Feier

Beiträge zum Thema Feier

Peter und Helga Markuzy mit Ex-Bezirkschef Adi Tiller (2.v.l.), Bezirkschef Daniel Resch (2.v.r.) und Sohn Peter jun. (l.)

Helga und Peter Markuzy
Döblinger Unternehmerpaar feiert Diamantene Hochzeit

Als Gratulanten fungierten Ex-Bezirkschef Adi Tiller und sein Nachfolger Daniel Resch. DÖBLING. Am 26. Mai 1960 gaben sich Helga und Peter Markuzy in der Pfarrkirche St. Paul im 19. Bezirk das Ja-Wort. Die Ehe hält bis heute und jetzt feierten die beiden die Diamant-Hochzeit für 60 Jahre. Am Jubeltag kamen auch Ex-Bezirkschef Adi Tiller und sein Nachfolger Daniel Resch (beide ÖVP) als Gratulanten beim Unternehmerpaar vorbei. "Kennengelernt haben wir uns beim Elmayer-Kränzchen in der...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
Das Team der Aktion Grätzelbrot: Brigitte Krivohlavy, Ali Gedik und Maria Steindl (v.l.) im Helmut-Zilk-Park im Sonnwendviertel.
  3

Sonnwendviertel
Brot backen im Zilk-Park

Sonnwendviertel: Fladen und Brotlaibe sollen Menschen zusammenbringen. Helfer werden gesucht. FAVORITEN. Brigitte Krivohlavy hatte den Einfall, einen Brot-Ofen in den Park zu stellen. Das Selbstgebackene könnte dann bei einem gemeinsamen Fest einverleibt werden. Mit dieser Idee meldete sich die Favoritnerin bei Maria Steindl und Ali Gedik von der Volkshilfe. Gemeinsam arbeiten sie nun daran, den Traum der 65-Jährigen Realität werden zu lassen. Aktion Grätzelbrot "Vor Jahren wurde...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Der 106. Geburtstag vonder ältesten Brigittenauerin, Elisabeth Cikanek, wurde groß gefiert. Auch Bezirksvorsteher Hannes Derfler (links) kam, um persönlich zu gratulieren.
  10

Ältestes Brigittenauerin feiert Geburtstag
Mit 106 Jahren nochmals auf der Skipiste

Herzenswunsch erfüllt: Zum 106. Geburtstag schnallte die älteste Brigittenauerin noch mal die Skier an und fuhr virtuell die Streif hinunter. BRIGITTENAU. Eine besondere Feier stand im Pensionisten-Wohnhaus Brigittenau an. Elisabeth Cikanek wurde unglaubliche 106 Jahre alt und ist damit die älteste Brigittenauerin. Diese Feier ließ sich auch Bezirkschef Hannes Derfler (SPÖ) nicht entgehen. Cikaneks größter Wunsch war es, noch einmal auf einer Skipiste zu stehen, denn das war...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Direktorin Monika Auböck: „Wir haben in den letzten zehn Jahren unglaublich viel geleistet und entwickelt. Vielfalt ist hier der Schlüssel zum Erfolg."
  3

10. Geburtstag
In der AHS Contiweg wird Vielfalt gelebt

Die AHS Contiweg feiert ihr zehnjähriges Jubiläum und setzt seit Beginn auf Förderung statt Selektion. DONAUSTADT. Hell, freundlich und aufgeräumt, aber kreativ und mit Akzenten: So ist der erste Eindruck, wenn man die AHS am Conti-#+weg 1 – eine der größten Schulen Wiens – betritt. Mit 1.000 Schülern und rund 40 Klassen sowie etwa 120 Lehrern vertritt man hier einen bedeutenden Standpunkt in Sachen Bildung. „Seit Beginn führen wir die AHS Contiweg in der Unterstufe als Wiener...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Oscar Richter
Bezirksvorsteher Marcus Franz und Nationalrätin Petra Bayr beim Start: Musik und Kuchen im Pensionistenklub.
  82

