Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Arbeitssitzung zur Vorbereitung auf den Corona-Herbst im Sitzungssaal des Landtags im Chiemseehof. Landesrätin Daniela Gutschi und Landeshauptmann Wilfried Haslauer.
Aktion 2

Corona Maßnahmen
Covid-19 auch im Sommer auf der Rechnung haben

Wird es ein entspannter Herbst oder kehrt die Corona-Pandemie mit neuer Heftigkeit wieder zurück? Das Land bereitet sich auf mehrere mögliche Szenarien für die kalte Jahreszeit vor. Das Land setzt auf sechs strategische Bausteine, um für den Herbst vorbereitet zu sein – egal, ob die Pandemie dann ausläuft oder aber wie in den Vorjahren wieder zurückkehrt. Salzburg. "Wir haben aus Covid gelernt, mit Unvorhergesehenem zu rechnen. Genau deshalb bereiten wir uns jetzt schon vor, auch darauf, dass...

  • Salzburg
  • Johanna Janisch
Landeshauptmann Wilfried Haslauer, EU Kommissar Johannes Hahn, Olli Rehn (früherer EU Kommissar, Governor Bank for Finland), Ex-Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler und EU Kommissar Kommissar Maros Sefcovic  (v.l.)
Video 3

Global Europe Seminar
So verändern die Krisen unsere Gesellschaft

Das "Global Europe Seminar" auf Schloss Leopoldskron verschreibt sich dem Thema der transformativen Kraft von Krisensituationen. Experten sprechen über Chancen und Risiken für die politischen Systeme und die Gesellschaft durch die Krisen unserer Zeit.  SALZBURG. Hochrangige Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und Kultur diskutieren am Freitag und Samstag im Schloss Leopoldskron in Salzburg über Wege aus der Krisen. Themen sind außerdem die Veränderung der Gesellschaft durch...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Bildungsminister Martin Polaschek (ÖVP) verkündete heute das Ende der Maskenpflicht an den Schulen.
2 2

Maskenpflicht
Salzburger Schüler von Maske befreit

Ab kommender Woche benötigen auch Salzburgs Schüler keine Maske mehr. Die Maskenpflicht fällt an Österreichs Schulen. Das wurde von ÖVP-Bildungsminister Martin Polaschek heute verkündet.  SALZBURG. Erleichterungen gibt es ab Montag auch für Salzburgs Schülerinnen und Schüler. Wie Bildungsminister Martin Polaschek heute verkündete, gilt an Österreichs Schulen ab Montag keine Maskenpflicht mehr. Damit sinkt die Zahl der Plätze, an denen noch eine Maske getragen werden muss, weiter. Maskenpflicht...

  • Salzburg
  • Philip Steiner
DIe Corona Ampel ist ab heute auf Orange geschalten.
1 2

Corona-Ampel
Salzburg auf Orange gestellt – Sieben-Tage-Inzidenz 696,5

Auch die Corona-Ampel-Kommission sieht eine Entspannung der Corona-Lage in Österreich. Sie hat heute nicht nur Salzburg von „Rot – Sehr hohes Risiko“ auf „Orange – Hohes Risiko“ eingestuft, sondern auch Niederösterreich, Oberösterreich, Steiermark, Tirol und Wien. Das Burgenland sowie Kärnten und Vorarlberg bleiben weiterhin rot. SALZBURG. In Salzburg beträgt die Sieben-Tage-Inzidenz aktuell 696,5 – der österreichweite Wert liegt bei 947. Von gestern auf heute hat es in Salzburg 490...

  • Salzburg
  • Johanna Janisch
Das nationale Impfgremium empfiehlt den vierten Stich für Personen über 80 und über 65 jährige Personen mit Vorerkrankungen.
1 2

Corona-Impfung
Impfgremium empfiehlt vierte Impfung für Personen über 80

Rund 32.000 Salzburgerinnen und Salzburger haben Anspruch für die vierte Corona-Schutzimpfung. In Salzburg holten sich bisher 1.400 Personen die vierte Coronavirus-Impfung. Dabei handelt es sich vor allem um Risikopatienten, denen die vierte Impfung auf ärztlichen Rat empfohlen wurde.  In Salzburg führen aktuell über 300 niedergelassene Ärzte die Corona-Impfung durch.  SALZBURG.  Der vierte Stich wird empfohlen für Personen über 80 und für Personen über 65 mit Vorerkrankungen. Auch fhier will...

