Hermann Fleischlos

Beiträge zum Thema Hermann Fleischlos

Wirtschaft
Hermann und Thomas Neuburger.
3 Bilder

Ja zu OÖ
Die fleischlosen Produkte aus Kräuterseitlingen

Eine Zukunft, in der die Menschen achtsamer und nachhaltiger mit der Umwelt und all ihren Ressourcen umgehen, wünschen sich Hermann und Thomas Neuburger. ULRICHSBERG. Die Familie Neuburger blickt in Ulrichsberg bereits auf eine 100-jährige Geschichte zurück und wurde vor allem durch ein spezielles Produkt bekannt: den Leberkäse, den man nicht so nennen darf. Sohn Hermann Neuburger Junior, der das Unternehmen von seinem Vater Hermann Neuburger 1986 übernahm, beobachtete jedoch in den letzten...

  • 03.03.20
Wirtschaft
2 Bilder

Hermann Fleischlos
Neuburger plant Expansion nach Holland

ULRICHSBERG, NIEDERLANDE. Anfang des Jahres wagten Thomas und Hermann Neuburger den Schritt in die Niederlande um die Besucher der Bio-Messe BioBeurs, die vom 22. bis 23. Jänner in Zwolle stattfand, von ihren auf Kräuterseitlingen basierenden Fleischalternativen zu überzeugen. Bereits länger beobachten sie den Markt in Holland: "Ziel ist es, mit HERMANN den Biobereich als auch den normalen Supermarkt bzw. Einzelhandel zu erobern“, so der Wirtschafter Thomas Neuburger. Nachfrage wächst und...

  • 23.01.20
  •  1
Lokales

Kräuterseitlinge auf Vormarsch
Hermann Fleischlos sichert sich EU-Patent

URLICHSBERG. Thomas und Hermann Neuburger haben ihre Produktlinie Hermann Fleischlos mit einem europaweiten Patent gesichert, welches insgesamt 38 Staaten abdeckt. Das EU-Patent umfasst die Erfindung zur Herstellung von Fleischersatz- oder Fleischimitatprodukten basierend auf Speisepilzen und deren Fruchtkörper. Mit der Verarbeitung des Kräuterseitlings haben Thomas und Hermann Neuburger ein einzigartiges Verfahren entwickelt. Die Produkte sind eine Innovation in der europäischen...

  • 24.09.19
  •  2
Lokales
Mehr Achtsamkeit ist heute gefragt.
6 Bilder

Sunnseitn-Gespräche am Unterkagererhof
Was morgen auf dem Teller landet

Am Freitag, 6. September, finden die Sunnseitn-Gespräche zum Thema "Das Essen der Zukunft" statt. BEZIRK, AUBERG (anh). In Südamerika isst man viele Bananen, in Afrika mehr Trockenfrüchte. Ernährungskulturen hingen bislang fast ausschließlich mit den klimatischen Bedingungen zusammen. Doch durch die Globalisierung gleichen sie sich an. "Die Welt ist in einem starken Umbruch. Immer mehr Leute eignen sich den westlichen Lebensstil an – mit autofixierter Mobilität, geräteintensiven Haushalten...

  • 27.08.19
  •  2
  •  1
Lokales
Der Kettensägenschnitzer mit seinem Werk.
2 Bilder

Böhmerwaldmesse
Kettensägen-Schnitzer kreierte Kunstwerk für Hermann-Fleischlos

URLICHSBERG.  Alexander Kaufmann stellte sich beim Österreich-Cup der Kettensäge-Schnitzer einer besonderen Herausforderung und schnitzte im Rahmen der Böhmerwaldmesse die Basis von Hermann-Fleischlos, einen 1,50 Meter großen Kräuterseitling. Herausforderung Holz-Kräuterseitling Die Teilnehmer beim Österreich-Cup der Kettensägen-Schnitzer konnten ihr Motiv frei wählen. Kaufmann entschied sich für den feingliedrigen Kräuterseitling. Wer einen Kräuterseitling vor Augen hat, weiß, dass der...

