Alles zum Thema Juni 2018

Beiträge zum Thema Juni 2018

Lokales
Am Montagmorgen kam es in Thalgau zu einem Verkehrsunfall.

Thalgau: Verletzte nach Auffahrunfall

THALGAU. Am Morgen des 18. Junis kam es auf der Russenstraße in Thalgau zu einem Verkehrsunfall. Eine Autofahrerin blieb stehen, um links abzubiegen. Hinter ihr hielt ein 27-jähriger Flachgauer an. Hinter ihm fuhr eine 38-jährige Flachgauerin, sie kollidierte seitlich mit dem Heck des Autos des 27-Jährigen. Die 38-Jährige schlitterte über die Leitplanke auf der rechten Seite und blieb in der dahinterliegenden Böschung stehen. Die 38-Jährige verletzte sich unbestimmten Grades und wurde vom...

  • 18.06.18
Lokales
Ein 24-Jähriger wird beschuldigt, seine 21-jährige Freundin eingesperrt und geschlagen sowie ihr Morddrohungen gemacht zu haben.

21-Jährige eingesperrt, geschlagen und bedroht

Die Cobra nahm einen 24-Jährigen fest. SALZBURG. Am Vormittag des 17. Junis zeigte eine 21-jährige Salzburgerin ihren 24-jährigen Lebensgefährten an. Er soll sich mit ihr in der gemeinsamen Wohnung in der Salzburger Altstadt eingesperrt, sie geschlagen und mittels eines Messers dem Umbringen bedroht haben. Erst als ihr Lebensgefährte eingeschlafen sei, habe sie fliehen können, um Anzeige zu erstatten. Mit Unterstützung des Einsatzkommandos Cobra wurde der Deutsche in der Wohnung...

  • 18.06.18
Lokales
30 Bilder

Spannung im Zirkuszelt

Der Zirkus Althoff gastierte in Bad Vöslau und wir haben die Gelegenheit genutzt und uns eine Vorstellung angeschaut. Nicht nur die ganz kleinen Zuschauer genossen das bunte Programm. In den vorderen Reihen der Logen ist man ganz nah am Geschehen und viele Kinder lehten sich gespannt über die Bande. Wer von den Erwachsenen ganz vorne saß, hatte gute Chancen vom Clown zu einer Mitmachnummer aufgefordert zu werden. Nicht jede(r) der Auserwählten wagte es selbst die Manege zu betreten. Die Mutigen...

  • 18.06.18
Lokales
Die geehrten Musikanten mit Bgm. LAbg. Michael Obermoser (links) und Co.
5 Bilder

120 Jahre Trachtenmusikkapelle Wald im Pinzgau gebührend gefeiert

Die TMK Wald im Pinzgau feierte das Jubiläumsfest am 15. und 16. Juni 2018 mit Musikkameraden, Vereinen und vielen Gästen. WALD / PZG. Den Auftakt am Freitag machten die Historische Anton Wallner Schützenmusikkapelle Krimml sowie die Trachtenmusikkapelle Hollersbach. Nach der feierlichen Eröffnung mit Bieranstich durch Bürgermeister LAbg. Michael Obermoser spielte die Jubelkapelle gemeinsam mit der Dudelsackgruppe „Salzburg Rampant Lion Pipe Band“ bekannte schottische Stücke. Anschießend...

  • 18.06.18
Lokales
In Bramberg kollidiert ein 15-jähriges Mädchen mit einem Auto.

Bramberg: 15-jährige Mopedfahrerin kollidiert mit Auto

BRAMBERG. Am Nachmittag des 17. Junis kam es in Bramberg zu einem Verkehrsunfall. Eine 15-jährige Einheimische fuhr mit ihrem Moped in Richtung Ortszentrum. Ein 51-Jähriger Einheimischer kam ihr mit dem Auto entgegen. Im Kreuzungsbereich der Bahnhofstraße mit der Dorfstraße wollte die 15-Jährige abbremsen. Dabei verlor das Mädchen die Kontrolle über ihr Moped und stürzte. Sie kollidierte seitlich mit dem Auto und wurde mit der Rettung in das Krankenaus nach Mittersill gebracht. Der Autofahrer...

