Gutes vom Bauernhof

Beiträge zum Thema Gutes vom Bauernhof

Lokales
Dürfen sich freuen: Maria und Katharina König

Preisgekrönte Spezialitäten aus Graz-Umgebung

Ob Wurst oder Joghurt: Etliche Betriebe aus GU wurden für ihre hauseigenen Spezialitäten geehrt. 485 verschiedene Fleisch- und Milchprodukte aus der Steiermark wurden für die Steirische Spezialitätenprämierung genau unter die Lupe genommen – beziehungsweise verkostet. 78 Betriebe wurden im Grazer Steiermarkhof ausgezeichnet und erhielten vom Obmann der Direktvermarkter, Franz Deutschmann, sowie vom Präsidenten der Landwirtschaftskammer Steiermark, Franz Titschenbacher, eine Urkunde. Darunter...

  • 11.10.19
Wirtschaft
Erna Deutsch vermarktet hauseigene Produkte in ihrem Hofladen.
4 Bilder

Bad Tatzmannsdorf
Naturnahe und konventionelle Landwirtschaft bei Familie Deutsch

BAD TATZMANNSDORF (ms). Bereits in der vierten Generation besteht die Landwirtschaft von Familie Deutsch in Bad Tatzmannsdorf. "Anton Deutsch hat sich hier angesiedelt, Theresia Gold geheiratet und dann haben sie mit der Landwirtschaft begonnen", berichtet Erna Deutsch. 1989 kam dann auch die Direktvermarktung am Hof hinzu. "Wir haben den Betrieb umstrukturiert. Unsere Produkte gibt es direkt bei uns oder im örtlichen Bauernladen. Dazu gehören Eier, Aufstriche, hausgemachte Selchwaren,...

  • 09.10.19
Leute
Die Mutter von Verena Reinbacher übernahm das Geschenkskisterl von Harald Almer

Regionalitätspreis
Ein Korb voller Spezialitäten

Großartiges Echo bei unserem Regionalitätspreis 2019 im Bezirk Voitsberg. Während der Nominierungsphase lief bei der WOCHE Voitsberg auch ein Gewinnspiel. Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die ein Unternehmen für den Regionalitätspreis vorgeschlagen haben, wurde eine Geschenkskiste mit Selchwaren, Wurstspezialitäten und anderen Schmankerln vom "Gutes vom Bauernhof - Florian Zach" aus Ligist verlost. Glückliche Gewinnerin Die glückliche Gewinnerin war Verena Reinbacher, die bei...

  • 12.09.19
Lokales
Rezepttipp: Eine sommerliche Beeren-Torte aus dem Kühlschrank.
2 Bilder

Beeren- und Saisonobst
Kulinarische Kraftpakete, die direkt vor der Haustür wachsen

Ob rot oder schwarz bei Ribiseln, lila bei Jostabeeren, Marillen in Orange, Pfirsiche mit Rot und Gelb, dunkelrot bei Kirschen oder blau bei Heidelbeeren - Die Beeren- und Saisonobstzeit spielt alle Farben. OÖ. Über 200 bäuerliche Betriebe bieten hier ein umfangreiches Angebot und ermöglichen den direkten Einkauf in der Region. Um bei der gezielten Suche nach frischem Saisonobst zu unterstützen, hat die Landwirtschaftskammer OÖ die bäuerlichen Anbieter in der Broschüre „Saisonobst“...

  • 10.07.19
Lokales
Martin Miesenberger produziert unter anderem Bio-Säfte und Most.
4 Bilder

Lebensmittel vom Bauernhof
Immer mehr Direktvermarkter im Bezirk Freistadt

Lebensmittel direkt zu vermarkten ist für immer mehr heimische Bauern eine zukunftsfähige Strategie. BEZIRK FREISTADT. 2010 haben sieben Prozent aller bäuerlichen Betriebe in Oberösterreich Direktvermarktung betrieben. Heute sind es rund zehn Prozent – Tendenz steigend. „Die Direktvermarktung hat als Weiterentwicklung der bäuerlichen Selbstversorgung in unserer Region eine lange Tradition, die auf Vertrauen zu den heimischen Bauern basiert", weiß Margit Graser, Beraterin für...

