> Aktuell

Ausgangsbeschränkung & Co. bis mindestens 13. April – unser Countdown:

Also, gemeinsam durchhalten und mithelfen!


Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Lokales
Seit ein paar Tagen hat das Corona-Virus auch Österreich erreicht.

Corona-Virus
Überblick der Infizierten auf einer Karte von Niederösterreich

NIEDERÖSTERREICH. Seit einigen Wochen hält das Corona-Virus die ganze Welt in Atem. Und nun ist es auch in Österreich angekommen. Von den um 08:00 Uhr 11.171 bestätigten Fällen in ganz Österreich, sind es in Niederösterreich bereits 1.775 und 28 Personen sind bereits an dem Virus in Niederösterreich gestorben.  Wie sich diese 1.775 infizierten Personen auf die Bezirke verteilen, kannst du in unserer interaktiven Karte mitverfolgen. Umso intensiver die Farbe auf der Karte, desto mehr...

  • 03.04.20
  •  4
  •  5
Lokales
Ein ganz neues Himmelserlebnis bietet sich coronamaßnahmenbedingt in diesem Frühling
2 Bilder

Nix los am Himmel
Flughafen Wien: Nur noch 13 Abflüge am Tag

THERMENREGION. Viele Spaziergänger bestaunen zur Zeit den kondensstreifenlosen oft wolkenlosen Frühlingshimmel. Kein Flugzeuggeräusch ist zu hören, man fühlt sich wie in einer anderen Zeit. Die Zahlen, die von Statista.com erhoben worden sind, bestätigen den sinnlichen Eindruck: Während noch am 3. März 2020 vom Flughafen Wien 310 Flieger am Tag starteten, waren es am 30. März nur noch 13. Die Zahl der Abflüge ist um 95 % zurückgegangen. Und es könnte ein noch größeres Minus werden, wenn die...

  • 01.04.20
  •  1
LokalesBezahlte Anzeige

Ernährung-Gesundheit
GOOD-HEALTH-FOOD: Lebensmittel, die gesund und glücklich machen!

Die aktuelle Coronavirus-Situation verändert den Lebensalltag vieler Menschen auf der ganzen Welt. Der Virus betrifft in erster Linie den Körper, aber auch die mentale und psychische Belastung steigt im Rahmen dieser Ausnahmesituation. Umso wichtiger ist es, das Immunsystem und auch die mentale Gesundheit mit der richtigen Ernährung und Lebensweise zu stärken. Infektionen vermeiden – mit hochwertigem Eiweiss und Omega-3-Fettsäuren Eiweiße sind nicht nur gut für den Muskelaufbau und das...

  • 01.04.20
  •  1
Gesundheit
Händeschütteln ist derzeit absolut tabu.

Was sind Bakterien, was sind Viren?

Das neuartige Virus Sars-CoV-2 (Coronavirus) kann eine ernstzunehmende Krankheit hervorrufen. Häufig werden Viren und andere Mikroben fälschlicherweise in einen Topf geworfen. Mit Bakterien etwa haben Viren allerdings nur gemein, dass sie mikroskopisch klein sind und Infektionen verursachen können. ÖSTERREICH. Bakterien sind mit etwa 0,1 bis 700 Mikrometer relativ groß. Es sind einzellige Organismen, die in und auf dem menschlichen Körper sowie in der Umwelt vorkommen und sich durch...

  • 31.03.20
Lokales
Cornelia Bruell im philosophischen Interview am Bildschirm
2 Bilder

Corona philosophisch betrachtet
Das Virus und die Distanz

BEZIRKSBLÄTTER: Verwundet Corona unser Selbstverständnis als westliche-zivilisierte-sichere Gesellschaft? Ähnlich wie 9/11? DR.IN CORNELIA BRUELL: Es ist schon anders als bei 9/11. Das war abgesehen von der Grausamkeit so einschneidend, weil es ein Land traf, das territorial fast unangreifbar war (mit der Ausnahme von Pearl Harbor). Europa und die meisten anderen Staaten sind anders gelegen und haben historisch gesehen hier schon mehr durchgemacht, was die Angreifbarkeit der Grenzen betrifft....

