Alles zum Thema Comic

Beiträge zum Thema Comic

Lokales
Platz 1 sicherte sich „Der weiße Superman“ und damit deren kreative Schöpfer Ivo Piazza und Reiner Kasslatter aus Italien.
5 Bilder

Formen in Weiß
Ischgl prämiert Superman zu Superheld Nr. 1 – mit VIDEO

ISCHGL. Ischgls Superhelden-Galerie ist eröffnet. Dafür duellierten sich vom 7. bis 11. Januar 2019 neun internationale Künstlerpaare mit Figuren wie Batman, Superman, Wonder Woman und Co. beim 26. Schneeskulpturenwettbewerb „Formen in Weiß“ im Schnee. Platz 1 sicherte sich „Der weiße Superman“ und damit deren kreative Schöpfer Ivo Piazza und Reiner Kasslatter aus Italien. Die Superhelden können ab sofort von den Pisten der Silvretta Arena aus bestaunt werden. Aug in Aug mit den...

  • 13.01.19
Lokales
Die ersten Comiczeichner trafen sich zu einem gemütlichen Austausch im Café Moser
2 Bilder

Stammtisch
Comic-Fans aus Spittal treffen sich nun regelmäßig

In Spittal fand der erste Stammtisch der Comiczeichner statt. Künftig trifft man sich an jedem letzten Donnerstag im Monat. SPITTAL. Das erste Treffen der Oberkärntner Comiczeichner fand kürzlich in Spittal statt. Initiator des Stammtische, für den es bereits weitere Termine gibt, ist Comiczeichner Jochen "MirRoy" Meyer.  Vernetzen und Austausch Eingeladen sind Anfänger, Künstler, Zeichner, Literaten und auch einfach nur Interessierte, um sich in einem gemütlichen Rahmen im Café Moser...

  • 04.10.18
Leute

Bunter Abend mit Gerry Lagler

Ran an die Stifte: Am 21.9., von 17.30 bis 20 Uhr zeigt Gerry Lagler in Zusammenarbeit mit dem Kulturverein mismas bei einem Kreativ-Abend, wie zeichnen funktioniert. Das Motto lautet "Comics Unlimited", im Vegan-Lokal Cofeba (Goethestraße 42, 8010) darf und soll jeder grenzenlose Freiheit beim Zeichnen erleben. Es besteht sogar die Chance, die Werke am Jahresende hier auszustellen.

  • 18.09.18
Leute
4 Bilder

Die Nippon Nation und die Welt des Anime

Anime zum Angreifen Die Nippon Nation fand auch dieses Jahr im Museumsquartier statt, wo sich Anime, Manga und Cosplayfans trafen.  Die Cosplayer werden heute zum Glück kaum mehr belächelt, nun aber vielmehr fotografiert. In Ihren selbstgemachten Kostümen belebten sie bunt den Platz vor dem Museumsquartier. Wiener und auch Touristen aus aller Welt fotografierten Erinnerungen die man kaum glaubt daß es sie gibt, wenn man die Bilder nicht sieht. Kinder konnten die lebendigen Figuren aus ihren...

  • 23.07.18
Freizeit

Anime, Manga und Gaming Fans da draußen aufgepasst!

SCHWECHAT. Die YuniCon öffnet vom 10. bis 12. August 2018 im Multiversum ihre Tore. Es wird für viel Action, Unterhaltung und natürlich Spaß gesorgt. Kommt alle vorbei und lasst uns feiern und die Convention zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Tickets: http://www.yunicon.at/root/tickets-preise/shop/

  • 15.07.18
Leute
4 Bilder

Davos - Comicfestival

Am 26.5.18 fand in Davos ein Comicfestival statt. Wir kamen gerade zurecht. Auf den Straßen begegnete man seltsam gewandete Figuren. Und in den Lokalen ging es bis in die frühen Morgenstunden hoch her.

  • 04.06.18
  •  2
  •  1
Lokales
In Feierlaune: E. Kahr, R. Krotzer und C. Klimt-Weithaler (v.l.)

