.

Klubobmann

Beiträge zum Thema Klubobmann

Anzeige

Stimmrecht - der Podcast der Steirischen Volkspartei
Letzter Podcast in diesem Jahr: "Stimmrecht" mit ÖVP-Klubobmann August Wöginger

Der Obmann des ÖVP-Parlamentsklubs erzählt in dieser Stimmrecht-Ausgabe nicht nur, warum er gebürtiger Bayer ist und das Homeschooling für seine fünfköpfige Familie eine ganz besondere Herausforderung darstellte. Er erklärt auch den Job des Klubobmanns und seine Beweggründe für das oftmalige Verwenden seines Innviertler Dialekts. Darüber hinaus nimmt er klar zu den Themen Massentestung und Coronaimpfung Stellung, gibt seine Gedanken zu Fehlern, Erfolgen und Ärger im Parlament preis und sagt,...

  • Stmk
  • Graz
  • Steirische Volkspartei
Landtagsabgeordneter Gottfried Hirz und Bundesrätin Claudia Hauschildt-Buschberger

Ökologische Uferschutzzonen
Grüne: Neuer Vorstoß für freien Seezugang

Ökologische Uferschutzzonen sollen öffentliche Nutzung ermöglichen und Bebauung verhindern. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Der freie Seezugang werde immer mehr zur Mangelware. An den großen Seen des Salzkammerguts sprieße die Zahl der privaten Seegrundstücke, kritisieren die Grünen. „Am Attersee gibt es nur noch cirka 15 frei zugängliche Stellen“, sagt Bundesrätin Claudia Hauschildt-Buschberger. „Das ist eine besorgniserregende Entwicklung, der nicht nur mit Lippenbekenntnissen von Seiten der Politik...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Am Brachhof: Josef Geisler, Kathrin und Hanspeter Hirnsperger mit Anton und Theresa, Peter Raggl, August Wöginger, Josef Edenhauser, Josef Hechenberger.

Bauernbund-Sommergespräch in Aurach
"Heimische Landwirtschaft zum Wohle der Bevölkerung absichern"

ÖVP-Klubobmann August Wöginger: "Corona-Krise zeigt die Bedeutung flächendeckender Land- und Forstwirtschaft in Österreich einmal mehr." AURACH (niko). Das traditionelle Sommergespräch des Tiroler Bauernbundes mit knapp 190 Teilnehmern fand am Brachhof der Familie Hanspeter und Kathrin Hirnsperger statt. Die Themen reichten von der Herkunftskennzeichnung über die Absicherung der Bergland- und Almwirtschaft bis hin zur Rückkehr des Beutegreifers Wolf. Diskutiert wurde bis spät in die Nacht. „Wir...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die beiden Bürgermeister Gerald Handig und Klubobmann Markus Ulram sehen Handlungsbedarf bei der burgenländischen SPÖ-Alleinregierung.
4

Lokales
Corona-Hilfspakete für Vereine und Gemeinden

"Vereine sind das Rückgrat jeder Gemeinde", so Klubobmann Markus Ulram anlässlich einer Pressekonferenz zum Thema "Corona-Vereinspaket".  Der von der Bundesregierung mit 700-Millionen-EURO gespeiste österreichweite Unterstützungsfonds steht unbürokratisch  und sofort auch allen burgenländischen Non-Profit-Organisationen, vom Sport- bis zum Kulturverein über Freiwillige Feuerwehren bis zur Religionsgemeinschaft zur Verfügung. NEUSIEDL AM SEE (ahg). Gefördert wird auf zwei Schienen. Zum einen...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Andrea Glatzer

Videos: Tag der offenen Tür

Das Krankenhaus St. Vinzenz Zams spielt eine zentrale Rolle für die Gesundheitsversorgung im Tiroler Oberland.
2

Spitalsfinanzierung
Wolf: „Liste Fritz stimmt gegen Sicherstellung der Gehälter im Krankenhaus Zams“

