Krankenhaus Nord

Beiträge zum Thema Krankenhaus Nord

Im Krankenhaus Nord - Klinik Floridsdorf werden keine Corona-Patienten stationär aufgenommen.
 2   2

Interview mit Ärztlicher Direktorin
Der Alltag im Krankenhaus Nord während der Pandemie

Dr.in Margot Löbl, Ärztliche Direktorin des KH Nord, im bz-Interview über die Situation in der Klinik Floridsdorf.  Mit welchen Beschwerden soll man derzeit ins Krankenhaus Nord kommen? MARGOT LÖBL: Alle Menschen mit akuten Beschwerden, die im niedergelassenen Bereich nicht betreut werden können, können wie bisher auch das KH Nord aufsuchen. Es gilt: vorab mit dem Hausarzt sprechen. Vieles kann so auch zu Hause ausgeheilt werden. Bei akuten Symptomen sollte unbedingt die Rettung bzw. das...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner
Der Großmeister des Shaolin Tempel in Wien, Shi Yan Liang, überbrachte die Schutzmasken persönlich an das Krankenhaus Nord.
 1

Corona in Wien
Shaolin-Mönche spenden Schutzmasken für Krankenhaus Nord

Eine besonders tolle Geste der Solidarität gab es jetzt in Floridsdorf. Dort spendeten Shaolin-Mönche dringend benötigte Schutzmasken an das Krankenhaus Nord - Klinik Floridsdorf. FLORIDSDORF. „Die Masken waren ursprünglich für China geplant. Nachdem sie dort nicht mehr benötigt werden, möchten wir sie dem Krankenhaus Nord zur Verfügung stellen“, erklärt der Großmeister des Shaolin Tempel in Wien, Shi Yan Liang. In Summe wurden 480 FFP-Masken zur Verfügung gestellt. Die Übergabe...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner
Die fehlenden Kreuze in der Klinik Floridsdorf sorgen für unterschiedliche Meinungen unter den bz-Lesern. Jetzt gibt es eine Petition, die das Anbringen von Kreuzen fordert.
 1

Klinik Floridsdorf
Das sagen die bz Leser zur Kreuz-Debatte

In der Klinik Floridsdorf gibt es keine Kreuze. Das sorgt für unterschiedliche Meinungen unter den bz-Lesern. Es geht nicht um Religion in einem Spital, wie auch die fehlenden Kreuze nicht wirklich aufregen. Viele regt halt auf, dass wir unsere Identität, gewisse Traditionen einfach so leichtfertig aufgeben, wir uns quasi überall anpassen sollen, wir gerne die Toleranten spielen, uns gegenüber aber diese Toleranz oftmals verweigert wird. Franz K., per E-Mail Für mich gehört das Kreuz...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner
Das Krankenhaus Nord an der Brünner Straße 68.
 1

Krankenhaus Nord
Vorübergehende Sperre der Kinderstation

Von 8. bis 19. Jänner 2020 ist die Kinderabteilung im Krankenhaus Nord - Klinik Floridsdorf gesperrt. FLORIDSDORF. Zeitlich begrenzte Abteilungssperren in den Spitälern sind Gang und Gäbe. Von 8. bis 19. Jänner 2020 ist die Kinderabteilung im Krankenhaus Nord gesperrt. Während der Weihnachtsfeiertage, sowie über Silvester war das Personal der Abteilung in Floridsdorf im Dienst. Nun können die Mitarbeiter während der Sperre ihre Freizeit genießen, heißt es. Versorgung trotz SperreDie...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sophie Brandl
KAV-Direktor Herwig Wetzlinger reagiert auf mediale Vorwürfe zum Krankenhaus Nord.
 1   2

KH Nord
KAV-Direktor Herwig Wetzlinger nimmt Stellung zu Vorwürfen

Personalmangel, fehlende Gehälter, Wasserschäden und gesperrte OP-Säle: Das sagt KAV-Direktor Herwig Wetzlinger zu den Medienberichten. Gibt es im KH Nord einen akuten Ärztemangel? HERWIG WETZLINGER: Dass wir bei den Ärzten einen Personalnotstand haben, ist schlichtweg falsch! Fakt ist, dass von 440 Stellen aktuell 20 nicht besetzt sind. Was jedoch stimmt, ist, dass es Bereiche gibt, in denen Ärzte fehlen, beispielsweise in der Kinderpsychiatrie. Aber das ist ein europaweites Problem. Zudem...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner
Der techische Direktor des KH Nord, Markus Huber, vor einem der fahrerlosen Roboter, die selnbständig Speisen oder Medikamente auf die Stationen bringen.
 1   11

