herzogenburg

Beiträge zum Thema herzogenburg

Der Traisental-Radweg lockt Gäste und Sportbegeisterte in unsere Region.
2

Unteres Traisental
Wein, Sport und Kultur erfreuen die Touristen

Wunderschöne Weinberge, beeindruckende Schlösser und Radwege, welche die Herzen der Sportfans höher schlagen lässt – das ist die Tourismusregion Unteres Traisental. REGION. Ob als Tourist oder als Einwohner, unsere Region hat so einiges zu bieten. Abgesehen von der wunderschönen, zum Entspannen einladenden, Landschaft, liefert uns das untere Traisental ein breites Spektrum an Veranstaltungen, beeindruckende Sehenswürdigkeiten und vielfältige Möglichkeiten für die Sportlichen unter uns. Des...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
Eine Ehre für die Ridin' Dudes: Aufgrund ihrer Beliebtheit wird ihnen sogar ein eigenes Künstler-Zimmer in einem Hostel gewidmet.
4

Ehre für die Ridin' Dudes
Künstlerzimmer: Nächtigen wie die Rock 'n' Roll-Musiker

REGION. Eine Nacht mit seinem Lieblingsstar zu verbringen ist ein Traum von vielen und im Bezug auf die Ridin' Dudes ab sofort sogar möglich – zumindest im übertragenen Sinne. Denn in dem Club & Hostel "artfarm" in Deutschland wurde nun ein Künstler-Zimmer ganz im Zeichen der Musiker aus dem Bezirk St. Pölten gestaltet. "Publikum liebt die Jungs" Alles nahm vor drei Jahren seinen Anfang. "Da haben wir das erste Mal oben gespielt und alle waren Ridin' Dudes-deppat. Die Fans und die Wirte", lacht...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
v.l. Markus Distelberger (Projektinitiator), Bürgermeister Christoph Artner, Ewald Tschabek (Bauleiter Fa. Trepka), Georg Wieder (Geschäftsführer Fa. Trepka), Martin Umgeher (Projektsteuerung & Baustellenkoordination), Paul Priesching (Bauaufsicht + Hochbauplanung), Margit Atzler (künftige Bewohnerin)
5

Wohnen in Herzogenburg
Gemeinschaftliches Wohnen im Garten der Generationen

Ein außergewöhnliches Wohnprojekt wird im Moment in Herzogenburg errichtet. Das gemeinschaftliche Wohnen soll generationenübergreifend sein – also für jede Altersgruppe offen stehen. HERZOGENBURG. "Solidarisch gut leben." – das ist die Vision die der "Garten der Generationen" folgen soll. Das Projekt ist kurz zusammengefasst ein Grundstück, an dem sowohl Wohneinheiten als auch Gemeinschaftsobjekte Platz finden werden – ein eigener Mikrokosmos für jegliche Altersgruppe. Gemeinschaft steht im...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
Die 21-Jährige war mit einem Elektro-Scooter unterwegs als der Unfall passierte.

Herzogenburg
Verkehrsunfall mit Personenschaden im Bezirk St. Pölten-Land

HERZOGENBURG. (pa) Eine 21-Jährige aus dem Bezirk St. Pölten-Land fuhr am 26. Mai 2021, gegen 11.05 Uhr, mit einem Elektroscooter auf dem Radweg der St. Pöltner Straße im Stadtgemeindegebiet von Herzogenburg, aus Richtung Norden kommend in Fahrtrichtung Süden. Als sie bei der Kreuzung mit der Michael Vollrath-Gasse die dort befindliche Radfahrerüberfahrt übersetzen wollte, sei sie von einem kleinen weißen Pkw angefahren und dadurch umgestoßen worden. Der Pkw-Lenker, es dürfte sich um einen Mann...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher

Schnitzeljagd in Herzogenburg
Auf den Spuren des Kaisers durch Herzogenburg

Die Junge Generation (JG) möchte mit einer Schnitzeljagd für Kinder das Interesse an Herzogenburgs Geschichte wecken. HERZOGENBURG. (pa) Kaiser Ferdinand I. hat auf seiner Flucht im Zuge der Oktoberrevolution 1848 in Herzogenburg Station gemacht und im Stift übernachtet. Hier hat er sein Abdankungsschreiben verfasst. Der Lokomotivführer Carl Grundmann hat ihn damals sicher ins tschechische Olmütz befördert. Mit der großzügigen Belohnung errichtete er einen Schlosserbetrieb, der einen großen...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
Bürgermeister Christoph Artner, Landesrat Jochen Danninger, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Kai Lie von SAN Biotech und Peter Kickinger von SAN Biotech (v.l.n.r.)
4

