Alles zum Thema Franz Waldenberger

Beiträge zum Thema Franz Waldenberger

Lokales
Bgm. Josef Sturmair und Amtsleiter Erwin Stürzlinger präsentierten im Februar den neuen Gem2Go Kiosk.

Neues aus der Gemeinde sofort am Handy
Gem2Go in Wels-Land

Informationen überall abrufen zu können, ist in der heutigen Welt eine Selbstverständlichkeit. Bequeme Apps auf dem Handy geben Auskunft über alle möglichen Themen, was lag also näher, als eine benutzerfreundliche Gemeinde-App zu entwerfen. WELS-LAND. „Gem2Go“ nennt sich die App, die der Internet-Dienstleister RIS-Kommunal entwickelt hat und die rasch und unkompliziert Informationen für Bürger und Besucher der Gemeinde zur Verfügung stellt. Veranstaltungskalender, Gemeindezeitung,...

  • 15.04.19
Lokales
Franz Waldenberger, Bürgermeister der Gemeinde Pennewang, will mit seiner Blutspende Menschen in Notsituationen helfen.
2 Bilder

Blutspende-Marathon
"Ich will helfen — man kann selbst eine Blutkonserve brauchen"

PENNEWANG. Der "Blutspende-Marathon", eine Kooperation der BezirksRundschau mit dem Roten Kreuz, machte am 12. Februar Station im Feuerwehrhaus der Gemeinde Pennewang. An der Aktion nahmen 31 Personen teil, darunter auch Bürgermeister Franz Waldenberger (Foto): "Menschen in Notsituationen sind auf Blutkonserven angewiesen – da will ich helfen. Man kann auch selbst eine Blutkonserve brauchen und ist froh, wenn man eine bekommt." Seit mehr als 20 Jahren spendet Waldenberger in unregelmäßigen...

  • 13.02.19
Lokales
Bgm. Franz Waldenberger, Franz und Josef Sturbmayr vor dem Christbaum für die Hofburg.

Bundespräsident erhält Christbaum aus OÖ
Hofburg: Christbaum heuer aus Pennewang

PENNEWANG. Der „offizielle“ Christbaum für Bundespräsident Alexander van der Bellen kommt heuer aus Oberösterreich – aus der Gemeinde Pennewang im Bezirk Wels-Land. Landeshauptmann Thomas Stelzer und Bürgermeister Franz Waldenberger übergeben die Tanne am 30. November 2018 an den Bundespräsidenten. Begleitet werden sie dabei von Schülern der Volksschule Pennewang, die bei der Übergabefeier Weihnachtslieder zum Besten geben. Der Baum wird von Familie Sturbmayr – Leitenbauers Christbaumwald zur...

  • 18.10.18
Leute
Die Jubelpaare mit Goldhaubenobfrau Brigitte Hummer (links)  und Bgm. Franz Waldenberger (rechts hinten).

Ehejubilare geehrt

PENNEWANG. Alle Ehepaare aus Pennewang, die heuer 25, 50 und 60 Jahre verheiratet sind, feierten ihr Jubiläum gemeinsam. Pfarrmoderator André-Jacques Kiadi Nkambu zelebrierte anlässlich des Erntedankfestes einen Festgottesdienst in der Pfarrkirche. Die Messe wurde vom Kirchenchor musikalisch umrahmt. Die Katholische Frauenbewegung überreichte den Jubelpaaren ein kleines Geschenk. Im Anschluss luden die Gemeinde Pennewang und die Goldhaubengruppe die Jubelpaare zu einem gemeinsamen Mittagessen...

  • 17.10.18
Wirtschaft
Wie wird’s gemacht? Das erfährt man aus erster Hand im Gespräch mit den Produzenten.