  • Salzburg
  • Johanna Janisch
Long Covid Patienten sind lange arbeitsunfähig.
1 4

Long COVID
Fehlendes Datenmaterial erschwert eine gute Behandlung

Um eine gute und adäquate Versorgung für alle sicher zu stellen, braucht es mehr Wissen darüber, wie viele Menschen in Österreich von Long COVID betroffen sind, sowie eine systematische Erfassung von Symptomen und Langzeitfolgen. Die fehlende Datenlage und auch eine fehlende einheitliche Definition erschweren die Behandlung. Dabei folge auf Long COVID viel zu oft der Verlust des Arbeitsplatzes und damit einhergehend  auch ein deutlicher Einkommensverlust. SALZBURG. Manche Zahlen zeigen ein sehr...

  • Salzburg
  • Johanna Janisch
Dienstellenleiter-Stv. Rados Nedic, Dienststellenleiterin Lisa-Marie Stoff und Abteilungsvorstand Michael Haybäck.
2

Coronavirus
Neue Leiterin für Contact-Tracing in der Stadt Salzburg

Beim Contact-Tracing in der Stadt Salzburg laufen bereits die Vorbereitungen für den Herbst. Zudem gibt es für die Dienststelle eine neue Leiterin.  SALZBURG. Die Infektionszahlen sind auch in der Stadt Salzburg rückläufig. Die Experten des städtischen Gesundheitsamtes rechnen mit einem weiteren Rückgang bis nach Ostern.Die Omikron-Welle stellte die städtischen Behörden aufgrund täglicher Rekord-Fallzahlen vor große Herausforderungen.  Lisa-Marie Stoff ist neue Leiterin Das Contact Tracing-Team...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Die zwei Salzburger Künstler Pascal Rößler und Felix Igler bei der Arbeit.
4

Für Erzdiözese
Salzburger Künstler fertigten "Corona-Kreuz" an

Am Karfreitag, 15. April 2022, kommt das "Corona-Kreuz" zweier Salzburger Künstler in zwei Pfarren zum Einsatz SALZBURG. Zum heurigen Osterfest erinnert die Erzdiözese Salzburg an die österliche Friedensbotschaft "Friede sei mit euch" und lädt mit Aktionen und Plakaten ein, über die persönlichen, gesellschaftlichen und kirchlichen Initiativen zum Frieden ins Gespräch zu kommen. Corona-Kreuz zeigt die Gegensätze Am Karfreitag wird auch das von den zwei Salzburger Künstlern Pascal Rößler und...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold

Uneinheitlichen Regelungen der Pandemiebekämpfung
Vergleich einiger Länder in der Pandemiebekämpfung

Ich komme aus München, bin geschäftlich des Öfteren auch in Wien und Salzburg unterwegs und muss manchmal verwundert die höchst unterschiedlichen Regelungen hinsichtlich Maskenpflicht, Hygiene-Regeln usw. zur Kenntnis nehmen. Sie sie nicht nur von Land zu Land unterschiedlich, sondern auch innerhalb des eigenen Landes. Man könnte fast meinen, dass jedes Land ein anderes Virus hat, das unterschiedlich ausgeprägt. Aber denkste! Das ist exakt die Virenart und doch handhabt jedes Land es anders....

  • Salzburg
  • Khoa Nguyen
Die Zahl der Neuinfektionen ist leicht sinkend.
1 2

13.907 Neuinfektionen
Aktuelle Corona-Zahlen aus Österreich am Sonntag

Am Sonntag, 3. April, gibt es in Österreich fast 14.000 Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Die Todesfälle belaufen sich auf mittlerweile 15.985 Menschen. ÖSTERREICH. Bisher gab es in Österreich 3.887.355 positive Testergebnisse. In den vergangenen 24 Stunden gab es 13.907 Neuinfektionen österreichweit. Mit heutigem Stand am Sonntag, 3. April, sind österreichweit 15.985 Personen mit einer Covid-19-Infektion verstorben und 3.572.230 wieder genesen. Derzeit befinden sich 3.077 mit dem Coronavirus...

