Franziskaner

Beiträge zum Thema Franziskaner

Malerei: Dieses Bild des Kälbernen Viertels entstand um 1910.
2

Einst & Jetzt Teil 26
Graz und sein Kälbernes Viertel

Das Franziskanerviertel trug nicht schon immer diesen Namen. Das Franziskanerviertel kennen die Grazer als beliebtes Flanierviertel mit seinen netten Geschäften und Lokalen. Dieser Stadtteil hieß aber nicht immer so. "Das Bild von Bergmann um 1910 zeigt das ehemalige Kälberne Viertel von der Murseite gegen die Franziskanerkirche", berichtet Karl Albrecht Kubinzky. Der Stadthistoriker erklärt, dass sich der Name von den ehemaligen Fleischhauereibetrieben ableitet. "Dieser betrifft den...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Der singende, indische Franziskaner beim ersten Franziskanischer Abend am Franziskusweg in Hohenruppersdorf .

Franziskusweg Weinviertel
Wenn ein indischer Franziskaner in der Hohenruppersdorfer Kirche rappt

HOHENRUPPERSDORF. Pater Manuel Sandesh der fröhliche, singende Franziskaner, begleitete in der Hohenruppersdorfer Kirche den ersten franziskanischen Abend am Franziskusweg Weinviertel. Pfarrer Norbert Orglmeister und die Gläubigen lauschten begeistert dem gebürtigen Inders, der in deutscher und indischer Sprache rappt. Manuel Sandesh lebt seit sieben Jahren in Wien und studiert klassische Gitarre. Bekannt wurde er bei Jugendlichen vor allem durch seine YouTube-Beiträge. 'Musik sagt mehr als...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Geburtstagskind mit der Hausgemeinschaft bzw. mit der Stellvertreterin Elviar Reuberger.

60. Geburtstag
Amstettner Ordensschwester Franziska Bruckner blickt auf ihr Leben zurück

AMSTETTEN. "Das klösterliche Leben bietet mir Rückzugsmöglichkeiten, die es ermöglichen aufzutanken, um mit viel Energie für andere Menschen oder Projekte durchzustarten. So können wir auf vielfältige Art und Weise unseren Gründungsauftrag verwirklichen, das klösterliche Leben ist ein kostbares Geschenk, für das ich dankbar bin", sagt Franziska Bruckner, Generaloberin vom Franziskaner-Orden Amstetten. Sie feierte kürzlich ihren 60 Geburtstag und nutzt die Gelegenheit, "ihren" Orden...

  • Amstetten
  • Sara Handl
Im Herzen von Graz: Pater Josef Höller ist Guardian des Franziskanerklosters inmitten der Stadt.
12

Franziskaner gestalten Graz seit 789 Jahren: "Graz Inside" im Franziskanerkloster

Altes bewahren und Neues schaffen: Guardian Pater Josef Höller führt durch das Franziskanerkloster. Um 1230 ließen sich die Franziskaner in Graz nieder, 1239 gab es hierzu die erste urkundliche Erwähnung. Die Franziskaner sind aus dem Grazer Stadtbild nicht wegzudenken, sind sie doch der einzige Orden, der auch nach gut 800 Jahren im Stadtkern angesiedelt ist. "Unser Kloster ist größer als der Hauptplatz", schmunzelt Guardian Josef Höller, der exklusiv der WOCHE einen Blick hinter die...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
9

Fleischer und Bäcker
Franziskaner-Kirtag feiert die zehnte Auflage

Auf dem Franziskaner-Kritag zeigen die Wiener Bäcker, Fleischer, Konditoren und alle anderen Lebensmittelerzeuger eindrucksvoll was sie auf Lager haben. Was aus einer gemeinsamen Messe entstand, feierte dieses Jahr die zehnte Auflage. INNERE STADT. Oft sagt man den Wiener Fleischhauern nach, dass sie langsam aber sicher aussterben. Dass dem nicht so ist, beweist die Innung der Wiener Fleischer zusammen mit dem Franziskaner-Orden jedes Jahr aufs Neue. Seit 1705 sind die Franziskaner durch...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Maximilian Spitzauer
Die Samareiner Goldhaubenfrauen mit Pater Werner beim Teich im Klostergarten Pupping.
2 2 38

