Bücherbox

Beiträge zum Thema Bücherbox

Die neue Bücherbox steht im Kalsdorfer St.-Anna-Park.

Kalsdorf bei Graz
Neue Bücherbox im St.-Anna-Park

Im Kalsdorfer St.-Anna-Park steht seit Kurzem eine neue Bücherbox, die 24 Stunden geöffnet ist. Dort können Bücher entliehen oder hineingestellt werden. Wen jemandem das Buch gut gefällt, kann es auch behalten werden. Bücher für alle Altersgruppen werden so wieder zum begehrten Objekt der Lesefreude. Für Fragen und Anregungen steht die Mail-Adresse stubenrauch@kalsdorf-graz.at zur Verfügung.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Margit und Siegfried Ehrenmüller betreuen die Bücherboxen ehrenamtlich.
2

Ortschaft Baumgarten
Zweite Bücherbox geht in Betrieb

HAIBACH. Die erfreuliche Besucherfrequenz der Bücherbox in der Ortschaft Renning ist Auslöser dafür, dass es jetzt auch in Baumgarten eine von der Dorfentwicklung betreute Bücherbox gibt. In der Baumgartner Bücherbox stehen wie in Renning Bücher aller Art, Zeitschriften, Spiele und Hörbücher für Leseratten jeden Alters rund um die Uhr zur Verfügung. Jeder kann sich Lesestoff ausleihen, lesen und zurückbringen, aber auch behalten oder nur eigene Bücher in die Bücherbox stellen – und das alles...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
In der Volksschule Rif-Rehhof gibt es ab sofort eine Bücherbox zum Büchertauschen – organisiert hat sie der Elternverein.
2

Volksschule Rif-Rehhof
Bücherbox Übergabe verspricht Leseabenteuer

In der Volksschule Rif-Rehhof gibt es Neuigkeiten: Der Elternverein hat dafür gesorgt, dass die Kids noch mehr Spaß am Lesen haben – und zwar dank der neuen Bücherbox.  RIF. Ab sofort können die Schüler der Volksschule Rif-Rehhof ihre alten Bücher gegen neue tauschen. Das Prinzip funktioniert ganz einfach: Sie stellen ein Buch in die Bücherbox und dürfen sich dafür ein anderes herausnehmen. Finanziert hat dieses Projekt der Elternverein rund um Daniel Hölzl, Nicole Wimmer, Thomas...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
2

Gewinnspiel
Vorlesetag im Feuerwehrhaus Aisting-Furth

SCHWERTBERG. Am 28. März 2019 findet bundesweit der „2. österreichische Vorlesetag“ statt. Ziel ist es, dass in ganz Österreich an diesem Tag den Kindern vorgelesen wird. Volle Unterstützung kommt auch wieder von der Bibliothek Schwertberg. Das Bibliotheksteam möchte damit wieder ein deutliches Zeichen für das Lesen setzen. Elisabeth Aigner liest am 28. März um 15.30 Uhr im Feuerwehrhaus Aisting-Furth vor. Alle feuerwehrbegeisterten Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren sind dazu...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Heide Bolt (Märchenerzählerin), Guido Dissauer (Gestalter der Bücher-Box), Julian und Brigitte Hegeler (Bücher-Box Betreuerin), Bürgermeister Valentin Blaschitz, Martin Urak (Obmann Gemeinschaft Tainach), Susanne Dissauer (Betreuerin Bücher-Box), Barbara Altersberger (Betreuerin Bücher-Box) und Schüler der Volksschule Tainach
1 4

Bücher-Box in Tainach eröffnet

Die Gemeinschaft Tainach hat eine alte Telefonzelle im Hans-Keber-Park in eine Bücher-Box verwandelt. TAINACH. In den vergangenen Wochen hat die Gemeinschaft Tainach eine alte Telefonzelle im Hans-Keber-Park zu einer Bücher-Box umfunktioniert. Kürzlich wurde diese feierlich eröffnet. Mit dabei waren unteranderem Bürgermeister Valentin Blaschitz, alle Kinder der Volksschule, des Kindergartens und der Krabbelgruppe, sowie die Märchenerzählerin Heide Bolt. Bücher mitnehmen und ausleihen Das...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Feldkirchner Kinder eröffneten den Zubau mit rhythmischen Showeinlagen.
21

