E-commerce

Beiträge zum Thema E-commerce

An der Landesberufsschule in Feldbach wird ein breites Bildungsspektrum geboten.
2

Landesberufsschule Feldbach
Neuer Direktor mit großen Visionen

Seit 1. Oktober leitet Franz Winkler die Geschicke an der LBS Feldbach.  FELDBACH. Seit 1. Oktober zeichnet Franz Winkler als Direktor für die Leitung der Landesberufsschule Feldbach verantwortlich. Er wurde im Zuge des neuen Assessment- und Hearingverfahrens der Bildungsdirektion ausgewählt. Winkler ist bereits seit zwei Jahrzehnten an der LBS Feldbach tätig und war in den letzten Jahren auch als Personalvertreter im Zentralausschuss der steirischen Berufsschulen aktiv – zuletzt im Amt...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Das Unternehmen TGW erreichte im Geschäftsjahr 2019/20 (1. Juli 2019 bis 30. Juni 2020) einen Umsatz von 835,8 Millionen Euro. CEO Harald Schröpf präsentierte jetzt aktuelle Zahlen und Entwicklungen.

TGW Logistics Group
TGW erreichte jetzt seinen bisher höchsten Umsatz

Das Intralogistik-Unternehmen TGW erreichte im Jahr 2019/20 einen Umsatz von 835,8 Millionen Euro. Das ist der bisher höchste Wert in der 50-jährigen Unternehmensgeschichte. Der Gewinn wird vor allem in die Mitarbeiter, die Infrastruktur und Entwicklung investiert. OÖ. Das Unternehmen TGW Logistics Group mit Sitz in Marchtrenk wächst. Sowohl der Umsatz als auch die Zahl der Mitarbeiter sind im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. So wuchs der Umsatz von 719 auf 835,8 Millionen Euro. Bei den...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Cornelia Mardale ist der zweite Lehrling im Burgenland, der sich an den neuen Lehrberuf E-Commerce heranwagt.
2

Radwelt Michi Knopf
"Wenn ich keine Fachkräfte bekomme muss ich sie selbst ausbilden"

In der Radwelt Michi Knopf in Mattersburg setzt man auf die Ausbildung von Lehrlingen, um die Fachkräfte von morgen im Betrieb zu haben und auch zu halten MATTERSBURG. "Ich habe mich immer beschwert, dass ich keine Fachkräfte für meinen Betrieb bekomme, weil es davon in der Branche einfach zu wenige gibt. Jetzt bin ich zu dem Schluss gekommen, dass man sich das Fachpersonal selbst ran erziehen muss und das mache ich auch", so Ex-Radprofi Michi Knopf der die 3 Jahre Lehrzeit gerne in die...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Gerhard Waschier, Obmann der Werbegemeinschaft Wolfsberg, setzt in seinem Job tagtäglich Online-Shop-Systeme auf.

Lavanttal
Marktplatz für alle Händler

Über die Plattform können jegliche Händler aus dem Bezirk ihre Produkte online vermarkten. BEZIRK WOLFSBERG. Von Reichenfels bis nach Lavamünd: Zahlreiche Händler können nun über den Online-Marktplatz der Werbegemeinschaft Wolfsberg ihre Produkte zum Verkauf anbieten. Durch Obmann Gerhard Waschier, der als E-Commerce-Profi tätig ist, wurde der "Regionale Marktplatz" realisiert. Händler unterstützenDie Werbegemeinschaft Wolfsberg unterstützt ab sofort alle Händler aus dem Lavanttal, die...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Anzeige
Kärntner Online-Shops
1

Kärnten
Kärntner Online Shops: Regional online einkaufen

Um die heimische Wirtschaft in dieser schwierigen Situation zu unterstützen ist es wichtig - gegenwärtig und zukünftig - das Angebot an Kärntens Online-Shops zu nutzen. In Zeiten von Corona haben viele Geschäfte geschlossen. Für die Bevölkerung besteht jedoch noch die Möglichkeit online einzukaufen. Doch gerade in und nach der Corona-Krise ist es wichtig, die heimische Wirtschaft zu stärken. Jeder Einzelne kann einen Beitrag dazu leisten, und zwar indem man nicht bei den Online Shop Riesen...