KPÖ schenkt Marx Comic zum 200er

Die KPÖ feierte den 200. Geburtstag von Karl Marx am 5. Mai mit einer Comic-Version des Manifests der Kommunistischen Partei, gezeichnet von Cartoonist Karl Berger. „Das 1848 erschienene Manifest der Kommunistischen Partei wurde in über 100 Sprachen übersetzt, zählt zum Unesco-Weltkulturerbe und prägt die Weltgeschichte seit 170 Jahren“, erklärt die Grazer KPÖ-Obfrau Elke Kahr. Stadtrat Robert Krotzer fügt an: „Berühmte Formulierungen des Manifests sind in die Weltgeschichte und -literatur...

  • 08.05.18
Lokales
"Tolle Einreichungen von Schülerinnen der NMS Ostermiething"
von links: Direktor Hermann Pohn, Frau Thaler, Schülerinnen der 1. Klasse NMS Ostermiething, Florian Reitsammer

Preisverleihung von LEADER-Comic-Projekt "Verstanden-Toleriert"

Das Comic-Projekt „Verstanden-Toleriert“ thematisiert anhand von Comics Probleme und Anliegen von Jugendlichen. Bei der ersten Mitmach-Aktion waren die Ideen von Jugendlichen gefragt: Ihre Aufgabe war es, Lösungswege zur Problematik "Sackgasse Radikalisierung" zu finden. Über 45 Jugendliche haben sich mit diesem Thema im Unterricht auseinandergesetzt und nun stehen die Sieger fest. Anna Mairhofer aus Gallspach bei Grieskirchen wurde von der Steuerungsgruppe zur Siegerin auserkoren. Mit...

  • 21.03.18
  •  1
Leute
Die "Schüler" präsentierten ihre Comicwerke.

Abschlussprüfung an der Comicschule

Auch in der Ersten Österreichischen Comicschule müssen die "Schüler" Abschlussarbeiten abliefern. In Zusammenarbeit mit der Neuen Mittelschule Gratwein, dem Jugendtreff ClickIn und dem UniGraz@Museum fand die Präsentation derselben heuer im Rahmen der Sonderausstellung "Bist du Bibel ...?" statt. Mit den kleinen und großen Comicfans gefeiert haben Geschichte-Institutsleiter Nikolaus Reisinger, Kustos Franz Stangl, Angelika Konrad vom Verein IRIS sowie die ehemalige Straßengler...

  • 11.12.17
Leute
Der "Vater" der Straßengler Kirchenmaus, Gerry Lagler, begrüßte bei der Veröffentlichung u. a. die Moderatorin Gisi Hafner.
2 Bilder

Die Kirchenmaus wird ausgemalt

Es wird bunt: Der Comiczeichner Gerry Lagler präsentiert an der Uni Graz sein Comicmalbuch. Comic-Fans dürfen sich freuen, denn die regionale Comicheldin, die Straßengler Kirchenmaus, gibt es ab sofort auch zum Ausmalen. Und mit der Maus auch das erste österreichische Comicmalbuch aus der Feder des Illustrators und Comiczeichners Gerry Lagler. Malbuch-Boom Die Idee, aus dem Leben der Kirchenmaus ein Malbuch zu gestalten, schwirrt Lagler schon seit Jahren im Kopf herum. "Eigentlich schon,...

  • 04.11.17
  •  2
Freizeit

Aufführung: Skreek – A Comic Revolution

das neuestadttheater – TWOF2 + „dascollectiv“ Skreek – A Comic Revolution Von Giovanni Jussi Regie: Giovanni Jussi Mit: Giovanni Jussi und Maria Spanring Sound, Musik: Mario Stadler, Electric Ray and The Shockers Live-Kamera und Schnitt: Mario Stadler und David Pujadas Es ist die Geschichte von einem Mann, dem Fliegenkö nnen nicht reicht. In einer Mischung aus Film, Theater und Comic entführt TWOF2 das Publikum in di e turbulente Welt des Comic-Helden Jean-Luck. Für Teenager und...