Attraktiver Generationenpark in Feldkirchen

In Feldkirchen wurde die Erweiterung des Generationenparks gefeiert. Die Anlage ist weit mehr als ein Kinderspielplatz, „wir haben den Platz unter Einbeziehung der Bürgerbeteiligung so gestaltet, dass er für alle Generationen attraktiv ist“, sagt Bgm. Erich Gosch. Mini-Golfanlage, Naschgarten, Bewegungsparcours & Co. wurden um Kletter- und Schaukelanlagen erweitert, eine öffentliche Toilettenanlage installiert. Wer sich von Spiel und Sport erholen möchte, kann mit Lesestoff aus der frei...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
1

SPÖ erinnert ÖVP an den Sparwillen

Kommentar zum Thema horrende Kosten für die Neunkirchner "Bücherbox". Die schwarz-grüne Führung der Stadtgemeinde Neunkirchen bekräftigt ihren Sparwillen. Dieser manifestiert sich in der Budgetkonsolidierung mit Hilfe einer Beraterfirma (die Bezirksblätter berichteten). Wie da die Ausgaben für die geplante zweite "Neunkirchner Bücherbox" dazu passen, fragt sich SPÖ-Stadträtin Andrea Kahofer und ihre SPÖ-Genossen. Denn die Vorrichtung für ein etwaiges Versetzen der Bücherbox lassen die Kosten...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Neunkirchner Variante
1 3

3.400 Euro Preisunterschied zwischen zwei Bücherboxen

Alte Telefonzelle in Neunkirchen ist deutlich teurer als das Gegenstück in Trumau. BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Wer kann auf dem Foto erkennen, dass das abgebildete Objekt 4.200 Euro gekostet hat?", stellt Kurt Ebruster von der SPÖ Neunkirchen überteuerte Kosten für Neunkirchens Bücherbox in den Raum. "Die Idee von den Bücherboxen ist eine sehr gute", betont Ebruster. Dieselbe Idee, aber eine deutlich preiswerte Ausführung – um 800 Euro – wurde in Trumau entdeckt. Warum diese Preisunterschiede, Herr...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bürgermeister Friedrich Kreil und Gemeinderat Sebastian Leitl (rechts) eröffneten die Bücherbox.

Straßwalchen errichtet Bücherbox

Die Flachgauer Gemeinde schafft ein neues Service für Leseratten. STRASSWALCHEN (jrh). Die Marktgemeinde Straßwalchen wandelte eine ausrangierte Telefonzelle in eine kleine Bibliothek um, welche rund um die Uhr zugänglich ist. Die Verwendung ist vielseitig: Man kann sich ein Buch ausborgen und es nach dem Lesen wieder zurückbringen oder aber man nimmt ein Buch mit und ersetzt es durch ein anderes. "Ich glaube fest daran, dass die Bücherbox gut angenommen wird und wünsche allen Straßwalchnern...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Jorrit Rheinfrank
4

Gabersdorf hat jetzt eine eigene BücherBox

Beim Eingangsbereich des Sportkulturhauses hat der Kulturverein Forum Gabersdorf am kürzlich eine öffentliche BücherBox errichtet. Gebaut wurde die Box von der Möbeltischlerei Josef Deutschmann aus Gabersdorf. Die feierliche Eröffnung fand im Beisein der Gemeindebevölkerung statt. Pfarrer Prof. Robert Knopper sprach den Segen und die Kinder des Kindergartens Gabersdorf unter der Leitung von Sabine Rauch und der Volksschule Gabersdorf mit Dir. Romana Schantl begeisterten das Publikum jeweils...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer

BücherBox wird in Gabersdorf eröffnet

Der Kulturverein Forum Gabersdorf lädt am Samstag, dem 23. September zu Eröffnung und Einweihung der BücherBox ins Sportkulturhaus ein. Hier können rund um die Uhr gratis Bücher getauscht werden- Das Programm 17 Uhr: Zauberclown-Vorstellung für die Kinder 18 Uhr: Feierliche Eröffnung mit Bgm. Franz Hierzer und Prof. Robert Knopper 19 Uhr: Lesung mit Karl Oswald

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
1

Neunkirchens Bücherbox wird erweitert

BEZIRK NEUNKIRCHEN (a_zwazl). Die Bücherbox gegenüber der Post in Neunkirchen ist der Renner: Es hat sich ein reger Austausch von Büchern entwickelt. Viele Literaturbegeisterte stöbern nach neuen Büchern. Stadträtin Barbara Kunesch bringt sich persönlich ein: Sie schlichtet die Bücher regelmäßig, säubert die Regale und sorgt für eine gute Sortierung der Box. "Ich wurde mehrfach darauf angesprochen an anderen Stellen Boxen aufzustellen. Das werden wir durchführen. Derzeit ist ein Standort im...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Nico Prinz ging als Sieger des Entwurf-Wettbewerbes hervor. Seine Zeichnung diente als Vorlage zur Gestaltung der neuen Bücherbox.
5