Karl-Wrba-Hof
Feiern im Gemeindebau

Stadträtin Katrhin Gaál (SPÖ) lud zum großen Fest im Karl Wrba Hof. FAVORITEN. Der Favoritner Karl Wrba Hof ist eine Stadt für sich: So wohnen hier rund 3.000 Menschen in mehr als 1.000 Wohnungen. Und hier treffen die Bewohner einander auch regelmäßig und feiern ihre Feste gemeinsam. Rätselrallye, Mini-Fußball und Tanz So auch am 13. September 2019. So gab es ein Wilkommen mit Musik und Kuchen. Danach folgten die vereinzelten Festpunkte wie Kasperltheater, Yoga für alle, Kinder-Tanz,...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
  112

Josefstadt
Beim Straßenfest ging die Post ab

Auch das verhängnisvolle Datum, Freitag der 13. September, wurde dem Josefstädter Straßenfest nicht zum Verhängnis. Gefeiert wurde bis in die Abendstunden. JOSEFSTADT. Ob große oder kleine Kinder, alle Josefstädter hatten bei dem gleich benannten Straßenfest ihre Gaude. Zwischen musikalischen Darbietungen kulinarischen Schmankerl und außergewöhnlichen Ausstellern wurde gemeinsam in den Herbst hinein gefeiert. Zur großen Freude des Bezirks hat dieses Jahr auch das Wetter mitgespielt. So...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa Reisenbauer
Michel Häupl als Testimonial für den G'spritzten.
 2  3   3

Zum 70. Geburtstag
Michael Häupl wird Wiener Ehrenbürger

Gestern ließ sich der Altbürgermeister von Parteiprominenz und Weggefährten richtig feiern. Heute wird der beliebte "Sprücheklopfer" zum Ehrenbürger der Stadt Wien ernannt. Morgen ist es dann wiklich soweit: Michael Häupl wird 70! DÖBLING. Beim Open-Air-Fest im Bruno-Kreisky-Forum im 19. Bezirk standen hunderte Namen auf der Gästeliste. SPÖ-Spitzenkandidatin Pamela Rendi-Wagner und Parteimanager Thomas Drozda, die Zweite Nationalratspräsidentin Doris Bures, der ehemalige Finanzminister...

  • Wien
  • Döbling
  • Michael J. Payer
Bei der "10er Marie" hat das Veranstalterteam schon bei den Vorbereitungen angestoßen.
 2  1   11

Drei Tage Programm
Das gibt´s beim Ottakringer Kirtag 2019

Von Freitag, den 13. September bis Sonntag, den 15.September wird in Alt-Ottakring kräftig gefeiert. Für drei Tage verwandelt sich der Alte Ort in Ottakring, Ottakringer Straße 200, zum größten Open Air Festival und Rummelplatz nach dem Wiener Donauinselfest. OTTAKRING. Auf dem Programm stehen ein bunter Rummelplatz, kulinarische Köstlichkeiten, Attraktionen für Jung und Alt, musikalische Schmankerl, Frühshoppen mit den 16er Buam, eine spannende Rätselralley, Sportstationen und vieles mehr....

  • Wien
  • Ottakring
  • Michael J. Payer
Beim großen Fest ist alles dabei: Kinderschminken, Workshops, Schmankerl vom Markt und viel Musik.
 1

Das große Grätzelfest
Die Reindorfgasse feiert das Miteinander

Am 6. und 7. September lädt die Reindorfgasse wieder zum größten Straßenfest des 15. Bezirks. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Mehr als 4.000 Menschen sind bereits auf Facebook am größten Straßenfest des 15. Bezirks interessiert. Am 6. und 7. September lässt es die Reindorfgasse auf drei Bühnen und mit mehr als 20 Bands auch heuer wieder so richtig krachen. Die ganze Gegend vom Schwendermarkt bis zum Sparkassaplatz stellt sich mit Ständen und Specials in den Geschäften vor. Das Line-up des...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Elisabeth Schwenter
Als „Mr. und Mrs. Schmid“ ging‘s dann in den Schlosspark Mauerbach zur großen Hochzeitsparty.
 2  1   37