  • 18.06.18
Lokales
Beim "Autofreien Tag" in Sankt Gilgen kam es zu einem Verkehrsunfall. Zwei Radfahrer stießen zusammen.

St. Gilgen: Zusammenstoß zweier Radfahrer

SANKT GILGEN. Am Vormittag des 17. Junis stießen zwei Radfahrer zusammen. Der Unfall ereignete sich bei der Veranstaltung "Autofreier Tag" in Burgau. Eine 49-Jährige prallte mit einem entgegenkommenden 60-jährigen E-Biker zusammen. Beide stürzten und wurden unbestimmten Grades verletzt. Die schwer verletzte Frau wurde nach der ärztlichen Erstversorgung mit dem Hubschrauber in das Landekrankenhaus Salzburg geflogen. Der 60-Jährige wurde leichter verletzt und mit der Rettung in das...

  • 18.06.18
  •  1
Lokales
Am Sonntag kam es zu einem Brand bei der Sportplatzkantine in Lamprechtshausen.

Lamprechtshausen: Brand der Sportplatz-Kantine

LAMPRECHTSHAUSEN. Am Abend des 17. Junis wurde ein Brand bei der Sportplatzkantine in Lamprechtshausen entdeckt. Anwohner unternahmen daraufhin erste Löschversuche. Die Freiwillige Feuerwehr Lamprechtshausen befand sich mit fünf Fahrzeug und 35 Mann im Einsatz und konnte den Brand schnell löschen. Dazu musste eine brennende Holzverkleidung von der Außenfassade des Objektes entfernt werden. Die polizeilichen Erhebungen laufen, wie dies die Landespolizeidirektion Salzburg berichtete. 

  • 18.06.18
Lokales
Auf der Wiestal Landesstraße kam es am Sonntagabend zu einem Verkehrsunfall.

Ebenau: Motorradfahrer mit Auto zusammengestoßen

EBENAU. Am Abend des 17. Junis fuhr eine 65-jährige Flachgauerin mit ihrem Auto auf der Wiestal-Landesstraße von Ebenau kommend in Richtung Salzburg. Die Pensionistin wollte links in eine Gemeindestraße einbiegen. Zur selben Zeit fuhr ein 21-jähriger Motorradfahrer aus Oberösterreich in dieselbe Richtung. Der Motorradlenker soll zu spät bemerkt haben, dass das Auto links abbog und prallte gegen die rechte hintere Fahrzeugseite des Autos. Der Lenker des Motorrades stürzte gegen die...

  • 18.06.18
Freizeit

Sommerfest im Seniorenzentrum Schwechat

Das diesjährige Sommerfest im Seniorenzentrum steht unter dem Motto "Mongolei". Neben Spezialitäten und Musik aus diesem Land gibt es auch Unterhaltung mit den Golden Boys und eine Tombola. Dienstag, 26. Juni 2018, 14:00 bis 19:00 Uhr

  • 18.06.18
Lokales
Ein deutscher Urlauber stürzte in Hochkrimml (bei der Weiglmadalm) von einem Quad. Er wurde verletzt mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

71-Jähriger nach Sturz mit Quad verletzt

KRIMML. Am 17. Juni fuhr ein 71-jähriger Urlauber auf der Almwiese der Weiglmadalm (Hochkrimml) mit einem Quad talwärts. Dabei stürzte der Deutsche auf einer schwierigen Geländekante. Er erlitt mehrere Rippenbrüche. Er konnte noch selbstständig einen nahegelegenen Hüttenwirt verständigen, welcher die Bergrettung alarmierte. Der Urlauber wurde von vier Mann der Bergrettung Krimml geborgen und anschließend mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Zell am See geflogen. Dies berichtete die...

  • 18.06.18
Freizeit

Tag der offenen Stalltür

Der HSV Pappelhof – Reitverein Pappelhof lädt Am 23. Juni, zum "Tag der offenen Stalltür. Kinderprogramm, Stallführung, Kinderspring- und Dressurvorführung, Show, Ponyreiten (ev. Eigenen Reit- oder Fahrradhelm mitnehmen) und Tombola. Beginn: 11:00 Uhr Gärtnerweg 11 2322 Zwölfaxing

  • 18.06.18
Freizeit

Volksschulfest in Lanzendorf

Am 22.6.2018 findet wie jedes Jahr das Schul-Sommerfest der Volksschule Lanzendorf statt. Beginn des offiziellen Teils ist um 15 :00Uhr mit einer künstlerisch gestalteten Darstellung der Kinder in der Schulaula. Im Anschluss findet der inoffizielle Teil im Schulgarten statt. Für Speisen und Getränke ist gesorgt. Der Reinerlös kommt den Kindern der Volksschule zugute.