Herzogenburg
Spatenstich zum SAN Biotech Park in Herzogenburg

Im Beisein von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Landesrat Jochen Danninger gab der Spatenstich für den SAN Biotech Park in Herzogenburg den Startschuss für den Bau der neuen Regionalzentrale und dem Zentrum für Forschung und Entwicklung der SAN Group. Die Investition von rund 40 Millionen Euro und die Schaffung von 200 Arbeitsplätzen werden als wichtiger Impuls für die Region gewertet. HERZOGENBURG. (pa) Hochkarätig besetzt vollzog man am Freitag, dem 21. Mai, den Spatenstich für den...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
3

Neuigkeiten
Viel Neues bei den Ogra Damen

Spielgemeinschaft und zwei Mannschaften ab Saison 2021/22 Die Ogra Frauen werden im Sommer eine Spielgemeinschaft mit den SC Herzogenburg eingehen. Der FCO und Herzogenburg bilden unter dem Namen FSG Ober-Grafendorf/ Herzogenburg zunächst für ein Jahr eine Spielgemeinschaft. Daraus ergibt sich für beide Vereine eine Win-Win Situation. Einerseits wird die FSG in Zukunft abwechselnd in der SPARKASSEN Arena und MIBAG Arena die Heimpartien austragen und damit von der Infrastruktur beider Vereine...

  • Pielachtal
  • Thomas Navratil

Erstes Training
ERIMA Bälle übergeben!

Die Anwesenden des ersten FCO Trainings nach Corona wurden ALLE negativ Getestet oder sind Geimpft und Registriert - Spielerinnen, Gastspielerin, Trainer sowie Betreuer freuten sich nach so langer Zeit, das Vereinsleben wieder in vollen Zügen zu genießen! Zum ersten Training besuchte uns Herr Kirchweger, seines Zeichens Gruppenobmann der Gebietsliga Mostviertel und der Frauengruppe West sowie Frauenreferent der HG-West im NÖFV und übergab uns zwei ERIMA Bälle anlässlich der Vereinsaktion des NÖ...

  • Pielachtal
  • Thomas Navratil
Landesrat Martin Eichtinger und Bgm. Hermann Rothbauer freuen sich über die künftige Zusammenarbeit mit „Natur im Garten“ für die Marktgemeinde Michelbach.
3

Bezirk St.Pölten
Drei Gemeinden sind neue „Natur im Garten“ - Gemeinde

Landesrat Martin Eichtinger: „Durch den Beschluss ,Natur im Garten‘ Gemeinden zu werden, fördern Herzogenburg, Markersdorf-Haindorf und Michelbach attraktive Grünflächen und machen ihre Gemeinden für ihre Einwohnerinnen und Einwohner noch lebenswerter.“ BEZIRK ST. PÖLTEN (pa). Durch den Gemeinderatsbeschluss bestätigen die Gemeinden Herzogenburg, Markersdorf-Haindorf und Michelbach, dass die öffentlichen Grünräume zukünftig entsprechend den „Natur im Garten“ Kriterien ohne...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
v.l. Bürgermeister Christoph Artner, Herzogenburg; Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger; Daniela Trauninger, Stadträtin für Nachhaltigkeit und Mobilität, Herzogenburg; ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki

Traisental
1,3 Millionen Euro werden in Traisental-Radweg investiert

Mit einer Gesamtlänge von 111 Kilometern ist der Traisental-Radweg eine der beliebtesten Radrouten des Mostviertels und eine der insgesamt 10 Hauptradrouten Niederösterreichs. REGION. (pa) Seit dem Jahr 2005 erfolgen laufend Verbesserungen in mehreren Ausbauphasen. Nun sollen auf Initiative der Gemeinden Herzogenburg, Lilienfeld, Hohenberg und St. Aegyd am Neuwalde weitere Optimierungsmaßnahmen vorgenommen werden. „Der Radtourismus ist ein wichtiger Impulsgeber für die touristische Entwicklung...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
Der künstlerische Leiter des Schlosses Thalheim, Robert Lehrbaumer, wird Sie mit wunderschön gestalteten Veranstaltungen verzaubern.
1 3

