vier Glasfaserschaltstellen wurden errichtet, und zwar je eine im Ortszentrum, am Gamperlberg, am Tostlereck und am Theresienberg. "Durch den Breitband-Ausbau sind nun in allen Ortsteilen höhere Bandbreiten möglich", freut sich Halb. Der Ausbau wurde von A1 und Bund finanziert.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Breitbandinternet mittels Glasfasernetz in Schandorf: Bgm. Werner Gabriel und Markus Halb (A1)

Breitband-Internet
Glasfaserschnelles A1-Internet in Schandorf in Betrieb

SCHANDORF. Der Breitbandausbau in Schandorf ist - wie bereits berichtet - abgeschlossen und wurde mit Ende September in Betrieb genommen. Durch den Ausbau erhalten fast 200 Haushalte Internet mit spürbar schnelleren Datenübertragungen bis zu 300 Mbit/s sowie die Möglichkeit, mit A1TV Kabelfernsehen in hochauflösender Qualität zu empfangen. Die Kunden brauchen keinerlei Grabungsarbeiten zu machen sondern erhalten über die bestehenden Telefonleitungen weiterhin ihr Internet, nur eben in viel...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Der Ausbau ist abgeschlossen, verkünden Bürgermeister Jürgen Schabhüttl (links) und Markus Halb (A1).

Ausbau abgeschlossen
Breitband-Internet für Inzenhof

Im Gemeindegebiet von Inzenhof ist der Ausbau des Breitband-Internet abgeschlossen worden. Die A1 hat die bestehende Kupferstrecke vom Wählamt in Güssing nach Inzenhof durch Glasfaser ersetzt. "Dadurch gibt es keine physische Dämpfung mehr auf diesem Abschnitt. Die Kunden brauchen keinerlei Grabungsarbeiten zu machen, sondern erhalten über die bestehenden Telefonleitungen weiterhin ihr Internet", sagten Markus Halb (A1) und Bürgermeister Jürgen Schabhüttl anlässlich der...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Notwendigkeit des Breitband-Internet betonen die SPÖ-Politiker Vinzenz Knor, Verena Dunst, Christian Illedits und Wolfgang Sodl.

In den Bezirken Güssing und Jennersdorf
SPÖ: Breitband breitet sich zügig aus

Der Güssinger Bürgermeister Vinzenz Knor hat allen Grund zur Zufriedenheit: "Seit diesem Freitag ist der Ausbau des Breitband-internet im gesamten Gemeindegebiet abgeschlossen." 1.300 Haushalte können das von der A1 installierte schnelle Internet nun in Anspruch nehmen, die maximale Übertragungsrate liegt laut Knor bei 150 Megabit pro Sekunde. Auch in Rudersdorf, Dobersdorf und Mühlgraben wird der Breitband-Ausbau laut A1 noch heuer abgeschlossen werden. In Eberau, Inzenhof und...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.