Abriegelung

Beiträge zum Thema Abriegelung

Bezirkspolizeikommandant Thomas Heinreichsberger (rechts) und sein Team bei den Ausreisekontrollen in Scheibbs

Paukenschlag
Ausreisekontrollen im Bezirk Scheibbs enden mit Freitag, 23. April, 24 Uhr (heute)

Änderung: Ausreisekontrollen enden nun auch im Bezirk Scheibbs – und zwar bereits heute. BEZIRK SCHEIBBS. Mit heute, Freitag, hat das Gesundheitsministerium die geforderte Lockerung der Maßnahmen in Hochinzidenzgebieten vorgelegt. Darin ist festgehalten, dass eine Aufhebung der Maßnahmen möglich ist, „wenn die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner wieder unter 200 liegt“ bzw. „wenn die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner wieder unter 300 liegt und insbesondere folgende epidemiologische...

  • Scheibbs
  • Thomas Leitsberger
Die Entwicklung Inzidenz im Bezirk Scheibbs seit dem Höhepunkt am 4. April. Die Ausreisekontrollen werden aufgehoben, wenn die 7-Tage-Inzidenz 10 Tage lang unter dem Wert von 200 liegt. Mit 20. April liegt er Wert unter 200.

Inzidenz unter 200
Jetzt beginnt für Scheibbs der Abriegelungs-Countdown

79 neue Corona-Fälle werden mit 20. April für den Bezirk Scheibbs bestätigt. Damit liegt die 7-Tage-Inzidenz erstmals seit Wochen unter 200. BEZIRK SCHEIBBS. Der Countdown für das Ende der Ausreisekontrollen im Bezirk Scheibbs startet. Denn: Die Ausreisekontrollen werden erst aufgehoben, wenn die 7-Tage-Inzidenz 10 Tage lang unter dem Wert von 200 liegt. Mit 20. April liegt der Wert erstmals seit Wochen unter dieser Grenze. 79 neue Corona-Fälle werden mit 20. April bestätigt. Damit beträgt die...

  • Scheibbs
  • Thomas Leitsberger
Die Entwicklung Inzidenz im Bezirk Scheibbs seit dem Höhepunkt am 4. April. Die Ausreisekontrollen werden aufgehoben, wenn die 7-Tage-Inzidenz 10 Tage lang unter dem Wert von 200 liegt.

Zahlen sinken
So weit ist Scheibbs noch vom Ende der Ausreisekontrollen entfernt

110 neue Corona-Fälle werden mit 19. April für den Bezirk Scheibbs bestätigt. Damit liegt die 7-Tage-Inzidenz bei 265,6. BEZIRK SCHEIBBS. Seit dem Höhepunkt der dritten Corona-Welle im Bezirk Scheibbs hat sich die Inzidenz zwar halbiert, bis zur Aufhebung der Ausreisekontrollen ist es allerdings noch ein weiter weg. Denn: Die Ausreisekontrollen werden erst aufgehoben, wenn die 7-Tage-Inzidenz 10 Tage lang unter dem Wert von 200 liegt. Was Sie bei der Ausreise aus dem Bezirk Scheibbs beachten...

  • Scheibbs
  • Thomas Leitsberger
1 1

Der 8. Tag unter 200
Daumen drücken – 7-Tage-Inzidenz wieder gesunken

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die 7-Tage-Inzidenz im Bezirk Neunkirchen lag am Morgen des 18. April bei 147,1 pro 100.000 Einwohner und in absoluten Zahlen bei 127 Corona-Infektionen. – Damit setzt sich der positive Abwärtstrend bei den Infektionen fort. Der Zuspruch in den Corona-Teststraßen im Bezirk ist groß. Schließlich benötigen viele Pendler für das Verlassen des Bezirks, der als Hochinzidenzgebiet geführt wird, einen negativen Corona-Test, um arbeiten gehen zu können. Die verstärkten Testungen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bezirkspolizeikommandant Thomas Heinreichsberger (rechts) und sein Team bei den Ausreisekontrollen in Scheibbs
Video 4