  • 30.03.20
Gesundheit

BUCH TIPP: Ursula Karven – "Diese verdammten Ängste ... und wie wir an ihnen wachsen"
Den Ängsten die Stirn bieten

Viele Menschen werden von ihren Ängsten bestimmt: Ob Angst vor der Geldnot, vor dem Älterwerden, falsche Entscheidungen, falschen Menschen vertrauen, Schicksalsschläge, auch die Corona-Krise löst Ängste aus. Um Angstzustände zu vermindern oder zu verhindern, Mut zu schöpfen, empfiehlt die Autorin eine positive Lebenseinstellung und Yoga. Lebendig wird das Buch durch persönliche Geschichten. Gräfe & Unzer Verlag, 176 Seiten, 25,70 € ISBN 978-3-8338-6963-1

  • 28.03.20
Lokales

Die Botschaften der Corona-Krise

"Bleiben Sie zuhause" - das ist derzeit wohl der am häufigsten gehörte und zu lesende Aufruf. Die Folge sind leere Straßen, und man vergisst schier, am Zebrastreifen nach links und rechts zu schauen. Kommt eh nix daher, außer vielleicht eine mögliche Ansteckungsgsgefahr auf der anderen Straßenseite. Noch schlimmer ist, wenn das "Abstandhalten" am viel zu schmalen Gehsteig zum riskanten Ausweichmanöver werden muss. Wenn "Bleiben Sie zuhause" vor der Bahnhofstür oder dem Supermarkteingang zu...

  • 26.03.20
SportBezahlte Anzeige
Talk and Train mit Niederösterreichs Sportstars beim #homewörkout

#HomeWörkout
Talk and Train mit Niederösterreichs Sportstars - von Sportland Niederösterreich

Trainiere beim #HomeWörkout gemeinsam mit NÖ Sportstars wie Ivona Dadic und Benjamin Karl! 💪💦 Jeden Dienstag auf Facebook oder hier und Donnerstag auf Instagram um 15 Uhr kommst du bei der Indoor-Sporteinheit von Sportland Niederösterreich nicht nur ins Schwitzen, sondern du kannst den digitalen Turnlehrern auch deine Fragen stellen. Das Live-Training wird begleitet von Moderator und Para-Sportler Andreas Onea. 🎤 Hier findest Du alle Beiträge gesammelt für das spätere...

  • 26.03.20
Lokales
4 Bilder

CORONAVIRUS ,
CORONA VIRUS - Erstaufnahmezentrum Traiskirchen wegen zwei Corona-Verdachtsfällen unter Quarantäne! 24.3.2020

CORONA VIRUS - Erstaufnahmezentrum Traiskirchen wegen zwei Corona-Verdachtsfällen unter Quarantäne! 24.3.2020 Das größte Asylquartier durch Bezirksbehörde unter Quarantäne gestellt. Bis 13. April ist generelles Betretungsverbot und das verlassen untersagt. Etwa 300 Personen leben hier teils auf engsten Raum. Foto: Robert Rieger Photography

  • 25.03.20
  •  2
Lokales

Traiskirchen übernimmt Kosten bei Hort- und Nachmittagsbetreuung

Gute Nachrichten für alle Traiskirchner Familien mit Betreuungspflichten. Der Elternbeitrag wird bei Volksschulkindern, die derzeit die Hortbetreuung nicht in Anspruch nehmen, bis auf Weiteres von der Stadtgemeinde Traiskirchen übernommen. Und auch bei den Kindergärten und Krabbelstuben wird das Betreuungsgeld und Kosten für die Nachmittagsbetreuung ab März nicht eingehoben. TRAISKIRCHEN. „Viele Eltern stehen jetzt vor der Frage, wie sie Kinderbetreuung und Beruf vereinbaren können. Die...

  • 23.03.20
Lokales

CORONAVIRUS ,
Die Firma Sako-Stahl begehrt folgende Richtigstellung:

Die Firma Sako-Stahl begehrt folgende Richtigstellung: Die von mir, Robert Rieger, als Regionaut der Plattform meinbezirk.at vom Firmengelände der Sako-Stahl in Oeynhausen veröffentlichte Darstellung von Arbeitern in Gruppen hat den unrichtigen Eindruck erweckt, als würden hier Corona-Maßnahmen missachtet. Tatsächlich handelte es sich im Gegenteil um eine grundsätzliche Aufklärung und Unterweisung bezüglich der weiteren Vorgangsweise bezüglich des Corona-Virus. Die Besprechungen wurden, so...

  • 22.03.20
  •  1
Lokales
Nach Bad Vöslau hat jetzt auch die Nachbargemeinde Kottingbrunn den ersten positiv getesteten Covid19-Fall.