Veranstaltungen in der Region
Die letzte Hürde ist gefallen

REGION. Endlich wieder mehr Freiheiten, endlich wieder mehr Unterhaltung und endlich wieder Veranstaltungen in Österreich. Hat es gefühlt Jahre gedauert, dass wir jetzt wieder an diesem Punkt stehen, kann man es jetzt kaum noch erwarten unter Leute zu gehen und sich unterhalten zu lassen – endlich wieder von etwas anderem als dem Abendprogramm im Fernsehen. Die Region erblühtDie Veranstaltungskalender der Gemeinden sind vielversprechend, jedoch auch mit Vorsicht zu genießen, da, wie wir...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
Max Mayerhofer und David Czifer sorgen mit dem Lastkrafttheater bereits seit neun Jahren in unserer Region für Unterhaltung.
2

Herzogenburg
Lastkrafttheater: Unterhaltung für Jung und Alt

Ein Interview mit den beiden Initiatoren des Lastkrafttheaters David Czifer und Max Mayerhofer. BEZIRKSBLÄTTER: Welche drei Stichwörter fallen Ihnen zu Ihrem aktuellen Stück ein? Max Mayerhofer: Heuer spielen wir "Höllenangst" von Johann Nestroy. Ein sehr unterhaltsames Stück, das aber auch sozialkritisch ist. Also unterhaltsam, sozialkritisch, ein wunderbarer Abend unter Sternen! Wer sind die Menschen hinter dem „Lastkrafttheater“? David Czifer: Das Lastkrafttheater wurde 2013 von mir und...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
Das Waldbad in Wölbling ist, mit ein wenig Verspätung, ab 26. Mai wieder für Besucher und Bürger geöffnet.
Aktion 2

Baden in der Region
Die Bäder öffnen wieder ihre Tore (mit Umfrage)

REGION. Die Sonne brutzelt vom Himmel, die Kinder sind endlich wieder beschäftigt und man kann sich entspannt zurücklegen und einfach nur genießen. Was schon lange nicht mehr möglich war, wird jetzt wieder zur Realität: die Bäder dürfen endlich öffnen. Natürlich ist das aber nur aber nur mit den drei "G"s möglich – genesen, geimpft oder getestet. Wer am Eingang keinen Nachweis vorzeigt kommt so nicht mal in die Nähe der nassen Erfrischung. Spaß für Groß und KleinDie "Aquacity" wird mit 19. Mai...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
Die Bücherzellen in Inzersdorf/Getzersdorf sind sehr beliebt.

Recycling mal anders
Bücherzelle als Kunstprojekt

Die Tage werden länger, die Temperaturen wärmer, doch die Langeweile konstant größer? Vielleicht wollen Sie mal wieder in eine fremde Welt voller Fantasiegestalten eintauchen oder den Mörder, der nachts um dunkle Ecken schleicht, verfolgen? - All das und mehr finden Sie in Büchern. HERZOGENBURG. Jedoch in Zeiten wie diesen, ist es nicht leicht, einfach in die Bücherei zu spazieren und sich ein neues Buch zu holen. Dieses Problem packt die Gemeinde Herzogenburg jetzt an - und zwar mit der...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
Je höher der Lebenssituationsindex, desto günstiger die Lebenssituation in der Gemeinde.
2

Lebenssituationsindex
So lebt es sich in unseren Gemeinden

REGION. "Wir fühlen uns in Inzersdorf-Getzersdorf sehr wohl. Die Gemeinde liegt zentral, in einer wunderschönen Naturlandschaft und mit toller Infrastruktur und Freizeitangeboten vor Ort", schwärmt Patrizia Engelhart-Getzinger vom Biohof "Grüner Engel" in Inzersdorf. Was zeigt dieser Index?Der WIFO-Lebenssituationsindex beleuchtet exklusiv für die Regionalmedien Austria die Lebensumstände aller Gemeinden Österreichs. Wie hoch der Index ausfällt wird von verschiedenen Aspekten bestimmt. Dabei...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
Quizmaster STR Kurt Schirmer (li.) und GR Dominik Stefan (re.) überreichten Samuel Ziselsberger den Geschenkskorb für das Siegerteam.
2