  • 08.08.19
Wirtschaft
Die Geschäftsführer unterstützen die Petition.

Ulrichsberger Unternehmen
Hermann-Fleischlos unterstützt Petition gegen Veggie-Burger-Verbot

ULRICHSBERG. Laut der Europäischen Union, dürfen vegetarische Produkte vielleicht bald nicht mehr „Veggie-Burger“, „Würstel“ oder „Schnitzel“ genannt werden. Diese Bezeichnungen könnten künftig Fleischprodukten vorbehalten sein, zumindest, wenn das EU-Parlament den entsprechenden Vorschlägen des Landwirtschaftsausschusses zustimmt. Für Hermann und Thomas Neuburger ist das geplante Verbot nicht nachvollziehbar. „Die Konsumenten sind ja mündig. Sie können sehr gut zwischen einem Burger aus...

  • 05.07.19
Lokales
Thomas Neuburger mit Biogärtner Karl Ploberger und seinem Team in der Hermann-Schauküche.
14 Bilder

Hermann Fleischlos
Wurst aus Kräuterseitlingen bei der Landesgartenschau verkostet

AIGEN-SCHLÄGL. Die Landesgartenschau in Aigen-Schlägl könne sich immer sehen lassen. Doch man konnte sie auch schmecken: In einer Schauküche inmitten der Natur zeigte Unternehmer Thomas Neuburger mit seinem Team, wie gut Produkte aus selbstgezüchteten Kräuterseitlingen schmecken können. Mehr als 2.000 Besucher, darunter auch Biogärtner Karl Ploberger, konnten an diesem Tag auf den Geschmack kommen. "Ich hätte nicht gedacht, dass eine Wurst aus Pilzen so gut schmeckt", zeigt sich eine Besucherin...

  • 24.06.19
Wirtschaft
Die Neuburger Fleischlos GmbH setzt auf den Standort Ulrichsberg.
3 Bilder

Trigos 2019
Nachhaltigkeitspreis für Neuburger Fleischlos GmbH

ULRICHSBERG. Einmal mehr wurde nun das Nachhaltigkeits-Engagement der Neuburger Fleischlos GmbH rund um die vegetarische Produktlinie Hermann gewürdigt. Das Unternehmen aus dem Mühlviertel bekam den Trigos 2019 für seine bundesweite Vorreiterrolle in der Kategorie „Regionale Wertschaffung“ verliehen. Mit dem Bewahren und nun sogar Ausbau des Standortes Ulrichsberg zeigt die Neuburger Fleischlos GmbH verantwortungsvolles und nachhaltiges unternehmerisches Handeln in einer von Abwanderung...

  • 14.06.19
Lokales
Bürgermeister Ewald Gorth, Bürgermeisterin Karin Gorenzel, Thomas und Hermann Neuburger, Bürgermeister Michael Küttner.
2 Bilder

Erster regionaler Elternabend: Interessante Vorträge über Klimaschutz und Ernährung

INZERSDORF. Wenn die Klima- und Energiemodellregion Unteres Traisental & Fladnitztal zu einem Informationsabend einlädt, dann ist für Unterhaltung und informative Vorträge gesorgt. So fand am Montag in der Volksschule Inzersdorf-Getzersdorf der erste regionale Elternabend statt. Wölblings Bürgermeisterin Karin Gorenzel und Traismauers Schuldirektor Gerhard Beitl führten, unterstützt von den Schuldirektoren Petra Schrott und Bernhard Moser, durch den gelungenen Abend. Neuburger ruft zu...

  • 12.03.19
Wirtschaft
Familie Harbich (Biobeef Harbich) und Karl Severin Traugott (Genusskoarl) mit Gerti Grabmann (Obfrau Bio Austria), Otto Gasselich (Obmann Bio Austria NÖ und Wien) und Landesvize Stephan Pernkopf.