  • 05.10.17
Freizeit

Fliegender Kult-Bulle auf Papier

BUCH TIPP: Wie der Bulle fliegen lernte - Die Cartoons von Red Bull Red Bull kann man mögen oder nicht, jedenfalls sorgt das Marketing-Konzept für diesen Energydrink bei TV-Konsumenten seit 25 (!) Jahren für humorvolle Unterhaltung und verleiht dem Absatz dieses Getränks weltweit Flüüügel! Fans der abhebenden Comic-Stars finden das "Best of" der Werbespot-Serie als Cartoon-Spots mit den witzigen Dialogen (in Sprechblasen) erstmals in Buchform. Verlag Pantauro, 224 Seiten, 29 € Weitere...

  • 22.08.17
  •  1
Freizeit

Trump-Cartoons zum Totlachen

BUCH TIPP: Markus Richter – "Mit Pauken und Trumpeten" Was waren Trumps wahre Beweggründe, Menschen muslimischen Glaubens die Einreise in sein Land zu verwehren und auf welche Weise notiert sich Amerikas Präsident die Codes für die US-Nuklearwaffen? Antworten zu diesen und vielen weiteren Fragen bringt das streng geheime Tagebuch des Donald J. Trump ans Licht. Die ersten 100 Tage im Amt, kommentiert und ergänzt von deutschen Cartoonisten. Sehr witzig und mit viel Biss! Lappan Verlag, 80...

  • 18.08.17
  •  1
  •  3
Leute
"Lehrer" Gerry Lagler zeigt, was der Comic kann.

Von A wie Asterix bis Z wie Zorro

Gerry Lagler hat die erste österreichische "Comic.Schule" in Gratwein-Straßengel eröffnet. Er zeichnet für sein Leben gerne – und teilt sein Können seit Kurzem auch mit anderen Comicfans: Gerry Lagler aus Gratwein-Straßengel hat zur Eröffnung der ersten österreichischen „Comic.Schule“ geladen. Ob Comics, Graphic Novel oder Manga, ob Action, Krimi, Western, Science Fiction oder Horror: Künftige „Schüler“ lernen nicht nur das Handwerk der Illustration und ihre besonderen Eigenschaften und...

  • 12.07.17
  •  1
Lokales

Kolloquium zur Ausstellung "Holocaust im Comic" im Lern- und Gedenkort Schloss Hartheim

Am Anfang waren die Superhelden, die sich im Kampf gegen die Nationalsozialisten profilierten und den Kampfgeist der Alliierten stärken sollten. Jahrzehnte nach dem Krieg erschien mit Art Spiegelmans Maus eine Auseinandersetzung mit dem Holocaust, die für heftige Diskussionen sorgte: Darf das vermeintlich triviale Medium Comic sich mit einem Thema wie dem Nationalsozialismus und speziell dem Holocaust auseinandersetzen? Die Ausstellung „Holocaust im Comic“ widmet sich auf differenzierte...

  • 17.05.17
Freizeit

Das "Hellboy" Projekt nimmt wieder Fahrt auf - jedoch mit gravierenden Änderungen

Alle Fans des roten Teufels sollten die Ohren spitzen. Einige Details zur Neuauflage der Comicverfilmung werden der Fanbase jedoch gar nicht gefallen. Der bisherige Regisseur Guillermo del Toro ist nicht mehr mit an Bord und auch der Darsteller des Hellboy – Ron Pearlman – wird umbesetzt. Die mehrfachen Versuche, die Fortsetzung nach „Hellboy – die goldenen Armee“ in Gang zu bekommen, scheiterten allesamt, trotz vielfacher Bekundung Ron Pearlmans, den roten Riesen noch einmal spielen zu...

