Bauernkalender

Beiträge zum Thema Bauernkalender

Gedanken
Ernst Zwanzleitner im Interview mit Susanne Veronik für die WOCHE Deutschlandsberg, hier im Grazer Funkhaus.

Nachruf
Ernst Zwanzleitner ist für immer verstummt

Unglaublich aber leider wahr: Ernst Zwanzleitner, Moderator auf ORF Radio Steiermark, ist gestern völlig unerwartet aus dem Leben geschieden. STEIERMARK. Während ich diese Zeilen schreibe, sitze ich daheim am Jogltisch unweit vom noch wärmenden Kachelofen. Ein Kerzerl brennt. Und getragene Volksmusik erklingt aus dem Radio. Eine eigentlich gemütlich passende Stimmung für eine feucht kalte Novembernacht, mit einem großen „Aber...“ Radio Steiermark erfüllte gestern abends nicht wie sonst an...

  • 08.11.19
  •  1
Leute
Ernst Zwanzleitner (r). hat im Pfarrheim von Eibiswald sein Publikum begeistert.

Ernst Zwanzleitner begeisterte in Eibiswald

Die Veranstaltungsinitiative EVI hat kürzlich "Mister Bauernkalender" Ernst Zwanzleitner für eine Lesung gewinnen können. EIBISWALD. Ernst Zwanzleitner, ganz so wie man ihn aus Radio Steiermark kennt: Bodenständig, heimatverbunden und voller Verständnis und Liebe dem Bauernstand gegenüber – das zeichnet den beliebten ORF-Moderator aus. Der Verlauf im Bauernjahr Auf Einladung des Vereins EVI erzählte Ernst Zwanzleitner vor ausverkauftem Haus dem begeisterten Publikum aus seinem Leben und...

  • 24.10.19
Lokales
Ernst Zwanzleitner beschäftigt sich mit dem bäuerlichen Leben.

Ernst Zwanzleitner
Geschichten aus dem Bauernkalender

EIBISWALD. Am Mittwoch, dem 16. Oktober, lädt die Eibiswalder Veranstaltungsinitiative EVI in den Pfarrsaal Eibiswald zu "Ernst Zwanzleitners Geschichten aus dem Bauernkalender" ein. Bekannt aus dem Radio, bietet Ernst Zwanzleitner in seinem Bauernkalender einen fachkundigen Einblick in das bäuerliche Arbeitsjahr. Am Bauernhof aufgewachsen, beschäftigt sich Ernst Zwanzleitner seit frühester Kindheit intensiv mit dem bäuerlichen Leben und kennt die Arbeit am Bauernhof aus der täglichen...

  • 04.10.19
  •  1
Freizeit

Der Tiroler Bauernkalender 2019 ist ab sofort erhältlich
Das schlaue Buch für die ganze Familie

Er ist ein Gemeinschaftsprojekt des Tiroler und Südtiroler Bauernbundes und fehlt seit mehr als 100 Jahren in keinem Bauernhaus. Die Rede ist vom Tiroler Bauernkalender, der in einer Auflage von 45.000 Stück jedes Jahr erscheint. Auch außerhalb der Landwirtschaft ist der Bauernkalender ein gern gesehenes Nachschlagewerk, das mit bunten Informationen quer durch das Land und darüber hinaus raschen Zugang zu fundiertem Wissen verschafft. Neben einem einzigartig umfangreichen Kalendarium mit...

  • 11.12.18
Freizeit

DER MANDLKALENDER

Neulich bekam ich einen „Alten Bauernkalender“ aus der Steiermark geschenkt. Darin fand ich Erläuterungen zur Entstehung und Symbolik. Es war ja auch ein Kalender für Leute, die nicht lesen und schreiben konnten, von denen es - bis zur Einführung der Schulpflicht unter Maria Theresia - sehr viele gab. Erwähnenswert ist auch, dass das steirische Stift Admont einen als Holzschnitt hergestellten Einblattkalender besitzt, der aus der Zeit stammt, in der Kolumbus Amerika entdeckte. Auf der...

  • 11.11.18
  •  3
Lokales
Gruppenfoto mit allen am Jubiläumskalender beteiligten Bauern
4 Bilder

Bäuerliche Bildungsgemeinschaft präsentiert Jubiläums-Bauernkalender

Seit zehn Jahren erscheint der KIS-Bauernkalender. TAINACH. Kürzlich präsentierte der Verein KIS (Kmecka Izobrazevalna Skupnost/Bäuerliche Bildungsgemeinschaft Südkärnten) mit Sitz in Tainach, ihren mittlerweile 10. Bauernkalender in der HLW St. Peter in Klagenfurt. Erstellt wird er von Projektmitarbeiterin Olga Voglauer, die jedes Jahr zwölf heimische Bauernhöfe ins Rampenlicht stellt. Einer dieser zwölf Höfe stammt jedes Jahr aus Slowenien oder dem Grenzgebiet, als Zeichen der...