Bio Österreich
Feiner Genuss auf der Biomesse in Wieselburg

Schmankerln aus der Region: Am Messegelände in Wieselburg wurde die "Bio Österreich" ausgetragen. WIESELBURG. Die Fachmesse der "Bio ÖSTERREICH" ging vor Kurzem zum vierten Mal am Messegelände Wieselburg über die Bühne: Auffälliges Zeichen für die Weiterentwicklung dieser noch jungen Messeveranstaltung ist ein zunehmendes Interesse aus weiter entfernten österreichischen Regionen und auch dem Ausland, wie z. B. Italien oder sogar Korea. Zwar konnte die Besucherzahl des vorjährigen Rekordjahrs...

  • 04.12.18
Wirtschaft
Thomas Neuburger nahm die Auszeichnung für das Bio-Produkt des Jahres entgegen. Rene Leichfried (Messe Wieselburg) und Klaus Bauernfeind (Obmann BioRegion Mühlviertel) gratulierten.
15 Bilder

Messe Bio Österreich
Das Bio-Produkt des Jahres kommt aus Ulrichsberg

ULRICHSBERG. Ein starkes Signal setzte die BioRegion Mühlviertel auf der Messe Bio Österreich in Wieselburg. Mit 15 Mitgliedsbetrieben war man der größte Aussteller. Doch nicht nur das, auch das Bio-Produkt des Jahres kommt aus dem Mühlviertel. Die Hermann Bratstreifen ohne Fleisch (Neuburger GmbH) erhielten die Auszeichnung in der Kategorie Retail & Big Brand. Der Stand von Thomas Neuburger und seinem Team wurde danach regelrecht gestürmt. Vielfältig und professionellDas Besucher-...

  • 20.11.18
Wirtschaft
So wird die neue Verarbeitung nach der Fertigstellung aussehen.
2 Bilder

Neuburger-Ausbau: Die ersten acht Hallen stehen

ULRICHSBERG. Vor rund 14 Monaten erfolgte der Spatenstich für die neuen Hallen zur Pilzzucht und für die Verarbeitung der fleischlosen Hermann Produkte von Neuburger. Die ersten acht Hallen wurden Ende September fertiggestellt. Ende des Jahres sollen der Rohbau für weitere Zuchthallen und die Verarbeitung stehen, die komplette Fertigstellung mit insgesamt 35 Pilzzuchthallen und der Produktionshalle ist für September 2019 geplant. Das gesamte Investitionsvolumen beträgt 30 Millionen Euro. ...

  • 04.10.18
Wirtschaft
Tüftler aus Leidenschaft: Thomas und Hermann Neuburger.
3 Bilder

Fleischlose Gewinner: "Hermann Fleischlos" holt Regionalitätspreis

Hermann und Thomas Neuburger holen mit Produktlinie "Hermann Fleischlos" Regionalitätspreis. ULRICHSBERG (anh). Mit dem Namen "Neuburger" verband man jahrelang nur ein Produkt, nämlich jenen Leberkäse, den man eigentlich nicht so nennen sollte. Jenes Qualitätsprodukt aus Ulrichsberg eben. 2016 hatten Firmeninhaber Hermann und Sohn Thomas jedoch eine Idee, die irgendwie so gar nicht zum bisherigen Konzept passte und vielleicht deshalb so reizvoll war. Und so kam es, dass die beiden an einer...

  • 18.09.18
Wirtschaft
Hermann und Thomas Neuburger erobern mit der Marke "Hermann Fleischlos" den deutschen Markt.
3 Bilder

Hermann Fleischlos expandiert

Fleischlose Alternative aus Ulrichsberg erobert Deutschland und die Gastronomie. ULRICHSBERG. In Österreich sind Hermann Fleischlos-Bio-Produkte, die auf Basis des Kräuterseitlings in Ulrichsberg produziert werden, bereits in hunderten Supermärkten (Interspar, Merkur, Denn’s und auch im ausgewählten Bio-Fachhandel) gelistet. Bei Merkur ist man sogar Marktführer im Bereich der fleischlosen Alternativen. Die fleischlose Alternative aus dem Haus Neuburger bedient damit vor allem die immer stärker...