  • 17.06.19
Lokales
Ein Generationenduo, das Wert auf Tradition, Natürlichkeit und Frische legt: Mary und Katharina König
3 Bilder

(Oster-)Tradition, die man schmeckt

Es riecht nach lauwarmer Milch, Germ, frischen Eiern und allerlei Gewürzen: Wer die Backstube der Familie König in Gratwein-Straßengel aufsuchen möchte, der folgt einfach seiner Nase. Rechtzeitig vor Ostern herrscht hier Hochbetrieb. Mit Herz und Fleiß kneten und formen alle helfenden Hände, um das Osterfest zum geschmacklichen Höhepunkt des Jahres zu machen. Wissen von der Uroma Nur rund fünf Minuten vom Stift Rein entfernt liegt der Hof der Königs. Während sich Kuh, Schwein, Huhn und...

  • 10.04.19
Lokales
Eine der zehn Hoftafeln ging an die Familie Andreas und Silvia Teufl vom Biohof Teufl in Faistenau.
2 Bilder

Gutes vom Bauernhof
Hoftafeln für Qualitätsbauern auf der Kulniarikmesse verliehen

„Gutes vom Bauernhof“-Betriebe auf der Kulinarikmesse ausgezeichnet WALS, FAISTENAU. Auf der Kulinarikmesse im Messezentrum Salzburg wurden Hof-Tafeln „Gutes vom Bauernhof“ verliehen. „Die Marke wird nur an streng kontrollierte Betriebe vergeben, die selbst hergestellte Rohstoffe mit größter Sorgfalt verarbeiten", so der Geschäftsführer des Salzburger Agrarmarketings, Gerald Reisecker. PreisträgerDiese begehrten Tafeln erhielten in Wals der Stadlerbauer, das Fraidlgut, der Wangerbauer,...

  • 28.03.19
Wirtschaft
Gutes vom Bauernhof in Deutschlansberg: Renate Edegger, Alexander Imhof, Carina Malli und Schilcherland Spezialitäten-Obmann Franz Deutschmann

Einkaufen daheim
Ausgezeichnete Köstlichkeiten für das Schilcherland

Schilcherland Spezialitäten punktet mit weiteren zertifizierten Produkten aus der Region. DEUTSCHLANDSBERG. Die Jahreshauptversammlung des Landesverbandes „Gutes vom Bauernhof“ fand unter dem Motto „Gestalten statt verwalten!“ im Steiermarkhof in Graz statt. Starke Marke Im Zuge dieser Veranstaltung erhielten folgende Betriebe aus dem Schilcherland die Auszeichnung mit „Gutes aus meiner Region“ verliehen: Alexander Imhof (Emmerprodukte, Sulmtaler Sterz, Käferbohnen) Alois und Alexandra...

  • 06.03.19
Wirtschaft
Bei der Fachtagung in Bernstein: Geschäftsführer Gerhard Perl, Obfrau Ök.-Rat Elisabeth Aufner, Vorstandsmitglied Andreas Zapfel, Vorstandsmitglied Anita Thamhesl, LK-Präsident Nikolaus Berlakovich und Obf.-Stv. Walter Zwiletitsch

Landwirtschaft
Fachtagung der Direktvermarkter in Bernstein

BERNSTEIN.  Am 6. Feber fand in Bernstein die diesjährige Fachtagung der Direktvermarkter und gleichzeitig auch die 25. Vollversammlung des Landesverbandes statt. „Viele bäuerliche Familienbetriebe im Burgenland haben die Direktvermarktung zu einer interessanten Einkommensquelle ausgebaut und sichern über den Verkauf von Qualitätsprodukten ihr betriebliches Einkommen. Durch den direkten Kontakt zu den Kunden am Hof, in Bauernläden und bei Bauernmärkten wird ein wichtiger Beitrag zur...

  • 10.02.19
  •  1
LokalesBezahlte Anzeige
Hofladen Puchinger
12 Bilder

HOFLADEN PUCHINGER
Gschmackig's aus der Region

Ein Familienbetrieb mit über zwanzigjähriger Tradition stellt sich vor. „Unsere Kunden schätzen unsere selbst erzeugten Qualitätsprodukte. Sie sind bewusster geworden, und mir ist es wichtig, dass sich die Kunden im Hofladen wohl fühlen“, so Sandra. Zu den Topprodukten zählen Schweinefrischfleisch, Wurstwaren, Selchwaren, Salzkammergut-Erdäpfel, Edelbrände und kaltgepresstes Rapsöl. Die Erdäpfel sind ein weiteres wichtiges Standbein. Jährlich werden mehrere Tonnen verschiedenster Sorten,...