Technik im Krankenhaus Nord
Ein Roboter als Kellner für Patienten

Ob fahrerlose Roboter oder eine hochmoderne Rohrpostanlage: Das Krankenhaus Nord ist technisch führend. FLORIDSDORF. 90.000 Meter Heizungsleitungen, 36.000 Steckdosen, 10.000 Medizintechnikgeräte und 70.000 Meter Sanitärleitungen. Das sind nur einige der beeindruckenden Zahlen, die hinter der Technik im Krankenhaus Nord stecken. Der technische Direktor Markus Huber gewährte der bz einen exklusiven Einblick in die heiligen Hallen der Technik, die das KH Nord am Laufen halten. Wenn man in...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner
Batman und Wonderwoman seilen sich vom Krankenhausdach ab.
  7

Überraschung in Floridsdorf
Superhelden fliegen im Krankenhaus Nord ein

Fünf Superhelden und eine Superheldin seilten sich vom Krankenhausdach ab. Im Gepäck hatten sie Geschenke für die Kinder im Krankenhaus. FLORIDSDORF. Nicht nur die Kleinen staunten. Auch viele Angestellte des Krankenhauses wollten dabei sein als ein Polizeihubschrauber mitsamt Batman, Superman, Wonderwoman und co. einflog. "Ob das gut geht" fragte eine Pflegerin. Es ging. Und es machte allen einen Riesenspaß. Hinter den Superheldenmasken versteckten sich Beamte der Wiener Einsatzgruppe...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Christian Bunke
v.l.: Der Chef der Wiener Rettung, Rainer Gottwald, Gesundheitsstadtrat Peter Hacker und Bezirksvorsteher Georg Papai eröffneten die neue Rettungsstation beim KH Nord.
 1   2

Wiener Berufsrettung
Neue Rettungsstation beim Krankenhaus Nord eröffnet

Modern, top ausgestattet und direkt beim Krankenhaus Nord – das ist die neue Rettungsstation Floridsdorf. FLORIDSDORF. Nach knapp 50 Jahren zieht die Rettungsstation Floridsdorf von der Schöpfleuthnergasse in die Klinik Floridsdorf. "Ich glaube, wir wollen alle wissen, ob das Rettungsauto wirklich durch die Ausfahrt passt" - mit diesem Seitenhieb in Richtung Berichterstattung über das vermeintlich zu niedrige Garagentor beendete Gesundheitsstadtrat Peter Hacker seine Rede anlässlich der...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner
Klopapier-Geldscheine in Höhe von 95.000 Euro wurden von Gudrun Kugler (ÖVP) und ihrem Team vor dem KH Nord aneinandergereiht.
 1   3

KH Nord
Geldschein-Ring aus Klopapier vor dem Krankenhaus Nord

Mit einer spektakulären Aktion hat die für Floridsdorf und Donaustadt zuständige Nationalratsabgeordnete Gudrun Kugler (ÖVP) am Dienstag-Vormittag vor dem Krankenhaus Wien Nord für Aufregung gesorgt. FLORIDSDORF. Pünktlich um 11.11 Uhr bezogen Mitglieder der ÖVP Stellung vor dem Haupteingang des Krankenhaus Nord und reichten sich die Klopapierrollen, die  mit 100 Euro Scheinen bedruckt waren, weiter, sodass insgesamt eine ca. 30 Meter lange „Geld-Schlange“ in Gesamthöhe von 95.000 Euro...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Oscar Richter
Zulagen wurden nicht ausbezahlt: im Krankenhaus Nord warten Mitarbeiter seit Monaten auf ihr Geld.