  • Kärnten
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Die WKO macht Kärntner Betriebe fit für den Onlinehandel.

Wirtschaftskammer Kärnten
Schulungsprogramm für Kärntner Betriebe

Die Wirtschaftskammer Österreich baut ihr Fortbildungsprogramm aus, um die Kärntner Betriebe fit für das Internet zu machen.  KLAGENFURT. Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus mussten viele Kärntner Betriebe ihr Geschäftsmodell umstellen und bieten nun Onlineberatung, Webshops und Zustellservices an. Um die Unternehmen hinsichtlich E-Commerce zu unterstützen, wurde das Weiterbildungsprogramm der WKO ausgebaut. Obmann des Gremiums Versand-, Internet- und allgemeiner Handel,...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
5

Ja zu OÖ
Combeenation: "Der einzige Stau ist bei der Kaffeemaschine"

Combeenation sagt "Ja zu OÖ" und "Ja zum Bezirk Rohrbach". Mit kreativen Werbemaßnahmen kämpfte das Unternehmen bereits im letzten Jahr gegen die Landflucht an. SARLEINSBACH. Individualisierte Produkte liegen im Trend. Es fehlte aber noch eine gute Software, wie der Kunde sein Produkt daheim am Computer selbst gestalten kann. Die Mühlviertler Softwareschmiede "Combeenation" aus Sarleinsbach fand dafür eine einzigartige Lösung. Gründer Klaus Pilsl hatte die Idee dafür: "Ich arbeitete bei der...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Dogan Sando lernt in Hallein, Kathrin Eisenmann ist im zweiten Lehrjahr bei Interspar (Zentrale).

Einblick
Das sind die neuen "E-Commerce"-Lehrlinge

Zwei "E-Commerce"-Lehrlinge berichten über ihre Erfahrungen in einer völlig neuen Berufssparte. SALZBURG/HALLEIN. Bequem mit dem Handy einkaufen, statt zu Fuß durch die Läden zu bummeln: Immer mehr Menschen kaufen online ein, spezielle Güter ebenso wie Produkte des täglichen Bedarfs: Laut einer Studie der KMU-Forschung Austria hat sich der Anteil der Onlineeinkäufe seit 2003 verfünffacht. Vor allem in der jungen Generation kommt das praktische Einkaufen via Internet gut an. Seit 2019 können...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Anzeige
5

90 Millionen Investition
ANZINGER Lager- und Logistikplanung plant neues XXXLutz-eCommerce-Logistikzentrum

Das E-Commerce-Versandlager für die Warensortimente von Mömax und XXXLutz wurde gemeinsam von ANZINGER Lager- und Logistikplanung und Arbor Management Consulting konzipiert und geplant. Die österreichische XXXLutz-Gruppe investiert rund 90 Millionen Euro in ein neues E-Commerce-Logistikzentrum im Industriegebiet Erfurter Kreuz im deutschen Amt Wachsenburg. Das E-Commerce-Versandlager für die Warensortimente von Mömax und XXXLutz wurde gemeinsam von der ANZINGER Lager- und Logistikplanung...

  • Linz
  • Armin Fluch
Erfolgreiche Unternehmen präsentierten bei der Vortragsreihe E-Business Best Practices am FH OÖ Campus Steyr Digitalisierungs- und E-Business-Lösungen.