  • 10.05.17
Freizeit

"HE-MAN" Dolph Lundgren erweitert den Cast des "Aquaman" Solofilms

Laut Exklusivberichten des Hollywood Reporters, bekommt Jason Momoa als „Aquaman“ ganz schön was zu tun, denn neben den Bösewichten Ocean Master und Black Manta, gesellt sich nun ein dritter hinzu. So legt sich auch noch der König von Xebel zu tun, der von niemand geringerem als Action Held Dolph Lundgren verkörpert wird. König Nereus (Dolph Lundgren) macht Aquaman die Gunst von Mera, die Ex Herrscherin von Xebel streitig, diese wird gespielt von Amber Heard. So kommt zum retten der Welt...

  • 13.04.17
Lokales
Prim. Univ. Doz. Dr. Johann Pidlich, ärztlicher Direktor des LK Baden-Mödling, Landesrat Mag. Karl Wilfing, Prim. Dr. Rainer Fliedl, Leitung der Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie Hinterbrühl

Comicbuch beschreibt Klinikalltag

BEZIRK MÖDLING. Das Personal der Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie (KJPP) in der Hinterbrühl ging unter die Autoren und veröffentlichte ein Comicbuch, das den Klinikalltag für Kinder und Jugendliche beschreibt und offene Fragen zum Aufenthalt und zur Therapie beantwortet. Comic beantwortet Fragen „Die bestmögliche medizinische Versorgung ist dem Land Niederösterreich ein zentrales Anliegen. Seit der Eröffnung der KJPP 2006 hat sich die Abteilung stetig weiterentwickelt. Im...

  • 07.04.17
Lokales
Das Festivalmotto steht im Zeichen von Robotern. Foto: Bunrbjoern
4 Bilder

Nextcomic: Roboter erobern die Stahlstadt

Am 16. März startet das Nextcomic-Festival in Linz und Steyr. LINZ (jog). Das 9. Nextcomic-Festival von 16. bis 24. März in Linz und Steyr steht heuer ganz im Zeichen von Robotern. Nicht nur das Festivalposter von Bunrbjoern, sondern auch Installationen, Workshops, Ausstellungen und Vorträge drehen sich um die Faszination "künstliche Intelligenz". Auch mit kritischen Blicken wird nicht gespart. Zum Einsatz kommen dazu wieder alle Spielarten, die das Genre zu bieten hat: von Graphic Novels,...

  • 08.03.17
Freizeit

"Valiant Comic Universe" wieder auf Kurs - "Bloodshot" hat neuen Regisseur

"Valiant Entertainment "und Sony Pictures haben einen neuen Regisseur für das geplante „Bloodshot“ Projekt gefunden, dies wurde auf der Emerald City Comic Con bekannt gegeben. Dave Wilson ist der Mann, der „Bloodshot“ in Szene setzten soll. Wilson war bisher Experte für visuelle Effekte für Games wie z. b. „Bioshock Infinite“, „Mass Effect 2“ und „Halo 2“. Das Drehbuch dafür stammt aus der Feder Eric Heisserer („Arrival“). Die Valiant Superhelden Verfilmungen uwrden schon vor über 2 Jahren...

  • 06.03.17
Lokales
Zeichen mit Stift und Block war gestern: Thomas Krautwursts Pasta Shooter entstehen – ganz modern – am Computer-Zeichenpult.
5 Bilder

Ternitzer macht aus Nudeln Comic-Stars

Unter dem Titel "Pasta Shooter" serviert Thomas Krautwurst (28) Comic-Strips. Die Bezirksblätter schauten dem kreativen Kopf über die Schulter. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Lange schon geht Thomas Krautwurst (28) seiner großen Leidenschaft – dem Zeichnen – nach. Seine Bilder teilte der Ternitzer mit der Online-Community auf facebook. Doch der Erfolg blieb bisweilen aus. "Ich habe festgestellt, dass andere Zeichner mit einfachen Strichmaxln Erfolg haben. Ich entschloss mich dazu, weniger reduzierte...

  • 17.02.17