  • 18.06.18
Lokales

Bilderbuchworkshop mit Birgit Antoni in der AK-Bücherei Oberwart

Am Freitag, dem 8. Juni 2018 machte die bekannte Bilderbuchillustratorin im Rahmen der von den Bibliotheken Burgenland veranstalteten „Lesereise durch das Burgenland“ Halt in der AK Bücherei in Oberwart. Birgit Antoni erforschte mit den Kindern interaktiv das „Buchstart-Burgenland“-Buch „Ich bin ich, ich zeig es dir“ und bastelte im Anschluss daran mit den Kindern Selbstporträt-Collagen.

  • 17.06.18
Lokales
Rettungshubschrauber.

Weißbach: Verkehrsunfall forderte mehrere Verletzte

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg WEISSBACH. Heute, am 17. Juni 2018 lenkte ein 51-jähriger Syrer seinen Pkw auf der Pinzgauer Straße (B311) von Lofer kommend in Richtung Saalfelden. Mit ihm befand sich sein 12-jähriger Sohn im Fahrzeug. Im Bereich von Weißbach geriet der 51-Jährige aus noch unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Ein ihm entgegenkommender 55-jähriger Deutscher konnte über den rechten Böschungsrand hinaus ausweichen und, trotz einer Kollision mit dem Fahrzeuges...

  • 17.06.18
Lokales
5 Bilder

50 Jahre BUKV

Am Sonntag wurde ein halbes Jahrhundert im Stadtpark gefeiert. Denn in diesem Jahr wird der BUKV (burgenländisch ungarischer Kulturverein) 50 Jahre alt. Mit dabei waren u.a. Bürgermeister Georg Rosner, 3. Landtagspräsidentin Ilse Benkö, Landesschulrat-Bildungsdirektor Heinz-Josef Zitz. Aber auch Labg. Wolfgang Spitzmüller von den Grünen und Labg. Mag. Christian Drobits von der SPÖ. Aber auch Stadt- und Gemeinderäte wie Maria Racz (Grüne) und Hans-Peter Hadek (ÖVP) waren mit dabei.  Neben...

  • 17.06.18
Lokales

Lehargassenfest 2018

Das Lehargassenfest fand 2018 bereits zum 2. Mal statt. Wie auch im letzten Jahr wurde ein Teilstück der Lehargasse zur Partyzone. Am Samstag wurde bis in die späte Nacht hinein gefeiert. Am Sonntag gabs dann einen Frühschoppen bei dem dann beispielsweise Niki Kracher sang. 

  • 17.06.18
Lokales
Der Mann wurde in den Tauernklinikum-Standort Zell am See gebracht.

Piesendorf: Auto erfasste heute in der Früh einen Fußgänger

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg PIESENDORF. Heute  (17. Juni 2018) in den frühen Morgenstunden erfasste eine 52-jährige Pinzgauerin mit ihrem Auto einen 18-jährigen Einheimischen, der mit zwei Freunden auf der Mittersiller Bundesstraße in Piesendorf offenbar zu Fuß am Heimweg war. Leichte Verletzungen Der 18-Jährige wurde vom Roten Kreuz in das Tauernklinikum nach Zell am See verbracht, wo in einer Erstdiagnose lediglich leichte Verletzungen attestiert wurden. Ein mit der...

  • 17.06.18
Sport
6 Bilder

Fußballtennis auf hohem Niveau.

Neben dem Eltern-Kind-Turnier wurde auch Fußballtennis auf hohem Niveau gespielt. So ergab sich ein wirklich spannendes Duell. U16-Trainer und Neo-Pinkafeldtrainer Florian Hotwagner spielte mit U8-Trainer und SVO-Meisterkicker und interner Torschützenkönig Thomas Herrklotz, ihnen gegenüber spielte der Oberwarter U16-Gunners-Spieler und SVO-Stadionsprecher Raphael Horn und U16-SVO-Spieler Niklas Szabo. Nach drei Sätzen gewann jedoch das Duo "Hot-Klotz" (Kombination aus Hotwagner und Herrklotz) ...

