Altarweihe

Beiträge zum Thema Altarweihe

2

Bischof Schwarz weihte Wartberger Altar

WARTBERG. Gaudete! Die Freude über die gelungene Renovierung und völlige Neugestaltung des Kirchenraums war bei der Altarweihe in Wartberg in der bis auf den letzten Platz gefüllten Kirche deutlich zu spüren. Auch Bischof Ludwig Schwarz war tief beeindruckt, was die Wartberger Bevölkerung in den vergangenen Monaten geleistet hat: Mit etwa 2900 freiwilligen Arbeitsstunden und mehr als 100 Köchinnen, die für das leibliche Wohl zuständig waren, haben die Wartberger gezeigt, wie wichtig ihnen die...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Bez.Hauptmann Martin Steinhauser, Landtagspräsident i.R. Herbert Nowohradsky, Dechant Karl Seethaler, Kardinal Christoph Schönborn, Bürgermeister Herbert Stipanitz, LAbRene Lobner, Bürgermeister Kurt Jantschitsch.

Kardinal Schönborn weiht Spannbergs neuen Altar

SPANNBERG. Der neue Altar der Pfarrkirche Spannberg wurde von Kardinal Christoph Schönborn geweiht. Früher wurden die Gräber der Märtyrer dadurch geehrt, dass über ihnen ein Altar errichtet wurde. Im Spannberger Altar werden Reliquien des hl. Martin, des hl. Vitus, des hl. Georg, der hl. Barbara, der hl. Elisabeth und als Märtyrerin der Neuzeit die hl. Theresia Benedicta vom Kreuz - Edith Stein – eingesetzt. Der Spannberger Altar ist zur Gänze aus Bronze - die polierte Mensa deutet auf die...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
1 6

Neubeginn nach dem Hochwasser: Altarweihe und Erntedankfest in Goldwörth

GOLDWÖRTH. Erntedank und Altarweihe in einem Fest – an keinem Ort passt das so zusammen wie in Goldwörth. Das betonte auch Pfarrer Josef Pesendorfer am Beginn der Festmesse am 12. Oktober. Im Vorjahr gab es nur eine unvollständige Erntekrone, weil die Erinnerung an das Hochwasser mit seinen Schäden noch so nahe und vor allem so spürbar war. Heuer war es eine volle Erntekrone. Und das Fest konnte in der im Inneren völlig neu gestalteten Kirche gefeiert werden. Der Goldwörther Altar steht auf...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Mit einer "Umarmung" der Barbarakirche endeten die Feierlichkeiten zur Wieder-Eröffnung
10

Kinder umarmen ihre Kirche

Fließ. - Das Kinderfest zum Abschluss der Feierlichkeiten zur Wieder-Eröffnung der größten Filialkirche Tirols war auch eine Liebeserklärung – an die konkrete Kirche, an den Glauben, an das Leben – letztlich an Gott. So viel Freude in der Kirche und an Gott steckt an! Alle sieben Schulen der Gemeinde Fließ machten mit und die Umarmung der Kirche am Schluss fiel herzlich aus.

  • Tirol
  • Landeck
  • Martin Frank Riederer OPraem
Der Bischof salbt den Altar mit dem Chrisam
2 4 4

Haltet die Mitte frei für Gott - Altar als Ort des Friedens

Bischofsgedanken zur Fließer Altarweihe – „Als Kind habe ich oft bei einem Nachbarn, der Wagner war, zugeschaut. Die besondere Kunst war es, ein Rad herzustellen. Hat die Mitte nicht gepasst, so kam ein Achter raus, oder es war bald kaputt. Die Mitte ist für die Bewegung des Rades von ganz entscheidender Bedeutung. Das gilt für das Leben insgesamt, das gilt auch für den Glauben.“ waren Bischof Manfreds Gedanken zu Beginn der Predigt, anlässlich der Fließer Altarweihe. Quelle, Mitte und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Martin Frank Riederer OPraem
Die neue Papst-Statue in Fließ. Gestiftet von den Niedergallmigger Frauen.
1 1 3

Papst Johannes Paul II. in Fließ

Der heilige Papst und der selige Landpfarrer treffen sich Das große und vielfältige Engagement der letzten Jahre, die Mühen, die Gebete, Spenden, Arbeiten und Opfer fanden am 2, September 2014 eine besonders himmlische Antwort. Als der Fließer Ortspfarrer vom erzbischöflichen Sekretariat von Stanisław Kardinal Dziwisz die Nachricht erhielt, dass die Bitte, um eine Reliquie von Johannes Paul II. positiv beantwortet wird war die Freude vollkommen. Bei der Altarweihe am 14. September wird also...

