Abkühlung

Beiträge zum Thema Abkühlung

Eine Impression aus der Kitzlochklamm.
1

Kühle Oasen in der Hitze: Unsere Klammen und Wasserfälle

SALZBURG / PINZGAU. Bei der aktuellen Hitze im Land sind die "kühlen Juwele", also die Klammen und Wasserfälle, eine willkommene Abkühlung. "Coole" Pinzgauer Ausflugsziele auf einen Blick: Die Sigmund-Thun-Klamm in Kaprun: „Hier gewinnt man einen Eindruck, wie der Nationalpark Hohe Tauern entstanden ist. Gesteinsformationen sind entlang von Holzwegen erkundbar -  ein Blick in Salzburgs Geschichte. Das Naturdenkmal Seisenbergklamm in Weißbach bei Lofer: Hier gibt es auch Führungen für...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Die kühle Lammerklamm!
2

Die besten Plätze zum Abkühlen

Salzburg steuert in der aktuellen Hitzewelle am Donnerstag auf bis zu 38 Grad zu. Da sind die kühlen Juwele, sprich die Klammen und Wasserfälle, im Land eine willkommene Abkühlung. Eine Aussendung des Landes Salzburg stellt die schönsten und schattigsten Plätze vor. SALZBURG (red). "Viele unserer Klammen sind zurecht Naturdenkmäler. Eindrucksvoll bekommt man hier einen Einblick in die geologische Geschichte, mit welcher Kraft das Wasser sich durch den Berg gearbeitet hat. Wie ein Fenster in...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
22 17

Moments and Thoughts - Der Fächer Kühlung und kokette Spielerei ;-)❤️❤️❤️

Bei diesen Temperaturen mehr als angebracht - der Fächer. Als Tänzerin und Tanzlehrerin verwende ich ihn schon viele Jahre, heute ein bisschen mehr über dieses nützliche Accessoire. Elegant zur Kühlung eingesetzt feiert der Fächer nun sein großes Comback. Schon im 17.Jahrhundert in Spanien und im 18.Jahrhundert speziell im Rokoko,  wurde er aber nicht nur als modisches Beiwerk verwendet sondern ganz gezielt als kokette Spielerei eingesetzt um bestimmte Stimmungen und zarte Hinweise damit...

  • Wien
  • Döbling
  • Uschi R.
Wasser trinken ist wichtig, aber nicht nur! Minerale müssen auch konsumiert werden: Salzgebäck, Käse oder Wurst helfen.
2

So überleben Sie die Hitzewelle

"Ab elf Uhr kommen die Patienten im Fünf-Minuten-Takt", so ein Arzt an der Innsbrucker Notfallambulanz. INNSBRUCK. "Trinken ist nicht mal das Wichtigste", erklärt Christoph Pechlaner. Er ist Internist bei den tirol kliniken und weiß, dass viele PatientInnen, die in der Notfallambulanz landen, nicht für Abkühlung gesorgt haben. "Dabei sollte man das bewusst tun, die Erledigungen gleich in der Früh tätigen und sich am kühlsten Ort der Wohnung aufhalten", erklärt der Spezialist. Füße abspritzen,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Die kleine Emma (1 Jahr) aus Imsterberg erfrischt sich im Wasser.
9

Hitze fordert Gastronomen und Bademeister

Die anhaltende Hitzewelle stellt die Badeseen und Freibäder vor allerhand Herausforderungen RIED (das). Das ganze Land stöhnt unter den derzeit herrschenden Temperaturen. Die anhaltende Hitzewelle lockt viele Besucher in die Freibäder und Seen des Bezirks. Sie stellt die Restaurantbetreiber und Bademeister aber auch vor große Herausforderungen, damit die Badegäste einen unbeschwerten Aufenthalt genießen können. So auch am Badesee Ried, wo Ceylan und Ersin Selamet alle Hände damit zu tun...

  • Tirol
  • Landeck
  • Daniel Schwarz

Große Hitze: Fluch und Segen

Seit über einer Woche hält sich eine massive Hitzewelle im Bezirk Oberwart, die täglich die Temperaturen auf weit über 30° Celsius treibt und diese Woche sogar bis zu 38° erwarten lässt. Für viele Menschen ist diese Hitze schon ein Fluch. Der Kreislauf wird enormen Belastungen ausgesetzt und das spüren auch viele Nichtvorbelastete. Wirkliche Abkühlung bringen auch die Nächte oder Gewitter kaum. Der Landwirtschaft macht eine lange Hitze- und Trockenperiode ebenso zu schaffen - manche Gemeinden...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Sprung ins Nass: Thiem und Novak.
3

Abkühlung am See für Tennis-Asse

KITZBÜHEL (niko). Da war die (Tennis-)Welt noch in Ordnung – vor ihrem Ausscheiden am Mittwoch beim Generali Open suchten die Freunde Dominik Thiem und Dennis Novak Abkühlung am Schwarzsee – mit einem Sprung ins kühle Nass und einer Ruderpartie. Wegen einer Schulterverletzung musste Thiem (mit Novak) auch im Doppel w. o. geben.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
ÖAAB-Bezirksobfrau Gertraud Scheiblberger (r.) und ÖAAB-Bezirksgeschäftsführer Michael Gierlinger (l.) bei der Firma Topic in Sarleinsbach.
2

ÖAAB brachte eiskalte Erfrischung in Rohrbachs Betriebe

BEZIRK. Mit einer eiskalten Erfrischung im Gepäck besuchten ÖAAB-Bezirksobfrau Gertraud Scheiblberger und ÖAAB-Bezirksgeschäftsführer Michael Gierlinger verschiedene Betriebe im Bezirk Rohrbach. Im Zuge der Eisaktion wurde auch über die aktuellen politischen Themen wie den Familienbonus PLUS informiert. "Familien erhalten ab 2019 eine verdiente Wertschätzung in Form eines Steuerbonus in Höhe von bis zu 1500 Euro pro Kind und Jahr. Von der größten steuerlichen Entlastung aller Zeiten...

  • Rohrbach
  • Sebastian Wallner
Kühe im Pillersee.

Hitze: Zu helfen muss man sich wissen...

ST. ULRICH. Auch viele Tiere leiden unter der großen Hitze. Dass sich "Nuaracher" Vierbeiner da zu helfen wissen, wie man zu willkommener Abkühlung kommt, beweisen sie wiederholt am Pillersee...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Der Wasserfall ist ein Abenteuer für die ganze Familie.
3 7

Abtauchen in das kühle Abenteuer

Abkühlung gefällig? In GU-Nord gibt’s nicht nur Bäder und Seen, die das versprechen können. Wenn die Sonne schon frühmorgens das Gesicht kitzelt, garantiert der Tag beste Laune in den heimischen Bädern und Seen. Wer weniger in das kühle Nass, stattdessen in ein Abenteuer eintauchen und Abkühlung auf andere Wege finden will, hat in Graz-Umgebung Nord mehr Möglichkeiten als gedacht. Im Wasser und Schatten Von Wasserkraft angetriebene Hämmer, glühendes Eisen und hohe Handwerkskunst ließen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.