  • 17.06.18
Sport
3 Bilder

Eltern-Kindturnier 2018

Die Jugend der Sportvereinigung Oberwart veranstaltete auch im Jahr 2018 das Eltern-Kind-turnier wo die Kinder aus den Altersgruppen U7-U13 gegen die Eltern antreten durften. U14 und U16 waren in diesem Jahr nicht dabei da die schweren Spiele gegen die Altersgenossen aus Parndorf anstanden (U16 bereits Freitag 2:0-Sieg und Einzug ins Finale, U14 scheiterte leider mit 0:1 durch einen Freistoß und zog nicht ins Finale ein). Dafür hatten die anderen umso mehr Spaß. Natürlich vielen dabei auch...

  • 17.06.18
Lokales
Opferstockdiebstahl im Pinzgau - die Polizei ermittelt.

Opferstockdiebstahl im Pinzgau

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg PINZGAU. Bisher unbekannte Täter stahlen in der Zeit zwischen 8. und 15. Juni aus vier Opferstöcken einer Pfarrkirche im Pinzgau Spendengelder in bisher unbekannter Höhe. Von den Tätern fehlt bislang jede Spur, die Polizei ermittelt weiter.

  • 16.06.18
Lokales
In der Mittersiller Rathausgasse kam es zu einem Zusammenstoß eines Autos mit einem Fußgänger.

Mittersill: Kollision eines Autos mit Fußgänger

MITTERSILL. Am Vormittag des 15. Juni fuhr ein 52-jähriger Pinzgauer mit seinem Auto rückwärts in der Rathausgasse. Dabei kam im Bereich des Hecks zu einem Zusammenstoß mit einem 89-jährigen Fußgänger. Der 89-Jährige Einheimische wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Uniklinikum Salzburg geflogen. Das berichtete die Landespolizeidirektion Salzburg.

  • 15.06.18
Lokales
Verkehrsunfall in Salzburg-Lehen: Zusammenstoß Radfahrer und Autofahrer.

Lehen: Radfahrer mit Autofahrer zusammengestoßen

SALZBURG - LEHEN. Eine 80-jährige Salzburgerin fuhr mit ihrem Auto gegen Mittag am 15. Juni von der Strubergasse kommend nach links in Richtung Aiglhof. Ein 60-jähriger Salzburger fuhr mit seinem Fahrrad von der Kuenburgstraße kommend geradeaus in Richtung Strubergasse. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollission der zwei Verkehrsteilnehmer. Der Fahrradfahrer trug keinen Helm und verletzte sich unbestimmten Grades. Er wurde in das Landeskrankenhaus Salzburg gebracht. Dies berichtete die...

  • 15.06.18
Lokales

Haus & Wohnen übersiedelt

Die Firma Haus&Wohnen, welche zur Zeit noch in der ehemaligen Lidlfiliale in Oberwart ist wird mit September in die ehemalige Zielpunktfiliale nach Bad Tatzmannsdorf  ziehen. Dabei hatte sich diese Firma vor nicht allzulanger Zeit (etwa 2 Jahre) erst in Oberwart angesiedelt und den Standort für die Frma brauchbar umgebaut. 

  • 15.06.18
Lokales
Ein 25-Jähriger soll vor Lokalen in Kaprun randaliert haben.

25-Jähriger randaliert in Kaprun

KAPRUN. Ein 25-jähriger Pinzgauer soll in den frühen Morgenstunden des 15. Juni vor mehreren Kapruner Lokalen randaliert haben. Nach ersten Erhebungen der Polizei soll der Mann bereits zuvor in Lokalen aggressiv aufgefallen und verwiesen worden sein. Danach soll er mit einer Eisenstange die Glasscheibe eines Lokals eingeschlagen haben. Zeugen versuchten den Mann zu beruhigen und verständigten die Polizei. Der 25-Jährige soll mit der Eisenstange zudem in Richtung einer 35-jährigen Deutschen...

  • 15.06.18