  • Mathias Kautzky
Die Ausbildung zum Gesundheitspädagogen gewinnt stark an Bedeutung.
3

Vitalakademie
Ausbildung zum Gesundheitspädagogen gewinnt an Bedeutung

Die Corona-Krise hat auf die Psyche der Kinder und Jugendlichen massive negative Auswirkungen. Laut einer aktuellen Umfrage der Donau-Universität Krems weisen 62 Prozent der Mädchen und 38 Prozent der Burschen mittlere depressive Symptome auf. Die Vitalakademie Salzburg will mit ihrem Kursangebot unterstützen, um noch mehr Menschen in der Gesundheitspädagogik auszubilden. HENNDORF, SALZBURG. Die nächste Diplomausbildung zum Gesundheitspädagogen für Kinder an der Vitalakademie Salzburg startet...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Ab heute verkürzt sich die Quarantänezeit bei 48 Stunden Symptomlosigkeit automatisch auf fünf Tage.
2

Quarantänezeit auf fünf Tage verkürzt, wenn 48 Stunden keine Symptome

Salzburg setzt die neuen Corona-Maßnahmen des Bundes, die seit 25. März 2022 per Verordnung gültig sind, ab heute um. „Die größte Änderung ist das Auslaufen der Quarantäne ab dem fünften Tag, sofern man 48 Stunden symptomlos ist“, erklärt Oberst Peter Schinnerl, Leiter des Corona-Managements des Landes. SALZBURG. „Ab dem sechsten Tag der behördlich angeordneten Quarantäne bekommen die Betroffenen automatisch eine SMS in der sie aufgefordert werden zu bestätigen, 48 Stunden symptomlos gewesen zu...

  • Salzburg
  • Johanna Janisch
Die Lehrgewerkschaft fordert den Rücktritt des Bildungsministers, der Grund: Ungeeignete Corona-Maßnahmen, keine Unterstützung in Bezug auf die Eingliederung von ukrainischen Kindern.
Aktion 2

Bildung
Lehrergewerkschafter fordern Rücktritt von Bildungsminister

Die erste Rücktrittsaufforderung sei bereits 15 Minuten nach Ende der Pressestunde online gewesen. In einem offenen Brief an Bildungsminister Martin Polaschek (ÖVP) hat der Salzburger Landesverband der Elternvereinigungen an höheren und mittleren Schulen (SLEV) den sofortigen Rücktritt gefordert. Die ÖLI-UG schließe sich dieser Forderung an und verlange diesen mit Nachdruck. SALZBURG. Der Bildungsminister ignoriere nicht nur die unhaltbare Situation an den Schulen, die massenhaften Infektionen...

  • Salzburg
  • Johanna Janisch
Bis zu den Osterferien bleiben die aktuellen Corona-Regeln an Schulen unverändert – das verkündete Bildungsminister Martin Polaschek (ÖVP).
3

Minister Polaschek verkündet
Corona-Schulregeln bis Ostern unverändert

Die Corona-Regeln bleiben an den heimischen Schulen bis Ostern unverändert:  Drei Mal die Woche wird getestet, Masken müssen nur am Gang getragen werden. ÖSTERREICH. Bildungsminister Martin Polaschek (ÖVP) hält an den aktuell gültigen Corona-Regeln an heimischen Schulen weiterhin fest. Das verkündete er am Sonntag, 20. März, bei der ORF-Pressestunde. Bis zum Beginn der Osterferien soll es laut Polaschek keine Veränderungen geben. Dabei verwies der Bildungsminister auf die „Gesamtstrategie“ der...

  • Kathrin Klemm
In den vergangenen 24 Stunden wurden 37.192 weitere Covid-Neuinfektionen gemeldet. Aktuell werden 2.992 Personen aufgrund des Corona-Virus im Krankenhaus behandelt, davon 200 intensiv.
Aktion 3

Corona-Update
Erneut knapp 40.000 Neuinfektionen in Österreich gemeldet

Die Corona-Zahlen in Österreich steigen weiter: Erneut gab es knapp 37.192 Neuinfektionen in den vergangenen 24 Stunden. Aktuell befinden sich 2.992 Personen mit Covid-19 im Krankenhaus, davon 200 auf Intensivstationen. ÖSTERREICH. Mit heutigem Stand (20. März) sind österreichweit 15.409 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 3.003.103 Personen wieder genesen. Bisher gab es in Österreich 3.466.203 positive Testergebnisse. In den vergangenen 24 Stunden wurden 37.192 weitere...

