Alles zum Thema Juni 2018

Beiträge zum Thema Juni 2018

Lokales
MATHIAS und JOHANNA
 – Eltern: Bettina Griesenhofer und Konrad Gebhart
25 Bilder

Babys aus dem LKH Judenburg - Juni 2018

Sie sind kürzlich Eltern geworden und hätten Ihren Nachwuchs gerne in der Murtaler Zeitung, um Ihr Glück mit der Leserfamilie zu teilen? Senden Sie uns ein Foto Ihres entzückenden Babys mit folgenden Daten: Vorname des Babys, Geburtstag, Geburtszeit, Gewicht, Größe, Namen der Eltern und Wohnort. Unsere E-Mail Adresse: produktion@murtaler.at Fotos: Baby Smile, Privat

  • 16.08.18
Lokales
70 Luftballone ließen die Kindergartenkinder aus St. Willibald steigen. Jener von Matteo Stuhlberger landete zwischen Pinguinen.
10 Bilder

Luftballon aus St. Willibald landet in Australien

Es klingt abgedreht – ist aber wahr: Ein Kindergarten-Luftballon aus St. Willibald flog bis nach Australien. ST. WILLIBALD (ebd). Rund 14.000 Kilometer Luftlinie hat der Luftballon in vier Wochen zurückgelegt. Gelandet ist er angeblich zwischen Pinguinen auf australischem Festland. Doch alles der Reihe nach: Am 8. Juni 2018 fand in St. Willibald das Kindergartenfest statt. Einen der Programmpunkte bildete dabei der Luftballonstart, der laut Kindergartenpädagogin Sylvia Ebner "nach rund 15...

  • 24.07.18
  •  1
Wirtschaft
Karin Eiwan (links) und Hermann Unterberger vom AMS Zell am See bei der Präsentation des Projekts "Team4u", das von "Zell am See-Kaprun Tourismus" mit GF Renate Ecker ausgegangen ist und in das sich das AMS einbringt.

Pinzgauer Arbeitsmarkt im 1. Halbjahr: Weniger Arbeitslose und die Kehrseite

PINZGAU Wie Karin Eiwan, die Leiterin der AMS-Geschäftsstelle Zell am See meldet, setzt sich die positive Entwicklung am Arbeitsmarkt auch heuer durch. Grund dafür: Die Konjunktur läuft weiterhin auf Hochtouren, die Zahl der unselbständig Beschäftigten stieg Im Pinzgau um 1.124 Personen auf 39.379. Um 20,3 Prozent mehr offene Stellen Die gute Wirtschaftslage zeigt sich vor allem am starken Plus an gemeldeten offene Stellen: Insgesamt wurden dem AMS Zell am See im ersten Halbjahr dieses...

  • 22.07.18
Lokales
51 Bilder

Salzburger Regionauten Schnappschüsse - Juni 2018

Eine kleine Auswahl der vielen schönen Schnappschüsse unserer Plattform www.meinbezirk.at/salzburg. SALZBURG. Etwas später als üblich findet ihr hier die Regionautenschnappschüsse des Monats Juni. Die Fotoserie dieses Monats ist vollbepackt mit tollen Tierfotos, traumhaften Landschaftsaufnahmen, Blumen und großen und kleinen Regionauten! Wir sind begeistert von den vielen schönen Fotos, die unsere Regionautinnen und Regionauten Tag für Tag hochladen. Das Team der Bezirksblätter Salzburg...

  • 09.07.18
  •  13
Lokales
Fuhrmann Fritz Ehrensberger steht im Mittelpunkt schwerer Vorwürfe nach dem Tod eines Pferdes: Hier geht es zur Story
10 Bilder

Tirol - Diese Storys haben euch im Juni 2018 bewegt

Auch im Juni war in Tirol wieder viel los: Neben Tiertragödien standen Drogen, Unfälle und ein falscher Bergretter im Vordergrund in den Beiträgen unserer Redakteure. TIROL. Hier findest du auf einen Blick, was euch auf meinbezirk.at in Tirol am meisten bewegt hat. Folgende Artikel unserer Redakteure wurden am häufigsten gelesen. Auch im Juni ist in Tirol wieder eine Menge passiert. Das sind die meistgelesenen Beiträge im Juni Axams (Westliches Mittelgebirge): Tiertragödie am...

  • 09.07.18
Lokales
In Saalfelden entblößte ein unbekannter Mann seinen Genitalbereich vor zwei Frauen.