"Alles Schwachsinn"
Scheibbser sind gegen Ausreisetests (+Video)

"Nichts." Das war eine der Antworten auf die Frage, was die Scheibbser von der Ausreisekontrolle halten. Tatsächlich gab es unter den Kommentaren auf der Bezirksblätter Scheibbs Facebookseite keine einzige Person, die die Sache gut findet. SCHEIBBS. "Ich arbeite in der Lebensmittelbranche in Hofstetten und muss viermal die Woche testen gehen um arbeiten zu dürfen. Die braven Arbeitenden werden auch noch damit bestraft fleißig zu sein. Finde ich ungerecht", so Angela Brandl aus Wieselburg...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Top-Thema diese Woche bei Näher dran: Lockdown-Verlängerung in Niederösterreich.
Aktion Video 4

Nachrichten-Show
Näher dran - Niederösterreichs News Show am 13.04.2021

Bei Näher dran! der Niederösterreich News Show gibt's einmal pro Woche die wichtigsten Nachrichten aus allen Bezirken kompakt zusammengefasst. NÖ. Darf’s noch ein wenig länger sein? Der Lockdown in Niederösterreich wird um zwei Wochen bis Anfang Mai verlängert. Was sagt ihr dazu? Außerdem: Wagram diskutiert um eine mögliche Wolfs-Sichtung. Und die Marillenbauern räuchern ihre Gärten um die Blüten zu retten – und wir waren um 4 Uhr morgens live dabei! Hier findest du alle Links aus der Show: Das...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Aktuelle Corona-Inzidenz in Scheibbs

7 Tage über 400
Es ist fix: Bezirk Scheibbs ist ab heute abgeriegelt

Nachdem die 7-Tage-Inzidenz im Bezirk Scheibbs heute erneut über 400 liegt, wird der Bezirk nun endgültig "abgeriegelt". BEZIRK SCHEIBBS. Mit einer 7-Tage-Inzidenz von 437,1 verzeichnet der Bezirk Scheibbs den höchsten Wert in ganz Österreich. Damit verdrängt Scheibbs den Nachbarbezirk Melk "von der Spitze". Auch in Melk stand eine Abrieglung im Raum – allerdings sank dort der Wert mit 8. April wieder unter die 400er-Marke. Das ist bei der Ausreise aus Scheibbs zu beachten Was jetzt folgt, sind...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Bestätige Infektionen in NÖ.
1 Aktion

Inzidenz unter 400
Bezirk Melk entgeht der "Abriegelung"

Im Bezirk Melk fällt die Inzidenz unter 400. Damit entgeht der Bezirk einer möglichen Abriegelung. Zum Lockdown im Lockdown kommt es im Bezirk Scheibbs. Nachdem die 7-Tage-Inzidenz erneut über 400 liegt, benötigt man dort für eine Ausreise einen negativen Corona-Test. BEZIRK MELK. Mit einer 7-Tage-Inzidenz von 437,1 verzeichnet der Bezirk Scheibbs den höchsten Wert in ganz Österreich. Damit verdrängt Scheibbs den Nachbarn Melk "von der Spitze". (Die Bezirksblätter berichteten.) Auch in Melk...

  • Melk
  • Thomas Leitsberger
Inzidenz vom 12. März bis 06. April
2

Über 400
##Update## Fünfter Tag: Corona-Inzidenz in Scheibbs bleibt hoch ##

Fünf Tage in Folge ist die Corona-Inzidenz im Bezirk Scheibbs schon über 400. Auch in den Nachbarbezirken steigen die Zahlen an.  BEZIRK SCHEIBBS. Laut aktualisierten Daten der AGES liegt die Inzidenz jetzt bei 466,0 (193 absolut). Das ist ein höherer Wert als gestern. ##Angespannte Lage## BEZIRK SCHEIBBS. Derzeit liegt die 7-Tages Inzidenz in Scheibbs bei 439,5. In absoluten Zahlen sind das 182 bestätigte Fälle. Immerhin: Gestern, am 06. April waren die Werte vor 14 Uhr noch bei 502,2 und...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Bestätige Infektionen in NÖ.
Aktion