  • Kathrin Klemm
Die FFP2 Maskenpflicht in Innenräumen kehrt zurück.
2

Omikron-Welle
Erweiterung der FFP2 Maskenpflicht auf Innenräume

Laut Experten ist es vor allem die Omikron-Untervariante BA.2, die derzeit für extrem hohe Infektionszahlen sorgt.„Wir befinden uns in einer Doppelmühle. Die vielen Neuinfektionen belasten nicht nur die Normalstationen in den Spitälern, sondern führen auch zu Personalausfällen bei Ärzteschaft und Pflege. Dadurch spitzt sich die Lage zu“, so Landeshauptmann Wilfried Haslauer, der daher die bundesweite Verschärfung der Corona-Maßnahmen begrüßt. SALZBURG. Alleine von gestern auf heute sind 3.041...

  • Salzburg
  • Johanna Janisch
Das Krankenhaus in Schwarzach hat derzeit mit vielen Corona-Ausfällen in der Belegschaft zu kämpfen.
2

Kardinal Schwarzenberg Klinikum
Schwarzach reduziert nicht-akute OPs

Um die Versorgung von akuten Fällen aufrecht zu erhalten, reduziert das Kardinal Schwarzenberg Klinikum in Schwarzach die planbaren und nicht-akuten Operationen – wie Hüft-OPs – um 50 Prozent. Denn auch im Krankenhaus fallen derzeit einige Arbeiter aufgrund der Corona-Quarantäne aus.  SCHWARZACH. Corona macht auch vor den Arbeitern in den Krankenhäusern keinen Halt. Rund 80 Mitarbeiter aus verschiedenen Bereichen des Kardinal Schwarzenberg Klinikums in Schwarzach befinden sich derzeit in...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Peter Weiss
Erneut verzeichnet Salzburg Höchstwerte bei den Neuinfektionen: Jetzt kommt es auch zu Personalausfällen und leichten Anstiegen bei den Hospitalisierungszahlen.
2

Covid-19
Höchstwerte bei Inzidenz, Neuinfektionen und aktiven Fällen

Eine 7-Tage-Inzidenz von 3.509 und alleine 3.843 Neuinfektionen von auf heute sind erneut Höchstwerte für Salzburg seit Beginn der Corona-Pandemie. Derzeit sind 27.448 Personen aktiv infiziert, das sind rund 4,9 Prozent der Gesamtbevölkerung. Seit Anfang Jänner haben sich rund 143.000 Personen infiziert, das ist ein Viertel aller Salzburger. Zudem macht sich ein langsamer Anstieg bei den Spitalszahlen bemerkbar. SALZBURG. Jeder 20. Salzburger ist aktiv mit Corona infiziert. Seit Jahresbeginn...

  • Salzburg
  • Johanna Janisch
Die Infektionszahlen sind weiterhin am Steigen die Spitalszahlen stabil.
2

Infektionszahlen
Rekordwert bei Neuinfektionen seit Pandemiebeginn

Mit 3.348 Corona-Neuinfektionen wurde von gestern auf heute wie prognostiziert ein neuer Rekordwert seit Beginn der Pandemie erreicht. Darüber hinaus waren auch die 7-Tage-Inzidenz mit 2.896 und die Zahl der aktiven Infektionen mit 21.948 noch nie so hoch wie heute.  SALZBURG. Ein Ende des Aufwärtstrends ist derzeit leider nicht in Sicht. Der Reproduktionswert bleibt mit 1,07 deutlich über der Marke von 1, das heißt auch in den nächsten Tagen werden die Zahlen steigen“, so Gernot Filipp, Leiter...

  • Salzburg
  • Johanna Janisch
Novogenia-CEO Daniel Wallerstorfer zieht Bilanz über das Engagement in der Pandemie und gibt einen Ausblick auf die weitere Entwicklung.