Traumhochzeit
Puls 4-Moderator Andi Seidl heiratete seine Sina

Nach elf Jahren „Wilder Ehe“ mit zwei wundervollen Kindern, Tochter Maxim (8) und Sohn Levi (7), gaben sich Puls 4-Moderator Andreas Seidl (47) und Onstage-Eventlady Sina Schmid (33) in der Pfarrkirche Sieghartskirchen das Ja-Wort. SIEGHARTSKIRCHEN.  Man muss nicht zwingend auf einer Yacht in Capri anheuern, wenn man eine echte Traumhochzeit erleben will. In der Pfarrkirche Sieghartskirchen führte Puls 4 Moderator Andreas Seidl seine Langzeitfreundin, die Onstage-Eventmanagerin Sina Schmid,...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Auf der Feier im "Dots" im Brunnerhof: Kulturmanager Daniel Serafin und Gastgeber Martin Ho (r.).
  31

Promi-Event
Martin Ho zelebrierte zehn Jahre Erfolg mit "Dots"

Im schönen Brunnerhof in Döbling startete Gastronom Martin Ho vor zehn Jahren seine Ausnahmekarriere. WIEN. Liebhaber der asiatischen Experimentalküche kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten. „Ich liebe und brauche Herausforderungen. Damals gab es im konservativen Döbling kein hippes Lokal. Ich wollte die schöne Heurigengegend mit einem avantgardistischen Konzept aus Kunst, Kulinarik und Lifestyle erobern", sagt Ho. Dementsprechend hoch war auch der Promifaktor auf der Feier zur...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Das meistfotografierte Objekt der Jubiläumsfeier ist der größte Wohnbau der Welt, der Karl-Marx-Hof.
 1   10

Karl-Marx-Hof
Döbling feiert 100 Jahre Gemeindebau

Zum 100. Geburtstag: Im Karl-Marx-Hof sorgten Artisten, Musiker und Attraktionen für Feststimmung. DÖBLING. "Dieser Bau ist eine Berühmtheit", erklärte SP-Wohnbaustadträtin Kathrin Gaál bei der Feier. "Der Gemeindebau ist selbst Menschen in den Bundesländern oder im Ausland ein Begriff. Nicht nur, weil er der längste zusammenhängende Wohnbau der Welt ist. Sondern weil er auch für eine spezielle Politik der Stadt Wien steht", so Gaál. Der Karl-Marx-Hof und viele andere Gemeindebauten der...

  • Wien
  • Döbling
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Ein Picknick schafft eine gemütliche Atmosphäre mit Nachbarn.
 1   4

Gewinnspiel
Picknick im Hof 2019: Nachbarn zu Freunden machen

Picknick im Hof gewinnen und Nachbarn zu Freunden machen. Gute Nachbarschaft bedeutet Lebensqualität – wir wollen weg von der Anonymität hin zu mehr Miteinander. WIEN. Nachbarn sollen einander wieder mehr kennenlernen. Gemeinsam mit der Bäckerei „Der Mann, der verwöhnt“ wollen wir, die bz-Wiener Bezirkszeitung, einen Beitrag dazu leisten. Wir verlosen insgesamt 10 Picknick-Pakete mit Köstlichkeiten von der Bäckerei „Der  Mann“ inkl. Römerquelle bio limo leicht für je ca. 20 Personen. Mit...

  • Marion Spangl
Arminen-Spielerin Kristine Vukovich (r.) im Zweikampf.
  4

100 Jahre Hockey-Arminen
Arminen feiern ein Jahrhundert

Die Sportvereinigung Arminen feiert am 30. März im Wiener Rathaus ihr 100-jähriges Vereinsjubiläum. HERNALS. Hockey zählt zu den schnellsten Ballsportarten der Welt. Athletik und Schnelligkeit, technische Fähigkeiten, Spielverständnis und ein hohes Maß an Ambition stehen bei dem olympischen Mannschaftssport im Mittelpunkt. All diese Attribute werden bei der SV Arminen aus Hernals seit 100 Jahren gehegt und gepflegt. 1919 von Studenten gegründet, zählen die Arminen zu den ältesten und...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Inhaber Thomas Priester mit seiner Familie im Hanf-Shop Evergreen in der Kettenbrückengasse.