  • 06.12.18
  •  2
Wirtschaft
Die ausgezeichneten Familien und Vertreter der LK OÖ

Auszeichnung „Gutes vom Bauernhof“

SALZKAMMERGUT. Anlässlich der Neueröffnung der Bezirksbauernkammer Kirchdorf-Steyr fand die Verleihung und Auszeichnung mit der Qualitätsmarke „Gutes vom Bauernhof“ statt. Zwei landwirtschaftliche Betriebe aus dem Bezirk Gmunden, Familie Sabine und Johann Eder aus Pinsdorf und Familie Maria und Fritz Wallner aus Scharnstein, sowie ein Betrieb aus dem Bezirk Vöcklabruck, Hildegard und Norbert Ecker aus Oberpilsbach, konnten diese für bäuerliche Direktvermarkter wichtige Auszeichnung...

  • 25.09.18
Freizeit
7 Bilder

Herbstliches Blumencafé im Klostergarten Maria Schmolln

Der Verein zu Förderung und Erhaltung des Klostergartens Maria Schmolln lädt ein, Platz zu nehmen und in aller Ruhe die Seele baumeln zu lassen. Gönnen Sie sich eine kleine Auszeit beim herbstlichen Blumencafé. Hausgemachte Köstlichkeiten machen diesen Nachmittag für die gesamte Familie zu einem Hochgenuss. Beim kulinarischen Treffpunkt „Gutes und Regionales vom Bauernhof“ können Sie Produkte verschiedener Landwirte aus hofeigener Erzeugung verkosten und kaufen. Wenn Ihnen die...

  • 23.08.18
Wirtschaft
Rund 3.000 Direktvermarkter gibt's in Oberösterreich. Ihre Produktpalette ist groß. Neben Ab Hof Verkauf und Bauernmärkten, finden sich auch immer mehr Foodcoops, die gemeinschaftliche Bestellungen bei mehreren bäuerlichen Betrieben organisieren.
3 Bilder

Direkt beim Bauern kaufen wird immer beliebter

Neben Ab-Hof-Verkauf ist der Versand und die Internetbestellung die beliebteste Vertriebsform. BEZIRK. Etwa 3.000 landwirtschaftliche Betriebe in Oberösterreich setzen bereits auf den direkten Verkauf an die Konsumenten. Und ihre Zahl wird jährlich mehr. Denn das Einkaufen auf Bauernmärkten, direkt beim Bauern oder per Versand wird bei den Oberösterreichern immer beliebter. "Ich will wissen, woher mein Essen kommt", lautet bei vielen die Devise. Der Vorteil für die Landwirte: mehr Wertschöpfung...

  • 31.07.18
Leute
Bgm. Engelbert Huber mit der Familie Zach, wo die Schlüsselübergabe stattfand.
4 Bilder

Schlüsselübergabe im Traditionsbetrieb Zach

Mit 1. August übernimmt Sohn Florian Zach den elterlichen Betrieb in Mooskirchen. Ein  großer Tag für Franz und Florian Zach in Mooskirchen. Am letzten Samstag im Juli feierte nicht nur Franz Zach - Eigentümer von "Gutes vom Bauernhof" nachträglich seinen 60. Geburtstag mit einem großen Fest, sondern übergab symoblisch den Schlüssel für das Unternehmen an Sohn Florian, der mit 1. August die Geschicke des Unternehmens leiten wird. Meilensteine in Mooskirchen Nach genau 35 Jahren, als er von...

  • 30.07.18
Lokales
Bürgermeister E. Binder, St. Zauner, Obmann K. Buchegger, A. Asch, Landtagsabgeordneter J. Edlinger, J. Bilderl.

