Alles zum Thema Feuerwehrübung

Beiträge zum Thema Feuerwehrübung

Lokales
Die Sprengbeauftragten des Bezirks übten im Steinbruch Haselbach.
5 Bilder

Feuerwehrübung
In Haselbach hat es ordentlich gekracht

ALTENFELDEN. Hauptamtswalter Christian Pilsl lud die Sprengbefugten der Feuerwehren des Bezirks zur Bezirkssprengübung. Neben den heimischen Florianis kamen auch Kameraden aus den Bezirken Urfahr-Umgebung, Linz Land und Linz Stadt. Geübt wurde auf dem Areal der Firma Mühlberger/Strabag in Haselbach. Bevor es an die Hauptsprengung ging, wurden noch zahlreiche kleinere Sprengungen durchgeführt. So sind Schneidladungen an Baumstämmen und an kleineren Steinblöcken angebracht worden. Auch wurde...

  • 15.10.18
Lokales
104 Bilder

Feuerwehrübung in Niederndorf
Großübung FF Niederndorf, FF Kufstein und Rotes Kreuz Kufstein...

Am Freitag den 12.Oktober 2018 ereignete sich in den frühen Abendstunden in Niederndorf ein schwerer Verkehrsunfall... Beteiligt waren 4 eingeklemmte schwerverletzte Personen  und 2 mehrspurige Fahrzeuge die auf Grund des Zusammenstoßes in ein kleines Waldstück geschleudert wurden ... Die Kameraden der Feuerwehren Niederndorf und Kufstein, sowie das Team des Roten Kreuzes Kufstein schafften es, das alle 4 Verletzten schnell und sicher geborgen werden konnten... Eine gelungene Übung..!

  • 14.10.18
Leute
3 Bilder

Abschnittsübung Feuerwehren
Übungs-Alarmierungswortlaut: "Wirtschaftsgebäudebrand"

Mit dem Übungs-Alarmierungswortlaut: "Wirtschaftsgebäudebrand beim Anwesen Winkelmayer vulgo Festl, Grund 1. Anfahrt zum Einsatzort über L118 und melden sie sich bei der Einsatzleitung Kindtal" wurden die Feuerwehren des Abschnittes 4 vor Kurzem durch die Florianstation per Funk zu dieser Übung angefordert. Die Aufgaben bei dieser Übung waren ein Atemschutzeinsatz, eine Löschleitung über eine längere Strecke legen sowie eine Menschenrettung aus großer Höhe. Die von der Freiwilligen Feuerwehr...

  • 09.10.18
Lokales
16 Bilder

Pflichtbereichsübung
Ernstfall fordert eine gute Vorbereitung

Die Einsatzkräfte der Feuerwehren Axberg & Kirchberg-Thening rückten zur Pflichtbereichsübung aus. KIRCHBERG-TH. (red). „Wieder einmal mehr zeigte uns dieser heutige Tag, wie wichtig es ist, gemeinsame Übungen abzuhalten, um im Ernstfall sofort und hundertprozentig funktionieren zu können“, betonte Einsatzleiter Günter Reichhardt. Das Übungsszenario war der Brand eines landwirtschaftlichen Objekts mit mehreren vermissten Personen. Laut dem Besitzer galten mindestens drei Personen als...

  • 03.10.18
Lokales
147 Feuerwehrleute standen bei der Übung un Gresten-Land insgesamt im Einsatz.
2 Bilder

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Übung in Gresten-Land: Einsatzkräfte probten den Ernstfall

GRESTEN-LAND. Bei einer Katastrophen-Hilfsdienst-Übung (KHD) probten 147 Feuerwehrleute mit 23 Fahrzeugen den Ernstfall, unter der Annahme, dass es es zu einem Erbeben mit einem Waldbrand im Steinbruch "Gadenweid" mit mehreren vermissten Personen gekommen wäre. Kommandozentrale in Gresten-Land Der Bezirksführungsstab der 18. KHD-Bereitschaft errichtete im Feuerwehrhaus in Gresten-Land die Kommandozentrale. Für die Waldbrandbekämpfung musste ein Pendelverkehr eingerichtet werden, ebenfalls...

  • 01.10.18
Lokales
Die Stadtfeuerwehr Oberwart übte den Ernstfalls eines Verkehrsunfalls.
6 Bilder

Feuerwehr
Inspizierung bei der Stadtfeuerwehr Oberwart

OBERWART. Am Samstag, 29. September, führte die Stadtfeuerwehr Oberwart die laut Feuerwehrgesetz vorgeschriebene Inspizierung unter der Leitung von Landesfeuerwehrinspektor LFR Richard Bauer durch. Nach dem Formalexerzieren beim Feuerwehrhaus rückten die Floriani zur Übung aus. Übungsannahme: Verkehrsunfall Übungsannahme war eine schwerer Verkehrsunfall mit einem Traktor und zwei Autos. Dabei wurden mehrere Personen schwer verletzt. Der Traktor war mit einen vollem Rückewagen unterwegs....