FH OÖ Campus Steyr
Globale Trends im Marketing und E-Commerce

Bei der Vortragsreihe E-Business Best Practices am FH OÖ Campus in Steyr zeigten E-Commerce- und Digitalisierungsexperten von KTM, metoda, Brauunion Österreich, Mobidrome, Moon Power und Premedia präsentieren erfolgreiche E-Business-Lösungen und die neuesten Trends. STEYR. Jährlich laden die Studiengänge Marketing und Electronic Business und Digital Business Management der FH OÖ am Campus in Steyr innovative Unternehmen an den Campus ein, um über Herausforderungen und Trends in Marketing,...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Gremialgeschäftsführerin Julia Peham-Zver, Gremialobmann Michael Moser, Landesrätin Maria Hutter, Direktor Johann Kappacher, Lehrling Violetta Marazeck und Berufsschullehrer Michael Piljic (v. l.).

E-Commerce
Lehrberuf mit ausgezeichneten Jobchancen

Zukunftsberuf E-Commerce-Kaufmann: Salzburger Handelsbetriebe bilden Online-Fachkräfte aus. E-Commerce-Lehre wurde vor einem Jahr gestartet. Die erst Bilanz fällt positiv aus und die Zahl der Lehranfänger steigt. Das liegt wohl daran, dass der Internethandel stark zulegen konnte. Einzigartige Ausbildung Die Sozialpartner haben auf diese Entwicklung reagiert und als Ergänzung zu den bisherigen dualen Ausbildungen im Einzel- und Großhandel den Lehrberuf E-Commerce-Kaufmann ins Leben gerufen....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Gremialgeschäftsführerin Julia Peham-Zver, Gremialobmann Michael Moser, Landesrätin Maria Hutter, Direktor Johann Kappacher, Lehrling Violetta Marazeck und Berufsschullehrer Michael Piljic (v. l.).
2

Online-Shoppen bringt uns neuen Lehrberuf

Heuer 13 Lehrverträge für weltweit einzigartige Ausbildung als E-Commerce-Kaufmann/-frau unterzeichnet. SALZBURG. Handelsbetriebe beschäftigen neben Werbeagenturen zunehmend auch eigene Mitarbeiter, die Websites sowie Webshops gestalten, betreuen und bewerben. Denn bereits 88 Prozent der Konsumenten nutzen das Internet und 62 Prozent kaufen im Internet ein – Tendenz steigend. Weltweit einzigartige Ausbildung E-Commerce-Kaufmann/-frau Die Sozialpartner haben auf diese Entwicklung...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Mathias Lampacher startete seine Berufskarriere beim Zammer Traditionsunternehmen "Der Grissemann" als Tirols erster E-Commerce-Lehrling.
2

Der Grissemann
E-Commerce-Lehre hat Zukunft

ZAMS (otko). "Grissemann" in Zams setzt weiter auf Digitalisierung und bildet Tirols ersten E-Commerce-Lehrling aus. Know-how für Digitalisierung Neben der Regionalität spielt beim Familienunternehmen "Grissemann" in Zams auch die fortschreitende Digitalisierung eine große Rolle. Das Handelshaus hat bereits seit 20 Jahren eine Bestell-Annahme-Plattform. Mittlerweile gibt es auch einen Onlineshop für das bequeme Einkaufen von zu Hause aus. Natürlich braucht es dafür auch Know-how und seit...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Digitalisierung in der Lehre.

Lehre & Digitalisierung
Auch in der Lehre vermehrt "digital"

Digitalisierung auch in der Lehrlingsausbildung im Vormarsch. TIROL/BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Die Digitalisierung ist in vielen Bereichen der Lehrlingsausbildung im Vormarsch. So gibt es seit Juni 2018 die Möglichkeit, den Lehrberuf des E-Commerce-Kaufmannes zu erlernen und seit 1. September des Vorjahrs ist auch der Lehrberuf des Applikationsentwicklers - Coding möglich. Digitaler Wandel„Der digitale Wandel ist auch in der dualen Ausbildung zu spüren und für die Lehre 4.0 sind digitale...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Philipp Zimmermann und Richard Hirschhuber (re) wollen mit "Greenstorm" nun zum größten europäischen Online-Marktplatz für E-Bikes werden.