Samareiner Goldhaubenfrauen unterwegs
Sommerabend

Zum gemütlichen Beisammensein beim Sommerabend der Goldhauben- und Trachtengruppe St. Marienkirchen/P. lud Obfrau Sieglinde Eisenhuber ein. Gemeinsam besuchten wir das Shalom-Kloster in Pupping. Begrüßt wurden wir von dem aus Osttirol stammenden Pater Werner und gemeinsam mit ihm begaben wir uns auf die Fuβspuren des Hl. Franziskus. Wir sparzierten durch den wunderschönen Klostergarten und Pater Werner erzählte uns vom Leben im Franziskanerkloster. In der Franz-Jägerstätter-Kapelle wurde...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Eva Wahlmüller

Wenig Bewegung
Klosterareal: Reutte wartet auf Antwort

REUTTE (rei). Alles ruhig. So könnte man die Situation rund um die künftige Nutzung des Klosterareals im Zentrum von Reutte mit zwei Worten beschreiben. Wobei ruhig ist es nur aus der Sicht der Marktgemeinde. Sie hat großes Interesse, das große Areal mitten im Bezirkshauptort möglichst schnell wieder mit Leben zu füllen. Das Areal befindet sich im Besitz der Kirche, genauer gesagt der Franziskaner. Und die haben es nicht so eilig wie die Gemeinde. Reutte legte ein Angebot zum Kauf einer...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Pater Thomas (links) neben Inez Reichl-de Hoogh, Berufsgruppensprecherin der Fremdenführer, wird das Geld für die Turmsanierung nutzen.

Turmsanierung
10.000-Euro-Spende für die Bettelmönche

SALZBURG (sm). Im März nahmen knapp 1.000 Besucher an kostenlosen Führungen durch Salzburg teil. Unter anderem wurden unter dem Motto "Klostergeheimnisse" Führungen durch das Franziskanerkloster und die Kirche angeboten. Spenden für die Turmsanierung Die Spenden, die beim "Welttag der Fremdenführer" zusammenkamen, gingen an die Klostergemeinde der Franziskaner. Die großzügigen Spenden der Besucher zugunsten der Turmsanierung freuen uns als Klostergemeinschaft natürlich sehr. Im Namen meiner...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Für diese Fläche hinter dem Paulusheim hat Reutte ein Angebot gelegt.

Angebot gelegt
In die "Klosterfrage" kommt (vielleicht) Bewegung

REUTTE (rei). 750.000 Euro würde die Marktgemeinde Reutte dem Franziskanerorden für das Klosterareal zahlen. Angebot für Teilflächen Nicht für die gesamte Fläche, sondern für das Paulusheim und die unmittelbar dahinter liegende Grundfläche bis vor zur Klostermauer im Obermarkt. 1711 Quadratmeter beträgt die Fläche, um die es geht. Die Preisschätzungen für diesen Grund liegt höher, doch eine Nutzung ist nur mit Einschränkungen möglich. Die größte davon: Es handelt sich um eine "rote...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Ein herrlicher Anblick - Basilika Maria auf der Heide
14

Ab sofort im Klosterladen erhältlich
Klosterchronik (1713 - 1865) Franziskanerkloster Frauenkirchen

Frauenkirchen./ Der Präsentation der Klosterchronik des Franziskanerklosters Frauenkirchen konnte ich am 24.2.2019 aus Zeitgründen leider nicht beiwohnen, dennoch wollte ich, ein an der historischen Geschichte unseres Bezirkes und dessen Menschen interessierter Golser Lutheraner, dieses Buch in meinem Besitz wissen.  Voller Wissensdurst und Neugierde begab ich mich gestern am Morgen auf den Weg nach Frauenkirchen um den Klosterladen, in dem ich vorher noch nie war, zu besuchen. Eine sehr...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Werner Achs
Marijana mit ihren zweiten Ehemann Pedro.
3

Exzentrisch aber liebenswert
"Ich hab in meinem Leben alles gehabt"

Marijana ist ein schrilles Unikat mit weichen Herz. Viele kennen sie aus dem Kloster, wo sie die Pforte bediente.  SALZBURG (sm). Es ist dämmrig, als Marijana an Pedros Arm die Gasse entlanggeht. Der Tag ihrer Rückkehr in die Stadt, aus der ihre Familie stammt. Hinter Marijana Cirnu liegt ein langer Weg durch die Welt, zurück in die alte Heimat: Salzburg. Sie und ihr Mann kommen am Franziskanerkloster vorbei. Die braune Holztür steht offen. Licht brennt. Man geht hinein, fragt ob die Mönche...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Einsam an Weihnachten: Wer am Heiligen Abend nicht allein sein will, kann die Christmette besuchen.
2

Einsam an Weihnachten
Pater Markus: "Jene trösten, die den gleichen Schmerz im Herzen tragen"

ENNS (up). Weihnachten gilt als das Fest der Liebe, das gemeinsam mit der ganzen Familie gefeiert wird. Doch gerade für ältere, alleinstehende und kranke Menschen ist Weihnachten oft eine schwierige Zeit. Einer, der nicht nur in dieser Zeit Unterstützung anbietet, ist Pater Markus Schlichthärle, Pfarrer in Enns-St. Marien: "Seelsorge ist keine 'Zählsorge', doch es stimmt, dass sich gerade im Advent der Terminkalender weiter verdichtet. Wir besuchen mit der Weihnachtskommunion Menschen zu Hause,...