  • Tirol
  • Landeck
  • Martin Frank Riederer OPraem
1 4

Fließer Altar erhält Neururer-Reliquie

Innsbrucker Zusagen machen Freude in Fließ vollkommen - „In Absprache mit Rudolf Silberberger werde ich am 14. September 2014 den Altar in der Barbarakirche weihen. Ich bitte Dich die Vorbereitung für die Liturgie mit meinem Referenten und Zeremoniär zu besprechen. Ich wünsche Euch viel Freude auf dem Weg zum 14. September. Mit Segenswünschen und herzlichen Grüßen...“, so endet das Schreiben von Bischof Manfred, das in der zurückliegenden Woche den Fließer Pfarrer Martin OPraem erreichte....

  • Tirol
  • Landeck
  • Martin Frank Riederer OPraem
Bilder:
Bischof Manfred Scheuer salbt den neuen Altartisch mit Chrisam-Öl.
1 4 3

Festtag in Leiblfing

Altarweihe der St. Georgskirche in Leiblfing am Sonntag dem 27. April 2014. Die Pfarrgemeinde von Pettnau konnte einem eher seltenem Ritual beiwohnen, einer Altarweihe. Der neue Altar des frisch renovierten St. Georg-Kirchleins ist ein Flügelaltar, gestaltet von Dr. Maurizio Bonato. Er thematisiert einerseits den Lebenskampf eines Menschen mit Lanze oder Stab in Rot und andrerseits acht zeitgeschichtliche Märyrer. Der auf Transparentfolie gemalte Bilderzyklus umschließt die...

  • Tirol
  • Telfs
  • Mag. Monika Himsl
Ernst Bock, Vorsitzender des Pfarrgemeinderates, heißt Diözesanbischof Dr. Egon Kapellari in der Pfarre Premstätten willkommen
2

Altarsegnung in Unterpremstätten

Festtag für die Pfarre Premstätten. Diözesanbischof Dr. Egon Kapellari weihte den neuen Altartisch in der renovierten Kirche. Die vergrößerte Pfarrkirche präsentiert sich nunmehr hell und einladend. Die Künstler Ferdinand Certov und Josef Lederer haben mit dem Glaszubau sowie Altartisch, Session und Ambo Großartiges geleistet. Große Kunst auch bei der Festmesse: Johannes Chum, Tenor aus Unterpremstätten mit Weltkarriere, sang mit dem Kirchenchor unter der Leitung von Hannah Krenn. Mit der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Pfarre St.Anton 2013
21

Vom Kessel- bzw. Heizhaus über eine Kohlenhandlung zur Flugfeld-Kirche St. Anton in Wiener Neustadt !!!

Die Geschichte der Wiener Neustädter Flugfeldpfarre St. Anton, die im nächsten Jahr ihr 80-jähriges Kirchweih-Jubiläum begehen wird ist bestimmt keine "Alltägliche" ! Integriert in einem großen Kasernenareal entstand in der ursprünglichen Verwendung der heutigen Kirche 1917 ein Kessel- bzw. Heizhaus, dass in weiterer Folge als Kohlenhandlung der Firma Gruber diente. Am 9. Dezember 1934 wurde dieses Haus zu einer Kirche umgebaut und vom Wiener Erzbischof Dr. Theodor Kardinal Innitzer nach...

  • Wiener Neustadt
  • Johann Machowetz
Altarbild
23

Festgottesdienst zur "Altarweihe" in der Flugfeldkirche der Wr. Neustädter Pfarre St. Anton !

80 Jahre nach der Vorverwendung als Kessel- & Heizhaus, sowie einer Kohlenhandlung feierte die Flugfeldpfarre St. Anton in Wiener Neustadt nach dem Abschluss der einjährigen Renovierungsarbeiten am Sonntag, den 16. Juni mit Bischof Mag. Christian Werner um 9:30 Uhr einen Festgottesdienst. Im Mittelpunkt stand neben dem Patrozinium und 80 Jahre Seelsorge am Flugfeld, „die Altarweihe“ ! Nach dem vorwöchigen sehr erfolgreichen, auch schon bis auf den letzten Stehplatz besuchten Konzert mit dem...

