Gesang

Beiträge zum Thema Gesang

Mit der Theatergruppe "Freispruch" unterhalten die Leopoldstädter Sissy Neumüller und Gerhard Obr das Publikum.
6

Theatergruppe "Frei-Spruch"
Achtung, Angriff auf die Lachmuskeln

Theater in Zeiten wie diesen: Mit ihrer Gruppe "Frei-Spruch" wollen die Leopoldstädter Sissy Neumüller und Gerhard Obr  den Menschen eine unvergessliche Zeit schenken. LEOPOLDSTADT. Ihr Leben ist das Theater und ohne diesem kaum vorstellbar, darin sind sich Sissy Neumüller und Gerhard Obr einig. Erstmals trafen die Leopoldstädter vor dreißig Jahren während ihrer Musicalausbildung aufeinander. Im Laufe der Zeit kamen sich die beiden nicht nur während ihrer Auftritte näher. Fortan tingelten...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Wolfgang Unger
Schule der Wiener Sängerknaben wird Bildungsanstalt für darstellende Kunst: Direktor Christian Granaas (l.) und  Bildungsminister Heinz Faßmann (r.) mit zwei Sängerknaben.
1

Wiener Sängerknaben
Neue Bildungsanstalt für darstellende Kunst im Augarten

Wiener Sängerknaben führen Schulversuch ins Regelschulwesen über. Damit wird die Schule im Augartenpalais zum Bildungsanstalt für darstellende Kunst. LEOPOLDSTADT. Aus der Schule der Wiener Sängerknaben wird künftig eine Bildungsanstalt für darstellende Kunst. Seit 2000 wurde im Augartenpalais ein entsprechender Schulversuch durchgeführt, der mehr Autonomie und Gestaltungsmöglichkeiten einräumte. Nun wird dieser in das Regelschulwesen überführt. Das ganzheitliche Unterrichtsmodell bringt...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Sandra Pires und Jonas Skielboe mit Direktorin der Seniorenresidenz Josefstadt, Brigitta Hartl-Wagner. (v.l.n.r.)
9

Seniorenresidenz Josefstadt
Sandra Pires begeistert den 8. Bezirk

Pensionisten in der Seniorenresidenz Josefstadt bekamen ein "VeloConcert" im eigenen Garten geschenkt. JOSEFSTADT. Auch wenn die Maßnahmen rund um das Coronavirus mittlerweile ein wenig gelockert wurden – es gilt noch immer: Personen aus Risikogruppen müssen besonders geschützt werden. Doch dazu zählt auch die seelische Gesundheit. In der "Senioren Residenz Josefstadt" kümmert sich Direktorin Brigitta Hartl-Wagner auch um diese Form des Wohlbefindens. Denn vergangene Woche...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa Reisenbauer
Der Laienchor "Chor Wien Neubau" feiert sein 150. Jubiläum und lädt zum Konzert am 22. März.

Chor Wien Neubau
Stimmig seit ganzen 150 Jahren

Der Chor Wien Neubau feiert sein 150. Jubiläum und lädt zum Konzert. NEUBAU. Der Chor Wien Neubau schreibt Geschichte. Seit 150 Jahren besteht dieser mittlerweile und gibt anlässlich des Jubiläums am 22. März ein Konzert. Die besten Stücke von Henry Purcell, Joseph Haydn, Ludwig van Beethoven und Robert Schumann werden zu hören sein. Martin Guthauer und Walter Zeh haben die Chorleitung inne. "Schon in jungen Jahren habe ich in diesem Chor meine ersten Erfahrungen mit dem Singen...

  • Wien
  • Neubau
  • Sophie Brandl
Zahlreiche Chöre und Kapellen spielten beim gemeinsamen Open-House-Nachmittag.
3

Josefstadt
Open House in der Musikschule Skodagasse

Musik bringt Schwung in das Leben – so das Motto der Musikschulen der Stadt Wien. JOSEFSTADT. Die Musikschulen der Stadt Wien luden zu einem Open-House-Nachmittag in ihre Räumlichkeiten in der Skodagasse ein. Viele verschiedene Orchester und Chöre nutzten die Gelegenheit, um ihr Können zu präsentieren. 13.000 Kinder haben in den Musikschulen der Stadt Wien die Möglichkeit, sich mit Musik (Instrument oder Gesang) auseinanderzusetzen. Die Stadt, die sich ja gerne Hauptstadt der Musik nennt,...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa Reisenbauer
Am 6. Dezember ist der Wiener Beschwerdechor im siebten Bezirk mit einem neuen Konzept zu hören.