Höchste Inzidenz in Österreich
Ab Freitag könnte Bezirk Melk "abgeriegelt" werden

Die 7-Tage-Inzidenz im Bezirk Melk beträgt mit 6. April 460,7. Kein anderer Bezirk in Österreich verzeichnet einen derart hohen Wert. ### Update 8. April. ### Melk entgeht der Abriegelung. Alle Infos gibt es hier. ### BEZIRK MELK. Falls die 7-Tage-Inzidenz im Bezirk Melk nicht in den nächsten beiden Tagen unter 400 sinken sollte – womit derzeit nicht zu rechnen ist – kommt es am Freitag zur "Abriegelung" des Bezirks. Das bedeutet, für die Ausreise aus dem Bezirk Melk muss grundsätzlich ein...

  • Melk
  • Thomas Leitsberger
Bleibt frei zugänglich: Bad St. Leonhard im oberen Lavanttal.

Testbus kommt
Bad St. Leonhard wird aber nicht abgeriegelt

Trotz einer Inzidenz von über 1.100 sieht das Corona-Koordinationsgremium des Landes Kärnten von einer Abriegelung der Gemeinde ab. Der Testbus wird am Freitag jedoch vor Ort sein. BAD ST. LEONHARD. Obwohl Bad St. Leonhard den Sieben-Tages-Inzidenzwert von 400, ab dem eigentlich strenge Maßnahmen ergriffen werden müssten, massiv überschritten hat, wird es vorerst zu keiner Abriegelung des Ortes kommen. Als ein Grund wird genannt, dass eine solche Abriegelung aufgrund der topografischen Lage...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Die Inzidenzen NÖs.
1

Eilmeldung
Einen Tag vor Abriegelung: Scheibbs ist wieder unter 400

Es galt bereits als unvermeidlich, dass der Bezirk Scheibbs ab Karfreitag abgeriegelt wird. Jetzt die Entwarnung – und nein, das ist kein Aprilscherz: Die Inzidenz liegt wieder unter 400.  BEZIRK SCHEIBBS. Derzeit liegt die 7-Tage Inzidenz auf 100.000 Einwohner bei 386,3. In absoluten Zahlen sind das 160 Infizierte. Die Gefahr einer Abriegelung ist somit zwar nicht außer Sichtweite, aber sie ist für's erste aufgeschoben.  Sieht man sich die Inzidenzen der vergangenen Tage an, ist jedoch klar,...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Bezirkshauptmann Florian Waldner appelliert: "Bitte die Maßnahmen einhalten!"
1

Hohe Inzidenz in Murau
Zu Ostern wird verstärkt kontrolliert

Schulen in Stadl bleiben nach Ostern geschlossen, Abriegelung von Ortsteilen bei Verschärfung möglich. Die Polizei kontrolliert zu Ostern. MURAU. Aufgrund der aktuellen Situation im Bezirk Murau gab es am Mittwoch eine Krisensitzung der Behörde mit Vertretern der Politik, Bürgermeistern, Exekutive und dem Roten Kreuz. Die 7-Tage-Inzidenz (neue Coronafälle der letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohner) beträgt aktuell 352 und ist damit die höchste im Land. Zum Vergleich: Die Steiermark insgesamt...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Achtung: Corona-Kontrolle!
3 2