ZAMS, INNSBRUCK. VP-Klubomann Jakob Wolf zeigt Unverständnis: Gegen die Stimmen von LA Markus Sint und LA Andrea Haselwanter-Schneider beschloss der Tiroler Landtag Betriebszuschuss und Abgangsdeckung für das Krankenhaus Zams. Liste Fritz stimmte gegen Regierungsvorlage „Das Krankenhaus Zams war von der Corona-Pandemie stärker betroffen als jedes andere Tiroler Krankenhaus. Die Arbeit, die dort vom Personal in den vergangenen Monaten geleistet wurde, ist außergewöhnlich und verdient höchste...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Wollen mit der Salzburger SPÖ einen Neustart: Michael Wanner und David Egger.
1

Steidl-Nachfolge
Michael Wanner wird SPÖ-Klubvorsitzender

Der 56-jährige Michael Wanner wird als SPÖ-Klubvorsitzender Walter Steidl nachfolgen. SALZBURG. Der SPÖ-Landtagsklub hat den Vorschlag des neuen Salzburger SPÖ-Chefs David Egger einstimmig angenommen und sich in der Klubsitzung am Montagvormittag auf Michael Wanner festgelegt. Da sich Walter Steidl aus der Politik zurückzieht, wird Wanner im Landtag nachrücken. SPÖ will einen Neustart in Salzburg „Wie David Egger bin auch ich davon überzeugt, dass unser Bundesland einen Neustart verdient. Als...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
SPÖ-Klubobmann Stadtrat Peter Spicker.
1

Ternitz
10.000 Euro für den Samariterbund

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Klubobmann der SPÖ Ternitz, Stadtrat Peter Spicker hat eine großzügige Spendenaktion initiiert. Alle SPÖ-Mandatare, Bürgermeister, Vizebürgermeister, Stadt- und Gemeinderäte spenden einen Monats-Netto-Bezug nach Steuern nach dem Vorbild der Bundesregierungs- und Landesregierungsmitglieder. "In Summe werden wir rund 10.000,- Euro an eine gemeinnützige Organisation überreichen", so Klubobmann Stadtrat Peter Spicker. Die Wahl fiel auf den Arbeiter-Samariterbund...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Mit 64 Jahren
ÖVP-Klubobmann Helmut Wasser ist verstorben

Die Währinger Bezirkspolitik trauert um den langjährigen ÖVP-Klubobmann Helmut Wasser.  WÄHRING. Dieser ist am 22. Februar 2020 im Alter von nur 64 Jahren einem Krebsleiden erlegen. Der Verstorbene hinterlässt eine Gattin und zwei erwachsene Kinder. Im Laufe seiner politischen Karriere war Wasser von 2009 bis 2019 Bezirksrat in Währing, Klubobmann der ÖVP sowie Mitglied der Verkehrskommission und des Finanzausschusses. Darüber hinaus war er seit 1973 ÖAAB-Mitglied und zehn Jahre lang Obmann des...

  • Wien
  • Währing
  • Thomas Netopilik
Nikolaus Amhof, Clemens Gudenus, Veronika Matiasek, Markus Tschank und Leo Kohlbauer (v.l.).
1

FPÖ Wieden
Clemens Gudenus zum Bezirksparteiobmann gewählt

Clemens Gudenus folgt seinem Bruder, Ex-Politiker Johann Gudenus, nach. WIEDEN. Die FPÖ Wieden kam vergangene Woche zum Bezirksparteitag zusammen. Im Zuge dessen wurde Clemens Gudenus  zum Bezirksparteiobmann gewählt. "Ich will mich weiterhin und vermehrt für die Wiedner Bevölkerung einsetzen, Themen einbringen, mit- und umgestalten“, so Clemens Gudenus. Klubobmann seit 2018Bereits seit Juni 2019 ist Gudenus als geschäftsführender Bezirksparteiobmann tätig. Er folgte seinem Bruder, Ex-Politiker...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
Anzeige

Die Jugend rückt nach:
Klubobmann-Stellvertreter der Simmeringer FPÖ ist erst 27 Jahre

Jung, dynamisch und kompetent: So formieren sich die Simmeringer Freiheitlichen im Bezirksparlament. Mit Christoph Huber (im Bild rechts) haben die Blauen nun einen erst 27-Jährigen in die Position des Klubobmann-Stellvertreters gehievt. Bezirksvorsteher Stadler begeistert „Ich freue mich sehr und bin begeistert, dass sich in Simmering so viele junge Menschen für unsere Partei interessieren und für die Zukunft des Bezirkes mitarbeiten wollen“, sagt Bezirksvorsteher Paul Stadler. Mit Klubobmann...