Wiener Beschwerdechor
Vom Jammern und Raunzen

Eine etwas andere Art der Erleichterung präsentieren die Mitglieder des Wiener Beschwerdechors. NEUBAU. "Geh na", "Himmelherrgottkruzifix", "Olles Gfrasta", "Sicha ned" und einfach "Grantln": Das ist der Wiener Beschwerdechor. Seit 2010 singen die rund 90 Mitglieder unter der künstlerischen Leitung von Oliver Hangl und der musikalischen Leitung von Stefan Foidl. Und wo kann man am besten jammern? Natürlich auf dem "1. Wiener Beschwerdeklo". Beschwerde-ÖrtchenTraurig mussten die zwei...

  • Wien
  • Neubau
  • Sophie Brandl
Mariana Garci-Crespo ist ausgebildete Koloratursopranistin und große Opernliebhaberin: Singen ist ihr Leben.
1

Eine Sängerin von der Wieden
Leidenschaft und Liebe zur Oper

Die Wiednerin Mariana Garci-Crespo ist Opernsängerin aus Leidenschaft. WIEDEN. Vis-à-vis von Opernsängerin Mariana Garci-Crespos Wohnung liegt das Prayner Konservatorium. "So hab ich es nicht weit", lacht die agile Wiednerin mit den feurigen Augen. Zum Opernfach hat die gebürtige Mexikanerin erst auf Umwegen gefunden: "Meine Familie ist eigentlich überhaupt nicht musikalisch, darum waren meine Eltern ziemlich überrascht, als ich mit 14 plötzlich Klavier- und Gesangsstunden nehmen wollte."...

  • Wien
  • Wieden
  • Mathias Kautzky
Shamal Amin (l.) und Nigar Hasib sind das kreative Führungsduo des Währinger Lalish-Theaters.
6

Lalish
Das etwas andere Theater in Währing

Das Lalish-Theater in der Gentzgasse ist einzigartig in Wien. Jährlich gibt es dort rund 400 Veranstaltungen. WÄHRING. Eine Spielstätte, wie man sie in ganz Wien kein zweites Mal finden wird: Das ist das Lalish-Theaterlabor in der Gentzgasse 62, das seit 2000 rund 400 Veranstaltungen pro Jahr inszeniert. Doch was versteckt sich hinter diesem Begriff, der in erster Linie an Versuche und Analysen denken lässt? Der Gedanke daran ist gar nicht so abwegig, denn was im Lalish dargeboten wird, kann...

  • Wien
  • Währing
  • Wolfgang Unger
"Friday Nights with Yury Revich" ging erfolgreich in der Kunsthalle Wien über die Bühne.

Friday Nights with Yury Revich
"Das Geheimnis" der Künste

Die Kunsthalle Wien präsentierte sich Freitagnacht mit Yury Revich. NEUBAU.  Violine, Klavier, Tanz und Fashion Performance: Das stand am Programm bei "Friday Nights" von und mit Violinist Yury Revich. Titel der Veranstaltung war "Das Geheimnis", wo renommierte Künstler ein intermediales Konzert mit inszenierter Musik geboten haben. Das Angebot reichte von Kunst, Tanz, Mode, Visuals, Duft bis hin zu Geschmack. Musikdirektor Yury Revich und Mia Papaefthimiou haben die "Friday Nights" ins...

  • Wien
  • Neubau
  • Sophie Brandl
Patrick, Klaus, Charlotte und Kosta. (v.l.)
Photo: privat
1 1 3

Wienerlied
Das Wienerlied tanzt Sirtaki

Was haben Wien und Griechenland gemeinsam? Die Sängerin und Entertainerin Charlotte Ludwig. OTTAKRING. Charlotte Ludwig sorgt mit der Formation "Sirtaki Schrammeln" für eine musikalische Fusion der besonderen Art. "Mei Muatterl is a Weanerin", schmunzelt die erfahrene Frontfrau. Ihr Talent hat sie ihren Eltern zu verdanken. Die Mutter war Mundartdichterin und der Vater Tenor. Beinahe täglich hat es Ludwig nach der Schule in das Theater an der Wien gezogen, wo ihre Eltern jahrzehntelang...

  • Wien
  • Ottakring
  • Patricia Hillinger
5

Sing Salon
Support für fette Töne

Die Sängerin Tanja Lipp unterrichtet aufstrebende Talente in ihrem "Sing Salon" in Floridsdorf. FLORIDSDORF. Musik ist ihre große Leidenschaft, der sie sich mit Herz und Seele verschrieben hat. Tanja Lipp hat sich ihren Traum von einer Musikerkarriere als Sängerin erfüllt. Mit ihrer Band „Jump the Curb“ bringt sie ihr Publikum mit dem Sound der 40er- und 50er-Jahre zum Swingen. Doch eigentlich ist Lipp eine Spätstarterin in der Branche. Studium in Kopenhagen „Ich begann erst mit...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Wolfgang Unger
Bild 017
4