  • Enns
  • Ulrike Plank
Beeindruckend: Am Heiligen Abend stimmt der Chor mit diesem Ausblick in die Basilika Mariatrost "Stille Nacht, Heilige Nacht" an.
1 12

Wallfahrt auf den Weinberg – "Graz Inside" in der Basilika Mariatrost

Die Basilika Mariatrost ist ein beliebter Wallfahrtsort. Mittlerweile nagt der Zahn der Zeit an dem Gotteshaus. "Gehet in das Haus eurer Mutter!" Dieser Schriftzug steht über dem Hauptportal der Basilika Mariatrost, die sich auf dem Weinberg namens Purberg befindet. Provisor Dietmar Grünwald begrüßt die WOCHE für die Serie "Graz Inside" und erzählt von der langen Geschichte seit der Grundsteinlegung 1714. "Mariatrost ist nach Mariazell das wichtigste Marienheiligtum der Steiermark und Ziel...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Die Kirche in Reutte

Franziskaner wollen Kloster verkaufen

Am 4. September war Bischof Hermann Glettler zu Besuch in Reutte und führte bei dieser Gelegenheit in genannter Angelegenheit Gespräche mit der Gemeindeführung. REUTTE (rei). Es kommt zunehmende Bewegung in die Angelegenheit: Seit sich der Franziskaner Orden aus Reutte zurück gezogen hat, wird über die Nutzung des riesigen Areals mit Garten und Gebäuden diskutiert. "Die Franziskaner wollen jetzt verkaufen und zwar die gesamte Liegenschaft", informierte Bgm. Luis Oberer den Gemeinderat. Das...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel

Tiersegnung in der Ennser Stadtpfarrkirche St. Marien

Am 30. September, um 10 Uhr ist es wieder soweit. Die Brüder des Franziskanerordens werden in der Ennser Stadtpfarrkirche St. Marien unsere Geschwister, die Tiere, segnen. Der Ursprung dieses Gedankens kommt vom heiligen Franz von Assisi, der alle Geschöpfe als Brüder und Schwestern ansah. Überliefert ist die sogenannte „Vogelpredigt“, in der er die Tiere animierte, Gott den Schöpfer zu loben und zu preisen. Traditionell wird um das Hochfest des heiligen Franziskus eine große Tiersegnung...

  • Enns
  • Bianca Karr-Sajtarevic
Pater Dominikus und Pater Simon
18

Abschied der Franziskaner aus Frohnleiten Ende August 2018

Nach mehr als 50-jähriger Seelsorgetätigkeit verlassen die FRANZISKANER aus der Provinz Mostar wegen Nachwuchsmangel das Kloster in Frohnleiten. Mit einem ergreifenden Festgottesdienst in der übervollen Pfarrkirche zu Mariä Himmelfahrt wurde am Sonntag, dem 26. August 2018, die beiden letzten Franziskanerpatres Simo Orec und Dominikus Ramljak feierlich verabschiedet. Eingangs verlas der frühere Generalvikar, Prälat Leopold Städtler, die Dankschreiben des Bischofs, in denen das Wirken der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Johann Melinz
"Gemeinsam können wir etwas bewegen", sagt Pater Šimon Oreč im Gespräch mit der WOCHE.
3

Frohnleitens Franziskaner nehmen Abschied

Die Patres verlassen die Stadtgemeinde. Die WOCHE hat mit Pater Šimon über Grenzenlosigkeit gesprochen. Frohnleiten. Wer einmal die Gelegenheit hatte, mit Pater Šimon Oreč ins Gespräch zu kommen und seinen Lebensgeschichten zu lauschen, der weiß, dass er nicht bloß etwas erzählt. Jedes Ende einer jeden Geschichte wirkt wie ein Gleichnis über den Glauben an die Freiheit. Und der begleitet ihn schon ewig. Bald beginnt für den Pater ein neues Kapitel, denn mit Anfang September werden die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
2 32