Margareten
Hanf-Shop feierte Geburtstag

Gekommen, um zu bleiben: Der Hanf-Shop Evergreen lud zur großen Feier in der Kettenbrückengasse. MARGARETEN. "Hanf kann’s – und Wien liebt die universell einsetzbare Pflanze", heißt es im Evergreen in der Kettenbrückengasse. Vor genau einem Jahr wurde deshalb Eröffnung gefeiert. Und jetzt geht es weiter. Zum Jubiläum waren nämlich ganz besondere Gäste geladen: die „Müssig Gang“. Sie stimmte ein Geburtstagsständchen an. Aber Rapper Skero, Rudi Gratzl und Jovan Torbica haben auch eine...

  • Wien
  • Margareten
  • Yvonne Brandstetter
Happy Birthday, Tom Turbo! Der Fahrrad-Detektiv wird 25 Jahre alt.

25 Jahre
Alles Gute zum Geburtstag, Tom Turbo!

Das berühmte Fahrrad Tom Turbo mit 111 Tricks feiert am Wochenende seinen 25. Geburtstag. Ihm zu Ehren zeigt der ORF ein Sonderprogramm mit Erschaffer Thomas Brezina. WIEN. Viele Kinder der 90er Jahre sind damit aufgewachsen: Tom Turbo, der Detektiv auf zwei Rädern, der jedes Wochenende einen spannenden Fall mit seinen 111 Tricks löste. Am liebsten kämpfte er dabei gegen den Gauner Fritz Fantom, der sich durch einen violetten Ganzkörperanzug tarnte. Seit 25 Jahren heißt es nun „Detektive,...

  • Wien
  • Sophie Alena
 2  9   89

So schön war das bz-Geburtstagsfest!

Auf der 35-Jahr-Feier der Wiener Bezirkszeitung wurde viel gelacht, gut gegessen und angeregt geplaudert. LEOPOLDSTADT. Zum 35. Jubiläum lud die bz-Wiener Bezirkszeitung ins Odeon Theater. Dafür wurde der Theatersaal, der ursprünglich der große Saal der Börse für landwirtschaftliche Produkte war, kurzerhand zur Comedy-Bühne umfunktioniert. Dort erklärte Kabarettist Gerald Fleischhacker den Gästen aus Politik, Wirtschaft und Society, was es mit der bz so auf sich hat. Und da man ja nur einmal...

  • Wien
  • Maximilian Spitzauer
Bezirksvorsteherin Susanne Schaefer-Wiery (SPÖ, Mitte) feierte mit den Bewohnern der Wehrgasse.
 1

Vier Jahre Begegnungszone Wehrgasse

MARGARETEN. Vor vier Jahren wurde die Wehrgasse zur Begegnungszone erklärt. Nun wurde ausgelassen gefeiert. Unter dem Motto "Wiens größtes Esszimmer" gab es sowohl musikalische als auch kulinarische Leckerbissen. Vorschriften werden missachtetBezirksvorsteherin Susanne Schaefer-Wiery blickt zufrieden auf die vergangenen vier Jahre zurück: „Die Begegnungszone erfährt durch die Anwohner hohe Akzeptanz und wird sehr positiv bewertet, die Wohnqualität ist hoch." Die Bezirks-Chefin steht in...

  • Wien
  • Margareten
  • Yvonne Brandstetter
Miteinander statt einsam: Im Hilfswerk Nachbarschaftszentrum Donaustadt wird das seit 20 Jahren gelebt.
  6

Hilfswerk-Nachbarschaftszentrum Donaustadt feierte 20-jähriges Bestehen

Hilfe für Menschen im Bezirk steht bei der Einrichtung seit zwei Jahrezehnten auf dem Programm. Mit großem Erfolg. DONAUSTADT. Es war ein Fest, das zeigte, was beim Hilfswerk-Nachbarschaftszentrum in der Donaustadt wirklich zählt: Die Hilfe für Menschen im Bezirk. Zahlreiche Gäste folgten der Einladung und feierten den runden Geburtstag am Rennbahnweg 27 im Sinne der Nachbarschaft. „Es geht darum, allen Verantwortlichen und Unterstützern Danke zu sagen, für Treue, Zusammenarbeit, Vertrauen...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
Die Lugners beim feiern im Strandcafe an der Alten Donau.
 2   22

Wie oft hat "Mausi" Lugner schon Geburtstag gefeiert?