Erster Pennewanger Dorfladen erfolgreich gestartet

Pilotprojekt soll Lebensmittelversorgung zurück in die Gemeinden bringen. PENNEWANG. Riesen Andrang herrschte kürzlich beim ersten Pennewanger Dorfladen. Produzenten aus der Gemeinde boten regionale Produkte wie zum Beispiel Brot, Gebäck, Nudeln, Kartoffeln, Fleisch und vieles mehr zum Verkauf an. Diese Auftaktveranstaltung war der Startschuss zu einem Pilotprojekt, bei dem ausgelotet werden soll, ob ein fixer Pennewanger Dorfladen von der Gemeindebevölkerung gewünscht wird. Ins Leben gerufen...

  • 01.12.17
Wirtschaft
Franz Waldenberger (Bio Austria), Sabine Zeller(Göttin des Glücks), LR Rudi Anschober, Magdalena Hellwagner (Leaderregion Wels-Land), Norbert Rainer (Klimabündnis OÖ).

App gibt 650 Tipps für verantwortungsvollen Konsum

"Gutes Finden" geht in den Regelbetrieb und wird stark ausgebaut. BEZIRK. Vor zweieinhalb Jahren startete die kostenlose App „Gutes Finden – Besser Leben mit guten Produkten“ von Landesrat Rudi Anschober im Zuge des Schwerpunkts „Besser Essen“ als Modellprojekt, jetzt steht ein großer Ausbau bevor. Der digitale Wegweiser verknüpft dabei zwei immer wichtiger werdende Trends: die wachsende Nachfrage nach biologischen, regionalen und fairen Produkten und die Digitalisierung des Einkaufs. Einfach...

  • 19.02.17
Freizeit

Liebe geht durch den Magen – und durchs Ohr

LENZING. Ohrenschmaus und Gaumenfreuden rund ums Thema Liebe genießen – dazu lädt das KBW Lenzing am Freitag, 4. November, 19.30 Uhr in den Pfarrsaal Lenzing ein. Unter dem Motto „Schau mir in die Augen, Kleines“ werden literarische, kulinarische und melodische Spezialitäten serviert. Heiter besinnliche Texte von Heinrich Heine bis Erich Kästner, gelesen von Franz Waldenberger, stehen ebenso auf dem Programm wie musikalische Leckerbissen. Das Musiker-Ensemble Thomas Mayrhuber, Wolfgang Vrecun...

  • 26.10.16
Lokales
Voll auf bio: Klaus und Bettina Rabengruber, Max Hiegelsberger, Franz Waldenberger und Franz Reisecker.
30 Bilder

Bio liegt voll im Trend

Landesrat Max Hiegelsberger sieht in der Bio-Landwirtschaft eine Chance für die Zukunft. HAAG/H (raa). "Bio ist ein wichtiger Teil der oberösterreichischen Landwirtschaft und die Zahl der Betriebe hat sich seit 1994 mehr als verdoppelt", so Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger bei seinem Besuch beim frischgebackenen Biobauer Klaus Rabengruber. Dessen Idee von Urlaub am Bauernhof kann sich der Landesrat als Modell für Oberösterreich vorstellen. "Die erste Ferienwohnung haben wir schon 1995...

  • 11.07.16
Wirtschaft
Bei der Gruppenausstellung der Wirtschaftskammer empfing Franz Ernstbrunner (ganz links) die oberösterreichische Delegation. Insgesamt kamen 94 der Aussteller aus Österreich, 16 aus dem Land ob der Enns. Weiters am Bild von links: Franz Waldenberger (Obma
17 Bilder

Markt schreit nach mehr Bio-Rohstoffen

Gute Zeit für Bio: Derzeit könnte viel mehr Ware verkauft werden, lediglich die Rohstoffe fehlen. Deswegen freuen sich die Bio-Bauern über gute Preise für ihre Produkte. Paradoxerweise beginnen aber auch bei Bio die Industrialisierung und die Mechanismen des Marktes zu greifen: Immer größer werdende Strukturen stimmen viele in der Szene nachdenklich. Dieses Resümee lässt sich vom Besuch der Biofach in Nürnberg, der Welt-Leitmesse für biologische Lebensmittel, ziehen. Eine oberösterreichische...