E-Commerce
Kufsteiner starten Europas größten Online-Marktplatz für E-Bikes

"Greenstorm" will der wichtigste Online-Marktplatz für E-Bikes in Europa werden. Am 28. August um 8.08 Uhr wird der Startknopf für dieses größte Händlernetz gedrückt. Das besondere an dieser Plattform ist, dass die Händler ihre neuen E-Bikes provisionsfrei verkaufen können. KUFSTEIN (red). Seit Mittwochfrüh gibt es unter marketplace.greenstorm.eu den ersten europäischen Online-Marktplatz für neue und gebrauchte E-Bikes. „Wir wollen, gemeinsam mit 3.000 stationären Händlern, der führende...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Combeenation ist ein Start-up Unternehmen aus Sarleinsbach.

Unternehmen aus Sarleinsbach
Millionen-Investment für IT-Start-up Combeenation

SARLEINSBACH. Das oberösterreichische Software-Unternehmen Combeenation, Hersteller einer innovativen Produktkonfigurator-Software, holt sich AVV Investment als neuen Partner ins Boot. Mit dem neuen Kapital sollen die weitere Produktentwicklung vorangetrieben, frische Marketing- und Vertriebskonzepte umgesetzt und die Marktexpansion in internationale Märkte wie die USA finanziert werden. Produktkonfiguratoren gelten als Schlüsseltechnologie für den weltweiten Individualisierungstrend in...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Bernhard Aichinger mit Thomas Muggenhumer, Karl Leitner und Thomas Winkler (BRS).

Hausruckviertler 2019
"Für etwas brennen"

E-Conomix gewann den Wirtschaftspreis Hausruckviertler in der Kategorie 10 bis 49 Mitarbeiter. WELS. "Die Welt gehört denen, die nicht lange fackeln, sondern für etwas brennen", ist Bernhard Aichinger, Vorsitzender der Jungen Wirtschaft Oberösterreich und Gründer von E-Conomix, überzeugt. Gemäß diesem Motto startete er 2010 die E-Commerce-Agentur E-Conomix GmbH. Heute, neun Jahre später, hat das Unternehmen knapp 20 Mitarbeiter und zählt zu den Top-drei-Agenturen in diesem Bereich in...

  • Wels & Wels Land
  • Katia Kreuzhuber
Die Online-Händler aus dem Bezirk tauschten Kontakte aus und diskutierten über Vernetzungsmöglichkeiten.

E-Commerce
Business-Frühstück für lokale Online-Händler

Vöcklabrucker Online-Händler trafen sich zum Austausch. VÖCKLABRUCK. Die WKO Vöcklabruck organisierte gemeinsam mit dem Landesgremium Internethandel ein Business-Frühstück für die Online-Händler aus dem Bezirk Vöcklabruck. Für WKO-Bezirksstellenleiter Josef Renner war das Treffen ein "wichtiger Schritt, um zu signalisieren, dass wir auch die Internethändler in der Region unterstützen." Bei dem Treffen war die bunte Vielfalt des Onlinehandels bestens vertreten – vom Profihändler für die...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Barbara M. Thaler, Vizepräsidentin WK Tirol will die Wertschöpfung des Onlinekonsums im Land behalten.

E-Commerce
TirolerInnen geben 610 Millionen Euro im Onlinehandel aus

TIROL. In den letzten Jahren hat sich das Kaufverhalten der Tiroler enorm geändert. Dies liegt unter anderem daran, dass das Internet als Handelsplattform entdeckt wurde. 610 Millionen Euro geben die TirolerInnen pro Jahr beim "online-shoppen" aus. Barbara Thaler, WK-Vizepräsidentin und Sprecherin des Tiroler Internethandels möchte sich mehr dafür einsetzen, dass die Wertschöpfung im Land bleibt.  Internet als HandelsplattformSeit dem Jahr 2003 hat sich die Anzahl der Tiroler Internet-Nutzer...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Alles Käse! Ja, bei den Einzelhandelskauffrauen drehte sich alles um die "duftenden" Laibe.
13