Vom Greißler auf den Tisch

Unsere Nahversorger, vom Bäcker über Fleischer, der Greißler, und Märkte sichern unseren Einkauf vor Ort. BEZIRK KREMS. Wie wichtig die Versorgung mit Essen vor Ort ist, dass weiß die Bevölkerung der Gemeinde Bergern und ihr Bürgermeister Roman Janacek. Nahversorger kommt in Bergern "Wir haben seit 1993 keinen Nahversorger mehr in unserer Gemeinde. 2012 haben wir die Bevölkerung befragt, was sie sich wünschen würde. Dabei schaffte es die Nahversorgung auf Platz eins", schildert der...

  • 24.07.18
  •  1
  •  1
Wirtschaft
Bundessprecher „Gutes vom Bauernhof“ Anton Heritzer, LH-Stv. Stephan Pernkopf, Margarethe Pohler, Landwirtschaftskammer NÖ-Vizepräsident Otto Auer, Obmann des Landesverbandes für bäuerliche Direktvermarkter NÖ Johann Höfinger

Gekrönte Spezialitäten aus Raasdorf

RAASDORF. Die jährlich vom Land NÖ vergebene Genusskrone ging heue auch an einen Raasdorfer Betrieb, das Obstkulinarium Wilhelm Pohler aus Raasdorf. Der Betrieb punktete mit Williams Essig, Zirben Essig und Holunderblüten Balsam Essig. Die GenussKrone wird alle zwei Jahre vergeben. Ziel ist es, die besten bäuerlichen Produkte zu finden und auszuzeichnen. In Niederösterreich konnten heuer ganze 51 bäuerliche Betriebe mit 68 Produkten die strengen Anforderungen erfüllen. Jeder dieser...

  • 12.06.18
Wirtschaft
Eine Urkunde für Maria und Franz Zach von Bgm. Engelbert Huber und Elfriede Pfeifenberger

Familie Zach "Gutes vom Bauernhof" auch bald in Graz

Die Mooskirchner durften sogar die Osterjause von LH Hermann Schützenhöfer in der "Burg" ausrichten. Die harte, konsequente Arbeit der Familie Zach "Gutes vom Bauernhof" wurde zuletzt von höchster Stelle belohnt. Nicht nur, dass alle Fleisch- und Wurstprodukte mit Höchstnoten bewertet wurden, auch LH Hermann Schützenhöfer bat die Mooskirchner, die Osterjause in der Grazer Burg auszurichten. Zuletzt wurde das Kürbiskern-Öl aus Stögersdorf zum zehnten Mal in Folge mit einer Auszeichnung...

  • 29.05.18
Wirtschaft
Die beiden Landwirte Maria Sonnleitner (2.v.l.) und Martin Sonnleitner (3.v.l.) aus Wang freuen sich über die Auszeichnung.

Tolle Auszeichnung für Bauern in Wang

WANG/WIESELBURG. Im Rahmen der Generalversammlung des Landesverbandes für bäuerliche Direktvermarkter Niederösterreich in Wieselburg wurden Maria und Martin Sonnleitner aus Wang gemeinsam mit zwei weiteren bäuerlichen Unternehmern aus NÖ mit dem Qualitätssiegel "Gutes vom Bauernhof" ausgezeichnet. Die Urkunden und Hoftafeln wurden von Bundesrat Martin Preineder und Landeskammerrätin Renate Schrenk übergeben. Den beiden Wangern liegt die Freilandhaltung ihrer Tiere besonders am Herzen.

  • 19.03.18
Wirtschaft

Auszeichnung für Bettina Haberls Hof

LOCHEN. Bettina Haberl und ihr Mann Günter leiten das Lippengut in Lochen. "Auf unserem Erbhof halten wir unsere Ochsen auf Stroh mit großzügigem, ganzjährigem Auslauf. Im Winter bekommen sie Heu, im Sommer frisches Gras von der Weide", erklärt Haberl. Im Ab-Hof-Verkauf vertreiben die Landwirte Frischfleisch. Jetzt erhielt der Hof die Auszeichnung "Gutes vom Bauernhof".

  • 19.03.18
  •  1
Wirtschaft
Zertifiziert für "Gutes vom Bauernhof": Sabrina Uitz (3.v.r.), Helene Milalkovits (2.v.l.), Astrid Schranz (3.v.l.).