VIDEO - Wahrzeichen von Salzburg wird verhüllt

Steinbrocken lösen sich vom Franziskanerturm, die Sanierung sprengt das Budget des Bettelordens. Der Garten soll den Turm retten. SALZBURG (sm). Die Fassade des spätgotischen Turms in der Franziskanergasse bröckelt. Der erste Brocken fiel im November 2017 vor die Füße eines Vorbeigehenden. Zwar ist der denkmalgeschützte Turm von guter Bausubstanz und in keinerlei Weise einsturzgefährdet, aber wegen der Gefahr herabfallender Steine wurde der gesamte Turm verhüllt. "Es wäre undenkbar, wenn da...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Pater Dr. Severin Mayrhofer feierte sein Prieserjubiläum, auch Bürgermeister Christian Härting reihte sich unter die zahlreichen Gratulanten ein.
1

Goldenes Priesterjubiläum im Telfer Franziskanerkloster

Das seltene Fest des goldenen Priesterjubiläums feierte am Sonntag der Guardian des Telfer Franziskanerklosters Pater Dr. Severin Mayrhofer. TELFS. Bei einer Festmesse in der Franziskanerkirche und einem Mahl im Kloster würdigten zahlreiche Gäste aus nah und fern den beliebten Ordensgeistlichen. Das Land Tirol war durch Landtagspräsident a. D. DDr. Herwig van Staa und LA Vize-Bgm. Cornelia Hagele vertreten. Im Namen der Gemeinde Telfs gratulierte Bgm. Christan Härting und überreichte ein...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Dekan Franz Neuner stellte im Gemeinderat die Sicht der Kirche in der Klosterfrage dar.

Klosterfrage bleibt weiter ungeklärt

REUTTE (rei). Der große "Run" blieb aus: Im Reuttener Gemeinderat wurde am Donnerstag-Abend die "Potentialstudie Klosterareal" vorgestellt. Das öffentliche Interesse war gemäßigt. Aber das war es auch schon im Vorfeld, als die Gemeinde im Zuge einer Bürgerbefragung wissen wollten, welche Nutzung sich die Reuttener wünschen. 3149 Fragebögen wurden ausgeschickt, 162 kamen zurück. Und auch hier zeigte es sich, am ehesten ist es noch die Gruppe der über 50-Jährigen, die die Nutzungsfrage und...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel

Festnahme nach Einbruch in Telfer Kloster

TELFS. Ein 20-jähriger Einheimischer wurde am 05.04.2018 gegen 22:30 Uhr in Telfs festgenommen, nachdem er durch ein ebenerdiges Fenster in die Küche eines Klosters in Telfs gelangte. Dort stahl er tiefgefrorene Lebensmittel und beförderte diese in einer Schachtel aus dem Areal. Ein durch den Lärm und das Anschlagen seines Hundes aufmerksam gewordener Nachbar verständigte die Polizei. Der durch Alkohol beeinträchtigte Mann wurde nach kurzer Fahndung noch im Nahbereich festgenommen. Durch die...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Coverbild vom Lied Feel your mercy von Br. Philipp  Klinger
1

Feel your mercy

Ostern ist eine Zeit, Gewissheit zu empfangen, dass Jesus zwar gestorben ist, doch Halleluja, am dritten Tag vom Toten auferstand. Was für eine Freude, welch ein Friede für das Herz! Dieser Song "Feel your mercy" eignet sich vortrefflich, um auf die Spur der Gegenwart Jesus in unserem Leben zu kommen. Es handelt über eine Reflexion vergangener Jahre und die Erlangung der Gewissheit, dass Jesus in allen Situationen DA war. Er ist die Zukunft, heißt es im Song. Wenn die Augen auf dieser Erde...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Loretto Innsbruck
Das Spring String Quartett.
3

Sinnesfreuden in der Pfarre Enns St.Marien zugunsten neuer Orgel

ENNS. Erlesene Köstlichkeiten in großer Vielfalt wurden in der Pfarre Enns-St. Marien serviert. Nach einem Sektumtrunk im Kreuzgang der Franziskanerklosters und der Begrüßung durch Pfarrer Pater Markus ging es hinauf in das Refektorium, das bis auf den letzten Platz gefüllt war. Hier sorgten das Spring String Quartett für einen Ohrenschmaus, unterstützt durch die wunderbare Akustik des Gewölbes der ehemaligen Josefikirche. Der Bogen spannte sich von klassischen Werken Händels und Bachs über...

  • Enns
  • Bianca Karr-Sajtarevic

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.