Arzler-Alm

Beiträge zum Thema Arzler-Alm

VBM Anzengruber mit Berufsfeuerwehrmann Pinggera beim Aufstellen der Wegsperren im Bereich der Hungerburg.

Warnung
Lawinensperren auf der Nordkette

INNSBRUCK. Die Lawinenkommission der Stadt Innsbruck beurteilt ab dem ersten Schneefall täglich die Lawinensituation auf der Innsbrucker Nordkette. Aufgrund der derzeitigen Wetterverhältnisse besteht auf der Nordkette erhebliche Lawinengefahr. Die Lawinenkommission der Tiroler Landeshauptstadt veranlasste daher folgende Sperren: · Höttinger Bild – Gramartboden (Kollnerweg) · Fahrweg Arzler Alm · Rosnerweg im Bereich Mühlauer Graben In einigen Gebieten rund um Innsbruck herrscht Lawinengefahr...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Erste Wegsperren durch die Lawinenwarnkommission in Innsbruck (Symboldbild).

Lawinenkommission
Wegsperren auf der Nordkette

INNSBRUCK. Die Lawinenkommission der Stadt Innsbruck beurteilt ab dem ersten Schneefall täglich die Lawinensituation auf der Innsbrucker Nordkette. Aufgrund der derzeitigen Wetterverhältnisse besteht auf der Nordkette erhebliche Lawinengefahr. Links zu ausführlichen Berichten über die Verkehrssituation und der Lawinenwarnkommission im Beitrag. SperrenDie Lawinenkommission der Tiroler Landeshauptstadt veranlasste daher folgende Sperren: · Höttinger Bild – Gramartboden (Kollnerweg) · Fahrweg...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Verschafften sich einen Überblick von den sanierten Lawinenverbauungen im Bereich der Arzler Alm: (v. l.) Josef Plank (WLV), Wolfgang Huber (Waldaufseher, Stadt Innsbruck), Vizebürgermeister Johannes Anzengruber, Stefan Erlacher (Vertreter der Weideberechtigten) und Amtsvorstand Andreas Wildauer.

Nordkette
10.000 Bäume für die Sicherheit

INNSBRUCK. Bei einem Lokalaugenschein bei den Lawinen-Bremsbauwerken auf Höhe der Arzler Alm, gaben der ressortzuständige Vizebürgermeister Johannes Anzengruber, Amtsvorstand für Wald und Natur, Andreas Wildauer sowie der verantwortliche Gebietsbauleiter Mittleres Inntal Josef Plank von der Wildbach- und Lawinenverbauung (WLV) einen inhaltlichen Überblick über die aktuelle Ausgangslage und die durchgeführten Sanierungsmaßnahmen der Bremshöcker und Lawinendämme. Die Gesamtkosten für das Projekt...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Aktuell werden Terrassenarbeiten auf der Arzler Alm durchgeführt.
1

Arzler-Alm
Terrassenarbeiten und neue Pächter

INNSBRUCK. Aus Sicherheitsgründen werden derzeit Arbeiten an der Terrasse der Arzler-Alm durchgeführt. Zwei neue Winterlinden werden gepflanzt und die Holzterrasse wird erneuert. Nach Sichtung der eingelangten Bewerbungen folgte der Stadtsenat einstimmig dem Vorschlag des forstpolitischen Referenten, Vizebürgermeister Johannes Anzengruber, und des Amtes für Wald und Natur, die Arzler Alm an das Innsbrucker Paar Christina Meilinger und Alexander Hulak zu verpachten. Das Pachtverhältnis beginnt...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Die Höttinger Alm ist gesperrt. Auch die Terrasse darf nicht genutzt werden – viele Radfahrer und Radfahrerinnen ignorieren das.
7

Hüttengastronomie
"Dann gibt's halt nur ein Coronawürstl und ein Bier"

Am 15. Mai sollen Gastronomiebetriebe wieder eröffnen dürfen. Unter Auflagen: Welche diese genau sind, wird erst am Dienstag veröffentlicht. Zwei Maßnahmen stehen aber schon fest: Mund-Nasenschutz für die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und Öffnungszeiten bis 23 Uhr. Was noch kommen könnte, verunsichert auch die Hüttenwirte und Hüttenwirtinnen in Innsbruck und Umgebung. Außerdem ist auch die Pacht für die Arzler Alm offen. Bisher gab es keinen einzigen Bewerber oder Bewerberin. INNSBRUCK....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Vizebürgermeister Anzengruber (r.), Waldaufseher Wolfgang Huber (l.) und Mitarbeiter des Amtes Wald und Natur bei der Wiederaufforstung im Bereich der Arzler Alm.