Gütesiegel für Schafbauernhof Uitz aus Minihof-Liebau

Drei weitere bäuerliche Direktvermarkter sind in das burgenländische Qualitätsprogramm "Gutes vom Bauernhof" aufgenommen worden. Das Gütesiegel tragen nun der Schafbauernhof von Sabrina und Georg Uitz aus Minihof-Liebau, der Naturhof von Astrid Schranz aus Oberschützen und die Hofbäckerei von Helene Milalkovits aus Steinbrunn. Insgesamt sind damit 58 bäuerliche Direktvermarkter mit dem Titel "Gutes vom Bauernhof" zertifiziert. "Das Gütesiegel garantiert die sorgfältige Verarbeitung der...

  • 27.02.18
Lokales
Hermann Bscheider hat beim SüdsteierMarkt einen Fixplatz am Leibnitzer Hauptplatz.
5 Bilder

Frischfleisch am SüdsteierMarkt von Familie Bscheider

Familie Bscheider ist ein Direktvermarktungsbetrieb (Ab-Hof-Verkauf Haus-Zustellung ) aus Hart bei Gleinstätten, der auch in Leibnitz seit Beginn beim SüdsteierMarkt am Hauptplatz von Beginn an mit dabei ist. Hermann Bscheider, der mit seinem Stand freitags und dienstags vor dem WOCHE Büro steht, wird bei den SüdsteierMarkt Besuchern für sein Frischfleisch geschätzt. "Auf unserem Familienbetrieb wird vom Schwein alles verarbeitet", betont Hermann Bscheider. Vom Bauchfleisch, Teilsames,...

  • 17.11.17
Wirtschaft
8 Bilder

Mjammi, Mjammi - Die Kulinarik-Messe in Salzburg!

Die Kulinarik-Messe, die vom 9. bis 11.9.2017 in Salzburg abgehalten wurde, war ein Fest für den Gaumen, aber auch für die Nase (immer dem Grill-, Speck-, Käse- und Süßwahrenduft nach:)))! Die Ohren kamen auch nicht zu kurz, denn sie bekamen Live-Musik, Show-Cooking und auch Lesungen aus Büchern, die sich mit dem Thema Kulinarik beschäftigen, zu hören. Erlesene, aber auch ausgefallene Getränke, wie z.B. Bio-Wein aus Malta oder Melonenwein spülten die durstige Kehle. Für die Genusskrone konnte...

  • 04.10.17
  •  2
  •  8
Lokales
LR Sepp Schwaiger: "Die Marke 'Gutes vom Bauernhof' steht für bäuerliche Produkte und Lebensmittelhandwerk in bester Qualität, Frische und Sicherheit."

Bäuerliche Direktvermarkter ausgezeichnet

Bei der ersten Kulinarik-Messe im Salzburger Messezentrum wurden am Samstag die "Gutes-vom-Bauernhof-Hoftafeln" an 13 landwirtschaftliche Direktvermarkter, darunter die vier Landwirtschaftlichen Fachschulen Salzburgs, überreicht. Im Flachgau sind das: die Landwirtschaftsschule Kleßheim, Franziska und Eduard Aigner aus Mattsee, Agnes Gerl aus Wals-Siezenheim, Georg Huber aus Wals-Siezenheim sowie Eva und Georg Wörndl aus Henndorf am Wallersee. Mit dem Qualitätsprogramm "Gutes vom Bauernhof"...

  • 30.09.17
  •  1
Leute
Familie Holzer
2 Bilder

Zwei neue "Gutes vom Bauernhof"-Betriebe

Familie Holzer und Familie Schedlberger, beide aus Aschach, wurden mit dem Gütesiegel ausgezeichnet. ASCHACH. Im Rahmen der Rieder Messe wurde an 14 Betriebe die Qualitätsmarke „Gutes vom Bauernhof“, unterstützt durch LK OÖ Präsident Franz Reisecker, Vizepräsident Karl Grabmayr und Vorsitzende des Bäuerinnenbeirats Annemarie Brunner, verliehen. In Oberösterreich sind nun 360 Betriebe mit der Marke „Gutes vom Bauernhof“ ausgezeichnet. „Gutes vom Bauernhof“ – als Qualitätsauszeichnung für...

  • 19.09.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.