  • Wien
  • Simmering
  • Unser Paul macht das!
Stadtparteiobmann Christoph Appler mit der Lösung der gordischen VP-Knotens?

Stadtpolitik
VP sucht Lösung und will (fast) alle zufrieden stellen

INNSBRUCK. Knapp eine Woche herrschte in der Innsbrucker Volkspartei Rätselraten über die Zukunft. Jetzt scheint die Partei eine Linie gefunden zu haben. StadtparteivorstandAm Donnerstag, einen Tag nach dem Gemeinderat, wird ein Stadtparteivorstand der VP Innsbruck stattfinden. Christoph Appler in der Pressemitteilung: "Wir konnten nun einen Lösungsvorschlag erarbeiten, der am Donnerstag dem Stadtparteivorstand vorgeschlagen und zur Abstimmung gebracht wird." Wie das Stadtblatt berichtet hat,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Beachtlich: die riesigen Photovoltaik-Flächen bei F/LIST.
7

Thomasberg
Bei F/LIST steht Niederösterreichs größtes Photovoltaik-Kraftwerk

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Seit einem Monat setzt die Edeltischlerei auf "hausgemachten" Strom aus Solarenergie. Dank der 1,2 Millionen Euro-Investition kann das Unternehmen 20 Prozent des Strombedarfs selbstständig abdecken. Auf einer Dachfläche von rund 8.000 Quadratmetern der Tischlerei F/LIST – vor allem bekannt für die hochwertige Ausstattung von Yachten und Business-Jets – finden 4.400 Photovoltaik-Module Platz. – Die Grundvoraussetzung für den Betrieb des Eigenverbrauchswerks, das Energie für...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
ÖVP-Klubobmann August Wöginger begrüßt die neue Regelung "im Sinne unserer ehrenamtlichen Einsatzkräfte".

Entgeltfortzahlung für Freiwillige
"Einsatzprämie" bringt Unterstützung für Ehrenamt

BEZIRK SCHÄRDING. Ab 1. September dieses Jahres gibt es eine Einsatzprämie für freiwilligenfreundliche Arbeitgeber bei Großschadensereignissen. Im Bezirk Schärding betrifft diese neue Regelung tausende Ehrenamtliche: Das Rote Kreuz hat über 1500 ehrenamtliche Mitglieder, die 64 Freiwilligen Feuerwehren zählen insgesamt sogar mehr als 8000 Feuerwehrmitglieder. Alleine im Jahr 2018 stellten diese 496.920 Stunden für das Ehrenamt zur Verfügung. Das bringt der BeschlussNach der neuen Regelung, die...

  • Schärding
  • Susanne Straif
Leo Kohlbauer, geschäftsführender Bezirksparteiobmann mit dem frisch gebackenen Klubobmann der FPÖ Yves Bertassi.

FPÖ Mariahilf
Neuer Klubobmann ist Halb-Italiener

Die politische Landschaft der FPÖ Mariahilf verändert sich. Der 32-jährige Yves Bertassi folgt Robert Sedlak als Klubobmann der Freiheitlichen nach. MARIAHILF. Frischer Wind weht ab sofort bei den Mariahilfer Freiheitlichen. Denn der Wiener mit italienischen Wurzeln namens Yves Bertassi ist das neue Gesicht der FPÖ des sechsten Bezirks. Dabei schlagen in seiner Brust zwei Herzen: Eines für die Politik, eines für die Kunst und Kultur. Beides will er nun in seiner neuen Position vereinen....

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Die „Hauptdarsteller“ im Skandal-Video aus Ibiza: Heinz-Christian Strache (rechts) und Johann Gudenus
1

Regierungskrise und Neuwahlen
So reagiert die Landespolitik in Kärnten!