  • 06.06.18
Wirtschaft
JW-Bezirksvorsitzender Andreas Höllinger mit Thomas Neuburger.
4 Bilder

Jungunternehmerpreis für Hermann Fleischlos

ULRICHSBERG. In drei Kategorien wurde der Jungunternehmerpreis vergeben. Den ersten Platz in der Klasse Regionen-Rocker ging an die Neuburger Fleischlos GmbH aus Ulrichsberg. Den Preis nahm Thomas Neuburger dafür entgegen, dass er in die Zukunft seiner Heimat investiert, regional produziert und Arbeitsplätze schafft sowie den Firmenstandort entscheidend mitgestaltet. Durchgeführt wurde dieser Preis von der Jungen Wirtschaft OÖ in Kooperation mit dem Wirtschaftsressort des Landes und der...

  • 18.05.18
Wirtschaft
Für die Zucht der Kräuterseitlinge werden in Ulrichsberg eigens Hallen gebaut.
2 Bilder

Neuburger sichert sich Pilz-Patent

Testmarkt für Hermann Fleischlos ist abgeschlossen: Das Produkt ist beliebt. ULRICHSBERG. Es ist länger als ein Jahr her, dass Hermann und Thomas Neuburger die vegetarische Linie Hermann Fleischlos auf den Markt gebracht haben. Zum Ende der Testmarktphase blicken Vater und Sohn zufrieden auf die erste Bilanz. Zu den Meilensteinen gehört dabei ganz klar das zugesprochene Patent. Für die Zukunft liegt der Fokus noch stärker auf dem Thema Nachhaltigkeit. Außerdem sollen sich Flexitarier noch...

  • 20.12.17
  •  1
Wirtschaft
Egbert Schlögl, Thomas und Hermann Neuburger, Johanna Kastner und Roland Berlinger, v. l. inmitten von Schülern.

Fleischlos-Gründer im Centro

Thomas und Hermann Neuburger standen Schülern bei "Schule trifft Wirtschaft" Rede und Antwort. ROHRBACH-BERG. Hermann und Thomas Neuburger gewährten interessante Einblicke in die Geschichte ihres erfolgreichen Familienbetriebes. 1986 übernahm Hermann Neuburger den Betrieb von seinem Vater und ging seine eigenen Wege, verpachtete die Metzgerei, trennte sich von allen Produkten außer dem Leberkäse. Die Perfektion des Produktes und die Zufriedenheit der Kunden standen immer vor dem Ziel, möglichst...

  • 20.11.17
Wirtschaft
Georg Lanza (Beratender Architekt), Franz Rohringer (Prokurist), Hermann Neuburger (Geschäftsführer), Wilfried Kellermann (Bürgermeister), Wilbirg Mitterlehner (Bezirkshauptfrau), Thomas Neuburger (Geschäftsführer), Egon Mayrdobler (Finanzberater) und Gerald Schmidt (Generalplaner, Eco Projekt), v. l.
3 Bilder

Neuburger baut acht Pilzhallen

Bis zum Jahr 2019 werden am Standort Ulrichsberg 37 Millionen Euro investiert. ULRICHSBERG. Auf einem ein Hektar großen Areal, direkt neben der Umfahrung und dem Neuburger-Firmensitz, soll die neue Pilzzucht-Anlage gebaut werden. Kräuterseitlinge sollen dort wachsen, geerntet und schließlich weiterverarbeitet werden. Die Pilze sind die Grundlage für Hermann Fleischlos-Produkte. "Die Nachfrage nach unseren fleischlosen Produkten übertrifft alle Erwartungen", erklären die Firmenchefs Hermann und...

  • 06.07.17
Wirtschaft
LAbg. Georg Ecker, Thomas und Hermann Neuburger, Bezirksparteiobmann Vizekanzler Reinhold Mitterlehner und Bürgermeister Wilfried Kellermann (v. l).

Neuburger präsentierte Bezirksparteiobmann Reinhold Mitterlehner die neue „Hermann Fleischlos“-Linie

ULRICHSBERG. Bezirksparteiobmann Vizekanzler Reinhold Mitterlehner überzeugte sich kürzlich bei einem Besuch der Firma Neuburger vom ausgezeichneten Geschmack der innovativen Linie „Hermann Fleischlos“ und zeigte sich vom Konzept und der Philosophie des Unternehmer-Duos Hermann und Thomas Neuburger beeindruckt. Neuburger investiert bis 2021 für seine vegetarische Produktlinie 37 Millionen Euro am Standort Ulrichsberg. Eine Zuchtanlage für Pilze soll entstehen und die Produktionsfläche...