Krankenhaus Nord
Tausende Mitarbeiter warten auf Zulagen

Von einer Auszahlungspanne im Krankenhaus Nord könnten tausende Mitarbeiter betroffen sein.  FLORIDSDORF. Zahlreiche Mitarbeiter des KH Nord erhielten in den vergangenen drei Monaten zu wenig Geld ausbezahlt, wie orf.at berichtet. Mitarbeiter, die aus anderen Spitälern in das Floridsdorfer Krankenhaus verlegt wurden, sollten ursprünglich Ausgleichszahlungen für wegfallende Zulagen bekommen. Das ist aber nicht passiert. Betroffen könnten bis zu 2.400 Personen sein. Vor allem Mitarbeiter...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Elisabeth Schwenter
Im Schockraum werden zwei Patienten pro Tag behandelt.
  2

Erste Ergebnisse
Zahlen und Fakten vom ersten Monat im Krankenhaus Nord

Es waren aufregende erste Wochen im Krankenhaus Nord an der Brünner Straße. Gleich drei Wiener Spitäler übersiedelten zur Gänze in die neue Klinik. FLORIDSDORF. Am 21. Juni wurde die Übersiedlung der Spitäler ins KH Nord planmäßig abgeschlossen. Alle Abteilungen, Institute und „Support“-Bereiche haben mit 24. Juni ihren Betrieb aufgenommen. Ein Blick auf die ersten medizinischen Handlungen im KH Nord zeigt, dass es schon ab dem ersten Tag zur Sache ging. Bereits am Eröffnungstag, den 3....

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner
Bei der Verabschiedung waren auch SP-Stadtrat Peter Hacker (5.v.l.) und Bezirkschefin Silvia Nossek (Grüne, 2.v.l.) mit dabei.

Nach 76 Jahren
Semmelweis-Frauenklinik zieht ins Krankenhaus Nord um

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge besuchten Stadtrat Peter Hacker und die Währinger Bezirkschefin Silvia Nossek zum letzten Mal die Semmelweis-Frauenklinik. WÄHRING. Ab 15. Juni übersiedelt das Spital ins neue Krankenhaus Nord in Floridsdorf. Die komplette Belegschaft von rund 200 Mitarbeitern übernimmt dort eine gleiche Abteilung wie zuletzt im 18. Bezirk. "Richtige Währinger sind auch in der Semmelweis-Klinik zur Welt gekommen. Ich lebe leider erst seit 31 Jahren in Währing",...

  • Wien
  • Währing
  • Thomas Netopilik
So sieht der neue Schockraum im Krankenhaus Nord aus.

Bis zum 17. Juni
Währinger Spitäler übersiedeln ins Krankenhaus Nord

Am 3. Juni eröffnet das Krankenhaus Nord. Bis 17. Juni werden zwei Währinger Spitäler in den 21sten übersiedelt. FLORIDSDORF/WÄHRING. Nur noch wenige Tage, dann ist es endlich so weit: Das Krankenhaus Nord öffnet am 3. Juni seine Pforten für Patienten und Besucher. Aktuell wird die etappenweise Übersiedlung von Spitälern vorbereitet, die in den 21. Bezirk abwandern. Bis 24. Juni soll der Prozess abgeschlossen sein. Der Vollbetrieb im Krankenhaus Nord startet jedoch erst im Herbst 2019. ...

  • Wien
  • Währing
  • Thomas Netopilik

Besuch in der Klinik
Pirawarth leistet unschätzbare Arbeit

BAD-PIRAWARTH. Von den österreichweit anerkannten Leistungen der Klinik Pirawarth - Therapie und Rehabilitation konnte sich die Weinviertler Nationalratsabgeordnete Melanie Erasim und Bürgermeister Peter Schaludek bei einem Besuch überzeugen. Verwaltungsdirektorin Andrea Sutter-Münz, der geschäftsführende Gesellschafter Hans Günther Loher und der Betriebsratsvorsitzende Philipp Herndl führten die Besucher durch die Stationen, wo es informative Begegnungen mit Personal und Gästen gab.Die...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Bereits von draußen ein beeindruckendes Gebäude: Das Krankenhaus Nord an der Brünner Straße 68.
 1   49

Klinik Floridsdorf
Startschuss für das Krankenhaus Nord am 3. Juni – Alle Details zur Eröffnung in Etappen

