Kinder erleben Technik

Beiträge zum Thema Kinder erleben Technik

Nationalratsabgeordnete Therese Niss, Vorstand Mitterbauer Beteiligungs AG und Aufsichtsratsmitglied Miba AG, WKO-Obmann von Linz-Land Jürgen Kapeller, Bildungsreferentin LH-Stellvertreterin Christine Haberlander und WKOÖ-Vizepräsidentin Margit Angerlehner (v. l. n. r.).

Kinder erleben Technik in Linz-Land
Experimentier-Stationen kommen zu den Kindern

Kinder wollen wissen wie die Welt funktioniert. Genau dieses Interesse wollen die WKO Linz-Land, das Land Oberösterreich mit dem Projekt „Kinder erleben Technik“, kurz KET, nutzen und schon früh eine Beziehung zwischen Kindern und Technik schaffen. LINZ-LAND (red). Um Kindern bereits ab dem Kindergartenalter ein adäquates Angebot für ihr technisches Interesse bieten zu können, wurde dieses Projekt vom Land OÖ, der Wirtschaftskammer OÖ und der Otelo eGen entwickelt und ist somit erfolgreich in...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
19

KET
WKO Urfahr-Umgebung unterstützt Technikberuf-Frühförderung

BAD LEONFELDEN (fog). Obwohl es beste Verdienstmöglichkeiten gibt, erlernen zu wenige Junge aus Urfahr-Umgebung einen technischen Beruf. Um das Interesse an der Technik bereits im Kindergartenalter zu wecken, wurde von OTELO (=Offenes Technologielabor) das Projekt "Kinder erleben Technik" (KET) ins Leben gerufen. Finanziell unterstützt wird das Projekt von der Wirtschaftskammer und vom Land OÖ. Die Technische Neue Mittelschule Bad Leonfelden stellt von 4. bis 11. Oktober Räume zum...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
15

Kinder erleben Technik
Riedaus Schulanfänger experimentierten im KET

SCHÄRDING, RIEDAU. Riedaus Kindergartenkinder und Schulanfänger waren eine von mehreren Gruppen, die das KET (Kinder erleben Technik)-Labor besuchten, das in der Wirtschaftskammer Halt machte. WK-Obmann Alois Ellmer: "Hier können Kinder spielerisch mit Technik experimentieren. Es ist spannend, wie jede Gruppe anders auf das KET reagiert und es sind immer wieder andere Stationen sind, die für Begeisterung sorgen."

  • Schärding
  • Judith Kunde

Am 10. Mai
Familientag bei Kinder erleben Technik

SCHÄRDING (juk). KET macht in der Wirtschaftskammer Schärding Station: Bei "Kinder erleben Technik" steht das selbstbestimmte und forschende Spiel der Kinder an Experimentierstationen zu Themen wie Wasserkraft, 3D Druck oder Drechseln im Mittelpunkt. Um Kindern bereits im jungen Alter eine Möglichkeit für Erkennen und Vertiefen ihres Interesses an Technik zu bieten, ist das KET-Forschungslabor – gefördert vom Land und der Wirtschaftskammer – seit 2009 auf Tour. Es ist für Kindergartenkinder und...

  • Schärding
  • Judith Kunde
16

WKO Steyr
"Früh genug begeistern"

Aktion "Kinder erleben Technik" in der WKO Steyr lud zum spielerischen Forschen ein. STEYR, STEYR-LAND. „Kinder sind an Technik und Naturwissenschaft äußerst interessiert. Im Alltag gibt es allerdings nur wenig Möglichkeiten, Kinder mit den unterschiedlichen Technikmethoden vertraut zu machen“, erklärt Peter Guttmann, Obmann der WKO Steyr-Land. Der Spaß an der Technik kann aber relativ einfach geweckt werden und das bereits im Kindesalter. „Deshalb müssen wir frühzeitig fördern. Nur so können...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

"Kinder erleben Technik"
Familiennachmittag in der WKO Steyr

STEYR. Die Wirtschaftskammer Steyr veranstaltet in Kooperation mit dem Land Oberösterreich vom 2. bis 11. April die Forschungswoche „Kinder erleben Technik“. „Mit der KET-Woche wollen wir den Spaß an der Technik bereits im Kindesalter wecken und technische und physikalische Phänomene begreifbar machen. Dabei können die Kinder an Experimentierstationen Themen wie Wasserkraft, Stromerzeugung, 3D-Druck, Drechseln, Kneten u.v.m. selbstbestimmt und spielerisch erforschen,“ erläutern Peter Guttmann...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Von links: Wirtschaftskammer-Obfrau Gabriele Lackner-Strauss, Wirtschaftskammer-Bezirksstellenleiter Dietmar Wolfsegger, Franz Kreuzer (Stiwa) und KET-Projektleiter Martin Hollinetz mit Kindern beim Forschen.