Saalfelden: Mann entblößte seinen Genitalbereich

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg SAALFELDEN. Ein bislang Unbekannter entblößte Mitte Juni 2018 sowie am 6. Juli 2018 in Saalfelden seinen Genitalbereich vor einer Frau. Der Mann nuschelte Unverständliches. Die Frau ging weiter und es kam zu keinen weiteren Übergriffen. Seitens der Polizei in Saalfelden ergeht die Bitte an mögliche weitere Zeugen sich unter 059 133 5183 zu melden und gegebenenfalls Hinweise bekannt zu geben. Personenbeschreibung Der Mann wird wie folgt...

  • 07.07.18
  •  1
Lokales

Sterbefälle - Juni 2018

Kalenderwochen 25/26 • Knittelfeld: Aloisia Mair, Knittelfeld (82); Josef Wölfler, Knittelfeld (84); Juliana Schimpelsberger, Leoben (95); Kunigunde Kreuter, St. Michael in Obersteiermark (60); Wolfgang Microys, Frohnleiten (73); Jalldyze Kicaj, Zeltweg (78); Ewald Peiternigl, Spielberg (78); Maria Vollmann, Kobenz (95); Juliana Genger, Knittelfeld (82); Theresia Behr, Pöls-Oberkurzheim (77). Kalenderwochen 24/25 • Knittelfeld: Aloisia Mühlbacher, Knittelfeld...

  • 05.07.18
Lokales

Beratungen - Juni 2018

Sprechtage • BPO LAbg. Bgm. Hermann Hartleb, jeden 1. u. 3. Montag im Monat von 10 bis 12 Uhr in der Bezirksparteileitung Murtal, Frauengasse 19, Judenburg. Voranmeldung unter: murtal@stvp.at oder 03572/85196. • Zweite LT-Präsidentin, LAbg. Manuela Khom, im Büro der ÖVP Murau. Tel. 03532/2481. Termine nach tel. Vereinbarung. • NRAbg. Wolfgang Zanger und Vizebgm. Siegfried Oberweger, donnerstags, von 18-19 Uhr, sowie LAbg. Liane Moitzi, donnerstags, von 17-18 Uhr, im FPÖ-Bezirksbüro...

  • 05.07.18
Gesundheit
Univ.-Doz. Kullich (Leiter Ludwig Boltzmann Department für Rehabilitation des Clusters für Arthritis und Rehabilitation), Dr. Andreas Salzer, (Medizinischer Leiter der SKA-RZ Saalfelden) sowie, Facharzt Dr. Markus Arnold (Rheumatologe an der SKA RZ Saalfelden)
2 Bilder

Interessante Rheumatagung im Rehabilitationszentrum Saalfelden

Im Mittelpunkt der Tagung stand die Frage nach der Rehabilitation und ihrer Wirkung auf rheumatisch erkrankte Patientinnen und Patienten. SAALFELDEN. Die Rheumatagung des "Ludwig Boltzmann Department für Rehabilitation" Saalfelden fand heuer bereits zum 37. Mal statt und zwar am 22. und 23. Juni. Mit dabei waren einmal mehr zahlreiche Expertinnen und Experten aus dem Gebiet der Rheumatologie. Die Veranstaltung ging im  Sonderkrankenanstalt-Rehabilitationszentrum (SKA-RZ) der...

  • 04.07.18
Wirtschaft
AMS-Chefin Helene Sengstbratl kann über die Entwicklung am Arbeitsmarkt zufrieden sein.

AMS-Chefin erfreut: 970 weniger Arbeitslose im Burgenland

Starker Rückgang bei Jugendlichen EISENSTADT. Der Juni brachte eine überdurchschnittliche Reduktion der Arbeitslosigkeit im Burgenland. 7.100 Arbeitslose bedeuten einen Rückgang von 970 gegenüber dem Vorjahr. 14,4 Prozent weniger Langzeitarbeitslose„Es herrscht quer durch alle Branchen eine hervorragende Geschäftslage“, so AMS-Chefin Helene Sengstbratl, die sich besonders erfreut über den Rückgang der Arbeitslosigkeit von benachteiligten Personen zeigt. So sinkt die Zahl der...