Das Krankenhaus Nord alias Klinik Floridsdorf startet seinen Patientenbetrieb. Wir haben alle Daten und Fakten zur etappenweisen Eröffnung des neuen Spitals, das gemeinsam mit dem Donauspital die Versorgung im Nord-Osten Wiens abdeckt. FLORIDSDORF. Nach jahrelangen Bauarbeiten ist es am Montag, 3. Juni,endlich soweit: Das Krankenhaus Nord (KHN) – Klinik Floridsdorf wird für den Patienten-Betrieb geöffnet. Bis 24. Juni sind alle Abteilungen vollständig hier her übersiedelt. Der Vollbetrieb...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner
Das Krankenhaus Nord geht am 3. Juni in Betrieb. Entgegen anders lautender Meldungen gab es keine Überschwemmung wegen undichten Stellen.
 2

KH Nord
Die Überschwemmung, die es nicht gab

Ein defekter Siffon führte zu Wasseraustritt im Krankenhaus Nord. Die betroffene Firma behebt den Schaden. FLORIDSDORF. Große Schlagzeilen gab es am 6. Mai 2019 über eine Überschwemmung im Krankenhaus Nord. Es soll durch die starken Regenfälle zum Wassereinbruch gekommen sein und die Feuerwehr soll das ganze Wochenende mit Trockenlegungs-Arbeiten beschäftigt gewesen sein. Entwarnung: Keine Überschwemmung Eine Nachfrage beim Krankenanstaltenverbund (KAV) brachte Entwarnung: Es gab im KH...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Karl Pufler
Der Plan zeigt, wie man in Floridsdorf mit den Buslinien 36A und 36B das Krankenhaus Nord anfahren kann.
 1

Wiener Linien
Krankenhaus Nord bringt neuen Bus 36B für Floridsdorf

Rund einen Monat vor dem ersten Patienten startet ein neuer Bus: Mit einem neuen Öffi-Konzept wird das Krankenhaus Nord besser an die Öffis angebunden. FLORIDSDORF. Die Öffnung des Krankenhauses Nord (die künftige Klinik Floridsdorf) rückt immer näher: Zurzeit läuft ein Testbetrieb mit Menschen, die Patienten mimen. Am 3. Juni 2019 kommt der erste Patient ins neue Spital. Zwar liegt das neue Krankenhaus verkehrsgünstig an der Schnellbahn-Station Brünner Straße der S3 und S4. Aber die...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Karl Pufler
Entwarnung: Die Intervalle der Straßenbahn Linie 31 bleiben in der Brigittenau vorerst unverändert.
 1   10

Aufregung um die 31er-Bim im 20. Bezirk
Anonymer Protest gegen Verlängerung der Straßenbahn-Intervalle

Längere Intervalle: Mit Plakaten zeigen Brigittenauer ihren Unmut – die Aktion hat Wirkung. BRIGITTENAU. Wer sich rund um den Brigittaplatz aufhält, dem springen die Worte "Politikversagen Brigittenau" ins Auge. Unter diesem Titel hängen zahlreiche Plakate – etwa an Postkästen, Ampelmasten, Mistkübeln oder auch Haustüren – und fordern die Bezirkspolitik zum Handeln auf. Von wem die Plakate stammen ist unklar, der Verfasser bleibt anonym. Hintergrund dieser Aktion sind die Pläne der...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Ab 15. April sorgt die Linie 36B für eine bessere Verbindung zum Krankenhaus Nord.

Bessere Öffi-Verbindung
Neue Buslinie 36B für das Krankenhaus Nord

Ab 15. April sorgen die Wiener Linien mit Einführung der neuen Buslinie 36B sowie mit längeren Betriebszeiten der Linie 36A und der Straßenbahnlinie 30 für eine noch bessere Erreichbarkeit der Klinik.  FLORIDSDORF. Die neue Buslinie 36B wird täglich zwischen ca. 5 Uhr und 21 Uhr unterwegs sein. Diese bringt die Menschen nicht nur direkt zum neuen KH Nord, sondern sorgt auch für eine direkte Anbindung zur U1- bzw. S-Bahn-Station Leopoldau. Damit ist auch der Osten von Floridsdorf besser...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
Die Eröffnung des Vollbetriebes mit 789 Betten und 2.500 Mitarbeitern ist mittlerweile für Mai 2019 geplant.