PROJEKT "KET"
Kinder schon früh für Technik begeistern!

FREISTADT. Nie wieder ist ein Mensch so neugierig wie in ganz jungen Jahren. Die Wirtschaftskammer Oberösterreich hat daher gemeinsam mit dem Land Oberösterreich das Projekt "Kinder erleben Technik“ (KET) entwickelt. Spaß an der Technik kann relativ einfach geweckt werden und das bereits im Kindesalter. „Wenn wir mehr Nachwuchs in technische Berufe bringen wollen, wo trotz bester Verdienstchancen der Arbeitskräftemangel immer drückender wird, dann müssen wir frühzeitig fördern“, sagt Gabriele...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Technik erleben und im wahrsten Sinne des Wortes begreifen – das Interesse bei den Kindern ist riesengroß.

FORSCHUNGSWOCHE IN DER WKO
Ansturm auf "Kinder erleben Technik"

Erfolgsgeschichte KET: Forschungswoche in Vöcklabruck war innerhalb weniger Minuten ausgebucht. VÖCKLABRUCK. 2009 in Vöcklabruck gestartet, hat die Initiative "Kinder erleben Technik" (KET) bereits rund 55.000 Kinder erreicht. Damit ermöglichen das Land OÖ und die Wirtschaftskammer den Kleinen im Alter von vier bis acht Jahren einen spielerischen Zugang zur Technik und Naturwissenschaft. Und das mit großem Erfolg. "Die aktuelle Ausstellung in der Wirtschaftskammer Vöcklabruck war innerhalb von...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Von 6. bis 13. Juni heißt es "Kinder erleben Technik" im ehemaligen Schleckergebäude in Eferding.
8

"Kinder erleben Technik" macht Halt in Eferding

Im KET erleben die Kleinen 3D-Drucker, Kerzendrehen, Pumpen und vieles mehr. EFERDING (fui). Das Projekt "Kinder erleben Technik" (KET) macht bis 13. Juni Halt in Eferding. Das Ziel von KET ist es, dem hohen Interesse von sehr jungen Kindern an Naturwissenschaft und Technik ein altersgerechtes Angebot für das spielerische Forschen zu bieten und dabei auch die Pädagogen durch gute Vorbereitung einzubinden. "Die Kinder sind sehr neugierig und wissbegierig. Mit dem KET wollen wir sie früh in das...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Florian Uibner
Bereits das dritte Mal macht das Projekt „Kinder erleben Technik“ Station in der WKO Kirchdorf

„Kinder erleben Technik“

Wirtschaftskammer wird zum großen technischen Spielplatz KIRCHDORF (sta). Über acht Technik-Erlebnis-Stationen sollen Kinder frühzeitig für technische Berufe begeistern. Kindergärten und erste und zweite Klassen der Volksschulen im Bezirk werden eingeladen die Experimentierstationen gemeinsam zu testen. Bereits das dritte Mal macht das Projekt „Kinder erleben Technik“ Station in der WKO Kirchdorf. Ziel ist es Kindergarten- und Volksschulkinder für die Technik schon in frühen Jahren zu...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Bürgermeisterin Maria Pachner, Martin Hollinetz vom OTELO Grieskirchen, WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer und Bezirksstellenobmann Laurenz Pöttinger probierten die Experimente.
7

Kinder Erleben Technik

In der WKO-Grieskirchen haben Kinder die Möglichkeit, spielerisch in die Welt der Technik einzutauchen GRIESKIRCHEN (fui). "Kinder Erleben Technik" ist eine Initiative des Landes Oberösterreich und der Wirtschaftskammer OÖ. Ziel des Projektes ist es, dem technischen Interesse von Kindern ein passendes Angebot zu liefern. Bei verschiedenen Experimenten und Stationen haben die kleinen Forscher die Möglichkeit, ihre Neugierde zu befriedigen und bekommen einen Einblick in die Welt der Technik....

  • Grieskirchen & Eferding
  • Florian Uibner
Kinder können in der Forschungswoche ihre Neugierde an der Technik ausleben.