Vogel-Wissen in Wort, Bild und Ton

BUCH TIPP: Unsere Vögel und ihre Stimmen – 100 heimische Arten kennenlernen mit dem Kosmos-Soundmodul Vogelkunde etwas anders: Dieses Bestimmungsbuch umfasst 100 Porträts der wichtigsten heimischen Vogelarten mit vielen ganzseitigen Fotos und Zeichnungen – und zu jedem Vogel liefert das herausnehmbare Soundmodul (inkl. Batterien) den Gesang oder die Rufe ganz einfach per Knopfdruck! Nicht immer sind die gefiederten Freunde zu sehen – daher eine sehr sinnvolle Kombination für große und kleine...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Ein Selfie mit den Stars von morgen: Die Wiener Sängerknaben vertreten unsere Stadt in der ganzen Welt.
2 2

Nachwuchs gesucht: Wiener Sängerknaben laden zur Schnupperwoche

Vom 6. bis 11. Februar können sich talentierte Kids bewerben. WIEN. Für alle Nachwuchstalente gibt es während der Semesterferien die Möglichkeit, „Mittendrin!“ zu sein, denn der berühmteste Knabenchor der Welt lädt alle jungen Gesangstalente zu einer Schnupperwoche ein. Buben, die die dritte oder vierte Klasse einer Volksschule oder die erste Klasse einer AHS oder einer KMS besuchen, können den Alltag des Knabenchors kennenlernen: Unterricht, Sport, Proben, Tonaufnahmen, Stimmbildung und vieles...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
2

Liederbuch für Jäger und Sänger

BUCH TIPP: Johann Hayden – "Jagarisch gsungen" Die Jagd hat den Menschen immer wieder zum Singen angeregt. Im Buch hat Prof. Johann Hayden das Liedgut der Jäger aus allen Bundesländern zusammengetragen. Es zeigt die Eigenheiten der Lieder vom Berg- bis zum Flachland und in den Städten. Der schmucke Geschenkband enthält Texte, Noten und wurde mit Jagd- und Landschaftsmotiven des Biedermeier-Malers Friedrich Gauermann gestaltet. Österreichischer Jagd- und Fischerei-Verlag, 136 Seite, 39...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Chor und Orchester der Wiener Tonkunstvereinigung, Foto: Michael Indra

Herbst-Zeitlos 2016

Orchesterkonzert der Wiener Tonkunstvereinigung im Kulturzentrum Perchtoldsdorf Die Wiener Tonkunstvereinigung setzt ihre traditionellen, im Vorjahr erstmals unter dem Titel „Herbst-Zeitlos“ veranstalteten Herbst-Konzerte auch dieses Jahr fort. Unter der bewährten Leitung von Pablo Boggiano erklingen unvergängliche Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und Johann Strauss (Sohn). Zu hören sind W.A. Mozarts Ouverture zur Zauberflöte, KV 620, sowie seine Symphonie Nr.40 in g-Moll, KV 550. Und auch...

  • Mödling
  • Gunda Mag. Heydemann

geheimnis obertongesang - Workshop für Anfänger und Fortgeschrittene

Obertongesang ist die Kunst, zwei Töne gleichzeitig zu singen - ein verblüffendes Phänomen. Aber dabei bleibt es nicht. Diese faszinierenden Klänge ziehen Menschen auf der ganzen Welt aus unterschiedlichen Gründen an: Ihre sowohl entspannende als auch stimulierende Wirkung lässt sich nicht leugnen, sie sind ein Zugang zur Musik fremder Kulturen, sie bereichern das Hören um die Klangdimension, vor allem aber zieht ihre schlichte Schönheit in den Bann. Obertongesang führt als persönliche...

  • Wien
  • Hietzing
  • Marie-Sophie Bauder

stimmräume - Klang und Farbe in der Stimme (Workshop)

Im Zentrum dieser Workshop-Reihe steht die Arbeit an Klang und Farbe. Gearbeitet wird an der Sing- und an der Sprechstimme, aus dem Wissen heraus, dass beide Stimmfunktionen sich positiv beeinflussen. Je nach den Bedürfnissen meiner Workshop-TeilnehmerInnen setze ich Schwerpunkte. Ziel ist es die eigenen Resonanzräume zu erkunden und dadurch Tragfähigkeit und Kolorit zu erweitern. Der Workshop ist beliebig als Einzel- oder Kombitermin buchbar. Singend oder sprechend - man hat etwas...