  • Wiener Neustadt
  • Johann Machowetz
1 23

Feierliche Hl. Messe mit Altarweihe und Segnung des Ambos in St. Margarethen

Feierliche Hl. Messe mit Altarweihe und Segnung des Ambos Unser Bischof Dr. Alois Schwarz stand dieser feierlichen Zeremonie in St. Maragrethen vor. Konzelebranten waren Dechant Mag. Engelbert Hofer, Dr. Stefan Kopp und Stipendiat Marek Ogrodowicz. Zudem assistierte unser Diakon Thomas Fellner. Musikalisch wurde dieser Gottesdienst gemeinsam vom „Chorus Paradisi“ und dem gemischten Chor St. Margarethen gestaltet. Allen Helfern und Spendern ein herzliches Vergelt´s Gott! (Bilder von...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Maria Traußnig
Altarweihe in der Pfarrkirche Mistelbach
9

Altarweihe in der Pfarrkirche Mistelbach

Am Sonntag, den 12. Dezember 2010 - dem 3. Adventsonntag (Gaudete = Freuet Euch) wurde in der Pfarre Mistelbach ein großes Fest gefeiert. Einerseits konnte die Innenrenovierung der Pfarrkirche abgeschlossen werden, andererseits wurde der neue Volksaltar durch Weihbischof Dr. Helmut Krätzl geweiht. Zu diesem einmaligen Fest, dass die Pfarrbevölkerung höchtens einmal im Leben erlebt, wie Pater Hermann Jedinger SDS in seinem Pfarrbrief schreibt, füllte sich die Kirche bis auf den letzten...

  • Mistelbach
  • Markus Göstl
13

Der letzte "Feinschliff"

Auf den Bildern sehen Sie den letzten "Feinschliff" vor der Kirchenrenovierung; der Boden wurde general gereinigt; einzelne Statuen werden aufgehängt; nach der Altarweihe wurde das Antonius-Bild geholt, ebenso das vom Hl. Josef, damit es gereingt wird. Auf alle Fälle schaut die Kirche wunderschön aus; alle sind herzlich eingeladen, in unsere Kirche zu kommen und sie anzuschauen. Christi Potocnik

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Christi Potocnik
6

Dank an alle Vertreter des öffentlichen Lebens

Mitgefeiert haben auch das Rote Kreuz, die Freiwillige Feuerwehr Völkermarkt, Vertreter der Stadtregierung ... allen ein aufrichtiges DANKE!!! Wir wissen diese Verbundenheit sehr zu schätzen! Christi Potocnik

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Christi Potocnik
15

Ein herzliches DANKE an die Völkermarkter Bürgerfrauen

Immer, wenn die Pfarre St. Ruprecht große Festlichkeiten feiert, werden auch die Vereine und Gruppierungen der Stadt Völkermarkt eingeladen; es ist immer eine große Freude, dass diese die Einladungen so gerne annehmen, dafür ein herzliches Danke! So möchten wir hier einmal den Völkermarkter Bürgerfrauen herzlich danken. Einige Fotoimpressionen von der Altarweihe am Christkönigsonntag! Christi Potocnik

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Christi Potocnik
„Lasset die Kinder zu mir kommen“ mahnte der Bischof – und viele folgten ihm.

Bischof Manfred Scheuer weiht neuen Altar in St. Martin ein

Die vor allem bei Pilgern sehr beliebte Kirche erstrahlt in neuem Glanz Die urkundlich erstmals 1337 erwähnte Kirche St. Martin mit einer sehr bewegten Geschichte wurde einer umfassenden Restaurierung unterzogen. GNADENWALD (sf). Bischof Manfred Scheuer, assistiert von den Priestern Hermann Gutwenger und Rudolf Silberberger, nahm die Weihe des neuen Volksaltars vor. Die Initiative dazu geht zurück auf den Gnadenwalder Alt-Bürgermeister Adolf Wildauer und die Tertiarschwestern, die das...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
5

Altarweihe in Forchach

FORCHACH (lr). Zum Abschluß der umfassenden Innenrenovierung der Kirche „St. Sebastian“ wurde vergangenes Wochenende feierlich der neue Altar von Bischof Manfred Scheuer geweiht. Nach dem feierlichen Empfang des Bischofs, musikalisch durch die Musikkapelle Forchasch ausgerichtet, fand sich die Kirchengemeinde zum gemeinsamen Gottesdienst ein. Die Kirche ist dem heiligen Sebastian geweiht. Anfänglich wurde im Jahr 1635 am Platz der heutigen Kirche eine Pestkapelle erbaut. Diese Kapelle wurde...

  • Tirol
  • Reutte
  • Elisabeth Rosen
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.