Bücher für St. Georgen

Am Mittwoch, 14. Juni, wurde die neue Bücherbox in St. Georgen an der Gusen eröffnet. ST. GEORGEN/GUSEN. Zwei Jahre ist es her als St. Georgens Elternvereins-Obfrau Siegrid Seiler die Idee, eine Telefonzelle in eine Bücherbox zu verwandeln, im Gemeinderat einbrachte. Am Mittwoch, 14. Juni, wurde diese nun vor der Neuen MIttelschule St. Georgen/Gusen eröffnet. Überzeugungsarbeit zur Mitwirkung der Schulen war bei Direktor Andreas Reisinger nicht notwendig: "Ich war sofort Feuer und Flamme für...

  • Perg
  • Fabian Buchberger
3

"Vandalen" beschmierten Bücherbox in Gallneukirchen

GALLNEUKIRCHEN. Ab Freitag, 30. Juni befindet sich "Lesefutter" in vier leuchtend roten Bücherboxen entlang eines Spazierweges in Gallneukirchen, der vom Jägerpark zu den neu entstandenen Ruhezonen am Ludwig Schwarz-Weg führt. Die Bücherboxen sind öffentlich zugänglich und laden als „kostenlose Freiluft-Bibliothek“ zum Lesen ein. Leider haben Vandalen noch vor der Eröffnung dieses Lesepfades die Bücherbox im Jägerpark mit Sprühlack beschmiert. Besonders enttäuscht darüber sind die Schüler,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
SR Eva Hellerschmid freute sich über den großen Anklang, den die Bücherbox bei den Kindern und Jugendlichen im Appelhaus fand.

Bücher zum Ankommen - grenzenloses Lesen

Im Rahmen der Nachhaltigkeitsinitiative „Projekt 2020“ durfte der Verein „Willkommen MENSCH! in Groß Gerungs – Langschlag“ kürzlich eine Bücherbox entgegennehmen. Über interessanten Lesestoff durften sich Anfang November die Geflüchteten im Appelhaus in Groß Gerungs freuen. Im Rahmen der Initiative „Projekt 2020“ des Österreichischen Buchklubs der Jugend und der Hofer KG überreichte die Regionalreferentin des Buchklubs SR Eva Hellerschmid dem lokalen Flüchtlingsverein eine prall gefüllte Box...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Der Autor Roland Zingerle möchte - im Rahmen der Kärntner Schreibschule - heimische Bücher in Tourismusgebiete bringen
1

Eine Box für Kärntner Bücher

Bücherbox präsentiert den Gästen Kärntner Autoren. Land fördert. WÖRTHERSEE. Die Macher der Kärntner Schreibschule, Roland Zingerle und Johannes Zimmer, arbeiten seit Jänner an einer Idee. Nun ist es - in Kooperation mit dem Wörthersee-Tourismus soweit: Eine Bücherbox soll in der Kärntner Gastronomie und Hotellerie einziehen und Touristen heimische Autoren schmackhaft machen. Schon am kommenden Freitag geht es los. "Das Tourismusbüro in Krumpendorf hat die erste Bücherbox geordert", freut sich...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Gerd Leitner

Neue Bücherbox im "Kla4" in Landeck

LANDECK. Erfreulicherweise konnte Anfang April die 26. Bücherbox der Stadtbücherei im "Kla4" eröffnet werden. Passend zum Motto des Cafés "COME IN – CHILL OUT" können die BesucherInnen ab sofort neben einer gemütlichen Tasse Kaffee auch in die Bücherbox hinein stöbern. Die Betreiber Jürgen und Sibylle Waibl haben der Stadtbücherei großzügiger Weise mehrere Gutscheine für eine Tasse Tee zur Verfügung gestellt die die StadtbüchereimitarbeiterInnen gerne an die LeserInnen weitergeben. Ein...

  • Tirol
  • Landeck
  • Jasmin Olischer
Ute Schmied, Obfrau des Kulturausschusses der Gemeinde Fehring, mit Dagmar Eibl und Gabriele Bichler von der Bibliothek.
1

Gabi Bichler bringt Bücher auf Schiene

Bücher zur freien Entnahme sollen die Wartezeit in der Bahnhofshalle in Fehring wenigstens gefühlt verkürzen oder die Zugfahrt verschönern. In Kooperation mit den ÖBB befüllt die Fehringer Stadtbibliotheksleiterin Gabi Bichler die Bücherbox in der Wartehalle mit Lektüre aus der städtischen Bücherei. Die Bestände werden laufen ergänzt. ÖBB-Kunden können sich die Bücher gratis entlehnen oder sie auch behalten. Das Angebot ist einzigartig in der Steiermark.