  • 02.07.18
Lokales

Sommerfest des Cafe Estoria

Auch das Sommerfest vom Cafe Estoria gehört für Oberwarter im Jahresverlauf dazu. Denn immer zur selben Zeit feiert das Cafe Estoria das Sommerfest zu dem wirklich viele Leute kommen. Beispielsweise Bürgermeister Georg Rosner oder Vizebürgermeisterin Ilse Frühwirth sind nur mal zwei der zahlreichen Gäste. Unter ihnen auch viele Stadt und Gemeinderäte wie beispielsweise Ewald Hasler. 

  • 01.07.18
Lokales

Burger, Cocktail und Fußball

Was passt besser zusammen als an einem sonnigen Nachmittag bei Burger und Cocktail die Fußball-Weltmeisterschaft zu schauen? Natürlich das Burger+Cocktail+Fußball. Dies vereinte Johannes Bieler vom Hitchcock am 30. Juni 2018. Mit einer speziellen Burgerkarte und vielen Getränken und natürlich den ersten beiden Achtelfinalschlagern lockte er bei zwar windigen, aber sonnigen Verhältnissen einige Interessierte an. 

  • 30.06.18
Lokales
2 Bilder

Das war das 42. Pfarrfest

Es ist ja schon lange Tradition das am letzten Schultag nachdem die Zeugnisse verteilt wurden das Pfarrfest der katholischen Kirche stattfinden. Das Wetter passte von den Temperaturen nur der Wind wehte ein wenig stärker. Aber das machte den Besuchern nichts aus denn die kamen in Scharren. Beispielsweise kam der amtierende Bürgermeister Georg Rosner auf einen Sprung vorbei, dann war auch der Altbürgermeister Gerhard Pongracz auf Besuch und Besuch gab es auch von der evangelischen...

  • 30.06.18
Lokales
Bei einem Streit in Oberndorf wird eine 29-Jährige verletzt.

Streit eskaliert in Oberndorf: Ehefrau ins Gesicht geschlagen

OBERNDORF. Am Morgen des 28. Junis eskalierte ein Streit zwischen einem 26-Jähriger und seiner Ehefrau. Der Serbe soll der 29-Jährigen mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Er darf die gemeinsame Wohnung nicht mehr betreten.  Bei einer Polizei-Kontrolle des Betretungsverbotes war der Serbe in der Wohnung. Ermittlungen ergaben, dass ihn seine Mutter hereingelassen hatte. Er soll seine Ehefrau erneut einen Faustschlag verpasst haben.  Der 26-Jährige und seine 46-jährige Mutter wurden...

  • 29.06.18
Lokales

Kinoprogramm - Juni 2018

Dieselkino Fohnsdorf 29. 06. bis 05. 07. 2018, Tel.: 03572/46660. • „Lehrling der Zeit“: Doku-Donnerstag, EHP ab € 7,50. Do., 19 Uhr. • „Oceans Eight (OV)“: Originalversion ohne Untertitel; Di., 20 Uhr. • „Wohne lieber ungewöhnlich“: Dieselkino Kult(ur); EHP ab € 7,50; Mo. u. Mi., 19 Uhr. • „How to Party with Mom“: Do., 20.30 Uhr. • „The First Purge“: Do., 20.45 Uhr. • „Elias - Das kleine Rettungsboot“: EHP ab € 7,-; Fr., 17.15 Uhr; Sa. u. So., 15.45 Uhr; Mo. u. Mi., 18.30...

  • 29.06.18
Lokales

Notdienste - Juni 2018

Ärztedienst 30. 06.u. 01.07. Murtal. Judenburg: Dr. Spreitzhofer, Tel. 03572/82670. Fohnsdorf: Dr. Raunig, Tel. 03573/34080. Zeltweg: Dr. Silbernagel, Tel. 03577/24111. Weißkirchen, Obdach: Dr. Hinteregger, Tel. 03577/81480 (Weißkirchen). Pöls- Oberkurzheim, Oberzeiring, St. Oswald-Möderbrugg, St. Georgen/J., Unzmarkt: Dr. Cossee, Tel. 03579/8340 (Pöls) sowie zusätzlich Samstagvormittag Dr. Brandl, Tel. 03571/2381 (Möderbrugg) und Dr. Vetta, Tel. 03583/2840 (Unzmarkt). Hohentauern, St....

  • 29.06.18
Lokales
Ein Kroate soll seinen Vermieter wegen Drohungen und Handgreiflichkeiten angezeigt haben.