Herzogenburg
Siegerteam des 3. Live Couch-Quiz „Bleibt noch offen“

Das Team mit dem klingenden Namen „Bleibt noch offen“ rund um Samuel Ziselsberger sicherte sich den Sieg beim 3. Live Couch-Quiz. HERZOGENBURG. (pa) Es war wieder ein unterhaltsamer, gemeinsamer Quizabend. Die Quizmaster STR Kurt Schirmer und GR Dominik Stefan führten durch den Abend und stellten knifflige Fragen. Die 19 teilnehmenden Teams machten es bis zum Schluss spannend. Das Team rund um Samuel Ziselsberger und Julia Raffetseder setzte sich am Ende durch. „Die Musikfragen waren dieses Mal...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
1 2 17

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
SASCHAS ART ZONE TRAISMAUER - OPENING in der Schmankerlzone am Mi. 19.5. - So. 23.5. 2021

We are back…wir sind zurück… Wir haben alle lange auf dieses freudige und genussreiche Wiedersehen warten müssen. Jetzt ist es soweit. Saschas Artzone öffnet seine vielseitige Location mit einem besonderen OPENING in der SCHMANKERLZONE von Mi 19.5 – So 23.5.2021. Die einzigartige Eventlocation, die WohnARTzone der besonderen Art und das Künstleratelier wo die Sinne in höchstem Maße gefordert werden. Das IN Lokal in Traismauer. Ein MUST HAVE im Kalender! Herzlich, urgemütlich, leckeres Essen und...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Robert Rieger
Maria-Bernadetta Berndt aus Herzogenburg im Gespräch mit Redakteurin Bianca Werilly über ihre beruflichen Veränderungen.
Video

Interview mit Lebensberaterin/Volkshochschulleiterin
"Der Klient hat die Lösung in sich" (mit Video)

Maria-Bernadetta Berndt: Neue Volkshochschulleiterin und Lebensberaterin HERZOGENBURG. "Ich war sofort Feuer und Flamme. Danach habe ich innerlich gesucht", so die glücklichen Worte von Maria-Bernadetta Berndt, die sich nach zwölf Jahren von der Gastronomie abwandte, um einen neuen beruflichen Weg einzuschlagen. Nach ihrer Ausbildung zur Lebens- und Sozialberaterin und dem jüngst gewagten Schritt in die Selbstständigkeit, hält das Leben sogar noch ein weiteres Zuckerl für sie bereit: Berndt...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Der Schulring leidet unter starkem LKW-Verkehr, der aus Sparmaßnahmen durch die Stadt, statt über die Autobahn erfolgt.
Aktion 2

Klima in der Region
Klimaschutz in Herzogenburg (mit Umfrage)

Nach Gewinn des "Climate Star Awards", setzt Herzogenburg mit fünf Punkten für den Klimaschutz nach. HERZOGENBURG. An jeder Straße ringen die Äste von Bäumen miteinander, man sieht so viele Radfahrer wie noch nie zuvor und hört keinen Laut eines Motors – außer vielleicht vom Rasenmäher. Hört sich wohl zu perfekt an... Doch die Zukunft wird nachhaltig und Herzogenburg ist ganz weit vorne dabei. Die Bezirksblätter haben in der Politik nachgefragt, wo der Fokus liegt und wie das Klima privat...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
Wein- und Gästehof Schabasser, Unterwölbling: (v.l.n.r) Anton Kaiblinger, Doris Schmidl, Ernst, Irene, Anika und Georg Schabasser
2

Herzogenburger Bauern
Hofjause in Herzogenburg war ein riesiger Erfolg

Bauernbundobmann Kaiblinger: "Die Konsumenten sind zufrieden und die Betriebe profitieren dauerhaft." HERZOGENBURG. (pa) Die heurige Hofjause des NÖ Bauernbundes war, trotz Lockdown, ein voller Erfolg. Mit dem Ansatz die Aktion auch für die Direktvermarkter und Ab-Hofläden im Bezirk zu öffnen, haben die Verantwortlichen den Nerv der Zeit getroffen. Mehr Betriebe als jemals zuvor und damit auch mehr Kunden als jemals zuvor konnten für die heimischen Produkte begeistert werden und holten sich...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
Das passende Outfit finden: Die Umkleidekabinen in den diversen Modegeschäften werden aus ihrem Dornröschenschlaf erweckt.
2

Die Shops haben wieder geöffnet
Einkaufslust statt Coronafrust

Adieu Online-Shop: Das Herz macht einen Freudensprung – einkaufen in den Geschäften ist endlich wieder möglich. REGION. Seien wir ehrlich – so praktisch und komfortabel das Online-Shopping auch ist, wir sehnen uns doch alle nach etwas Normalität, oder? Sprich: Mit vollgepackten Einkaufstaschen durch die Geschäfte jagen, den Fokus immer auf die besten Angebote. Das Portemonnaie weint leise aus den unergründlichen Tiefen der Handtasche, doch der Körper ist erregt vor Freude über die neuen...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Die Beauftragung der Firma für den Abbruch und die Neuerrichtung des St. Andräer Steges wurde in der Gemeinderatssitzung beschlossen.