  • 01.10.18
Lokales

Übung
Inspizierung der Feuerwehr Potzneusiedl

POTZNEUSIEDL. Kürzlich fand eine Inspizierung der Feuerwehr Potzneusiedl statt. Annahme der Übung war ein Brand sowie die Rettung einer Person durch den Atemschutztrupp im neuen Freizeitzentrum. Abschnittskommandant Gerhard Bauhofer, Kommandant Herbert Takacs und Bürgermeister Franz Werdenich zeigten sich mit den Leistungen der Wehr sehr zufrieden.

  • 29.09.18
Lokales
Atemschutzträger Roman von der Jörger Feuerwehr bei der Rettung der kleinen Laura aus dem Kindergartenbereich
10 Bilder

Für eine Stunde Schulfrei
80 Kinder gerettet

Rund 20 Kameraden der Feuerwehren St. Georgen, Tolleterau und Grieskirchen übten am Freitagvormittag, 28. September im Haus der Bildung. Das Jörger Bildungshaus in dem Kindergarten und Volksschule gemeinsam untergebracht sind beherbergt tagsüber 80 Personen, ist als Risikoobjekt eingestuft und wird somit jährlich von den Florianis beübt. Die Hauptaugenmerke beim Übungsablauf werden dabei auf eine funktionierende Rettungskette, das geordnete Verlassen des Gebäudes und die rasche Rettung von...

  • 28.09.18
Lokales
5 Bilder

Brand in der Volksschule Groß Siegharts - Inspektionsübung der Feuerwehr

Am 21. September 2018 wurde die Inspektionsübung für die Feuerwehr-Unterabschnitte Gr. Siegharts und Dietmanns durchgeführt. Übungsannahme war ein Brand in der Volksschule welcher auf den Dachstuhl übergegriffen hatte. Das Ziel dieser Übung war die Rettung von Kindern aus dem obersten Stockwerk des verrauchten Gebäudes unter Mithilfe der Hubrettungsgeräte der Feuerwehren Raabs/Thaya und Waidhofen/Thaya. Um 19 Uhr wurden die Feuerwehren der beiden Unterabschnitte mit Funk zu dieser...

  • 24.09.18
Lokales

Brand im ÖAMTC Stützpunkt St. Valentin - Einsatzübung

Am Donnerstag den 20. September wurde im neu errichteten ÖAMTC Stützpunkt in Rems eine Einsatzübung abgehalten. Übungsannahme war ein Brand mit mehreren vermissten Personen. Der Atemschutztrupp der Feuerwehr Ennsdorf hatte die Aufgabe, in einer der Wartungsboxen eine vermisste Person zu suchen, und zu retten. Erschwerend kam hinzu dass die Person auch noch mit dem Fuß unter der Hebebühne eingeklemmt war. Die gestellten Aufgaben wurden durch die einzelnen Trupps sehr rasch abgearbeitet, und das...

  • 23.09.18
  •  3
Lokales
Die Feuerwehren kämpften mehrere Stunden gegen den Brand.
44 Bilder

Mattersburg: alter Kindergarten nach Feuerwehrübung in Brand

Acht Feuerwehren im Großeinsatz MATTERSBURG. Der alte Kindergarten in Mattersburg, der kurz vor dem Abriss stand, wurde am Samstagnachmittag für eine Feuerwehrübung der Stadtfeuerwehr genutzt. Diese schien offensichtlich außer Kontrolle geraten zu sein. Das Gebäude stand plötzlich in Vollbrand. Die dicke Rauchwolke war kilometerweit zu sehen. Die Freiwilligen Feuerwehren von Mattersburg, Antau, Forchtenau, Pöttelsdorf, Zemendorf, Stöttera, Walbersdorf und Wiesen waren zum Teil mit schwerem...

  • 22.09.18
  •  1
Lokales
4 Bilder

Feuerwehrübung der FF Statzendorf: Pkw in Fladnitzbach

STATZENDORF (pa). Erstmals veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf eine Gesamtübung am Sonntagvormittag. Das Übungsszenario verlangte den Kameraden alles ab. Das Übungsszenario Der Lenker eines PKW verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte in den Fladnitzbach, so fand der Einsatzleiter die Lage am Übungsort vor. Rasch stellte sich heraus, dass sich der Lenker noch im Fahrzeug befindet und ein 50 Liter Fass Diesel im Kofferraum gelagert wurde. Lösung der Situation Die...