10.000 neue Bäume
Wiederaufforstung der Arzler Alm

Nach den erheblichen Lawinenschäden vom Vorjahr hat das Amt für Wald und Natur der Stadt Innsbruck mit der Wiederaufforstung der betroffenen Gebiete rund um die Arzler Alm begonnen. INNSBRUCK. Eine Lawine hatte im Bereich der Arzler Alm im Jänner 2019 rund 5.000 Festmeter Wald mitgerissen und unwiderbringlich zerstört – trotz Notbetrieb haben die Wiederaufforstungsarbeiten begonnen. 50.000 Quadratmeter Fläche wird bewaldet Insgesamt werden im April 10.000 neue Bäume, auf einer Fläche von rund...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Obskure politische Botschaft. Um den Schreiberling nicht mehr Aufmerksamkeit zu geben, wurde der Text von der Redaktion unkenntlich gemacht.

Arzler-Alm
Dokumentierte Dummheit

INNSBRUCK. Die Arzler Alm ist derzeit bekanntlich geschlossen. Nach seinem Wechsel in die Politik hat Hannes Anzengruber den Pachtvertrag gelöst und die Stadt bereitet die Unterlagen zur Neuausschreibung der Verpachtung vor. Mit Mai soll der neue Pächter die Arzler Alm bewirtschaften. Verfehlte BotschaftEin eigenartiger Zeitgenosse hat die Hinweistafel nicht nur gelesen sondern auch für eine Botschaft der verworrenen Art mißbraucht. In schwarzer Schrift auf rotem Grund versucht er eine obskure...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Nach fast 20 Jahren Betreuung durch die Familie Anzengruber sperrt die Arzler Alm bis zur Neuübernahme zu.
1 4

Arzler Alm
Am Sonntag ist nach fast 20 Jahren Schluss

INNSBRUCK. Am 23. Feber geht eine wahre Ära zu Ende. Seit 2001 hat die Familie Anzengruber die Arzler Alm und die Weiden bewirtschaftet. Mit seinem Schritt in die Politik verabschiedet sich Hannes Anzengruber jetzt als Wirt der Alm. Die neue Pachtausschreibung soll möglichst rasch kommen.   FamilienalmEine Alm ohne Familie Anzengruber ist für die meisten Besucher kaum vorstellbar. Fast 20 Jahre hat die Familie für das gastronomische Angebot auf der Alm gesorgt und die Beweidung der Grünflächen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Mit dem Peterbrünnl schließt ein Traditionsbetrieb seine Türen.
1

Gastroszene Innsbruck
Zwei Traditionsgastrobetriebe schließen, zwei bekommen neue Pächter

INNSBRUCK (mg/gh). Das Peterbrünnl – eines der traditionellsten Gasthäuser von Innsbruck, wird am 29. Feber zum letzten Mal die Türen öffnen. Das Gasthaus wird nicht weiter bewirtschaftet. Das Filou sperrt ebenfalls zu.  Johannes Anzengruber gibt die Arzler Alm zurück und der Bretterkeller hat einen Pächterwechsel. Das Theresienbräu soll weitergeführt werden. Unrentable InvestitionenVor fünfzehn Jahren übernahm Familie Weger das Gasthaus südwestlich von Innsbruck. Sie investierten neben der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Die Sanierung der Lawinenverbauung ist in vollem Gange
8

Sanierung der Laweinenverbauung
Hauptstadt der Lawinen

Nähe der Arzler Alm wird vom Wildbach- und Laweinenverbauung Forsttechnischer Dienst die Laweinenverbauung saniert. Das Klima verändert sich, und nicht nur die Sommer werden heißer, auch die Winter werden extremer. In Tirol kennt man die Härte der Winter nicht erst seit der Klimaveränderung, aber die Lawinen, die heuer Anfang des Jahres neben der Arzler Alm abgegangen sind, waren doch recht außergewöhnlich. Wenn man in diesem Gebiet wandern geht, kann man es deutlich sehen, obwohl schon den...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Nadine Isser
Die Aufräumarbeiten nach dem vergangenen Winter sind in den Innsbrucker Wäldern erst jetzt abgeschlossen.