Bezirk Neunkirchen
Polizei schickte 407 Ausreisende zurück

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 25. März galten erstmals die Ausreise-Kontrollen für den Bezirk Neunkirchen. Wer keinen gültigen negativen Corona-Test vorweisen konnte, wurde von der Polizei zurückgeschickt. Das traf auf 407 Personen zu. "Am ersten Tag der Ausreisekontrollen wurden 3.653 Personen kontrolliert", bilanziert Raimund Schwaigerlehner von der Landespolizeidirektion NÖ. 407 Lenker wurden zurück gewiesen. Schwaigerlehner: "Aber es gab keine Anzeigen. Anmerken möchte ich schon, dass diese Zahlen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
oben: Teststraße beim Breitenauer Steinfeldzentrum. unten links: Ternitzer Teststraße am Hans Czettel Platz. unten rechts: Schlange beim Erholungszentrum in Neunkirchen
3

Abriegelung
Menschenmassen bei Teststraßen im Bezirk Neunkirchen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Großer Andrang herrschte heute bei einigen Teststraßen im Bezirk. Viele Menschen nutzten die Gelegenheit, um sich vor der Abriegelung noch einmal testen zu lassen. Ab Donnerstag wird die Polizei kontrollieren. Eine besonders lange Warteschlange bildete sich beim Steinfeldzentrum in Breitenau, gegen 17:00. Zahlreiche Einwohner versammelten sich vor dem, für Veranstaltungen bekannten Gebäude, mit der Absicht getestet zu werden. Man musste also lange Wartezeiten in Kauf nehmen....

  • Neunkirchen
  • Clemens Mitteregger
Die bestätigten Infektionen in NÖ.

Hohe Inzidenz
Bezirk Scheibbs: "Tun alles um Abriegelung zu verhindern"

Ab einer 7-Tage Inzidenz von 400 auf 100.000 Einwohner (dieser Wert muss eine Woche lang so hoch sein) wird der jeweilige Bezirk abgeriegelt. Die Werte der einzelnen Gemeinden sind dabei egal. Momentan übersteigt der Bezirk Scheibbs diese Inzidenz-Grenze und droht abgeriegelt zu werden. BEZIRK. Derzeit liegen die Zahlen bei 408,1 pro 100.000 Einwohner. Absolut sind das 169 neue Coronafälle in den vergangenen sieben Tagen. Geht dieser Wert nicht zurück, droht hier genauso eine Abriegelung, wie...

  • Scheibbs
  • Sara Handl

Extra-Corona-Teststraße
Neunkirchen öffnet heute zusätzlich die Teststraße

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Nachdem ab Morgen der Bezirk abgeriegelt wird (mehr dazu an dieser Stelle), bietet Neunkirchen zusätzliche Corona-Testungen an. Ab Morgen benötigen alle für die Ausreise aus dem Bezirk Neunkirchen ein aktuelles Corona-Testergebnis. Damit ausreichend getestet werden kann, mobilisiert die Stadtgemeinde Neunkirchen am 24. März 2021 zusätzlich drei Teststraßen mit neun Helfern. Corona-Testungen 24. März 17 bis 20 Uhr Am Erholungszentrum 8 2620 Neunkirchen

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
6 2

Bezirks-Abriegelung
Polizei zieht Kräfte für Bezirks-Kontrollen zusammen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Es wird also tatsächlich ernst: nachdem heute, 15.30 Uhr, die Bürgermeister in einer Video-Konferenz von der BH über die bevorstehende Abriegelung informiert werden, wird die Polizei ab Donnerstag kontrollieren, ob Personen, die den Bezirk verlassen, ein aktuelles, negatives Corona-Testergebnis mitführen. Die 7-Tage-Inzidenz im Bezirk Neunkirchen liegt weit über 400. mehr dazu an dieser Stelle Also treten nun Ausreise-Kontrollen in Kraft. Aus dem Bezirk darf nur mehr raus,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
11 Aktion

Bezirk Neunkirchen
UPDATE zu Behörde in der Zwickmühle – mit ONLINE-Abstimmung

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Seit die Bezirksblätter (online) veröffentlichten, dass eine Bezirksabriegelung wegen der hohen Corona-Werte pro 100.000 Einwohner denkbar ist (mehr dazu liest du hier), laufen in manchen Gemeinden die Telefone heiß.  Ich möchte jetzt nicht in der Haut einer Bezirksverwaltungsbehörde stecken, die im Bezirk zahlreiche Gemeinden hat, die in der 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner gerechnet den 400-er Wert überschritten haben. Werden diese Werte seitens der Behörde ernst...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
4