Kinder erleben Technik

Tag der offenen Tür für die technischen Forschungstage Mit dem Projekt "Kinder erleben Technik" wird dem Techniker- und Forschernachwuchs ein spannendes Angebot präsentiert. Bei verschiedenen Experimenten und Stationen haben Kinder die Möglichkeit, ihre Neugierde zu befriedigen und bekommen einen Einblick in die Welt der Technik. Dazu gehören unter anderem Kerzen drehen, Strom mit Muskelkraft erzeugen und 3D-Drucken mit Knetmasse. Am Freitag, 29. September findet von 14 bis 16 Uhr ein Tag der...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Florian Uibner
Verschiedene Stationen des KET-Programmes sollen bei den Kindern das Interesse an Technik wecken.
7

"Kinder erleben Technik": Spielend forschen im Salzkammergut

BAD ISCHL. Das Programm KET wird mit den Forschungswochen in der WKO-Bad Ischl erfolgreich fortgesetzt. Dabei können Kindergartengruppen und Volksschulklassen in mehreren Stationen in der nächsten Woche verschiedene technische Bereiche spielerisch kennenlernen. Davon konnten sich nun auch Landesrätin Christina Haberlander, WKO-Bezirksstellenobmann Martin Ettinger, Martin Hollinetz von der Otelo eGen, Bernhard Reisner, Vice President Human Capital der Miba AG und Thomas Schöfmann, Österreich...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Karin Bauer, Bgm. Maria Pachner, Obmann KommR Laurenz Pöttinger und zwei technikbegeisterte Buben

Kinder erlebten Technik in Grieskirchen

GRIESKIRCHEN. Wie spannend Technik sein kann, erfuhren die jungen Besucher und deren Eltern am Tag der offenen Tür in der WKO Grieskirchen. Im Zuge der Aktion "Kinder erleben Technik" konnten die Kinder an verschiedenen Stationen dabei experimentieren und Techik erleben. „Je früher Kinder lernen mit Technik spielerisch umzugehen, umso natürlicher wird in den späteren Jahren der Zugang zur Technik“, sind sich die regionalen Initiatoren sicher.

  • Grieskirchen & Eferding
  • Margit Koudelka
2

Ottensheimer Kinder erleben Technik

OTTENSHEIM. Beim Tag der offenen Tür im Gemeindekindergarten Ottensheim am Freitag, 21. November, von 14 bis 16 Uhr, können Kinder Technikprojekte angreifen, um sie zu verstehen. Diese Ausstellung an technischen Objekten ist eine Aktion der Wirtschaftskammer und des Landes Oberösterreich. Kinder zwischen drei und sechs Jahren können mit ihren Eltern bei Experimenten erleben, wie spannend und faszinierend Technik sein kann. Durch dieses Projekt sollen Kinder früh eine Beziehung zu Technik...

  • Urfahr-Umgebung
  • Ruth Dunzendorfer
Gemeinsam können die Kinder die Geräte ausprobieren.

Kinder erleben Technik in Puchenau

PUCHENAU. Technik zum Angreifen und Verstehen für Kinder ist ein Projekt von WKO und Land OÖ sowie der Euregio Bayrischer Wald-Böhmerwald. Kinder von drei bis sechs Jahren können an interaktiven Stationen technische Erfahrungen beim Drechseln oder konstruieren sammeln. „Je früher Kinder lernen mit Technik spielerisch umzugehen, umso natürlicher wird in den späteren Jahren der Zugang zur Technik“, weiß Reinhard Stadler, Obmann der WKO Urfahr- Umgebung. Die Stationen des Projektes werden am...

  • Urfahr-Umgebung
  • Ruth Dunzendorfer

Forschungswoche: Kinder erleben Technik

Die Wachsspäne spritzen: Sara Kehrer aus Lembach ist konzentriert. Die Siebenjährige drechselt an einer Kerze. Danach arbeitet sie mit einem Schraubenzieher. Sara ist eines jener Kinder, die beim Tag der offenen Tür in der Wirtschaftskammer das Projekt "Kinder erleben Technik" ausprobiert. Dabei lernen Kinder, schon früh mit Technik umzugehen.

  • Rohrbach
  • Evelyn Pirklbauer
2

Forschungswoche: Kinder erleben Technik

BEZIRK. Von Montag, 29. September bis Freitag, 3. Oktober können Kindergartenkinder im Bezirk Rohrbach Technik spielerisch erleben. Die Kinderforschungswoche „Kinder erleben Technik“ (KET) bietet Kindern von drei bis sechs Jahren ein spielerisches Angebot zur Förderung ihrer Interessen im Bereich der Naturwissenschaft und Technik. Die WKO Rohrbach bringt dieses Projekt für eine ganze Woche in die WKO Rohrbach. Alle Kinder der Kindergärten im Bezirk Rohrbach können die Experimentierstationen und...