  • 19.09.18
Lokales
Verantwortlich: Melcher, Imhof, Stroitz und Müller
6 Bilder

Feuerwehren üben den Ernstfall

Sechs freiwillige Feuerwehren aus Villach üben den Ernstfall in Maria Gail beim Turmbräustüberl. MARIA GAIL (ak). Durch einen technischen Defekt haben sich brennbare Materialien in der Lagerhalle der neu erbauten Schaubrauerei Turmbräu in Maria Gail entzündet und drohen sich auszubreiten. Für die freiwilligen Feuerwehren Maria Gail, Drobollach, St. Niklas, Perau, Turdanitsch-Tschinowitsch und der Hauptfeuerwache Villach heißt es jetzt das Hauptgebäude schützen und ein Ausbreiten der Flammen...

  • 19.09.18
Lokales
Bei der Großübung am Goldeck mussten 110 Mann koordiniert werden
13 Bilder

Großübung von elf Feuerwehren am Goldeck

110 Mann mussten bei der Großübung koordiniert werden. GOLDECK. Am Goldeck fand am Wochenende eine groß angelegte Feuerwehrübung statt. Geplant und organisiert wurde diese Übung am Spittaler Hausberg von der Freiwilligen Feuerwehr Baldramsdorf unter dem Kommandanten Friedrich Paulitsch. Rauch im Skigebiet Angenommen wurde, dass ein Anrufer über den Notruf am Samstag gegen 10 Uhr eine starke Rauchentwicklung im Skigebiet Goldeck im Bereich des Bärnbiss wahrgenommen hat. Weitere...

  • 17.09.18
Lokales
Neun Feuerwehren übten bei einem Bauernhof für den Ernstfall.

Feuerwehren übten in Peuerbach für den Ernstfall

PEUERBACH. Heiße Action für die FF Untertressleinsbach und ihre Feuerwehrkollegen der Region am Bauernhof. "Brand landwirtschaftliches Objekt mit einer vermissten Person“, hieß die Übungsannahme der Abschnittsübung. Schien es in den letzten Jahren so, als ob Brandeinsätze an Bedeutung abgenommen hätten, so zeigte doch insbesondere das heurige Jahr mit einigen Großbränden in unserer Region, dass Einsätze dieser Art eine besondere Herausforderung für die Feuerwehren darstellen können. Als...

  • 17.09.18
Lokales
Am Stausee Rottau wird auch ein Übungsszenario durchgespielt. Schaulustige können zusehen

Betriebsfeuerwehr Malta-Reißeck feiert Jubiläum mit Großübung

Schaulustige können Spektakel am Stausee Rottau mitverfolgen. REISSECK (ven). Die Verbund-Betriebsfeuerwehr Malta-Reißeck feiert heuer ihr 25-Jahr-Jubiläum mit einer großen Abschnittsübung am 15. September.  Übung bei Stausee Die Wehren von Mallnitz bis Spittal proben das Zusammenspiel bei einer Einsatzübung rund um die Verbund-Kraftwerke im Mölltal. Exklusiv für die Leser der WOCHE verrät Verbund-Sprecher Robert Zechner: „Ein Teil der großen Übung wird auch den Stausee Rottau entlang der...

  • 11.09.18
Lokales
Übung in der Nähe des Kreisverkehrs in der Bad Ischler Innenstadt.

Feuerwehrübung in Bad Ischl: Personenrettung aus Kanalschacht

BAD ISCHL. Am 5. September wurde die HFW Bad Ischl zu einer „Personenrettung aus Kanalschacht in der Götzstraße“ alarmiert. Die Übungsannahme: Eine Person war in den Kanal geklettert und dabei verunfallt. Die Aufgabe der angerückten Kameraden war es, die Person zu finden und in weiterer Folge in Sicherheit zu bringen. Zahlreiche Kanaldeckel wurden geöffnet, diese mussten gleichzeitig gesichert werden. Es gelang Kontakt mit der Person herzustellen, eine Lokalisierung war schwierig. Ein Mann...

  • 07.09.18
Lokales
Übungsannahme war die Rettung eines verunfallten Tauchers aus dem Wasser.