  • 15.02.16
  •  1
Lokales

Bezirk erhält gutes AK-Zeugnis

Thomas Stelzer zweifelt an Aussagekraft des Kinderbetreuungsatlas. BEZIRK. Die Arbeiterkammer Oberösterreich stellte kürzlich die 16. Version ihres Kinderbetreuungsatlas vor. Für diesen wurden sämtliche Städte und Gemeinden hinsichtlich ihres Kinderbetreuungs-Angebotes bewertet. Voraussetzungen für eine gute Bewertung waren das Vorhandensein von Tagesmüttern, Krabbelstube, Nachmittagsbetreuung für Volksschulkinder, eine durchgehende Öffnung der Betreuung von mehr als acht Stunden, Mittagessen...

  • 09.12.15
Leute
Biolandwirt Christoph Stadler (re.) erklärte seinen Besuchern anhand von Futterproben, was ihre Bioschweinchen auf ihrem Hof zu futtern bekommen.
5 Bilder

Zu Gast am Biohof Stadler

Die Gewinner des Schnuppertages hatten am Biohof Stadler einen erlebnisreichen Tag in St. Florian. ST. FLORIAN (km). Claudia und Christoph Stadler hießen die neun Gewinner des Schnuppertages mit Kaffee und anderen Durstlöschern in ihrem Biobetrieb Willkommen. Gemeinsam mit der BezirksRundschau verloste die Bio Austria, der größte Bioverband Europas, einen Besuch der Biolandwirtschaft. Zu Anfang führten Marketingleiterin Sigrid Weissengruber und Franz Waldenberger, Obmann von Bio Austria OÖ, in...

  • 19.08.15
  •  1
Lokales
Walter Aichinger (re.) gratulierte Franz Waldenberger (mi.) und Norbert Mayr.

Franz Waldenberger einstimmig bestätigt

PENNEWANG. Beim Gemeindeparteitag der ÖVP Pennewang wurde Bürgermeister Franz Waldenberger als Gemeindeparteiobmann einstimmig wiedergewählt. Als neuer Obmann-Stellvertreter wurde Norbert Mayr gewählt – ebenfalls einstimmig. Die Wahl führte Bezirksparteiobmann Walter Aichinger durch. „Mein Team und ich haben viele Pläne und Ideen“, sagte Franz Waldenberger. „Wir wollen einen Jugendraum schaffen und die Neugestaltung des Ortsplatzes in Angriff nehmen.“

  • 29.06.15
Lokales

Neuer Bürgermeister in Pennewang

Gemeinderat wählte mit 100 % Zustimmung neuen Bürgermeister. Hermann Lidauer übergibt nach 18 Jahren. PENNEWANG. Am 2. Februar 2015 wählte der Gemeinderat einstimmig den bisherigen Vizebürgermeister Franz Waldenberger (ÖVP) zum neuen Bürgermeister von Pennewang. Bezirkshauptmann Josef Gruber lobte als neuen Vizebürgermeister Walter Pühretmayr an. Karin Eckschlager rückte für die ÖVP neu in den Gemeindevorstand auf. Hermann Lidauer legte per 31. Jänner 2015 nach 18 Jahren sein...

  • 09.02.15
Lokales
Franz Waldenberger wurde für das Bürgermeisteramt in Pennewang vorgeschlagen.

Pennewangs Bürgermeister tritt mit 31. Jänner zurück

PENNEWANG. Am 9. Dezember 2014 informierte Hermann Lidauer in der letzten Sitzung dieses Jahres den Gemeinderat über seinen geplanten Rückzug aus der aktiven Politik. Nach 18 Jahren als Bürgermeister von Pennewang und drei Jahrzehnten in der Kommunalpolitik wird er mit 31. Jänner sein Amt und sein Gemeinderatsmandat niederlegen. Der ÖVP-Vorstand hat mit Vizebürgermeister Franz Waldenberger bereits einen Kandidaten für die Bürgermeisterwahl vorgestellt.

  • 18.12.14