  • Rohrbach
  • Evelyn Pirklbauer
ET-Forschungswoche in der WKO Braunau (Brigitte Dieplinger RMOÖ, Mag. Klaus Berer WKO): rund 600 Kinder im Alter von 3-6 Jahren haben an den interaktiven Experimentierstationen geforscht; an der Experimentierstation „Stromerzeugung durch Muskelkraft“ haben insgesamt schon 16.000 Kinder die Technologie ausprobiert.
6

Euregio unterstützt Projekte im Bezirk Braunau

Experimentierstationen für Kindergartenkinder, Förderung von Regionalentwicklungen durch den Ideenkanal und neue Stadt-Umland-Planungen für den Bezirk. BEZIRK. Der Vorstand des Vereins Inn-Salzach-Euregio tagte Mitte Juni in Feldkirchen. Die Mitglieder des Vorstands aus Braunau, Grieskirchen, Ried und Schärding erarbeiteten vielfältige Projekte, die der Verein unterstützt. Forschungswochen Die Inn-Salzach-Euregio unterstützt das Projekt "KET – Kinder erleben Technik". Dieses Projekt ermöglicht...

  • Braunau
  • Lisa Penz
16

Kinder aus dem Kindergarten Taufkirchen erleben Technik

Technik macht Spaß - die Fotos sprechen für sich. Viel zu kurz war die Zeit zum Erproben und Experimenieren in der WKO Schärding. Die Kinder haben das tolle Angebot mit Begeisterung genutzt. Danke an die zwei Betreuerinnen, die mit viel Einfühlungsvermögen die Angebote begleitet haben. Das ganze Jahr hindurch erleben die Kinder auch im Kindergarten, dass Experimentieren interessant und spannend ist. Die Kindergartenpädagogin Bettina Reisinger ermöglicht schon seit 3 Jahren den Kindern die...

  • Schärding
  • Marktgemeindekindergarten Taufkirchen an der Pram
2

Technik zum Angreifen und Verstehen

KET-Erlebnisausstellung in der WKO Schärding am 25. Juni BEZIRK. Kinder sind noch voller Neugier. Sie wollen wissen, wie die Welt funktioniert. Genau dieses Interesse wollen die WKOÖ, das Land OÖ und die Inn-Salzach-Euregio mit dem Projekt "Kinder erleben Technik" – kurz KET – nutzen und so schon früh eine Beziehung zwischen Kindern und Technik schaffen. Bei KET können Kinder in unterschiedlichsten interaktiven Experimentierstationen ihrem Spieltrieb freien Lauf lassen. Sie beschäftigen sich...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
2

Wenn Kids Technik erleben

Die WKO will schon bei Dreijährigen die Neugier auf Technik wecken – mit dem Projekt "KET". BRAUNAU. "Je früher Kinder lernen mit Technik spielerisch umzugehen, desto natürlicher wird in den späteren Jahren der Zugang zur Technik", weiß Klemens Steidl, Obmann der WKO Braunau. Genau diesen vorurteilslosen Zugang brauchen die heimischen Betriebe auch, um die noch immer herrschende Skepsis gegenüber Technik und technischen Berufen abzulegen. Nach wie vor leiden technische Berufe – vom Lehrberuf...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
4

Mit dem Frauscher-Family-Express in die Technikwelt

ST. MARIENKIRCHEN. Beim Nachwuchstechnikertag schnupperten 15 Kinder von Mitarbeitern in die Arbeit von Frauscher Senortechnik GmbH in St. Marienkirchen. Unter dem Motto "Kinder erleben Technik" fand dieser Tag im Rahmen des Frauscher-Family-Expresses statt. Dieses Programm wurde ins Leben gerufen für eine familienfreundliche Arbeitsgestaltung und zur Unterstützung von berufstätigen Eltern. Computer zerlegt Die 15 jungen Teilnehmer lernten spielerich, wie elektrischer Strom funktioniert und...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger

KET - Kinder erleben Technik

Zum vierten Mal macht die Wanderausstellung „KET – Kinder erleben Technik“ Station im Ars Electronica Center. Die erfolgreiche Schau ist diesmal von 15. Jänner bis 23. Februar zu sehen. Ziel der Ausstellung ist es, 4- bis 8-jährigen Kindern naturwissenschaftliche Phänomene und technische Anwendungen spielerisch näherzubringen. Zwölf Experimentierstationen sind den Themen Energie, Magnetismus, Drechseln und virtuelles Modellieren, Konstruktion und Dekonstruktion, dem Aufbau elektronischer...

  • Linz
  • Stefan Paul Miejski
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.