Video
Alles vom Käse bis zur Versicherung

Die Landesberufsschule St. Johann gab einen Einblick wie der Unterricht für Lehrlinge gestaltet wird. ST. JOHANN (ama). Die Landesberufsschule (LBS) St. Johann informierte am Tag der offenen Tür interessierte Jugendliche, Lehrlingsausbildner und Vertreter aus Wirtschaft und Politik über den Unterricht in den diversen Lehrberufen. Es gab einen Einblick in den täglichen Unterricht wie Lebensmittelkunde bei den Einzelhandelskaufleuten, aber auch kreative Stationen wie das Labor der...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Neue Lehrberufe wurden im Umfeld Programmieren, etwa bei App-Entwicklung und Coding,  geschaffen.

Wirtschaftskammer Oberösterreich
Ausbildungen mit Zukunftschancen

OÖ. In einer Zeit, in der der Fachkräftemangel in aller Munde ist, wird die Frage nach dem Entgegenwirken immer größer. Laut Wirtschaftskammer Oberösterreich (WKOÖ) gebe es einen besonderen Bedarf im Bereich der Digitalisierung. Schwerpunkt Programmieren Auf zwei Gebieten wurden neue Schwerpunkte gesetzt. Zum einen bei den Themen Handel und E-Commerce, zum anderen wurden im Umfeld Programmieren, etwa bei App-Entwicklung und Coding, neue Lehrberufe geschaffen. Die anderen Bereiche würden...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Das Wifi Kärnten bietet neuen E-Commerce Lehrgang an

Bildung
Wifi Kärnten bietet neuen E-Commerce Lehrgang an

Für Kärntens Händler wird das elektronische Verkaufen zunehmend wichtiger. KÄRNTEN. Der Onlinehandel nimmt zu und das bekommen auch Kärntens Händler zu spüren. Um bestmöglich auf diese Herausforderung reagieren zu können, sind gut geschulte Fachkräfte nötig. Daher bietet das Wifi Kärnten nun einen Lehrgang in Sachen E-Commerce an. Qualifikation für den Onlinehandel Neben dem neuen Lehrberuf zum E-Commerce-Kaufmann soll nun auch der neue Wifi Lehrgang E-Commerce-Experten ausbilden. "Nach...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Offline-Mittagessen mit Online-Themen: Andrea Sittinger (WOCHE), Christoph Schreiner (niceshops), Susanne Blazek (Freigeist)
5

Businesslunch mit niceshops.com
Beratungsresistent und doch voll auf Erfolgskurs

"Was Amazon kann, können wir schon lange" – das dachten sich die Gründer von niceshops.com, die damit den steirischen Weg im Online-Handel eingeschlagen haben. Im WOCHE-Businesslunch sprach Christoph Schreiner über die "Jagd nach den besten Köpfen" und Innovationen von innen. WOCHE: niceshops wurde kürzlich mit dem 'Best Workplace Award' in der DACH-Region ausgezeichnet. Wie kam es dazu? Christoph Schreiner: Es stimmt, dass wir unseren Mitarbeiten relativ viele Benefits bieten, doch das ist...

  • Stmk
  • Graz
  • Andrea Sittinger
Philipp Hahnl.

Wirtschaft
Neues Gesicht bei Hagleitner Hygiene in Zell am See

ZELL AM SEE.  Philipp Hahnl, gebürtiger Grazer mit Marketing- und Sales-Erfahrung, hat mit 7. Januar die Marketing- und E-Commerce-Leitung bei Hagleitner übernommen und ist somit Roland Dick nachgefolgt. Zuletzt war Hahnl zwei Jahre lang Head of Global Marketing bei „Wo & Wo Sonnenlichtdesign“; davor beriet er als Sales-Consultant die „Menschen im Vertrieb Beratungsgesellschaft mbH & Co KG“ – und absolvierte berufsbegleitend sein Studium „International Marketing und Sales Management“....

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.