Wasserdienstübung am Stausee Soboth

Am Samstag, dem 18. August 2018 wurde nicht nur oft geheiratet, sondern es fand auch bei traumhaftem Sommerwetter eine Feuerwehrübung am Stausse Soboth statt. An dieser Übung, die von Bereichswasserdienstbeauftragen BI d. F. Josef Mauerhofer vorbereitet und ausgerichtet wurde, nahmen die Feuerwehren Freidorf und Preding teil. Übungsannahme war die Rettung eines verunfallten Tauchers aus dem Wasser durch verschiedene Rettungstechniken sowie das Abschleppen eines manövrierunfähigen Bootes. Die...

  • 24.08.18
  •  1
Lokales
In dem Hauptgebäude mit dem 42 Meter hohen Wasserturm auf dem Gelände in Niederösterreich übten 58 Feuerwehrkräfte aus dem Bezirk Südoststeiermark.
5 Bilder

Sieben Feuerwehren übten am Gelände des Bundesheeres

58 Einsatzkräfte aus sieben Feuerwehren im Bezirk Südoststeiermark rückten zur Übung in Richtung Niederösterreich aus. Zwei Tage lang wurde die Übungsanlage für Katastrophenhilfe in der Nähe von Wiener Neustadt von südoststeirischen Feuerwehrkräften in Beschlag genommen. 58 Kameraden mit 15 Fahrzeugen rückten zur großangelegten Übung aus. Die Freiwillige Feuerwehren von Bairisch Kölldorf, Bierbaum am Auersbach, Edelsbach, Feldbach, Gniebing und St. Stefan im Rosental sowie die...

  • 31.07.18
Lokales
Übung: Ein Brand im Altenwohn- und Pflegeheim Antonia in St. Thomas wurde angenommen
4 Bilder

Große Evakuierungsübung im Pflegeheim St. Thomas

Die Heimbewohner wurden in die Feuerwehrübung einbezogen, der Feuerwehr- Einsatzplan für das Gebäude ist nun gültig. MAGDALENSBERG. Ein Zimmerbrand im ersten Stock des Altenwohn- und Pflegeheims Antonia in St. Thomas am Zeiselberg: Das war die Übungsannahme für eine große Evakuierungsübung der Feuerwehren. Nach dem Alarm in der Landesalarm- und Warnzentrale (LAWZ) - Alarmstufe 1 - rückten die Wehren St. Thomas am Zeiselberg und Timenitz an. Einsatzleiter Christian Karlbauer bemerkte vor Ort...

  • 15.07.18
Lokales
7 Bilder

Sicherheit der Neumarkter Bevölkerung gewährleistet

Am Freitag, den 15. Juni 2018, wurde bei der Fa. Hexcel Composites in Neumarkt im Hausruckkreis eine großangelegte Einsatzübung der Feuerwehr abgehalten. Als Übungsszenario wurde eine exotherme Reaktion im sogenannten „Mixing House“ mit zwei vermissten Mitarbeitern ausgeführt. Die zuständige Feuerwehr Neumarkt im Hausruckreis rückte zu einem Routineeinsatz, „Brandmeldealarm“ in die Firma Hexcel Composites um 17:00 Uhr, aus. Beim Eintreffen des ersten Einsatzfahrzeuges wurde Einsatzleiter...

  • 14.07.18
  •  1
Lokales
Übungsannahme in Blasnitzen war ein Brand auf einem Firmengelände
11 Bilder

210 Kameraden aus dem Bezirk üben den Ernstfall

Die Gruppe West und die Gruppe Ost des Abschnittes Jauntales haben kürzlich eine Feuerwehrübung absolviert. VÖLKERMARKT. Kürzlich fand die gemeinsame Feuerwehrübung der Freiwilligen Feuerwehren (FF) des Abschnittes Jauntal, Gruppe West (Feuerwehren der Gemeinden Eisenkappel-Vellach, Sittersdorf und Gallizien), in Blasnitzen statt. Übungsannahme war ein Brand beim Sitz der Firma Bio Holzhandels GmbH in Blasnitzen. Die gewaltige Brandlast (es wird eine große Menge Holz am Firmengelände gelagert)...

  • 05.07.18
Lokales
4 Bilder

Sommerlicher Flächenbrand als Übung

BEZIRK MÖDLING. "Durch die anhaltenden, sommerlichen Temperaturen bei 30 Grad und keinerlei Niederschlägen, kam es trotz aufrechter Waldbrandverordnung der Bezirkshauptmannschaft Mödling, zu einem Wald- und Flächenbrand. Durch einen Wipfelüberschlag steht eine große Fläche an Wald, Wiesen und Weinstöcken, im Bereich der Ruine Rauchkogel, in Vollbrand, wobei ein nahegelegenes Sportgymnasium sowie mehrere Einfamilienhäuser gefährdet sind und geschützt werden müssen."  So lautete die Annahme...

  • 21.06.18