Nach Winter 2018/2019
Aufräumarbeiten dauerten bis Ende September

Nach den massiven Schneemengen des vergangenen Winters, waren die Aufräumarbeiten in den Wälder um Innsbruck herum extrem mühsam. Jetzt sind endlich alle Wege gesäubert und dem Downhill-Spaß stehen kaum mehr Hürden im Weg. INNSBRUCK. Massive Waldschäden durch Lawinenabgänge im vergangenen Winter haben im Bereich der städtischen Arzler Alm sowie rund um den Arzler Alm Trail deutliche Spuren hinterlassen. Für MountainbikerInnen aber auch Naherholungssuchende kam es zu Sperren und Umleitungen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Dieses Bild sorgt bei den Grünen für Furore. Sie wünschen Konsequenzen gegenüber Anzengruber.

NR-Wahl
GR Anzengruber steht in der Kritik

Die Grünen werfen Almpächter Anzengruper Wahlwerbung auf der Arzler Alm vor. INNSBRUCK. Hannes Anzengruber ist nicht nur ÖVP-GR, sondern auch Pächter der Arzler Alm. Anfang August hatte er einen Wagen vor der Alm stehen mit der Aufschrift "Wir für Kurz". Grünen-GR Dejan Lukovic sieht das als Verletzung des Pachtvertrages. In diesem wird ausdrücklich festgehalten, dass für Dritte keine Werbung gemacht werden darf. Lukovic fordert Konsequenzen. Anzengruber ist entsetzt: "Das Auto stand nicht auf...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Nach dem Winter mussten nicht nur die Forstwege rundum Innsbruck wieder freigeräumt werden, auch die Lawinenverbauung auf der Arzler Alm muss saniert werden.
2

Winterschäden
Lawinenverbauung bei der Arzler Alm wird saniert

Die Spuren des letzten Winters sind noch immer zu spüren. INNSBRUCK. Im heurigen Winter haben die Lawinen-Bremsverbauungen bei der Arzler Alm ihre Stärke und Wichtigkeit für die Sicherheit der Tiroler Landeshauptstadt unter Beweis gestellt. Sie konnten eine mächtige Lawine abfangen, sodass diese unterhalb der Arzler Alm zum Stillstand kam. Durch die hohe Wucht der Schneemassen und dem mitgerissenen Schadholz entstanden allerdings massiven Schäden an den Bremshöckern. Im Juli 2019 begutachtete...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Die Enzianhütte ist geschlossen, informiert ein Schild beim Karwendel-Parkplatz in Rum. Sie wird abgerissen.

Neue Hütte in Rum
Enzianhütte wird bald abgerissen

Wer sich von der alten Enzianhütte verabschieden will, muss das schnell machen: Sie wird bald abgerissen. RUM. Die Enzianhütte liegt auf dem Weg zur Rumer Alm und ist besonders bei älteren Wanderern und Einheimischen ein beliebtes Ausflugsziel. In den letzten Jahren war aber die Einkehr in der Enzianhütte des öfteren eine Enttäuschung: Oft stand man vor verschlossenen Türen und das Gebäude selbst ist ebenfalls schon ordentlich in die Jahre gekommen. Eine "eher schmuddelige Bude", in der auch...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)
Neuer Klubobmann der ÖVP Innsbruck: Hannes Anzengruber (l.) mit Stadtparteichef Franz X. Gruber

Hannes Anzengruber als Klubobmann im Gemeinderat

Die Volkspartei stellt sich nach dem Wahldebakel neu auf. Bisweilen übernimmt Franz X. Gruber den Stadtsenatsplatz. INNSBRUCK. Nach der Gemeinderatswahl in Innsbruck hat die Stadtpartei personelle Weichenstellungen vorgenommen. Stadtparteiobmann Franz X. Gruber wird den der ÖVP zustehenden Sitz im Innsbrucker Stadtsenat einnehmen. Ebenfalls beschlossen wurde die Abhaltung eines Stadtparteitages innerhalb eines Jahres, in der sich die ÖVP personell, organisatorisch und inhaltlich neu ausrichten...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Bernhard Schlechter ist bereits im Hochgebirge "zuhause". Seine Höttinger Alm wird bald die Heimat des "Kaserweibl".
3