  • Wien
  • Hietzing
  • Marie-Sophie Bauder

mit frohem Schall - offenes Adventsingen in der stimmwerkstatt

Frohe und besinnliche Advent- und Weihnachtslieder werden in dieser Stunde gemeinsam und von stimmwerkstatt-SchülerInnen gesungen, umrahmt von Kerzenschein, Punsch und Keksen. Eintritt frei, Spende erbeten! Kommen Sie einfach vorbei! stimmwerkstatt Wann: 27.11.2016 17:00:00 Wo: stimmwerkstatt wien, Auhofstraße 229, 1130 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Hietzing
  • Marie-Sophie Bauder

stimmräume - Klang und Farbe in der Stimme (Workshop)

Im Zentrum dieser Workshop-Reihe steht die Arbeit an Klang und Farbe. Gearbeitet wird an der Sing- und an der Sprechstimme, aus dem Wissen heraus, dass beide Stimmfunktionen sich positiv beeinflussen. Je nach den Bedürfnissen meiner Workshop-TeilnehmerInnen setze ich Schwerpunkte. Ziel ist es die eigenen Resonanzräume zu erkunden und dadurch Tragfähigkeit und Kolorit zu erweitern. Der Workshop ist beliebig als Einzel- oder Kombitermin buchbar. Singend oder sprechend - man hat etwas...

  • Wien
  • Hietzing
  • Marie-Sophie Bauder

zeitreise - musikalische Abenteuer für 6-10 Jährige

mit Pauken und Trompeten Eine stimmliche, instrumentale, lauschende, tänzerische, spielerische, darstellerische, graphische und improvisierende Reise, diesmal in die Epoche der Wiener Klassik und zu ihren drei Hauptmeistern Haydn, Mozart und Beethoven für Kinder von 6-10. Es gibt viel zu hören, und es gibt viel selbst zu tun! Wenn du Lust hast, bring dein Instrument mit! Leiterin: Marlies Krug (Sängerin und Gesangspädagogin) Kursbeitrag: 30 euro (inklusive Jause) maximale...

  • Wien
  • Hietzing
  • Marie-Sophie Bauder

stimmräume - Klang und Farbe in der Stimme (Workshop)

Im Zentrum dieser Workshop-Reihe steht die Arbeit an Klang und Farbe. Gearbeitet wird an der Sing- und an der Sprechstimme, aus dem Wissen heraus, dass beide Stimmfunktionen sich positiv beeinflussen. Je nach den Bedürfnissen meiner Workshop-TeilnehmerInnen setze ich Schwerpunkte. Ziel ist es die eigenen Resonanzräume zu erkunden und dadurch Tragfähigkeit und Kolorit zu erweitern. Der Workshop ist beliebig als Einzel- oder Kombitermin buchbar. Singend oder sprechend - man hat etwas...

  • Wien
  • Hietzing
  • Marie-Sophie Bauder

juchzen und klingen - Jodel-Workshop

Das Seminar spricht all jene an, die gerne Jodeln, oder dies gerne ausprobieren möchten. Ziel ist das Entdecken eigener stimmlicher Facetten ebenso wie das Kennenlernen neuer (alter) Jodler; und besonders das Zusammenhören und Zusammensingen. Leiter: Bernhard Ehrenfellner (Chorleiter und Klavierpädagoge) Kursbeitrag: 40 euro, Schüler-/StudentInnen: 30 euro maximale Teilnehmerzahl: 16 Anmeldeschluss: 09.10.2016 Anmeldung: stimmwerkstatt Wann: ...

  • Wien
  • Hietzing
  • Marie-Sophie Bauder

geheimnis obertongesang - Workshop für Anfänger und Fortgeschrittene

Obertongesang ist die Kunst, zwei Töne gleichzeitig zu singen - ein verblüffendes Phänomen. Aber dabei bleibt es nicht. Diese faszinierenden Klänge ziehen Menschen auf der ganzen Welt aus unterschiedlichen Gründen an: Ihre sowohl entspannende als auch stimulierende Wirkung lässt sich nicht leugnen, sie sind ein Zugang zur Musik fremder Kulturen, sie bereichern das Hören um die Klangdimension, vor allem aber zieht ihre schlichte Schönheit in den Bann. Obertongesang führt als persönliche...

  • Wien
  • Hietzing
  • Marie-Sophie Bauder
Die schönsten Lieder Österreichs
5

Eine Aufforderung an die Stimme!

BUCH-TIPP: Hauer, Huber - "Die schönsten Lieder Österreichs" Vorzugsweise selten publizierte oder gänzlich neu entdeckte Lieder aus dem österr. Raum sollen den Leser begeistern, Texten und Noten einen Ton zu geben. Ein vielfältiges Spektrum der musikalischen und sprachlichen Ausdrucksform in Österreich. Die beigelegte CD enthält eine Auswahl der abgedruckten Lieder, vermittelt gelebtes Musizieren und einen Eindruck von Freude am Singen. Weltbild, 351 S., 14,99 € Weitere Buch-Tipps...

  • Tirol
  • Telfs
  • Elisabeth Kiss
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.