Ex-Mann Richard Lugner stellte sich nur einer Riesentorte ein. WIEN. Die Frage nach ihrem Alter ließ Christina Lugner auch auf ihrer Geburtstagsfeier im Strandcafé an der Alten Donau unbeantwortet. Für ihr gutes Aussehen setzt sie auf ihre vier großen "W": "Wasser, wenig Wein, Worseg und Winkler, schließlich brauche ich auch jemanden für meine Haare", so die ewig junge Society-Lady in ihrer Ansprache. Angeblich feierte "Mausi" ihren 53er. Aber bewiesen ist das natürlich nicht. Mit dabei...

  • Wien
  • Markus Spitzauer
Die Freude war grenzenlos: Der Meistertitel 2018 gehört den Fivers Margareten.
 1   2

Sensation: Fivers Margareten holen Meistertitel

Die Handballmannschaft feiert den dritten Meistertitel in der Vereinsgeschichte. MARGARETEN. Die Sporthalle Margareten bebte, sie war bis zum Bersten voll. Mit Selbstbewusstsein, Teamgeist und Nerven besiegten die Fivers den ALPLA HC Hard und kürten sich in einem packenden Finalspiel zum österreichischen Meister. Die Fivers siegten mit 26:24. Trainer Peter Eckl zeigte sich nach dem Spiel erleichtert: „Ich bin zufrieden, das Ergebnis stimmt. Es war ein hartes Stück Arbeit und ein glorreicher...

  • Wien
  • Margareten
  • Yvonne Brandstetter
Die Burschen stimmten die Hymne der Hysteria an und verbrannten später ihre Wünsche an das Matriarchat in einer glühenden Scheide aus Stahl.
 3   2

Die Walpurgisnacht der Burschenschaft Hysteria: Das Fest der "Scheide aus Stahl"

Die Hysteria lud zur Walpurgisnacht-Feier. Die bz durfte die Burschen exklusiv bei ihren Gesängen und Ritualen begleiten. WIEN. Der Glaube an böse Hexen ist wohl so alt wie das Patriarchat selbst. Und die Walpurgisnacht, die letzte Nacht vor dem 1. Mai, gehört, so sagt man, den Hexen - und der Burschenschaft Hysteria. Vor einigen Tagen fand man auf der Facebook-Seite der Hysteria eine Ankündigung: "Matriarchat, entfache!" schrieb die, laut eigenen Angaben, älteste Burschenschaft Österreichs...

  • Wien
  • Elisabeth Schwenter
Peter Kühnberger, Herbert Bork, Anna Sonnleitner, Mirijam Mock, Liette Clees, Philip Krassnitzer und Sabine Gstöttner (v.l.)

Lokale Agenda Währing feiert ihren 1. Geburtstag

Das große Geburtstagsfest findet am 9. April um 18 Uhr in den Agenda-Räumen statt. (net). Genau vor einem Jahr wurde die Lokale Agenda im 18ten ins Leben gerufen. Zahlreiche Aktionen und Treffen haben seither stattgefunden. "Derzeit gibt es sieben Agendagruppen, die sich in regelmäßigen Abständen treffen. Unter anderem geht es um einen sicheren Schulweg in Pötzleinsdorf oder um ein lebenswerteres Gersthof", sagt Peter Kühnberger von der Lokalen Agenda. Das Geburtstagsfest findet am 9....

  • Wien
  • Währing
  • Thomas Netopilik
Der Tag nach dem Feiern ist oft kein Spaß. Ein paar kleine Maßnahmen können aus der Misere helfen.
 1

Kater: Vermeiden oder loswerden?

Der Tag nach der großen Silvesterfeier ist meist eher ernüchternd als nüchtern. Wir erklären, wie ein solches Szenario zu vermeiden ist. Wenn der Silvesterabend nicht ganz nüchtern verläuft, verläuft der Tag danach meist ernüchternd. Um diesem schlechten Wortspiel zu entkommen, ist schon bei der Feier selbst Vorsicht geboten. Der beste Freund des Menschen ist das Wasserglas. Alkohol entzieht uns Wasser, was der Körper wiederum mit Symptomen wie Kopfschmerzen und Kreislaufproblemen kommentiert....

  • Michael Leitner
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.