Sankt Johann: Anschwärzung geht nach hinten los

SANKT JOHANN. Am Abend des 28. Junis beschuldigte ein 30-jähriger Kroatische seinem 51-jährigen bosnischen Wohnungsvermieter, er habe ihn tätlich angegriffen und mehrfach bedroht. Nach dem Ersteinschreiten ergab sich für die Polizei der Verdacht, dass der 30-jährige Beschäftigungslose wegen eines länger andauernden Mietrechtsstreits die Drohung erfunden hatte. Zudem soll er seit drei Monaten absichtlich keinen Mietzins mehr bezahlt haben. Der Mann wird angezeigt, wie dies die...

  • 29.06.18
Lokales
Unbekannte brachen in ein Wohnmobil ein, während die Besitzer darin schliefen. Das Fahrzeug war am Autobahnparkplatz bei Eben im Pongau abgestellt.

Eben: Einbruch in Wohnwagen

Unbekannte brachen in den Wohnwagen ein, während die Besitzer darin schliefen. EBEN, TAUERNAUTOBAHN. In den frühen Morgenstunden des 28. Junis wurde auf einem Autobahnparkplatz bei Eben in ein abgestelltes Wohnmobil eingebrochen. Als der Täter von den darin schlafenden Urlaubern - einem 46-jährigen Mann und seiner 45-jährigen Gattin aus Deutschland - bemerkt wurde, machten sich diese lautstark bemerkbar und schlugen den Täter in die Flucht. Beim mutmaßlichen Täter handelte es sich vermutlich um...

  • 28.06.18
Lokales
Ein mittels Europäischem Haftbefehl gesuchter Deutscher wurde im Flachgau festgenommen.

Flachgau: Vollzug eines Europäischen Haftbefehls

OBERNDORF. Am Nachmittag des 27. Junis gelang es Polizeibeamten der Polizeiinspektion Oberndorf und des Landeskriminalamtes Salzburg einen mittels Europäischem Haftbefehl gesuchten deutschen Staatsbürger im nördlichen Flachgau festzunehmen. Der Festnahme des 23-jährigen Deutschen war laut Polizei eine intensive Zielfahndung vorausgegangen. Dem Mann werden von der deutschen Justiz massive Suchtmitteldelikte vorgeworfen. Er wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft Salzburg in die Justizanstalt...

  • 28.06.18
Lokales
Aus einem Zugabteil wurden zwei Rucksäcke gestohlen.

Zwei Rucksäcke aus Zugabteil gestohlen

BISCHOFSHOFEN. In den frühen Morgenstunden des 27. Julis wurden aus einem Abteil des Nachtzuges in Richtung Zürich zwei Rucksäcke gestohlen. Die Täter erbeuteten Reisegepäck, ein wenig Bargeld, eine Digitalkamera und einen eReader. Hinweise auf die Täter gibt es bisher keine. Dies berichtete die Landespolizeidirektion Salzburg. 

  • 28.06.18
Lokales
Ein Salzburger wurde festgenommen.

Stadt Salzburg: Salzburger festgenommen

SALZBURG STADT. Ein 35-jähriger Salzburger wurde am 27. Juni aufgrund einer Festnahmeanordnung der Staatsanwaltschaft Salzburg an seiner Wohnadresse in Salzburg festgenommen. Die Festnahmeanordnung wurde wegen mehrerer Strafrechtsdelikte (schwere Körperverletzung, gefährliche Drohung und Widerstand gegen die Staatsgewalt) erlassen. Aufgrund der bekannten Gewaltbereitschaft des Täters wurden zur Festnahme Beamte der Cobra hinzugezogen. Der Beschuldigte wurde in die Justizanstalt Puch/Urstein...

  • 28.06.18
Lokales
Auf einer Alm in Saalbach wurde ein Urlauber von einer Kuh umgestoßen und verletzt.

Saalbach: Kuh attackiert Urlauber

SAALBACH-HINTERGLEMM. Am frühen Nachmittag des 27. Junis kam es auf einer Alm in Saalbach zu einer Kuhattacke. Dabei wurde ein 72-jähriger Urlauber aus Schottland unbestimmten Grades verletzt. Laut Polizei ging der Schotte mit seiner Gattin an einer Kuhherde mit Kälbern vorbei. Eine Mutterkuh soll ihn von hinten überlaufen und zu Sturz gebracht haben. Der 72-Jährige wurde in das Tauernklinikum Zell am See eingeliefert. Dies berichtete die Landespolizeidirektion Salzburg. Sind Kühe eine...

  • 28.06.18