Die Baustellen des KH Nord

Causa KH Nord: Von Kostenexplosionen, Baumängeln und Personalrochaden. FLORIDSDORF. Es vergeht kaum eine Woche, in der der Wiener Krankenanstaltenverbund (KAV) mit dem Krankenhaus Nord nicht für neue Schlagzeilen sorgt. Doch wer kann sich noch an den Anfang allen Übels erinnern? Die unendliche Geschichte des KH Nord begann im Jahr 2005. Die damalige Gesundheitsstadträtin Renate Brauner (SPÖ) kündigte eine Reform des Wiener Spitalswesens an, inklusive Pläne zum Bau eines neuen...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Barbara Schuster
"Jedes Jahr ein neuer Park" ist nur eines der Anliegen von Bezirkschef Georg Papai.
 2

bz-Interview mit Bezirksvorsteher Georg Papai: "Wir müssen das Zentrum neu beleben"

Der Bezirkschef erzählt im bz-Interview von aktuellen Projekten, Plänen und Problemen in Floridsdorf. Der Schlingermarkt ist in aller Munde. Wie geht es weiter? GEORG PAPAI: Der Markt liegt dem Bezirk und mir persönlich sehr am Herzen. Es gibt eine Arbeitsgruppe mit allen Parteien zum Schlingermarkt, die im Herbst ein Leitbild präsentiert. Fest steht: Wir brauchen dringend geregelte Öffnungszeiten. Das hat auch eine Umfrage 2016 ergeben. Die Kunden müssen die Sicherheit haben, auch tatsächlich...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner
Dominik Nepp ist seit Jänner 2018 Vizebürgermeister, Landeshauptmann-Stellvertreter und nicht amtsführender Stadtrat von Wien.
 1

Dominik Nepp: "Das Spitalskonzept gehört überdacht"

Vom Krankenhaus Nord bis zur Citymaut: Vizebürgermeister Dominik Nepp (FPÖ) im Interview. WIEN. Dominik Nepp, der in Döbling aufgewachsen ist, hat sich den Heurigen Eischer in Neustift am Walde als Ort für das bz-Interview ausgesucht. Warum haben Sie sich für diese Location entschieden? DOMINIK NEPP: Ich komme regelmäßig mit meiner Familie zum Heurigen Eischer, der auch ein persönlicher Freund von mir ist. Ich finde ihn sehr gemütlich und typisch wienerisch. Sie haben im jüngsten...

  • Wien
  • Döbling
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
Krankenhaus Nord, Eingangsbereich

Krankenhaus Nord: Immer mehr dubiose Ausgaben werden bekannt

Ein Esoteriker, der einen "Schutzring" um das Krankenhaus legt, Brunnenplanungen, die nie realisiert werden und nun ein überteuerter Bauzaun. Die Kostenexplosionen um das Krankenhaus Nord nehmen kein Ende. FLORIDSDORF. Kaum eine Woche vergeht, in der der „Wiener Krankenanstaltenverbund“ (KAV) mit dem Mega-Projekt Krankenhaus Nord nicht für neue Schlagzeilen sorgt. Aktuell werden die Kosten für eine Bauzaunwartung kritisiert, die ein anderes Unternehmen um ein Vielfaches günstiger angeboten...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sophie Alena
Eine in der Notfallmedizin alltägliche Situation wird in der Simulation mit einer Puppe, die alle Vitalparameter aufzeigt, nachgestellt.
 1   13

Emergency Room Floridsdorf: Vorbereitung auf den Notfall

Übung in Floridsdorf: Das Notfallteam trainierte am Donnerstag im Rahmen einer High-Tech-Simulationsübung. Kommunikation und Fehleranfälligkeit soll verbessert werden. FLORIDSDORF. Notfall in Floridsdorf. Die Rettung braust mit dem Patienten vor die Tür – er ist schwer verletzt und muss sofort in die Notaufnahme. Hier können Sekunden über Leben oder Tod entscheiden. Das Team muss reibungslos arbeiten – vom Rettungssanitäter bis zum Oberarzt. Dieser – heute zum Glück fiktive Fall – wurde am...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sabine Krammer
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.