Erster Covid19-Fall in Kottingbrunn

KOTTINGBRUNN. Via Facebook meldet Bürgermeister Christian Macho den ersten bestätigten Covid-19-Fall in Kottingbrunn. Die Identität der betroffenen Person sei der Gemeinde nicht bekannt. Aus dem Anlass ersucht Macho in dringenden Worten, weiterhin direkte soziale Kontakte auf ein absolutes Minimum zu reduzieren. Er richtet seinen Appell an alle Über-65-Jährigen, daheim zu bleiben, um die rasche Verbreitung des Virus einzudämmen. Für Hilfsdienste sei über das Team Kottingbrunn gesorgt. Immerhin...

  • 22.03.20
Lokales
2 Bilder

COMPUTER- & SMARTPHONE-HILFE TROTZ CORONA VIRUS
Persönliche Unterstützung bei PC und Handy weiterhin gewährleistet

Seit nunmehr über 2 Jahren helfe ich Menschen aller Generationen bei Fragen rund um den Computer oder das Smartphone. Die behandelten Themen reichen dabei von konkreten Fragestellungen bis hin zu Schulungen um neue Möglichkeiten in der Welt des Internets zu erforschen. Bei all diesen Anliegen ist mir der persönliche Kontakt immer sehr wichtig. So kann ich auf die individuellen Bedürfnisse meiner Kunden eingehen und sie optimal beraten. Gerade in Zeiten der häuslichen Isolation ist eine...

  • 22.03.20
Gesundheit

Coronavirus 2020
Was können wir selbst tun?

In den letzten Wochen und Tagen werden die Meldungen zum Coronavirus immer schlimmer. Anfänglich war das Virus weit weg und jetzt ist es da. Die Medien überschlagen sich mit immer schlimmeren Zahlen zu infizierten und toten Menschen. Parallel zeigt sich eine große Hilfsbereitschaft unter den Menschen, aber auch "fakenews" und Falschinformationen, sowie neue Arten von Verbrechen machen die Runde. Manche Menschen sind allein durch die vielen verschiedenen Informationen verunsichert und...

  • 21.03.20
Lokales
Mit der Ballade "Wie a Kind" schaffte Ina Regen im Dezember 2017 den Durchbruch.

Coronavirus
Sängerin Ina Regen lädt zum Internet-Konzert

Bis auf Weiteres sind aufgrund des Coronavirus alle Live-Konzerte gestrichen. Ina Regen lädt daher zu einem ganz besonderen "Candle Light Konzert" via Facebook ein. WIEN. Machen sie sich einen schönen Abend und genießen sie ein Live-Konzert. Ein Satz, der in Zeiten der Corona-Krise völlig undenkbar ist. Sängerin Ina Regen will dies trotzdem möglich machen und veranstaltet am Freitag, 20. März, erstmals ein Konzert via Internet-Stream. Beginn ist um 20 Uhr. Die Künstlerin wird in ihrer...

  • 20.03.20
  •  2
Gesundheit
Mitarbeiter von Schwabe Austria zeigen sich solidarisch.

Gelebte Solidarität
Medikamenten-Lieferdienst in der Freizeit organisiert

Wien/Gmunden (red) – Wie kommen dringend benötigte Medikamente jetzt zu den Menschen, die sich besonders schützen und das Haus nicht verlassen sollen? Mitarbeiter des Phytotherapeutika-Herstellers Schwabe Austria haben mit einem unkomplizierten Lieferdienst für Arzneimittel eine ganz persönliche – und sichere – Lösung gefunden. Es gibt wohl im Moment niemanden in Österreich, dessen Tagesgeschäft wie gewohnt weiterläuft. Das gilt auch für die Außendienstmitarbeiter von Schwabe Austria....

  • 19.03.20
Lokales
Beispiel für eine Corona-Testung

Vöslauer Rathaus ist zu
Gemeinderat ist coronapositiv getestet

BAD VÖSLAU. Jener Vöslauer Gemeinderat, der positiv auf den Corona-Virus getestet wurde, erzählt uns am Telefon, wie es ihm erging. Der Gemeinderat ist Arzt und hatte am Freitag, dem 13. März, etwas Fieber und Husten. "Ich habe 1450 angerufen, weil ich ja wissen wollte, wie ich mich als Arzt weiter verhalten soll." Er ging außerdem sofort in häusliche Quarantäne. 48 Stunden später kamen zwei Rotkreuz-Männer in Schutzanzügen und testeten ihn. Drei-Sekunden-Test"Eine...