  • 20.04.17
Wirtschaft
Christa Bertlwieser, Maria Streinesberger, Daniela Kneidinger, Michaela Steininger, Klara Pöschl mit Thomas und Hermann Neuburger, v. l.
12 Bilder

Frau in der Wirtschaft genießt Hermann Fleischlos

ULRICHSBERG. Zu einer exklusiven Betriebsführung, inklusive Verkostung von Hermann Fleischlos-Produkten, lud die Bezirksvorsitzende von Frau in der Wirtschaft, Klara Pöschl, 30 Unternehmerinnen. Thomas und Hermann Neuburger präsentierten ihre Produkte und sprachen über ihre Visionen. Pilzzucht wird gebaut Die Unternehmer planen für heuer bereits die erste Bauphase. Eine Pilzzucht soll am Firmengelände in Ulrichsberg entstehen. Pilze, genauer Kräuterseitlinge, sind die Grundlage der...

  • 10.03.17
Wirtschaft
Thomas Neuburger (r.) zeigt Wirtschaftslandesrat Michael Strugl, wie die Kräuterseitlinge-Zucht funktioniert.
3 Bilder

Hermann Fleischlos: Gut, ganz ohne

37 Millionen Euro will Neuburger in den Standort Ulrichsberg investieren. ULRICHSBERG (bayr). Die Idee, ein fleischloses Lebensmittel anzubieten, hatte Hermann Neuburger schon lange im Kopf. Jetzt hat er es auch auf dem Markt. Seit Herbst 2016 werden in 30 Supermärkten in Österreich die Produkte von "Hermann Fleischlos" angeboten. 300 Märkte sollen es im Herbst 2017 sein. In einer zwei Millionen Euro teuren Versuchsanlage in Ulrichsberg wurden die vegetarischen Premium-Produkte in Optik,...

  • 17.02.17
Wirtschaft
Thomas und Hermann Neuburger bringen unter der Marke "Hermann Fleischlos" Schnitzel, Bratwurst & Co. aus Pilzen auf den Markt.
6 Bilder

Schnitzel, Bratwürstel & Co. aus Pilzen – Zielgruppe: Fleischesser mit latent schlechtem Gewissen

Der Erfinder des "Sagen Sie niemals Leberkäse zu ihm!"-Neuburger bringt mit seiner Hermann Fleischlos-Produktlinie etwas bisher Einzigartiges auf den Markt: Schnitzel, Bratwurst & Co. sind aus Kräuterseitlingen gemacht – und die Pilze dafür sollen bald im Mühlviertel wachsen. ULRICHSBERG. Der "Sagen Sie niemals Leberkäse zu ihm Neuburger" machte den Familiennamen bekannt. Seine neue Produktlinie vermarktet Hermann Neuburger unter seinem Vornamen: "Hermann Fleischlos". In fast ganz Österreich...

  • 20.10.16
  •  5
Wirtschaft
Thomas und Hermann Neuburger haben das neue Lebensmittel "Hermann Fleischlos" entwickelt.
3 Bilder

Neuburger setzt auf fleischlos

Hermann Fleischlos heißt die neue Produktschiene der Firma Neuburger. ULRICHSBERG (bayr). Mit Hermann Neuburger verbindet man seit vielen Jahren nur ein Produkt: Den Neuburger, jenen Leberkäse, den man niemals als Leberkäse bezeichnen darf. Nun bringt Hermann gemeinsam mit seinem Sohn Thomas eine völlig neue Produktlinie auf den Markt. Viele Jahre geforscht Hermann Fleischlos ist die erste Premium-Alternative zu Fleisch, "die man mit gutem Gewissen essen kann und dabei nicht auf Genuss...

  • 12.10.16
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.