Bezirks-Abriegelung
Die Corona-Zahlen sprechen für sich

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Für die Abriegelung des Bezirks Neunkirchen sei der Bezirkswert  der 7-Tage-Inzidenz entscheidend; nicht der Wert einzelner Gemeinden. Und der Bezirks-Wert ist derzeit leider enorm hoch.  Aus gewöhnlich gut informierten Kreisen sickerte durch, dass es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag tatsächlich zur Abriegelung des Verwaltungsbezirkes Neunkirchen kommen könnte. Zumindest weist die 7-Tage-Inzidenz aktuell (23. März 2021) 406 Fälle pro 100.000 Einwohner im Bezirk aus....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Peter Maurer spricht auch für seine Frisörkollegenschaft.
Video

Alarmierende Entwicklung
Frisöre leiden unter Ausgrenzung der Stadt + Video

WIENER NEUSTADT (von Peter Zezula und Karl Kreska). Bereits in den Vorwochen zogen die niederösterreichischen Friseure eine ernüchternde Zwischenbilanz nach den Öffnungsschritten vor mehr als einem Monat. Laut Wirtschaftskammer dürfte das Geschäft um mindestens 50 Prozent zurückgegangen sein. Viele Friseure bangen nun um ihre Existenz. Leere Geschäfte, in denen die meiste Zeit des Tages auf Kundschaft gewartet würde – so beschrieb Silvia Rupp, Innungsmeisterin der Friseure in der...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
2 3

Neue Covid Maßnahmen
Drohende Abriegelung – die nächsten Tage entscheiden

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die drohenende regionale Abriegelung löst Meinungsverschiedenheit aus. Für viele Menschen schlichtweg nicht nachvollziehbar: die berüchtigte 7-Tages-Inzidenz als Indikator für Ausreisetests.  Die Corona zahlen steigen und die Bevölkerung wird allmählich unzufriedener. Für einen großen Teil der Allgemeinheit sind die aktuellen Maßnahmen nicht mehr nachvollziehbar. Zum neuesten Trend gehören die regionalen Abriegelungen. Auch der Bezirk Neunkirchen könnte schon bald ein Opfer...

  • Neunkirchen
  • Clemens Mitteregger
3 1

Der ganz normale Corona-Wahnsinn
Wie wär's mit einer großen Kuppel über dem Bezirk?

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wie unsere Lebensqualität Stück für Stück schwindet. Die Gemeinde Grafenbach-St. Valentin steht kurz vor der Abriegelung, weil die Corona-Zahlen derart hoch sein sollen. Mehr dazu liest du an dieser Stelle.   Wer vermutet gut 400 der 2.200 Einwohner seien covid-positiv, der lasse sich die echte Fall-Zahl auf der Zunge zergehen: zwölf – 12 – Menschen aus zwei Familien sind erkrankt. Mit dem Rechenmodell, das alle Gemeinden österreichweit miteinander vergleichbar macht (mit...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
4 3

Die Angst ist allgegenwärtig
Grafenbachs Abriegelung steht im Raum – dabei sind nur 12 (!) Personen positiv

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die 7-Tage-Inzidenz im Gemeindegebiet Grafenbach-St. Valentin liegt laut Infoblatt der Gemeinde bei "weit über 400". Es bestehe die Gefahr einer Abriegelung des Gemeindegebiets. Die Gemeindeführung ruft zum Testen auf. Grafenbach zählt rund 2.200 Einwohner. Dennoch spricht man auf Gemeindeseite von einer drohenden Sperre des Gemeindegebietes aufgrund erhöhter 7-Tage-Inzidenz. Bürgermeisterin Sylvia Kögler appelliert daher eindringlich an die Bevölkerung zum großen Testen am...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.