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Lesen für alle, leicht gemacht mit der Bücherbox.
1

Futter für junge Leseratten

Bücherbox bei der Volksschule aufgestellt KREUZSTETTEN. Das Schulmotto der Volksschule Kreuzstetten 2014/15 lautete: “Vor der Schule, da …“ und inspirierte Direktorin Silvia Heinisch zur Idee einer Bücherbox, die am Vorplatz der Schule aufgestellt werden sollte. Diesem Vorhaben wurde vom damaligen Bürgermeister Franz Strobl gerne entsprochen und nun in die Realität umgesetzt. Mit großer Begeisterung wurde die Lesebox von den Schulkindern empfangen. Reges Interesse ist bereits täglich zu...

  • Mistelbach
  • Gabriele Dienstl
1

Eröffnung der 2. Mistelbacher Bücherbox

Nach der Eröffnung der 1. Mistelbacher Bücherbox im März des Vorjahres, die seither bestens angenommen und von zahlreichen, eifrigen Lesern täglich genutzt wird, lädt die StadtGemeinde Mistelbach am Freitag, dem 10. April, zur Eröffnung der bereits 2. Mistelbacher Bücherbox am Marienplatz. Wie im Fall der 1. Mistelbacher Bücherbox am Conrad Hötzendorf-Platz dient auch dieser öffentliche Schrank auf Höhe der Grünen Straße zur Aufbewahrung von Büchern. Die Bücherbox kann und soll dazu genutzt...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Marika Kosch, Direktor Mag. Josef Fürst, Lisa Haunold, Samuel Hampel, Gemeinderätin Regina Gaugg, Michelle Brucha, Susanne Singer und Direktor Christoph Eckel.
1

Verschenken und Tauschen machen Schule

Nach dem Vorbild der 1. Mistelbacher Bücherbox gibt es nun auch für die Schüler der Neuen Niederösterreichischen Mittelschule Mistelbach I und II die Möglichkeit, Bücher, die sie bereits gelesen haben und aussortieren möchten, von zu Hause in die Schule mitzunehmen und diese mittels einer Bücherbox, die sich in der Aula befindet, zu verschenken und zu tauschen. Frei nach dem Motto „Geben – Nehmen – Schenken – Tauschen“ findet bereits ein reger Bücher(aus)tausch statt. Die Bücherbox wird aber...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Renate Moser-Abler (Stadtbücherei), Leiter Norbert Zangerl und die jugendlichen Leseratten.

Im "Jugendtreff Landeck" wurde die 21. Bücherbox eröffnet

LANDECK. Nicht nur der Jugendtreff-Leiter Norbert Zangerl sondern auch die Jugendlichen freuten sich über die Bücher der Stadtbücherei Landeck. Selbstverständlich sind die Bücher im besten Zustand und für die jungen LeserInnen gratis mitzunehmen. Auch während der Sommermonate ist die Stadtbücherei am Dienstag von 10 bis 12 Uhr und am Mittwoch und Freitag von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Bücherbox im Vitadom Landeck: Renate Moser-Abler, Sonja Marnisi und Julia Schlatter.
2

Die 20. Bücherbox wurde eröffnet

LANDECK. Nach einem erfolgreichen Start mit den Bücherboxen 2008 in Kaffeehäusern, Arztpraxen, in der Pontatzkaserne sowie in den Asylheimen wurde kürzlich die 20. Bücherbox im FitnessStudio Vitadom Landeck eröffnet. Heinrich Schiffert und Julia Schlatter nahmen am 28. Mai vom Team der Stadtbücherei die Bücher entgegen. Diese Bücher können nach Lust und Liebe behalten, weitergereicht, verschenkt oder zurückgebracht werden!

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Brigitte Längle mit Tochter Isabella vor dem "Offenen Bücherschrank".

Arabisch lernen oder die drei Fragezeichen

Der "Offene Bücherschrank" in der Kuffergasse (Ecke Thunstraße) hat schon viele Fans. HALLEIN (tres). Initiiert wurde der "Offene Bücherschrank" von der Halleinerin Brigitte Längle als nach Ideen für das Projekt "Herz für Hallein" gesucht wurde, mit dem Ziel, das Leben und Miteinander in Hallein noch vielfältiger zu machen. Der "Offene Bücherschrank" beherbergt bereits viele Bücher, die man sich kostenlos ausborgen kann. Selbstverständlich kann auch jeder gern Bücher hineinstellen. Es ist...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.