Neuerrichtung des St. Andräer Stegs
Ein "Stück Geschichte" soll erhalten bleiben

Ideenwettbewerb angedacht: Alter St. Andräer Steg soll nicht entsorgt werden HERZOGENBURG. „Es wurde bereits entschieden den St. Andräer Steg neu zu bauen. Obwohl uns allen Leid ist um den alten Steg – auch mir. Man muss kein Nostalgiker sein, um zu wissen, dass er sehr wertvoll ist", erklärt Stadträtin Daniela Trauninger (parteifrei, SPÖ-Vorschlag) in der jüngsten Gemeinderatssitzung. Der Aufwand für eine Sanierung wäre zu hoch gewesen. "Ein großes Problem ist, dass die Fundamente regelmäßig...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Katholischer Familienverband und Steuerberatungskanzleien bieten Steuertipps für Familien

Region St. Pölten
Unterstützung bei der Steuerberatung

Katholischer Familienverband und Steuerberatungskanzleien bieten Steuertipps für Familien. Kostenlose Beratung für Familien in St. Pölten, Herzogenburg und Wilhelmsburg ST. PÖLTEN (pa). "Mit dem heurigen Familien-Steuerberatungstag am 12. Mai anlässlich des Internationalen Tages der Familie erhalten Familien eine kostenlose Beratung, wie sie zu viel bezahlte Steuern vom Staat zurückholen können", verweist die Geschäftsführerin des Katholischen Familienverbandes der Diözese St. Pölten auf ein...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Landesrat Jochen Danninger (SPORT.LAND.Niederösterreich), Cornelia Holland (Union Radrennteam Pielachtal), Jürgen Brettschneider (LRV NÖ Präsident), Florian König (Veranstalter)
2

SPORT.LAND.NÖ
"womens kids tour 2021" findet statt

Von 3. bis 6. Juni 2021 findet die SPORT.LAND.NÖ womens|kids tour statt. In vier Etappen geht es für die schnellsten Profiradfahrerinnen und den Nachwuchs durch Niederösterreich im Rahmen von Österreichs einzigem Etappenrennen für Frauen. Veramstalter ist Florian König vom Union Radrennteam Pielachtal. PIELACHTAL/ NÖ (pa). Nach der Corona-bedingten Absage 2021 ist das Organisationsteam des Union Radrennteam Pielachtal mit Unterstützung des Niederösterreichischen Radsportverbandes (LRV NÖ)...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 2. Oktober 2021 um 19:30
  • Volksheim Herzogenburg
  • Herzogenburg

Kabarett mit Christoph Fritz - "Das jüngste Gesicht!"

"Wunderbar lakonisch, scheinbar naiv und doch voll hinterfotzigem Witz" - in einem Feuerwerk der pointierten Hoffnungslosigkeit gewährt Christoph Fritz Einblicke in seine Lebensgeschichte und Gedankenwelt. Alles begann in einer kleinen ländlichen Gemeinde, in der Veganismus als Einstiegsdroge zur Homosexualität gilt. Seine Kindheit war geprägt von exzessivem Graben und sein Erwachsensein von irgendetwas Anderem. Das seinem Alter hinterherhinkende Gesicht der ständige Begleiter. Schlussendlich...

Kinder-Musical - "FIPS das Theatergespenst"
  • 16. Oktober 2021 um 16:00
  • Volksheim
  • Herzogenburg

Kinder-Musical - "FIPS das Theatergespenst"

Fips das Theatergespenst spukt in einem Theater. Es stört die Vorstellungen und daher kann niemand in diesem Theater spielen. Theobald, der Theaterdirektor, engagiert deshalb einen Geisterjäger namens "Freda in den Griff". REGION (pa). Dieser soll das Gespenst fangen und "Leo mit den breiten Schultern" soll es zu einem Bankräuber abrichten. Das Mädchen Nicole will ihm dabei helfen. Ihr Vater Ambrosius, der Reporter Schnatterton begleiten ihn auf seiner Reise nach Nirgendwo. Die Hexe Sabatha...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.