Almen stehen vor der stärksten Zeit

Innovativ, engagiert und gastfreundlich – das STADTBLATT besuchte die Almen am Fuß der Nordkette. Der Herbst – September, Oktober und auch November – das sind die umsatzstärksten Monate für Innsbrucks Almen. Wenn die Witterung es zulässt, sind sie bis zum Beginn der Adventszeit voll. "A guate Alm sperrt zu, wenn da Christkindlmarkt aufsperrt", bringt es Bernhard Schlechter, Pächter der Höttinger Alm, auf den Punkt. Innsbrucker Einzigartigkeit Vergangene Woche begleitete das STADTBLATT den...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephan Gstraunthaler
Günther Zimmermann, Patrick Meraner, Albuin Neuner, Vizebürgermeister Christoph Kaufmann, LHStv. Josef Geisler und StR Franz X. Gruber gaben am Mittwoch den ersten Teil der Strecke frei.
2

Eröffnung des ersten Teils des Arzler Alm Trails

Am Mittwoch wurde der erste Abschnitt der legalen Mountainbikestrecke offiziell freigegeben. NORDKETTE. Am Mittwoch wurde der erste Teil des Arzler Almtrails eröffnet. Der Trail im meist genutzten Naherholungsgebiet der Stadt – der Nordkette – stellt eine neue sportliche Attraktion der Stadt mit viel Action für Mountainbike-Fans dar. Neben dem Trail gibt es bereits zahlreiche Wanderwege und einen Forstweg, damit alle Erholungssuchenden und BewirtschafterInnen genug Platz finden. „Mit diesem...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Katharina Ranalter (kr)
Verkostung à la Herbst: Auf der Arzler Alm gibt's was für den Gaumen.

Bergkäse und Zwetschkenknödel auf der Arzler Alm

ARZL (acz). Die Arzler Alm präsentiert am Donnerstag, den 1. Oktober eine breite Reihe von regionalen Schmankerln. Von 13 bis 18 Uhr finden Sie dort regionale Produzenten mit ihren Waren vor. Dazu werden passende Herbstgerichte vorbereitet. Almkäse und Knödel Das vielfältige Angebot reicht vom Paznauner Almkäse und von Käsespezialitäten aus der Alpbachtaler Heumilchkäserei über die Wildschönauer Krautingerrübe und hochwertigem Schnaps der Tiroler Edelbrandsommeliers, köstliches Obst von Andreas...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Von links: Romed Giner, Radieschenprinzessin Julia Anzengruber, Hüttenwirt Johannes Anzengruber, Stefan Müßigang und Josef Schirmer
1 8

Noch mehr Genuss auf der Arzler Alm

Seit letzter Woche ist die Arzler Alm mit dem "Gütesiegel" Genuss Region Tirol ausgezeichnet. Letzten freitag wurde die Urkunde zur "Genuss Hütte" an den Hüttenwirt, Johannes Anzengruber, feierlich vom Obmann Josef Schirmer übergeben. Hütten, Wirte und sogar Cafes haben mittlerweile die Möglichkeit das Gütesiegel zu bekommen. Voraussetzumgen für die Hütten: Wenigstens drei österreichische Produkte auf der Speisekarte zu führen. Auf der Arzler Alm werden neben dem "Tullner Schwein", Radischen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Ausflugsziel über Innsbruck: Die Arzler Alm hat noch bis 29.12. geschlossen.
4

Trübe Bilanz für Almen

Die Rückschau der PächterInnen von Arzler und Rumer Alm fällt verhalten bis negativ aus. Dem vielversprechenden sonnigen März sei ein "katastrophaler Sommer" gefolgt, sagt Hannes Anzengruber, Chef der Arzler Alm. Gerade im Juli und August sei vor allem das Abendgeschäft entscheidend. "Aufgrund von Regen und der Fußball-WM war der Berg leer. Die für uns so wichtigen Grillabende haben über die Hälfte weniger Gewinn eingebracht als im vergangenen Jahr", sagt Anzengruber. Insgesamt habe man den...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Max Schnabl (mxs)
Von der Arzler Alm geht es hinauf in Richtung Kreuzjoch
1 1 64

Pitztaler Almwandern - Arzler Alm

Einige Fotoimpressionen von einer sehr schönen Almwanderung bei "Postkartenwetter". Der Forstweg führt von der Pitztaler Landstraße vor Scheibe (Parkmöglichkeit) rechts über die Pitzenbrücke in ca. 1,5 Stunden zur Arzler Alm. Von hier aus wieder in etwa 1,5 Stunden gemütlich mit Blick zur Rofelewand hinauf zum Kreuzjoch (Roßkopf). Der Abstieg führt über den Steig herunter zur Tiefental Alm. In ca. 1 Stunde erreicht man die Alm. Entweder geht man den Forstweg herunter zum Parkplatz oder über den...

  • Tirol
  • Imst
  • Hans Rimml
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.