  • 21.12.16
Lokales
So gemütlich war es im Bauernhausmuseum Herk in Freiland, wo auch Barbara Weber, Teamleiterin vom Hospizteam Deutschlandsberg-Stadt, ein Plätzchen gefunden hat.
7 Bilder

Ernst Zwanzleitner im Bauernhausmuseum Herk

ORF Volkskultur-Moderator und Bauernkalender-Autor Ernst Zwanzleitner liest im Bauernhaus-Museum Herk in Freiland. FREILAND. "Ich weiß, ihr seid heute nicht nur wegen mir gekommen", begrüßte Franz Spieler die vielen Gäster in der Stub'n von seinem Bauernhausmuseum in Freiland. ORF-Moderator Ernst Zwanzleitner hat nämlich seinen Schoberer-Hof oberhalb von Liezen hinter sich gelassen und den Weg nach Freiland zum "Advent in der Rauchkuchl" gefunden. In zwei Etappen gab es in der gemütlichen...

  • 07.12.16
  •  1
Lokales
Teamleiterin Barbara Weber und Franz Spieler freuen sich auf die elfte Auflage vom "Advent in der Rauchkuchl".

"Advent in der Rauchkuchl"

Am 7. Dezember wird im Bauernhausmuseum Herk in Freiland der Advent für einen guten Zweck gefeiert. DEUTSCHLANDSBERG. Das zehnjährige Bestehen vom Bauernhaus-Museum Herk in Freiland ist heuer bereits gefeiert worden, das von Franz Spieler betreut wird. "Das ist mein Heimathaus", erzählt Spieler über seinen ganz besonderen Bezug zu diesem alten Gebäude. Jetzt steckt Franz Spieler bereits mitten in den Vorbereitungen zur nächsten Veranstaltung: Am 7. Dezember ist die elfte Auflage vom "Advent in...

  • 28.11.16
  •  2
Wirtschaft
Der Tiroler Bauernkalender 2017

Der Bauernkalender ist da!

Das schlaue Buch für die ganze Familie - der Tiroler Bauernkalender 2017 – ist ab sofort erhältlich.  Er ist ein Gemeinschaftsprojekt des Tiroler und Südtiroler Bauernbundes und fehlt seit mehr als 100 Jahren in keinem Bauernhaus. Die Rede ist vom Tiroler Bauernkalender, der in einer Auflage von 45.000 Stück jedes Jahr erscheint. Auch außerhalb der Landwirtschaft ist der Bauernkalender ein gern gesehenes Nachschlagewerk, das mit bunten Informationen quer durch das Land und darüber hinaus...

  • 31.10.16
Lokales

Schlaues Buch für die ganze Familie

BUCH TIPP: "Tiroler Bauernkalender 2016" Seit mehr als 100 Jahren ist der Tiroler Bauernkalender ein beliebtes Nachschlagewerk für Bauern und Nicht-Landwirte. Dieses Gemeinschaftsprojekt des Tiroler und Südtiroler Bauernbundes bietet zahlreiche interessante Beiträge Querbeet von Land und Leute. Die Regionalität ist in der Ausgabe 2016 ein Schwerpunkt. Im vielseitigen Buch stecken u.a. auch Kalendarium mit Lostagen, Bauern-, Mond- und Holzschlägerregeln. 324 S., 10 € Gewinnen Sie...

  • 24.11.15
  •  2
Leute
Bei der Jubiläumsfeier zu 60 Jahre Kloepferkeller in Eibiswald, stehend: Ernst Zwanzleitner, Rupert Zwanzleitner jun, Desirée Zwanzleitner und Ute Michelitsch.
Sitzend: Rupert Zwanzleitner sen. und Reiner Zwanzleitner (vl.).
2 Bilder

Ernst Zwanzleitner gibt dem Bauernkalender eine Stimme

Ernst Zwanzleitner ist der Onkel von Rupert Zwanzleitner - dem Wirt vom Kloepferkeller in Eibiswald. Der WOCHE stand er Rede und Antwort. EIBISWALD. Wenn man im Kloepferkeller in Eibiswald die Speisekarte gustiert, dann könnte der eine oder andere stutzig werden ob des Famliennamens, nämlich "Zwanzleitner". "Sind Sie mit dem Ernst Zwanzleiter verwandt, der mit seinem Bauernkalender auf ORF Radio Steiermark zu hören ist?" Wird dann der Wirt Rupert Zwanzleitner oft gefragt, seine Antwort: "Ja,...

  • 22.09.15
  •  5
Leute
WOCHE Deutschlandsberg Redakteurin Susanne Veronik im Interview mit Ernst Zwanzleitner.

Besuch bei Bauernkalender-Kreateur Ernst Zwanzleitner

Die WOCHE Deutschlandsberg hat Ernst Zwanzleitner vom ORF Radio Steiermark zum Interview gebeten. Es war ein ganz besonderes Erlebnis, im Grazer Funkhaus auf Ernst Zwanzleitner zu treffen, der an jedem Donnerstag Vormittag und an jedem Freitag Abend in der Volkskultur-Sendung "Unser Steirerland" ab ca. 20.10 Uhr mit seinem Bauernkalender ganze Generationen vors Radio lockt. Neffe in Eibiswald Da Ernst Zwanzleitner auch der Onkel von Rupert Zwanzleitner, dem Wirt vom Eibiswalder...