  • 18.03.20
Gesundheit

Coronavirus COVID-19
10 einfache Schritte für Dein Ernährungs- und Einkaufsverhalten in Zeiten der Krise

Die Corona-Krise betrifft uns alle und gerade jetzt ist es sinnvoll, seinen Körper mit ausreichend Nährstoffen zu versorgen, um das Immunsystem zu stärken. Und gerade deshalb hat mich das Verhalten der Menschen in den letzten Tagen etwas erschreckt. Klar, wir wissen alle nicht, was noch kommen wird, aber sinnlose Hamsterkäufe von Lebensmitteln und Klopapier sind wohl nicht wirklich zielführend. Denn das schützt uns weder vor dem Virus, noch hilft uns das, unseren Körper und unser Immunsystem zu...

  • 18.03.20
Lokales
Foto (v.l.n.r.): Blutspendetermine finden wie gewohnt statt: Markus Mottl, Blutspendezentrale für Wien, NÖ und Bgld, Oberärztin Dr. Rosemarie Satzinger, medizinische Leiterin der Blutbank, LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Gemeindebund-Präsident Alfred Riedl, Präsident Christoph Kainz, Zivilschutzverband NÖ und Präsident Josef Schmoll, Rotes Kreuz Niederösterreich

Rotes Kreuz NÖ und Zivilschutzverband:
Blutspendeaktionen finden trotz Corona-Krise statt

Blut rettet Leben – das gilt auch in besonderen Situationen. Nach wie vor sind viele Menschen auf Blutspenden angewiesen, daher finden Blutspendeaktionen des Roten Kreuzes und der Blutbanken St. Pölten und Mistelbach auch weiterhin statt. Der Zivilschutzverband unterstützt aktuell die Blutspendezentrale und das Rote Kreuz Niederösterreich, zahlreiche Aktionen in den Gemeinden durchzuführen, die wegen der Corona-Krise sonst ausgefallen wären. Grundsätzlich gilt: Sicherheit an erster Stelle. Der...

  • 18.03.20
Lokales
Peter Friesenbichlers einzige Homeoffice-Ausstattung: ein Handy und ein Laptop.
5 Bilder

Erlösende Nachricht aus Lanzarote
Badener Ehepaar kommt am Sonntag heim

LANZAROTE/BADEN. Peter und Elfriede Friesenbichler lieben die Kanareninsel Lanzarote. Die Insel ließ das Künstlerehepaar schon gedanklich nie los. Doch jetzt - in Coronazeiten - durften sie nicht abreisen und saßen tagelang auf der Vulkaninsel fest. Das war dann doch entnervend. "Wir haben keinen Kontakt zu irgend einer offiziellen Stelle, alle Leitungen sind hoffungslos überlastet - und mit den Mails funktioniert es auch fast nicht. Wir sind immerhin beim Außenministeium registriert und...

  • 17.03.20
Lokales

Corona-Virus
Rewe eröffnet die Einkaufsstunde für die Risikogruppen

BEZIRK BADEN. Der Rewe-Konzern wartet mit einer ungewöhnlichen Einkaufsregelung auf. Da es immer wieder Beschwerden über "Senioreneinkäufer" gibt, wird speziell für die definierten Risikogruppen (kränkere und ältere Menschen) nun die Morgenstund' von 8 bis 9 Uhr reserviert. Die Rewe-Chefs ersuchen, diese Stunde für die Risikogruppen freizuhalten. "Damit wollen wir jenen Mitmenschen unter uns die Zeit geben, sich in Ruhe zu versorgen", so der Rewe-Konzern, der die Billa-Geschäfte betreibt, in...

  • 17.03.20
  •  1
Lokales
Einer von vielen Helfern im Einsatz: GR Norbert Ciperle
2 Bilder

Traiskirchen hilft! Ab heute auch Medikamenten-Dienst

Zusätzlich zur Lieferung von Lebensmitteln und Postwegen erledigen unsere Freiwilligen von „Traiskirchen hilft" nun auch die Auslieferung von Medikamenten an Patientinnen und Patienten. Wir haben mit allen praktischen ÄrztInnen und Apotheken im ganzen Stadtgebiet die Vereinbarung, dass wir die, von den Ordinationen an die Apotheken des Stadtgebiets übermittelten Medikamentbestellungen von den Apotheken abholen und den PatientInnen direkt nach Hause bringen. „Wir sprechen hier von hunderten...

  • 17.03.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.