Skandal-Video um Heinz-Christian Strache und Johann Gudenus (beide FPÖ), Rücktritt des Vizekanzlers und des Klubobmanns und die vom Bundeskanzler ausgerufenen Neuwahlen – so reagiert die Kärntner Politik! KÄRNTEN. Das an die Öffentlichkeit gelangte „Ibiza-Video“ schickt die türkis-blaue Bundesregierung in ihre schlimmste Krise. So reagiert die Kärntner Politik auf „Ibizagate“. Sonntag, 19. Mai: Gernot Darmann (FPÖ)Am Sonntag brach auch FPÖ Kärnten-Chef Gernot Darmann sein Schweigen. Er spricht...

  • Kärnten
  • Peter Michael Kowal
Der SPÖ-Landtagsklub wählt Dornauer zu neuem Obmann. Er folgt damit Elisabeth Blanik nach.
1

SPÖ Tirol
Dornauer folgt Blanik als SPÖ-Klubobmann

TIROL. Der Landtagsklub der SPÖ Tirol wählte am 28. April Georg Dornauer zum neuen Klubvorsitzenden. Mit 1. Mai übergibt Elisbeth Blanik ihren Posten an den neuen Klubvorsitzenden. Stellvertreter wird Philip Wohlgemuth. Dornauer wird neuer SPÖ-Tirol Klubobmann Bei der Klausur der SPÖ Tirol wurde der Vorsitzende der Tiroler SPÖ Georg Dornauer zum neuen Klubvorsitzenden einstimmig gewählt. Elisabeth Blanik wird das Amt am 1. Mai 2019 an ihren Nachfolger übergeben.Georg Dornauer übernimmt nun nach...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Im heurigen März fehlten 55 Polizisten in Graz.
2

In Graz fehlen derzeit 55 Exekutivbeamte

Erst vor kurzem beehrte FPÖ-Innenminister Herbert Kickl die Steiermark um unter anderem bekanntzugeben, dass die steirische Polizei heuer mit einem Nettozuwachs an Bediensteten rechnen kann. Kritik kommt jetzt aber von der steirischen SPÖ rund um Klubobmann Hannes Schwarz aufgrund aktueller Zahlen: "Landesweit beläuft sich der Fehlstand auf rund 300 Personen, alleine in Graz fehlen 55 Polizisten." Appell an Minister Laut Schwarz könne es nicht sein, dass "eine so große Zahl an Personen für die...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Martin Huber

FPÖ Klubobmann Martin Huber
"Seit 1993 wollen wir die Waldviertelautobahn fürs südliche Waldviertel"

BEZIRK. „Seit dem Jahr 1993 machen sich die Freiheitlichen für den Bau einer leistungsstarken Autobahn ins Waldviertel stark“, so Klubobmann Martin Huber über die langjährige Forderung von Landesrat Gottfried Waldhäusl. „Diesbezügliche Anträge wurden aber von ÖVP und SPÖ immer wieder abgeschmettert, nun gibt es endlich ein Umdenken“, weiß Huber. Die FPÖ NÖ setzt sich für eine umfangreiche Verkehrsanbindung im südlichen Waldviertel ein. „Ähnliche Projekte haben bereits Vorteile wie die Schaffung...

  • Melk
  • Daniel Butter
Bürgermeister Valentin David übergibt den Parteivorsitz an Thomas Gruber. Klubobmann August Wöginger war als Ehrengast anwesend.

Obmannwechsel
Neuer Parteivorstand bei OÖVP St. Pantaleon

ST. PANTALEON. Im Gasthaus Höfer in Loidersdorf fand kürzlich der ordentliche Parteitag der ÖVP St. Pantaleon statt. Im Beisein von Nationalrat und Klubobmann August Wöginger wurde zunächst ein kurzer Rückblick über die Parteiarbeit der vergangenen 16 Jahre geboten. Im Anschluss daran legte der langjährige Bürgermeister Valentin David sein Amt als Parteiobmann nieder. Als neuer Gemeindeparteiobmann wurde Thomas Gruber einstimmig gewählt. Im Zuge des Parteitages wurden auch Ehrungen...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Klubobmann Martin Huber mit Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner

Bundes-Verdienstkreuz
Blindenmarkter erhält hohe Auszeichnung

BEZIRK. Im Sitzungssaal des NÖ Landtages in St. Pölten wurde FP-Klubobmann Martin Huber aus Blindenmarkt von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner das "Große Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich" verliehen. „Mein besonderer Dank gilt den Wählern und den vielen fleißigen Funktionären, die mich unterstützt haben“, zeigt sich Huber erfreut. Seit 2008 ist Huber Abgeordneter zum NÖ Landtag, nach der erfolgreichen Landtagswahl 2018 übernahm er die Position des Klubobmannes....

  • Melk
  • Daniel Butter
FPÖ-Klubobmann Gernot Darmann: „Regierung ignoriert die Nöte der Menschen!“
1

Landespolitik
Darmann: „Regierung verweigert uns Einsicht in Akten!“

FPÖ-Klubobmann Gernot Darmann fordert mehr Rechte für die Opposition und eine Änderung der Verfassung. KÄRNTEN. In öffentlichen Konfrontationen vor der Landtagswahl am 4. März machte FPÖ-Landesparteiobmann Gernot Darmann keinen Hehl daraus, mit der Person Peter Kaiser „gut zu können“. Auch nach der Wahl streckte er seine Hand Richtung SPÖ aus und signalisierte Regierungsverantwortung in einer Koalition übernehmen zu wollen. „Die SPÖ hat sich aber für einen Partner ohne Gegenwehr entschieden....

  • Kärnten
  • Peter Michael Kowal
Der neue Grünen-Klubobmann Markus Koza im Gespräch mit der bz über seine Ziele auf der Wieden.

Grüne Wieden
Grünen-Klubobmann Markus Koza im Gespräch

Markus Koza löst Philip König als Klubobmann der Grünen Wieden ab. Die bz bat ihn zum Gespräch. WIEDEN. "An der Wieden liebe ich diese kleinräumige Grätzelstruktur. Und die Parks", strahlt Markus Koza. Der 48-Jährige übernahm kürzlich das Amt des Klubvorsitzenden der Grünen. Drei Jahre lang hatte dieses Amt Philip König inne. Nun zog er sich zurück und überließ Koza das Feld. Der gebürtige Linzer studierte Volkswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien und war seitdem an zahlreichen...

  • Wien
  • Wieden
  • Yvonne Brandstetter
FPÖ-Klubobmann Gernot Darmann geht in die Offensive und präsentierte fünf Maßnahmen für mehr Lehrlinge in Kärnten

Massnahmen-Paket
FPÖ fordert eine Lehrlings-Offensive

Klubobmann Gernot Darmann präsentiert Maßnahmen-Paket. Das Ziel: Eine Lehre wieder attraktiver machen! KÄRNTEN. „Die Lehrlinge von heute sind die Facharbeiter von morgen“, betont FPÖ-Klubobmann Gernot Darmann. Die Anzahl an Lehrlingen in Kärnten bereitet ihm Sorgen: „Im Vergleich zum Jahr 2012 ist die Anzahl um rund 1.700 gesunken.“ Um diesen Trend umzukehren, präsentiert die FPÖ Kärnten ein fünf Punkte umfassendes Maßnahmen-Paket (siehe „Zur Sache“ unten). Prämie, Bonus & Co. Der freiheitliche...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
3

Lambert Schönleitner: Mit grüner Kraft für Umwelt und Kontrolle

Der steirische Klubobmann der Grünen, Lambert Schönleitner, im großen WOCHE-Interview. Ruhe und Optimismus strahlt er aus, auch wenn die Zeiten für seine Bewegung momentan so gar nicht einfach sind: Lambert Schönleitner, Klubobmann und Landessprecher der steirischen Grünen in einer Person – "das ist ein Luxus, das ist mir bewusst", weiß er um seine Position. Und er lässt auch gar nicht erst (fremdgesteuerte) schlechte Stimmung in der Steiermark aufkommen: "„Wir haben bei der Landtagswahl 2015...

  • Steiermark
  • Roland Reischl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.