  • 04.09.15
  •  2
Lokales
Ernst Zwanzleitner erzählt in seiner einmaligen Art aus seinem Bergbauernleben
3 Bilder

Episoden aus Ernst Zwanzleitners beliebtem Bauernkalender

Vor voll besetztem Barocksaal des Stiftes Vorau erzählte der radiobekannte Bergbauer Ernst Zwanzleitner vom Hocherbsattel den vielen versammelten Altbäuerinnen und –bauern, die zu diesem Nachmittag geladen waren, heitere und nachdenkliche Episoden aus seinem beliebten Bauernkalender. Mehr als 100 Bäuerinnen und Bauern, die ebenfalls zu diesem Vortrag kommen wollten, mussten wegen Platzmangels zu Hause bleiben. Zuvor feierte Propst Gerhard Rechberger mit allen einen Dankgottesdienst in der...

  • 27.04.15
Lokales
Leykam-Logistikleiter Heinz Selmeister ist beim Andruck des Bauernkalenders jedes Jahr mit dabei.
3 Bilder

Geschichte lebendig gemacht

Bereits seit 1706 gibt es ihn, den steirischen Bauernkalender. Heute ist er beliebt wie selten zuvor. 260.000 Stück werden vom sogenannten Mandlkalender jährlich produziert. Diese Stückzahl hat sich seit Peter Roseggers Zeiten nicht verändert. Den Namen hat der steirische Bauernkalender von den Mandln, den Halbfiguren der männlichen und weiblichen Heiligen, erhalten. Das heutige Erscheinungsbild und die jährliche Aktualisierung hat der Kalender Heinz Selmeister zu verdanken. Er ist als...

  • 11.03.15
Lokales
Das Titelblatt des Tiroler Bauernkalenders 2015.

Bauernkalender 2015: Ein Nachschlagwerk für das ganze Jahr

Er ist ein Gemeinschaftsprojekt des Tiroler und Südtiroler Bauernbundes und fehlt seit mehr als 100 Jahren in keinem Bauernhaus. Die Rede ist vom Tiroler Bauernkalender, der in einer Auflage von 45.000 Stück jedes Jahr erscheint. Auch außerhalb der Landwirtschaft ist der Bauernkalender ein gern gesehenes Nachschlagwerk mit bunten Informationen quer durch das Land und darüber hinaus. Neben einem umfangreichen Kalendarium mit vielen Lostagen und Bauernregeln bilden die Holzschlägerregeln und die...

  • 10.12.14
Lokales

Lesung mit Ernst Zwanzleitner und der Familienmusik Pfeilstöcker

Ein unterhaltsamer Abend unter dem Motto "Bauernkalender",findet am 21. Oktober 2014, um 19 Uhr, im Kultursaal der Marktgemeinde Oberaich statt. Geschichten aus dem Bauernleben werden von Ernst Zwanzleitner gelesen. Er erzählt von manchmal längst vergessenen Bräuchen und altem Handwerk und stellt auch immer wieder Bezüge zur heutigen Zeit her. Für die musikalische Umrahmung sorgt die allseits bekannte Familienmusik "Pfeilstöcker". Wann: 21.10.2014 ...

  • 13.10.14
Lokales
©Verlag Anton Pustet 2014

Salzburger Bauernkalender 2015

Vorausschauen und zurückblicken. Nichts ist so sehr für die gute alte Zeit verantwortlich wie das schlechte Gedächtnis, sagt eine Spruchweisheit, die Anatol France zugeschrieben wird. Nur ein bissiges Bonmot oder tiefere Erkenntnis? Der Salzburger Bauernkalender unternimmt auch 2015 wieder spannende Streifzüge in die Vergangenheit, wird dabei so manchen Ausblick in die Zukunft wagen und das eingangs angeführte Zitat auf den Prüfstand stellen. Mehr ...

  • 09.09.14
Lokales
©Verlag Anton Pustet

Salzburger Bauernkalender 2014

Buchtipp der Woche Auf da Alm – Im Himmel auf Erden Seit 106 Jahren ein unverzichtbarer Begleiter durchs Jahr. Mit dem Wissen ausgewiesener Praktiker und Experten. Jetzt in Ihrer Trafik, Buchhandlung oder direkt beim Verlag Anton Pustet

  • 10.10.13
Lokales

Gewinnspiel: 20 Tiroler Bauernkalender zu gewinnen

Der Tiroler Bauernkalender begleitet seit einem Jahrhundert mit Informationen, Tipps und Geschichten durchs ganze Jahr. Seit hundert Jahren fehlt er in keinem Bauernhaus, auch unter den Nichtbauern hat der Tiroler Bauernkalender viele Freunde. Seit 1994 erscheint das bäuerliche Jahrbuch wieder grenzüberschreitend in Tirol und Südtirol mit einer beeindruckenden Auflage von 45.000 Stück. Neben einem umfangreichen Kalendarium mit vielen Lostagen und Bauernregeln bilden die Holzschlägerregeln...

  • 03.12.12
  •  7
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.