Corona in Salzburg
Novogenia-CEO gibt Ausblick auf die weitere Entwicklung

Mit dem Wegfall der meisten Corona-Regeln und Test-Vorschriften seit dem 5. März ist auch ein allgemeiner Rückgang des Aufkommens bei den Corona-Tests zu erwarten. Planmäßig laufen die abgeschlossenen Verträge zu den Gurgel-Test-Programmen mit Ende März aus. Nach gut zwei Jahren des Ausnahmezustandes steht der Eintritt in eine neue Phase der COVID-19-Pandemie unmittelbar bevor. EUGENDORF, SALZBURG. „Dass wir uns auf eine neue Normalität nicht blind verlassen dürfen, versteht sich von selbst“,...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer

Impfplicht ausgesetzt
Regierung setzt Impfplicht aus

Die Impfpflicht gegen das Coronavirus wird ausgesetzt. Das hat die Regierung heute im Ministerrat entschieden. Wie Verfassungsministerin Karoline Edtstadler (ÖVP) ausführte, sei die Pflicht bei der vorherrschenden Omikron-Variante nicht verhältnismäßig. In drei Monaten soll neu entschieden werden, wie Gesundheitsminister Johannes Rauch (Grüne) ausführte. Eigentlich hätte bei Verstößen gegen die Pflicht ab Mitte März gestraft werden sollen. Das Gesetz bleibt im Hintergrund bestehen Die...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Helmut Kronewitter
Das Land Salzburg will die Daten der letzten zwei Jahre dazu nutzen die Covid Strategie anzupassen.
3

Bundesrechnungshof hat Daten der letzen zwei Pandemiejahre ausgewertet

Seit mittlerweile mehr als zwei Jahren fordert die Corona-Pandemie alle Gesellschaftsbereiche, vor allem aber das soziale Zusammenleben. Ein nun kürzlich vorgelegter Bericht des Bundesrechnungshofes beleuchtet dabei das erste Pandemiejahr 2020. Die Prüferinnen und Prüfer haben unter anderem die Verfügbarkeit, Qualität und Aufbereitung von gesundheitsbezogenen Daten zum Infektionsgeschehen verglichen. SALZBURG. Neben dem Gesundheitsministerium, AGES, ÖGK, dem Dachverband der Sozialversicherungen...

  • Salzburg
  • Johanna Janisch
Durch gezielten Muskelaufbau und Mobilität können Patienten ihre Leistungsfähigkeit wieder erhöhen.
Video 3

Ambulante Rehabilitation bei Long-Covid bringt Lebensqualität zurück

Nach einer Corona-Erkrankung leiden rund zehn Prozent der Patienten an Luftnot, Abgeschlagenheit und Müdigkeit, sind auch nicht mehr so leistungsfähig wie davor. Kurz: Sie leiden unter „Long Covid“. Für diese und andere Erkrankungen bietet das Uniklinikum Salzburg eine ambulante Rehabilitation an, die stark nachgefragt wird.  SALZBURG.Die Vorteile der ambulanten Rehabilitation liegen für den ärztlichen Leiter des Reha Zentrum Salzburg, Josef Niebauer, auf der Hand: „Sie ist sehr flexibel,...

  • Salzburg
  • Johanna Janisch
Impfaktionen ohne Voranmeldung

Einfach Impfen-Termine im Tennengau
Impfaktionen ohne Voranmeldung

Hier finden Sie die aktuellen Impftermine ohne Voranmeldung im Tennengau: Samstag, 05.03.2022 08.30 - 15 Uhr, Hallein, Impfstraße Tennegau, Salzberghalle, Biontech ab 12 Jahre Dienstag, 08.03.2022 16 - 20 Uhr, Hallein, Impfstraße Tennengau, Salzberghalle, Biontech ab 12 Jahre Donnerstag, 10.03.2022 16 - 20 Uhr, Hallein, Impfstraße Tennengau, Salzberghalle, Biontech ab 12 Jahre Samstag, 12.03.2022 08.30 - 15 Uhr, Hallein, Impfstraße Tennengau, Salzberghalle, Biontech ab 12 Jahre Hinweis:...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Christina Brunhuber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.